Verlass die Dinge, die dir die Zeit für Gott und Sein Werk rauben …

Verlass alles, was Dich hindert für JESUS zu leben, und folge IHM nach!
Zu viel Zeit in meinem Leben habe ich mit unnützen Dingen verbracht, aber Gott ist so gut, so wunderbar, so herrlich und so gnädig, dass ER uns die Gnade schenkt die vergeudete Zeit wieder aufzuholen.

In Joel 2 Vers 25 lesen wir in Seinem Wort:
„Also will ich euch die Jahre wiedererstatten, deren Ertrag der Nager, die Heuschrecke, der Fresser und der Verwüster verzehrt haben“ …

Israel war aus den Wegen Gottes ausgebrochen und deshalb kam Not und Elend über dieses Volk. Aber Gott wollte dieses, SEIN auserwähltes Volk, nicht einfach so dahingeben und in Seiner Liebe schenkte ER immer wieder Barmherzigkeit und Gnade. In diesem Vers sagt Gott, wenn wir ihn im Zusammenhang betrachten, wenn ihr wieder zu mir zurückkehrt, dann will ich Euch all die verlorene Zeit erstatten.

Ihr Lieben, Gott ist derselbe gestern und heute und in Ewigkeit. (Hebräer 13,8) Wie zu Seinem Volk Israel damals, sagt Gott heute zur Gemeinde, sagt Gott zu Dir und auch mir, wenn Du Dich aufmachst um mir zu dienen, für mich zu leben, dann möchte ich der alten Zeiten nicht mehr gedenken, mehr noch, ich werde Dir Kraft schenken, dass Du die Zeit, die du durch deine eigenen Wege, durch ungerhorsam verloren hast, wieder aufholen kannst.

Ich will dich heute ermutigen, die Dinge zu verlassen, die Dir die Zeit für Gott und Sein Werk stehlen. Verlass alles, was Dich hindert für JESUS zu leben und folge IHM mit ganzem Herzen nach! Wir alle, wenn wir unser Herz Gott gegenüber öffnen und seinen Willen tun, dürfen mit seiner übernatürlichen Kraft und seinem Eingreifen in unser Leben rechnen. Meine Lieben, wenn ihr Gottes Wort einlasst in Eure Herzen, dann werdet ihr die wunderbare Erfahrung machen, dass ihr all die verlorene Zeit erstattet bekommt. Gott findet einen Weg, wie Er dies für Dich tun kann! Gott schenke Dir offene Augen zu sehen wie ER sieht! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Verlass die Dinge, die dir die Zeit für Gott und Sein Werk stehlen ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Es ist so wunderbar schön, wenn die Freude am Herrn regiert ツ

In seiner Gegenwart fängt mein Herz an zu singen und Ihn zu preisen und in der Stille kann ich die Wege meines HERRN erkennen und Ihm dankbar sein.

Ihr Lieben, wir müssen uns nicht um unsere Sorgen und Probleme drehen, sondern, wir können uns darüber erheben, – wie ein Adler emporsteigt und die Erde hinter sich läßt. Wenn wir für den Segen in unserem Leben danken, bringt das den Feind zum Wanken; und Loben zieht uns nach oben und verändert unsere Perspektive! Wo wir unseren Herrn loben, da ist ER gegenwärtig, – wer kann Ihm widerstehen?

Jesaja 40 Vers 31 lehrt uns: „Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft.“

Und in Nehemia 8 Vers 10 lesen wir: „Und seid nicht bekümmert; denn die Freude am Herrn ist eure Stärke.

Ich will dich heute ermutigen: Gib den negativen Umständen in deinem Leben ja nicht die Erlaubnis, dass sie dir deinen Frieden, deine Ruhe und deine Freude im Herrn rauben! Vergiss nicht, dass der Feind Gottes in unserem Leben hinter uns nachjagt und nur ein Ziel hat, uns die Freude, unseren Frieden und den Glauben, zu rauben. Uns wegzubringen von unserem Ziel, das Gott für uns hat.

