Sprich Gottes Wahrheit über deinem Leben aus und erlebe Gottes übernatürliche Freude ツ

Ihr Lieben, wenn wir uns bewusst darüber sind, welche Macht unsere Worte haben, kann das unser ganzes Leben verändern!

Gottes Wort lehrt uns in 1. Petrus 3,10: „Wer sich am Leben freuen und gute Tage erleben will, der achte auf das, was er sagt. Keine Lüge, kein gemeines Wort soll über seine Lippen kommen.“

Wir können durch unsere Worte entweder positive, aufbauende, ermutigende Dinge in unser Leben bringen, oder negative, bedrückende und entmutigende. Also, ich will Gottes Wahrheit aussprechen und mich am Leben freuen

Ich will dich heute ermutigen, postive Worte in deine Situation oder zu den Sorgenbergen in deinem Leben zu sprechen, anstatt über sie zu sprechen! Bitte den Heiligen Geist dir zu zeigen, wo du Gottes Wahrheit in dein und in das Leben anderer hineinsprechen kannst und erlebe, wie dies anhaltend positive Veränderungen bewirkt.

Je mehr du dir dies aneignest, umso mehr werden sich die Gewohnheiten deiner Worte ändern und dein Denken wird sich auf das Gute und nicht mehr auf das Schlechte fokussieren.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Deine Worte haben Macht! Family and Friends Church
Teilen mit

… doch am größten ist die Liebe

Ihr Lieben, jeden Tag aufs Neue, sehen wir uns in der Nachfolge Jesu vor Entscheidungen, die Auswirkungen auf andere Menschen, in unserem Umfeld haben.

Bevor wir etwas tun oder sagen, sollten wir uns kurz fragen: „Kommt darin Jesu Liebe zum Nächsten zum Ausdruck oder geht es mir nur um mich selbst?“ Solche Überlegungen spiegeln die Liebe Jesu wider, die das Zerbrochene heilen und denen, die Not leiden, helfen will.

Und das können wir am besten tun, indem wir den Worten von Paulus in Kolosser 4,5 folgen. „Verhaltet euch weise gegenüber denen, die draußen sind“, sagt er, „und kauft die Zeit aus.“

Meine lieben Geschwister, wenn wir anderen liebevoll, freundlich und barmherzig begegnen, werden die, die uns dabei beobachten, sich fragen, wieso wir so gehandelt haben und warum wir so sind. In diesem Augenblick, haben wir mit unserem Verhalten, Gott die Ehre gegeben und es gibt uns Gelegenheit, ihnen zu erzählen, was der Herr in unserem Leben getan hat und dass Gottes Liebe auch ihnen gilt.

Wenn nicht wir, wer dann bringt das Licht, die Freude und das Unbeschwerte zurück in den Alltag der Menschen?

Ich will dich heute ermutigen, bereit zu sein, für die Menschen, die Gott dir heute zeigen wird. Schenke ihnen ein Lächeln, ein offenes Ohr, oder ein ermutigendes Wort, denn was du säest, wird früher oder später aufgehen und sich in deinem Leben oder einer nächsten Generation zeigen.

1. Korinther 13 Vers 13 lehrt uns: Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Gottes Liebe strömt überfließend in unsere Herzen, damit sie zu anderen überströmt. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Hab Mut anders zu sein und gegen den Strom zu schwimmen ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Indem was du sprichst, steckt Macht!

Wir sprechen … und zwar ständig und überall ツ Nach einer Studie etwa
16 000 Worte am Tag, fast eine halbe Milliarde im Leben – und das nicht etwa, weil wir so viel zu sagen hätten. Vom Small-talk bis hin zu tiefen Wahrheiten, ist alles dabei … Inhaltlich ist das meiste davon also durchaus entbehrlich ?

Viele der Worte rauschen an uns vorbei im Alltag, bei der Arbeit, in der Schule oder dann, wenn wir im Radio zum fünften Mal die News des Tages hören. Viele Worte hören wir in unserem Alltag gar nicht mehr oder überhören sie gerne.

Die Bibel lehrt uns, dass Worte Macht haben: Sie können darüber entscheiden, ob es uns gut geht, weil uns jemand sagt, wie wichtig wir ihr oder ihm sind oder wie gut wir etwas gemacht haben. Oder eben das genaue Gegenteil: Wenn Worte uns belasten, weil uns jemand sagt, dass wir nicht gut genug sind, wir nicht gebraucht werden, man uns nicht haben will.

