Lebe in dem Frieden Gottes!

Ganz gleich an welchem Punkt du jetzt stehst oder was gerade in deinem Leben passiert, vertraue, sei fröhlich und lass dir deinen Frieden nicht rauben – Gott ist bei dir, ER ist nie weit weg, auch wenn es sich manchmal so anfühlt.

Wenn sich in deinem Leben etwas verändern soll, darfst du nicht das Opfer deiner Umstände sein. Du musst wissen, dass Jesus bereit ist, dir zu helfen. Schau weg von deinen Umständen und entschließe dich, Ihm zu vertrauen. Wenn heute ein Stolperstein vor dir liegt, hast du zwei Möglichkeiten: Du fällst über ihn – oder aber, du benutzt ihn als Treppe, zu etwas Besserem.

Darum, auch wenn alles gegen dich zu sein scheint, lass dir von den negativen oder schwierigen Situationen nicht den Frieden rauben. Halte an Gott und seinen Verheißungen für dich fest und du wirst erleben, wie er dich weiterführt.

In Psalm 34 Vers 15 heißt es:
„Suche Frieden und jage ihm nach!“

Ich will dich heute ermutigen: Verwende die Stolpersteine in deinem Leben, dass sie dich zu etwas Besserem führen. Steh auf Königskind und jage dem Frieden, den Jesus dir gibt, aktiv nach und lebe in Seinem Frieden! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lebe-in-dem-Frieden-Gottes ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott ist treu …

Wenn ich an meinen Weg zurückdenke, dann habe ich viele Wüsten und Täler durchwandert, viel Not erlebt, viele Dinge und Träume sind zerbrochen, aber Gott war immer da.

In jeder Situation, hatte Er das letzte Wort. Oft hat Er eingegriffen und Wunder getan, um mich zu retten und oft ist Er gemeinsam mit mir durch Situationen gegangen um mich zu verändern und zu stärken.

Ihr Lieben, wir haben einen wunderbaren treuen Gott und Vater im Himmel, der immer unser Bestes sucht und uns in allem versorgt. Was Er spricht, das geschieht. Damals ließ Er Manna vom Himmel fallen, um das Volk zu speisen. Heute gibt Er uns Sein Wort, damit wir leben. Sein Wort ist lebendig und arbeitet in dir und auch mir; es vollbringt, was Er will. Sein Wort hat die Kraft um alles neu zu erschaffen und Sein Wort tröstet und belebt.

Als unser Vater im Himmel sorgt Er für uns und für jede Kleinigkeit können wir Ihm vertrauen und sie mit Ihm besprechen, so wie ich mit meiner Tochter ihre Kleinigkeiten bespreche. Keine Sache ist Ihm zu schwer und kein Ding zu gering.

Ich will dich heute Morgen ermutigen auf Gottes Verheißung zu vertrauen „Ich bin immer bei dir“ (Matthäus 28,20) und du wirst erleben, wie Gott auch trotz unseren Fehlern, unserem Versagen und unserem Kleinglauben sein Werk mit uns vollenden wird. Halte dich an Gott und Er wird dich führen, verändern, stärken, leiten und dich an den Ort deiner Bestimmung bringen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott vollendet sein Werk! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gottes Wege sind vollkommen …

Ihr Lieben, Gottes Wege sind nicht unsere Wege, aber wir gehen seine Wege und auch wenn wir Seine Wege, nicht immer verstehen und sie uns rätselhaft und unbegreiflich erscheinen, dürfen wir voller Zuversicht darauf vertrauen, dass Seine Wege höher sind als unsere. Was wir für eine Sackgasse oder einen Umweg halten, ist in Gottes Augen vielleicht das entscheidende Wegstück in unserem Leben.

Jesaja 55,8-9 lehrt uns:
„Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der HERR. Denn wie der Himmel höher ist als die Erde, so sind meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.“

Gottes Wege und Gedanken sind nicht vergleichbar mit unseren. Denn uns fehlen schlichtweg das Wissen, der Überblick und der Plan. Darum, auch wenn alles gegen dich zu sein scheint, lass dich von den negativen Stimmen, den Unständen oder den offenen Fragen nicht ablenken. Halte an Gott und seinen Verheißungen für dich fest und du wirst wieder erleben, wie er dir neue Wege zeigt, wo vorher keine waren, offene Fragen plötzlich beantwortet und dich mutig weiter führt. Ich bin überzeugt, dass du staunen und sehen wirst, was Gott alles bereit hat für dich. Jeden neuen Tag, immer und immer wieder.