Bleib trotz allem standhaft und halte an Gott fest und du wirst erleben, wie neue Kraft und Freude in dir aufkommen werden. Seine Güte, seine Freude und sein Friede sind über dir. ER wird nicht alle Probleme für dich lösen, dir aber einen kraftvollen und siegreichen Weg hindurch zeigen. Es ist schön, wenn die Freude am Herrn, in unserem Leben regiert! Halleluja, AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Es ist so wunderbar schön, wenn die Freude am Herrn regiert! erlebe Gott
Teilen mit

Es ist so wichtig, dass du erkennst, dass Gott einen Plan für dich und dein Leben hat.

Du kannst heute neu anfangen daran zu glauben, dass Gott einen wunderbaren Plan für dein Leben hat und du darfst darauf vertrauen, dieser Plan ist so genial, dass in allem Gott die Ehre bekommt, an erster Stelle steht und dass du ein Segen für die Menschen in deinem Umfeld bist.

Wir kennen oft das Werk unseres Gottes nicht und dennoch wirkt ER alles (Prediger 11,5).

Vertraue und erlebe Gott, wie Sein Plan für dein Leben, dich immer wieder ins Staunen bringt. Amen

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Neues Leben ... erlebe Gott
Teilen mit

Geh Deinen Weg unerschrocken und unverzagt mit JESUS …

Ihr Lieben, unser Herr Jesus hat uns nie versprochen, dass es leicht wird und wir keinen Belastungen ausgesetzt sein würden, wenn wir Ihm nachfolgen. In Johannes 16,33 hat ER gesagt: „Hier auf der Erde werdet ihr viel Schweres erleben“ und er fügt dann noch hinzu, dass wir Mut haben sollen, weil ER bereits die Welt überwunden hat.

Ich will dich heute ermutigen und dir zurufen, egal was was dein Herz beschwert, komm mit Deiner Not zu IHM und der HERR wird für Dich dass tun was Du gerade benötigst. JESUS geht nie an einer Not vorüber!

„Der Herr hält alle, die da fallen, und richtet alle auf, die niedergeschlagen sind.“ Psalm 145,14

Gott ist es, der Dich über alles liebt und Gott ist es, der Dir zuruft „Ich will dir Kraft geben“! Jesus will Dir Kraft geben und gemeinsam mit und in IHM, sind dir Alle Dinge möglich! Glaube, Sein Wort gilt für diesen Augenblick, für deine Situation, ER will Dich befreien und das böse Werk des Teufels in deinem Leben zerstören.

Er sagt auch zu Dir, wie Er zum Hauptmann sprach: „Dir geschehe wie du geglaubt hast“ (Matthäus 8,13).

Gott verspricht uns an mehreren Stellen in der Bibel, dass ER trotz allem, was gegen uns zu sein scheint, uns nicht vergessen hat und immer noch dran ist unser Bestes zu suchen. Ehrlich gesagt, ist Gott in solchen Zeiten oftmals noch der Einzige, der für uns ist und trotz allem an unserer Seite steht und zu dir und auch mir sagt: „Egal wie es gerade aussieht in deinem Leben, ich bin da! Lass mich nicht los, dann kann ich dir helfen und dir den Weg durch die Herausforderungen von Sorgen, Ängsten und Nöten wie Fragen zeigen.“

Glaube mit ganzem Herzen, dass der HERR DICH stärkt! ER gibt Dir Kraft! ER macht Dich stark! Er macht, dass Du der Sieger bleibst! Der HERR, Dein HERR, der Dich so liebt, will Deine Zuversicht und Stärke sein. Und auch wenn Dich alle verlassen, wenn niemand mehr mit dir deinen Weg geht, der Herr ist da, der Dir hilft – immer wenn Du Seine Hilfe benötigst! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Geh Deinen Weg unerschrocken und unverzagt mit JESUS ... erlebe Gott
Teilen mit

Morgens stellen wir die Weichen für den Tag ☕…

Wird es ein Tag voller Bitterkeit und Vorwürfen? Ein Tag, voller Angst und Traurigkeit? Ein mutloser Tag, düster wie das Regenwetter? Oder raffe ich mich morgens auf und erhebe meine Seele zu Ihm, dem lebendigen Gott?