In Sprüche 18 Vers 21 lesen wir: „Worte haben Macht: Sie können über Leben und Tod entscheiden. Wer sich gerne reden hört, muss mit den Folgen leben.“

Es gibt so viele Worte, die wir hören und sprechen, aber noch ehe wir den Mund aufmachen oder der Schall eines dieser vielen Worte an unser Ohr trägt, ist uns ein Wort zugesagt – das Wort Gottes, das Leben schafft, nicht nur am Anfang dieser Welt, sondern jeden Tag und jeden Augenblick in unserem Leben.

Ihr Lieben, unser Herr Jesus hat es uns vorgelebt, ER hat anderen nicht mit Worten den Kopf gewaschen, sondern die Füße. Jesus sagt im Matthäusevangelium Kapitel 5 Vers 5: „Selig sind die Sanftmütigen, denn sie werden das Erdreich besitzen.“ Jesus ist für uns da und er steht zu seinem Wort – ER st derselbe gestern und heute und in Ewigkeit. Ich möchte uns heute daran erinnern, darauf zu achten was wir zu anderen sagen, und wenn ich dem Wort von Jesus folge, der sagt: Was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch (Matthäus 7,12). AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Indem was du sprichst, steckt Macht! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott ist treu …

Wenn ich an meinen Weg zurückdenke, dann habe ich viele Wüsten und Täler durchwandert, viel Not erlebt, viele Dinge und Träume sind zerbrochen, aber Gott war immer da.

In jeder Situation, hatte Er das letzte Wort. Oft hat Er eingegriffen und Wunder getan, um mich zu retten und oft ist Er gemeinsam mit mir durch Situationen gegangen um mich zu verändern und zu stärken.

Ihr Lieben, wir haben einen wunderbaren treuen Gott und Vater im Himmel, der immer unser Bestes sucht und uns in allem versorgt. Was Er spricht, das geschieht. Damals ließ Er Manna vom Himmel fallen, um das Volk zu speisen. Heute gibt Er uns Sein Wort, damit wir leben. Sein Wort ist lebendig und arbeitet in dir und auch mir; es vollbringt, was Er will. Sein Wort hat die Kraft um alles neu zu erschaffen und Sein Wort tröstet und belebt.

Als unser Vater im Himmel sorgt Er für uns und für jede Kleinigkeit können wir Ihm vertrauen und sie mit Ihm besprechen, so wie ich mit meiner Tochter ihre Kleinigkeiten bespreche. Keine Sache ist Ihm zu schwer und kein Ding zu gering.

Ich will dich heute Morgen ermutigen auf Gottes Verheißung zu vertrauen „Ich bin immer bei dir“ (Matthäus 28,20) und du wirst erleben, wie Gott auch trotz unseren Fehlern, unserem Versagen und unserem Kleinglauben sein Werk mit uns vollenden wird. Halte dich an Gott und Er wird dich führen, verändern, stärken, leiten und dich an den Ort deiner Bestimmung bringen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott vollendet sein Werk! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Sprich und setzte deinen Glauben in Aktion …

Wenn du vor Herausforderungen stehst, möchte Gott, dass du dich auf Sein Wort und Seine Verheißungen stellst und zu dem Sorgenberg im Glauben sprichst, anstatt über den Berg zu sprechen.

Wenn wir mit einem riesigen Problem konfrontiert sind, wie zum Beispiel einer Krankheit oder hohen finanziellen Problemen, besteht unsere natürliche Tendenz darin, über das Problem oder den „Berg“ zu sprechen. Gott möchte jedoch, dass wir zu dem Berg und nicht über den Berg sprechen.

Lass deinen Glauben aktiv werden und nutze die dir gottgegebene Autorität in Jesus Christus und befiehl dem Problem zu gehen! Glaube ist wichtig – aber Sprechen ist genauso wichtig!
Unterschätze nicht die Macht, die deine Worte haben.

Gottes Wort hat Macht. Und es erfüllt immer seinen Zweck. Gott läßt uns wissen: „So ist es auch mit dem Wort, das meinen Mund verlässt: Es kehrt nicht leer zu mir zurück, sondern bewirkt, was ich will, und erreicht all das, wozu ich es ausgesandt habe.“ (Jesaja 55, Vers 11)

Sprich Worte, die im Einklang mit Gott stehen.
Warum? Mit dem Aussprechen von Gottes Worten entfaltet sich deren wohltuende Kraft in deinem Leben. Das heißt ganz praktisch – suche dir Gottes Verheißungen aus der Bibel raus, die dein konkretes Problem betreffen. Beispiel: Mangel? Dann lies die Zusagen von Jesus in Matthäus Kapitel 6,25–34. Sprich die Zusagen laut aus, proklamiere sie (nicht nur denken und lesen, sondern auch aussprechen).