Gott ist da und will dich weiterbringen, bleibe nicht stehen sondern mache was und so bist du wieder offen für neue Wunder. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Wege sind vollkommen ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott verändert uns Schritt für Schritt – wenn wir es zulassen!

Ihr Lieben, wir werden durch die Gnade Gottes gerettet, aber wir werden nur durch unsere Entscheidung verändert. Wir müssen die richtigen Entscheidungen treffen, jeden Tag, eine nach der anderen, indem wir unser Leben nach seinem Plan und Zweck für uns ausrichten.

Das Einzige, was uns hindert, in unserem Leben Heilung und Veränderung zu erleben, ist, wenn wir uns selbst eine Grenze gesetzt haben, wie viel wir von uns preisgeben wollen. So oft geben wir uns mit dem Mittelmaß zufrieden und haben aufgehört zu glauben, dass Gott noch heilen und Wunder tun will.  Wenn wir Durchbrüche erleben und wachsen wollen, müssen wir uns verpflichten, wahrhaftig zu sein.

In 2. Korinther 3,16-18 lesen wir: Aber wie es bei Mose war, so ist es auch bei ihnen: Wenn sich Israel dem Herrn zuwendet, wird das Tuch weggenommen. Mit dem »Herrn« ist Gottes Geist gemeint. Und wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. Wir alle aber stehen mit unverhülltem Gesicht vor Gott und spiegeln seine Herrlichkeit wieder. Der Herr verändert uns durch seinen Geist, damit wir ihm immer ähnlicher werden und immer mehr Anteil an seiner Herrlichkeit bekommen.“

Sei bereit dich vom Heiligen Geist, in jedem Bereich deines Lebens verändern und leiten zu lassen und lebe dein Leben nicht ohne das aufregende Gefühl von Wachstum und Veränderung, sonst verpasst du all die guten Dinge, die Gott für dich bereithält und durch dich tun kann.

„ER kennt deine Lösung schon bevor du überhaupt ein Problem hattest und ER sieht den Weg, auch wenn du noch keinen siehst.

Ich möchte dich heute ermutigen, höre nicht auf, danach zu streben, mehr vom Heiligen Geist zu erwarten, dich zu öffnen und Schritt für Schritt verändern zu lassen. Gottes Geist will Teil deines Lebens sein und es beleben, inspirieren und dich führen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Sei bereit dich vom Heiligen Geist, in jedem Bereich deines Lebens verändern und leiten zu lassen! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Bitte Gott um Weisheit und Führung …

Ihr Lieben, wenn wir den vollständigen Überblick über unser Leben hätten, dann würden wir sicher einige Entscheidungen anders treffen. Dann blieben uns viele Irrwege und Schwierigkeiten, die wir uns selber bereitet haben, erspart.

Doch wir haben diesen Überblick nicht und sind abhängig von dem, der den Überblick über unser ganzes Leben hat und das ist unser Herr Jesus, ER kennt die Wege, die uns zum Ziel führen und ER ebnet sie für uns.

In Psalm 1 Vers 6 steht geschrieben:
„Denn der HERR kennt den Weg der Gerechten,
der Weg der Frevler aber führt in den Abgrund.“

Darum sagt Jesus heute Morgen zu dir und auch mir:
Lebe heute mit mir und gehe an meiner Hand durch diesen neuen Tag. Ich kenne deinen Weg, den du gehen sollst und sorge für Dich! Niemand kann Dich aus meiner Hand reißen; denn ich liebe Dich. Vertraue mir Dein Gestern an – da war ich der HERR, der alle Dinge in der Hand hielt. Vertraue mir Dein Morgen an – da bin ich der HERR, der Dich sicher ans Ziel bringt und vertraue mir heute und sei voller freude – denn ich, dein guter Hirte, bin bei Dir, ich kenne Dich genau und ich weiß Deinen Weg – er führt direkt zu mir.