Gottes Gnade ist jeden Morgen neu und ER will dich heute mit Seiner Gnade, Freude und Seinem Frieden umhüllen. Er will heute dein Herz froh machen, so dass du singen kannst. Er will heute dein Helfer sein und dir den Weg zeigen und manchmal auch ebnen. Er ist da! Halleluja!!!

Ihr Lieben, Gott will und wird uns immer wieder den Weg in die richtige Richtung zeigen, sofern wir ihn an unserem Leben, an unseren Fragen und Herausforderungen teilhaben lassen und von seiner Weisheit, die ER uns zur Verfügung stellen möchte, brauchen.

Paulus schreibt in Römer 15,13:
„Darum ist es mein Wunsch, dass Gott, die Quelle aller Hoffnung, euch in eurem Glauben volle Freude und vollen Frieden schenkt, damit eure Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes immer unerschütterlicher wird.“

Er der Schöpfer Himmels und der Erde, sitzt in deinem Zimmer und wartet geduldig, ob du dich IHM zuwendest. Er will dich schon heute Morgen füllen mit Seiner Kraft, Seiner Hoffnung und Seiner Freude und will dir den Weg bereiten, den du heute gehen sollst. Ja, suche Sein Angesicht, denn Er erbarmt sich über dich. Vertraue Ihm, denn Er ist bei dir und mit dir. Erhebe deine Seele zu Ihm, deinem lebendigen Gott und Retter!

Wo brauchst du gerade heute seine Führung?
Bitte ihn darum und erwarte, dass er dir Antworten zeigen wird, Lösungen aufdeckt, offene Türen zeigt und dich befähigt Dinge zu tun, die du dir bis jetzt nicht zugetraut hast. Gott ist mit dir und liebt es, dich zu beschenken, dir zu helfen und dir das zu geben, was du in gewissen Situationen benötigst. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Teilen mit

Vertrauen, ist eine geduldige und innere Freude, auf Gottes gewiss kommende Hilfe …

Was auch immer du heute tun musst, tu es mit einer inneren Ruhe, ohne dich zu sorgen oder zu ärgern, im Vertrauen darauf, dass Gott dich liebt und für dich kämpft.

Sprüche 3:5–6 lehrt uns:
„Verlass dich nicht auf deinen eigenen Verstand, sondern vertraue voll und ganz dem HERRN! Denke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg.“

Ganz schnell taucht da die Frage auf: Muss ich also doch meinen Verstand an der Garderobe abgeben? – NEIN, das ist damit natürlich nicht gemeint. In der Bibel wird sehr oft davon gesprochen, dass wir nachdenken sollen, Rat einholen dürfen, Kosten überschlagen müssen … Sich auf Gott zu verlassen ist aber da angesagt, wo wir an unsere Grenzen kommen, wo wir uns mehr auf uns verlassen als auf Gott. Wo wir uns verlassen fühlen! Gerade da dürfen wir Gott alles zutrauen.

Abhängig von der Gnade und dem Ausruhen in Seinem fertigen Werk bedeutet nicht, nichts zu tun. Wenn wir uns den Apostel Paulus ansehen, der nach Gottes Gnade lebte – in Ihm sehen wir, wie eine Offenbarung der Gnade Gottes, ihn zu einem wirksamen und fleißigen Apostel machte.“

Im 1. Korinther 15,10 lesen wir:
„Alles, was ich jetzt bin, bin ich allein durch Gottes Gnade. Und seine Gnade hat er mir nicht vergeblich geschenkt. Ich habe mich mehr als alle anderen Apostel eingesetzt, aber was ich erreicht habe, war nicht meine eigene Leistung, sondern Gott selbst hat das alles in seiner Gnade bewirkt.“

Ruhe im Herrn aus und tu einfach das, was Gott dir zeigt, das du tun sollst und vertraue auf Seine Gunst, nicht auf deine Pläne und Kraft.