Jesus selbst sagte: „… wer zu diesem Berg sagt:“ Entferne dich und wirf dich ins Meer „und zweifelt nicht an seinem Herzen, glaubt aber, dass das, was er sagt, getan wird, er wird bekommen, was er sagt.“
Markus 11,23

„Denn mit dem Herzen wird geglaubt zur Gerechtigkeit, und mit dem Munde wird bekannt zum Heil.“
Römer 10,9

Ich will dich dazu ermutigen, Gottes Verheißungen / Zusagen, über dein Leben, laut auszusprechen und du wirst erleben, wieviel anders dein Leben fortan verlaufen wird. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag 🙂

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! ?‍

Glaube ist wichtig - aber Sprechen ist genauso wichtig! #täglicheImpulse

Teilen mit

Setze Gottes Worte ein …

Wenn sich in unserem Leben oder in einer Situation etwas ändern soll, dann müssen wir beginnen, Gottes Worte so einzusetzen, wie Gott es tut.

Die Bibel sagt uns, dass ER Worte einsetzt, „jene Dinge zu rufen, die nicht sind, als wären sie da“ (Römer 4,17).

Ich will dich heute dazu ermutigen, sowohl deine Zunge als auch dein Herz in Einklang mit dem Wort zu bringen! Proklamiere Seine Verheißungen und höre auf, „es zu sagen, wie es ist“ und beginne, die Verheißungen Gottes zu sprechen und zu glauben. Setze die Kraft der Worte ein, damit sie für dich wirksam werden!

In Jesaja 54,17 heißt es:
„Keiner Waffe, die gegen dich geschmiedet wird, soll es gelingen; und alle Zungen, die sich gegen dich vor Gericht erheben, sollst du schuldig sprechen. Das ist das Erbteil der Knechte des Herrn und ihre Gerechtigkeit, die ihnen von mir zuteil wird, spricht der Herr.“

Sprüche 21,23
„Wer seinen Mund und seine Zunge behütet, der behütet seine Seele vor mancher Not.“

Jesaja 50,4
„Gott, der Herr, hat mir die Zunge eines Jüngers gegeben, damit ich den Müden mit einem Wort zu erquicken wisse. Er weckt Morgen für Morgen, ja, er weckt mir das Ohr, damit ich höre, wie Jünger [hören].“

Und in Sprüche 18,21 lesen wir:
„Worte haben Macht: sie können über Leben und Tod entscheiden. Darum ist jeder für die Folgen seiner Worte verantwortlich.“

Dieser Bibelvers sagt uns ganz klar, dass unsere Worte Macht haben und sie können über Leben und Tod entscheiden. Wir können mit unseren Worten, Dinge (negative & positive) in der geistlichen Welt in Existenz sprechen, deswegen ist es so ungeheuer wichtig, dass wir lernen, unsere Worte zu kontrollieren, aber wir müssen es auf die richtige Art und Weise tun.

Meine Lieben Geschwister, und dann, wenn wir auf Gottes Wort eingegangen sind, wird es auch lieblich in unserem Herzen klingen. Es wird der Augenblick kommen, wo unser Herz voll ist. Und die Bibel sagt „Wes das Herz voll ist, des geht der Mund über!“ (Lukas 6,45) Der Lobpreis wird zur Ehre Gottes anfangend in unserem Herzen aus unserem Mund nur so heraussprudeln.

Gott kann heute noch dasselbe tun! Gehe hin und habe Mut zu tun, was der Herr Dir sagt. Tue immer das, was Gott Dir sagt, was Gottes Wort Dir sagt, und Du wirst die Herrlichkeit Gottes sehen und erleben! Und diese Veränderung in deinem Leben, werden alle sehen und fragen, was ist das für ein Gott, der solch eine Macht hat Leben ganz neu zu machen.

JESUS ist derselbe, gestern, heute und in alle Ewigkeit! AMEN!

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas



Setze Gottes Worte ein ... Andreas Keiper #AndreasKeiper

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!

Teilen mit

Worte, die verändern: Bibelverse fürs Leben

Worte, die verändern: Bibelverse fürs Leben

In diesem Buch finden Sie über 100 Bibelverse, die die wichtigsten Themen des Lebens ansprechen, sowie hilfreiche Erklärungen von Erwin und Rebecca Lutzer, wie diese Verse in Ihrem Leben Bedeutung gewinnen können …

 

 



„Worte, die verändern: Bibelverse fürs Leben“ weiterlesen

Teilen mit