Jakobus 1 Vers 5 lehrt uns:
„Wenn es jemandem von euch an Weisheit fehlt, soll er Gott darum bitten, und Gott wird sie ihm geben.“

Ich ermutige dich, suche Gott und seine Weisheit und finde den richtigen Weg für dein Leben, immer und immer wieder von Neuem. Gott liebt es, uns im richtigen Moment die richtigen Worte zu geben, uns an seiner Weisheit teilhaben zu lassen. Ich wünsche dir, dass du in den Fragen deines Lebens erlebst wie Gott dir klar und eindeutig den Weg in die richtige Richtung zeigt.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Bitte Gott um Weisheit und Führung ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott hat und findet immer einen Weg …

… auch wenn die Situation für dich und mich ausweglos scheint.

Gottes Weg zu unserem Wachstum im Glauben führt oft auch durch Schwierigkeiten, aber sie stärken uns, damit wir in zukünftigen Stürmen fest bleiben. Somit ist deine Herausforderung für ihn nicht mehr als ein Flüstern in die richtige Richtung.

Ich will dich heute ermutigen: Halte an Gott fest, integriere IHN in alle Lebensbereiche und erlebe wie ER dir durch seinen Geist deine nächsten Glaubensschritte zum Ziel, zu Wunder und Durchbruch zeigen wird. Amen

Gott segne deinen Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott hat und findet immer einen Weg, auch wenn die Situation für dich und mich ausweglos scheint ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Es ist so wunderbar schön, wenn die Freude am Herrn regiert!

In seiner Gegenwart fängt mein Herz an zu singen und Ihn zu preisen und in der Stille kann ich die Wege meines HERRN erkennen und Ihm dankbar sein.

Ihr Lieben, wir müssen uns nicht um unsere Sorgen und Probleme drehen, sondern, wir können uns darüber erheben, – wie ein Adler emporsteigt und die Erde hinter sich läßt. Wenn wir für den Segen in unserem Leben danken, bringt das den Feind zum Wanken; und Loben zieht uns nach oben und verändert unsere Perspektive! Wo wir unseren Herrn loben, da ist ER gegenwärtig, – wer kann Ihm widerstehen?

Jesaja 40 Vers 31 lehrt uns: „Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft.“

Und in Nehemia 8 Vers 10 lesen wir: „Und seid nicht bekümmert; denn die Freude am Herrn ist eure Stärke.

Ich will dich heute ermutigen: Gib den negativen Umständen in deinem Leben ja nicht die Erlaubnis, dass sie dir deinen Frieden, deine Ruhe und deine Freude im Herrn rauben! Vergiss nicht, dass der Feind Gottes in unserem Leben hinter uns nachjagt und nur ein Ziel hat, uns die Freude, unseren Frieden und den Glauben, zu rauben. Uns wegzubringen von unserem Ziel, das Gott für uns hat.

Bleib trotz allem standhaft und halte an Gott fest und du wirst erleben, wie neue Kraft und Freude in dir aufkommen werden. Seine Güte, seine Freude und sein Friede sind über dir. ER wird nicht alle Probleme für dich lösen, dir aber einen kraftvollen und siegreichen Weg hindurch zeigen. Es ist schön, wenn die Freude am Herrn, in unserem Leben regiert! Halleluja, AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Es ist so wunderbar schön, wenn die Freude am Herrn regiert! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Alles wird GUT!?