Nehmen wir beispielsweise an, du hast heute ein Vorstellungsgespräch, oder ein anderes wichtiges Gespräch, dann besprich zuerst die Angelegenheit mit dem Herrn. Bitte Ihn um Weisheit, Führung und Gunst und vertraue auf IHN. Wenn du das tust, wird ER dich führen und dich befähigen, das zu tun, was wirklich notwendig und richtig ist.

Ich will dich ermutigen, vertraue Gott mit ganzem Herzen und ruhe dich heute in Seiner Gnade aus, sei still und erkenne – dass ER Gott ist und lass dich von IHM zu einem erfolgreichen und siegreichen Tag führen! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
Du darfst uneingeschränkt auf Gott vertrauen - so wie du bist - und egal was passiert! ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Unser Leben mit dem Heiligen Geist ist nie hoffnungslos oder langweilig …

Schon im 1. Kapitel der Bibel wird der Geist Gottes erwähnt, hier heißt es, ER schwebte über dem Wasser und ordnete alles in der Schöpfung und genau so, will der Geist Gottes auch Ordnung und Leben in unser Leben bringen. Er hilft uns, zu glauben, macht Neues aus uns und unserem Leben.

In Galater 5 Vers 22 und 23 steht geschrieben: „Dagegen bringt der Geist Gottes in unserem Leben nur Gutes hervor: Liebe, Freude und Frieden; Geduld, Freundlichkeit und Güte; Treue Nachsicht und Selbstbeherrschung.“

Jesus möchte, dass wir den Heiligen Geist empfangen und immer mehr von Ihm erfüllt und durchdrungen werden und ich möchte dich heute ermutigen, dem Geist Gottes viel Raum in deinem Leben zu geben. Denn, der Heilige Geist kann dir helfen, die Bibel zu verstehen, ER führt, leitet und inspiriert dich und auch wenn du nicht weitersiehst, sieht ER schon die Lösung, den nächsten Glaubensschritt und führt dich zum Ende des Tunnels.

Vertraue Ihm und erlebe, wie ER dein Leben auf eine positive Art und Weise auf den Kopf stellen wird! ER ist die Kraft Gottes in unserem Leben! Ja, der Heilige Geist ist die Kraft Gottes und nichts kann Ihm widerstehen!

Egal, wie und wo, der Heilige Geist will uns immer wieder von Neuem mit seinen Gaben beschenken, sodass wir ein Segen für andere werden können. Nicht nur dies, auch unser eigenes Glaubensleben wird belebt und so bleibt unser Weg mit Gott spannend und lebendig bis zum Ziel. Darum möchte ich dich heute ermutigen, beginne wieder, trotz aller Logik, Zweifel und Ängsten, dem Heiligen Geist und Seinem Wirken, in deinem Leben mehr Raum zu geben. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Unser Leben mit dem Heiligen Geist ist nie hoffnungslos oder langweilig ... erlebe Gott
Teilen mit

Hab Mut und wage neue Schritte mit Gott👣 …

Gott ermutigt uns zu unserem eigenen Weg – mit Ihm.

Er verspricht: Wenn du dich dich hinstellst und auf den Weg machst, wird Er dir Mut und Kraft geben!

Bleib nicht am Boden liegen, bedauere dich nicht selber, sondern sieh auf unseren Herrn, der auf dich wartet. Unser Leben ist recht kurz und es ist verrinnt sehr schnell. Deshalb ist jeder Tag, an dem wir nicht unterwegs mit und zu unserm Herrn sind, ein verlorener Tag. Jesus ist dein Licht; Er zeigt dir den Weg und Er ist das Ziel. Er ist deine Hoffnung und Stärke. Ergreife jetzt Seine starke Hand und geh mutig los!

Jesus möchte, dass du im Glauben neue Dinge wagst und neue Schritte gehst, es soll keinen Stillstand im Glauben geben, sondern er soll wachsen. Heute macht Er dir Mut, eingefahrene Gleise zu verlassen und im Glauben Neues zu wagen. Er ist dein Licht, dein Retter und Erlöser, König der Könige, Herr der Heerscharen, Er ist dein Leben. Er will dich heute neu füllen mit: Weisheit, Sanftmut, Langmut, Kraft, Hoffnung und Liebe!

Gott spricht: „Ich sage dir: Sei stark und mutig! Hab keine Angst und verzweifele nicht. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.“
Josua 1,9

Und so wie Gott Josua damals das Versprechen gegeben hat, so ruft der Herr das uns heute neu zu: „Ich bin da, egal wo du hingehst. “ Mit SEINER Kraft sind Dir alle Dinge möglich!
 
Es mag sein, dass dir der Ausblick auf das NEUE Angst einflößt, dass die nächsten Schritte wehtun oder gar Wunden bringen. Mag sein, dass sich Hindernisse auftürmen. Aber es sei wie es will, über allem gilt: Wer sich auf Gott verlässt, ist nie verlassen! Auch wenn wir manchmal durch Zeiten der Dürre, Fragen, Zweifel und der Orientierungslosigkeit gehen müssen, ist Gott auf unserer Seite und hat uns verheißen, dass wir mit Ihm zusammen das Ziel erreichen werden! 

In diesem Sinne, wünsche ich dir von Herzen Gottes Segen und viel Mut „neue Schritte zu wagen“ AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott kann Wege schaffen, wo wir nur Hindernisse sehen ... erlebe Gott
Teilen mit

Lebe leidenschaftlich und zielgerichtet!

Welches Ziel für mein Leben habe ich? Wo liegen meine Prioritäten? Gibt es da etwas Übergeordnetes, das sich auf alle Bereiche meines Lebens auswirkt? Dem ich alles unterordne?

Einer, der lange Zeit in eine falsche Richtung gelaufen ist, und dann von Gott gestoppt wurde, war Paulus. Für ihn stand danach fest:

„Ich lasse das, was hinter mir liegt, bewusst zurück, konzentriere mich völlig auf das, was vor mir liegt, und laufe mit ganzer Kraft dem Ziel entgegen, um den Siegespreis zu bekommen – den Preis, der in der Teilhabe an der himmlischen Welt besteht, zu der uns Gott durch Jesus Christus berufen hat.“ (Philipper 3,13-14)

Gott hatte Paulus gerufen und ihm ein lohnendes Ziel vor Augen gestellt: Ein Leben in der liebevollen Gegenwart Gottes.

Zielgerichtet leben, nicht von der Strecke abkommen, das wär‘s. Doch die Realität sind anders aus, immer wieder merken wir, dass es viele Hindernisse auf unserem Weg gibt, die uns blockieren, an denen wir festhängen und nicht voran kommen.

Aber die gute Nachricht ist, dieses Ziel kannst und musst du gar nicht allein erreichen. Gott hat schon alles vorbereitet, um Sein Ziel mit dir zu erreichen. Er gab seinen Sohn Jesus Christus, der Mensch geworden ist.  Jesus ging seinen Weg zielgerichtet / unbeirrt und dieser Weg endete am Kreuz. Nach Stunden der Qual rief er aus: „Tetelestai“. In diesem Ausruf steckt das Wort „telos“. Die Griechen gebrauchten dieses Wort für „Ziel“. Jesus ruft also: „Das Ziel ist erreicht. Ich bin angekommen. Ich habe den Zweck erfüllt. Es ist vollendet. Es ist vollbracht.“ Es ist die Antwort auf unsere Sünde und auf unser „verfehltes Ziel“.