Unser Leben ist manchmal wie eine Straße, es gibt Abschnitte die sind gerade, schön und alles läuft glatt, aber es gibt auch Strecken in unserem Leben, die sehr kurvig, steil und holprig sind. Meistens sind die Kurven lästig, man kommt nicht auf direktem Weg zum Ziel und es sind immer mögliche Gefahrenpunkte. Vor allem, wenn man eine Kurve nicht überblicken kann und nicht weiß, was danach kommt. Aber Kurven sind nötig. Sie führen die Straße um Hindernisse herum, sie machen es möglich, dass man auch Berge überwinden kann.
In Römer 8,28 lesen wir: „Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind.“
Dieser Vers wird häufig aus dem Kontext gerissen und dadurch falsch verstanden „Wenn du Gott liebst, dienen dir alle Dinge zum Besten.“ Punkt. Es wird einfach als Tatsache hingestellt. Was soll ich dann noch dazu sagen? Was ist aber, wenn ich das im Moment nicht so sehe und erlebe, dann liebe ich entweder Gott nicht richtig oder mir fehlt noch die Weisheit eines reifen Christen? … Mit solch einem Satz ist jede Diskussion beendet. Aber die Probleme sind nicht beseitigt! Ich stehe immer noch ratlos vor meinem Berg an Sorgen und hilflos vor den vielen Fragen in meinem Alltag. Dieser Vers beginnt mit den Worten „Wir wissen aber“. Jedes „Aber“ zeigt an, dass vorher von einem Gegensatz die Rede war. Und den finden wir im Vers 26: „Wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich’s gebührt“. Paulus schreibt hier davon, dass wir immer wieder unsicher sind, was wir beten sollen. Wir wissen so oft nicht, was richtig ist. Sollen wir für einen Freund um eine neue Arbeitsstelle oder um mehr Freude an seiner Arbeit beten? Soll ich um mehr Kraft für meine Aufgaben oder um mehr Mut, zu meinen Grenzen zu stehen, beten? „Wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich’s gebührt!“ Paulus kennt diese Unsicherheit. Wir wissen nicht, was richtig ist. Aber der Heilige Geist bringt unsere Worte auf die richtige Weise vor Gott. Er vertritt uns. Er weiß, was wir brauchen und er weiß auch, was Gott gefällt. Und erst danach sagt Paulus: „Wir wissen aber…“ Es gibt eine Sache, die feststeht, an der ich trotz aller Unsicherheit keinen Zweifel habe. Und das ist: „alle Dinge dienen zum Besten.“ Ihr Lieben, er sagt nicht, dass alles immer bestens laufen wird. Ich muss mir auch nicht einreden, dass alles gut ist. Wenn man diesen Satz wörtlich übersetzt, heißt er: „Alle Dinge wirken zum Guten zusammen.“ Im Griechischen steht hier „synergos“, zusammenarbeiten, es geht also um einen Synergie-Effekt. Dabei ist wichtig: Es sind nicht alle Dinge gut, die in deinem und meinem Leben passieren! Ich muss nicht darüber lächeln, wenn ich die Prüfung nicht bestanden habe. Ich brauche nicht jubeln, wenn mein Ehepartner unheilbar krank wird oder mir die Wohnung gekündigt wird. Es ist nicht alles gut! Aber es wirkt alles zum Guten zusammen. Die einzelnen Dinge sind nicht gut, aber sie sind in Bewegung und arbeiten und es kommt etwas Gutes dabei heraus.
Ein paar Kapitel vorher schreibt Paulus davon: „Wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung“ (Römer 5,3-4)
Alle Dinge wirken zum Guten zusammen! Gut ist alles, was mich mit Gott zusammenbringt. So verstanden heißt dieser Vers: „Ich weiß, dass alle Dinge in meinem Leben zusammenwirken, damit ich Gott näher komme.“ Gut ist nicht, was mir gefällt, sondern was mich bei Gott hält. Alles, was mir hilft, im Glauben zu wachsen und mich näher zu ihm zieht. Weil Gott mir vergeben will, weil seine Liebe feststeht, wirken alle Dinge zum Guten zusammen. Sie helfen mir, Gott zu lieben. Nicht über die „Kurve“ (Probleme) grübeln, sondern mutig der Straße folgen! Gott wirkt alles Seinem Willen und Plan gemäß. Jesus, der gute Hirte möchte, dass Du glücklich wirst und legt Dir alles bereit, was zum Leben und zum gottseligen Wandel notwendig ist. ER möchte, dass Du Dich in SEINE Hände in SEINE Obhut begibst und Dich von IHM führen und lagern lässt, damit Du ein kraftvolles Leben als Erretteter führen kannst, und triumphierend ausrufst: „Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht, JESUS!“ JESUS, Dein guter Hirte, wartet auch heute auf Dich! Er sagt: „Komm mein Kind, ich führe Dich auf rechter Straße!“ Mit SEINER Kraft sind Dir alle Dinge möglich! AMEN! Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ
Wenn du Gott liebst, dienen dir alle Dinge zum Besten ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Verlass die Dinge, die dir die Zeit für Gott und Sein Werk stehlen …

Verlass alles, was Dich hindert für JESUS zu leben, und folge IHM nach!
Zu viel Zeit in meinem Leben habe ich mit unnützen Dingen verbracht, aber Gott ist so gut, so wunderbar, so herrlich und so gnädig, dass ER uns die Gnade schenkt die vergeudete Zeit wieder aufzuholen.