„Mit (Jesus) Christus ist das Ziel erreicht, um das es im Gesetz geht: Jeder, der an ihn glaubt, wird für gerecht erklärt.“ (Römer 10,4)

Jesus Christus hat sein Leben gegeben, damit wir das Ziel, ein Leben zu Gottes Ehre, erreichen können. Deswegen ist es so wichtig, dass wir unser Hauptziel (JESUS) nie aus den Augen verlieren, weil dieses Ziel ewigen Wert hat. Für uns gilt es schon jetzt, hier im Leben zielgerichtet zu Leben.

Ihr Lieben, das Ziel ist klar und verlässlich und jeder, auch der kleinsten Anstrengung wert. Und was uns, bei allem Scheitern tröstet, ist, dass Jesus uns immer schon voraus ist, uns entgegenkommt und stärkt.  Amen.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lebe Zielgerichtet! Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

Teilen mit

Schwere Zeiten stärken dich und deinen Glauben …

Nicht immer läuft es im Leben so wie man es gerne hätte und manchmal müssen wir längere Zeit Wege gehen, die uns nicht gefallen, die uns Sorgen bereiten und viel Kraft kosten. Aber auch diese Zeiten gehören zu unserem Glaubensleben dazu. Genau diese schweren Zeiten, auf die wir alle gut und gerne verzichten würden, sind genau welche, aus denen wir am meisten lernen und wachsen.

Jakobus fordert uns gerade in solch schweren Zeiten mit folgenden Worten heraus:
„Erachtet es für lauter Freude, wenn ihr in mancherlei Anfechtungen fallt“ (Jakobus 1,2).

Wir sollen uns mitten in schweren Zeiten freuen🤔

Wir sind alle auf unserer eigenen Reise des Lernens und jeder steht an einem anderen Punkt, Gott in schweren Umständen zu vertrauen. Die Art der Freude, von der Jakobus hier schreibt, kommt, indem wir erkennen lernen, dass Gott Anfechtungen nutzen kann, um unseren Glauben wachsen zu lassen.

Vielleicht fragst du dich jetzt: Aber warum lässt Gott denn diese schweren Zeiten überhaupt zu 🤔

Lässt Gott Stürme zu, dann eigentlich nur, um dich stärker zu machen und dich weiter zu bringen. ER will dich verändern, deinen Glauben stärken und ER will, dass du im Vertrauen auf Ihn gestärkt aus dieser Erfahrung hervorgehst. Es ist also immer auf die Bewährung ausgerichtet, nicht auf das Scheitern. Er möchte dein Vertrauen stärken und nicht zerstören.

Jakobus 1,12 lehrt uns:
„Gerade derjenige, der in Anfechtung besteht, ist zu beglückwünschen und wird ewiges Leben empfangen.“

Krisen, Anfechtungen und Leid haben für uns weniger mit Selbstverschulden oder Strafe Gottes zu tun. Wie Jesus selbst sind wir Christen – Anfechtung, Ablehnung und Hass ausgeliefert, weil wir zu Jesus gehören.

Aber ich will dich ermutigen, wir stehen in einer Anfechtung niemals alleine da, wie es Paulus schreibt:
„Genauso nämlich, wie wir in ganz besonderem Maß an den Leiden von Christus teilhaben, erleben wir durch Christus auch Trost und Ermutigung in ganz besonderem Maß.“ (2. Korinther 1, 5).

Im Wissen, dass Krisen also völlig normal sind, kannst du dich in der Gegenwart Gottes entspannen. Glaube und vertraue Ihm, Er weiß sehr wohl damit umzugehen und wie ER dir dabei helfen kann. Er wird Dich mit Seinen liebenden Augen anschauen und wird Dir zurufen: „Dir geschehe wie Du geglaubt hast!“ Du wirst Die Herrlichkeit des Herrn erleben, weil ER Dich liebt! Darum ermutige ich dich, stelle dich heute ganz bewusst mit unserem Gott zusammen deinen Herausforderungen und erwarte mehr, als dass du sie nur überlebst, sondern erwarte einen Durchbruch, ein Wunder,  welches deinen Glauben stärkt! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag im Herrn ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Schwere Zeiten stärken dich und deinen Glauben ... erlebe Gott
Teilen mit