In Joel 2 Vers 25 lesen wir in Seinem Wort:
„Also will ich euch die Jahre wiedererstatten, deren Ertrag der Nager, die Heuschrecke, der Fresser und der Verwüster verzehrt haben“ …

Israel war aus den Wegen Gottes ausgebrochen und deshalb kam Not und Elend über dieses Volk. Aber Gott wollte dieses, SEIN auserwähltes Volk, nicht einfach so dahingeben und in Seiner Liebe schenkte ER immer wieder Barmherzigkeit und Gnade. In diesem Vers sagt Gott, wenn wir ihn im Zusammenhang betrachten, wenn ihr wieder zu mir zurückkehrt, dann will ich Euch all die verlorene Zeit erstatten.

Ihr Lieben, Gott ist derselbe gestern und heute und in Ewigkeit. (Hebräer 13,8) Wie zu Seinem Volk Israel damals, sagt Gott heute zur Gemeinde, sagt Gott zu Dir und auch mir, wenn Du Dich aufmachst um mir zu dienen, für mich zu leben, dann möchte ich der alten Zeiten nicht mehr gedenken, mehr noch, ich werde Dir Kraft schenken, dass Du die Zeit, die du durch deine eigenen Wege, durch ungerhorsam verloren hast, wieder aufholen kannst.

Ich will dich heute ermutigen, die Dinge zu verlassen, die Dir die Zeit für Gott und Sein Werk stehlen. Verlass alles, was Dich hindert für JESUS zu leben und folge IHM mit ganzem Herzen nach! Wir alle, wenn wir unser Herz Gott gegenüber öffnen und seinen Willen tun, dürfen mit seiner übernatürlichen Kraft und seinem Eingreifen in unser Leben rechnen. Meine Lieben, wenn ihr Gottes Wort einlasst in Eure Herzen, dann werdet ihr die wunderbare Erfahrung machen, dass ihr all die verlorene Zeit erstattet bekommt. Gott findet einen Weg, wie Er dies für Dich tun kann! Gott schenke Dir offene Augen zu sehen wie ER sieht! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Verlass die Dinge, die dir die Zeit für Gott und Sein Werk stehlen ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Jesus ist der Dir von Gott vorgegebene Weg zum Himmel …

Gott hat Dich zur Gemeinschaft mit Ihm erschaffen, zur ewig bleibenden Gemeinschaft mit Ihm, über den Tod hinaus, das sollte Dein eigentliches Ziel sein. Das ist auch das Ziel, was Gott für Dich erwählt hat, wo Dich Gott hin haben möchte. Der Weg zu diesem Ziel ist Jesus!

Man könnte die Bibel auch als das göttliches Navigationsgerät bezeichnen. Sie enthält alle wichtigen Angaben, wie Du das göttliche Ziel Deines Lebens erreichen kannst. Unter anderem kannst Du darin lesen: „So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“
Johannes 3,16

Jesus ist der Dir von Gott vorgegebene schmale Weg zum Himmel. Nicht Deine guten Werke, nicht die netten Leute um Dich herum, nicht Deine religiösen Übungen noch Deine Zugehörigkeit zu irgendeiner Kirche, Gemeinde oder Religionsgemeinschaft werden Dich in die Gegenwart Gottes, in den Himmel, bringen.

Jesus sagte das mit folgenden Worten: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.“
Johannes 16,6

Ein Leben mit Gott ist nicht Religion, Tradition oder Rituale. Es geht um eine persönliche Beziehung mit deinem Schöpfer. Diese Beziehung verändert dein Leben. AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus Christus ist der Dir von Gott vorgegebene Weg zum Himmel ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit