Starte mit positiven Gedanken in diesen neuen Tag …

Bei Paulus kann man lernen, was positives Denken heißt. Positiv zu denken, das bedeutet für ihn nicht, das Schwere auszublenden oder das Belastende zu verdrängen und nur das Angenehme anzuschauen. Nein, ganz im Gegenteil: Der Apostel Paulus setzt sich den Schattenseiten seines Lebens ganz bewusst aus und identifiziert sich mit seinen Schwächen. Er versucht zu entdecken, was er aus ihnen Positives lernen kann. Möglich wird ihm das durch seinen Glauben – „Auf jeden Regen folgt auch wieder die Sonne.“ Für ihn passiert nichts einfach zufällig. Sondern er ist überzeugt davon, dass Gott ihm dadurch etwas mitteilen will. (Bibellese Philipper 1,15-21)

Ich zum Beispiel fange meinen Tag gerne damit an, positive, biblische Dinge – Gottes Verheißungen zu bekennen und über meinem Leben auszusprechen, denn wenn wir uns schon morgens so vorbereitet auf den Tag einlassen, dann hat das Auswirkungen, auf alles, was wir anpacken. Gott hat uns seine Verheißungen gegeben, weil ER sie erfüllen will – seien es Vorankündigungen des Friedens, der Wiederherstellung, Heilung oder materieller Versorgung. Wir müssen uns bewusst machen, dass Gott uns diese Verheißungen nicht gegeben hätte, wenn ER nicht die Absicht hätte, sie zu erfüllen.

Darum will ich dich heute ermutigen, gute, positive Wahrheiten Gottes über dir selbst auszusprechen.

In Sprüche 23,7 heißt es: „Denn wie er in seiner Seele berechnend denkt, so ist er.“

Anders ausgedrückt, was wir über uns aussprechen und denken, zeigt unsere Einstellung zu uns selbst und beeinflusst unseren Tag und ja, sogar unser ganzes Leben.

Matthäus 12,37 lehrt uns: „Eure Worte sind der Maßstab, nach dem ihr freigesprochen oder verurteilt werdet.“

Ihr Lieben, dies wird ein kraftvoller und siegreicher Tag, wenn wir ihn zusammen mit Gott beginnen und Ihn in alle Dinge des Tages mit hinein nehmen. AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Starte mit positiven Gedanken in diesen neuen Tag ... Andreas Keiper
Teilen mit

Sprich Gottes Wahrheit über deinem Leben aus und erlebe Gottes übernatürliche Freude ツ

Ihr Lieben, wenn wir uns bewusst darüber sind, welche Macht unsere Worte haben, kann das unser ganzes Leben verändern!

Gottes Wort lehrt uns in 1. Petrus 3,10: „Wer sich am Leben freuen und gute Tage erleben will, der achte auf das, was er sagt. Keine Lüge, kein gemeines Wort soll über seine Lippen kommen.“

Wir können durch unsere Worte entweder positive, aufbauende, ermutigende Dinge in unser Leben bringen, oder negative, bedrückende und entmutigende. Also, ich will Gottes Wahrheit aussprechen und mich am Leben freuen

Ich will dich heute ermutigen, postive Worte in deine Situation oder zu den Sorgenbergen in deinem Leben zu sprechen, anstatt über sie zu sprechen! Bitte den Heiligen Geist dir zu zeigen, wo du Gottes Wahrheit in dein und in das Leben anderer hineinsprechen kannst und erlebe, wie dies anhaltend positive Veränderungen bewirkt.

Je mehr du dir dies aneignest, umso mehr werden sich die Gewohnheiten deiner Worte ändern und dein Denken wird sich auf das Gute und nicht mehr auf das Schlechte fokussieren.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Deine Worte haben Macht! Family and Friends Church
Teilen mit

Jesus ruft dir, wenn du in Sorgen und Nöte kommst, immer ein Wort der Ermutigung, des Trostes, der Hoffnung und des Sieges zu …

Meine lieben Glaubensgeschwister und Freunde, es gibt so viele Stimmen in unserem Alltag, die auf uns einreden wollen und es liegt an uns, auf welche Stimme wir hören und welcher Stimme wir folgen wollen. Da ist die donnernde, entmutigende Stimme des Feindes, der dir Angst und dein Leben schwer machen möchte. Und da ist aber auch die leise, liebliche Stimme deines Heilandes JESUS, der dir heute neu zuruft: „Fürchte Dich nicht!“

Die Bibel ermutigt uns heute mit dem folgenden Bibelvers aus Hebräer 10,35 und ruft uns zu: „Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat. Geduld ist euch not, dass ihr den Willen Gottes tut und die Verheißung empfangt.“

Ihr Lieben, der Feind ist nur durch Glauben, Gottes Wort, Gebet und Geduld zu überwinden. JA, es scheint dir vielleicht ein harter Kampf zu sein, doch wenn Du auf das vollbrachte Werk JESU schaust, dann weißt du, du bist mehr als ein Überwinder – [DU bist Sieger!] Denn, „wenn du auf den Herrn schaust, dann wirst du den Sieg davontragen.“ (Psalm 118 Verse 15-16)

Der Herr ruft dir zu: „Wo ist dein Glaube?“ Was auch immer du für Sorgen und Nöte hast, lege sie in die Hände Gottes, denn nur ER allein kann helfen, bewahren und erretten, dir den Sieg über all die Probleme und Sorgen schenken. Halleluja – gepriesen sei der HERR! Amen!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus ruft dir, wenn du in Sorgen und Nöte kommst, immer ein Wort der Ermutigung, des Trostes, der Hoffnung und des Sieges zu ...  Andreas Keiper
Teilen mit

Jesus ist das Leben und die Quelle ewiger Freude ツ

Jesus möchte echtes Leben für DICH!

Nicht dieses Vor-sich-hin-leben und das ständige Warten auf die Wochenenden, den Urlaub usw. Wir sollen auch diesen neuen Tag genießen und Freude, Frieden, Barmherzigkeit erleben! ER will uns zu lebendigen Menschen, voller Leben, voller Lebensfreude machen!

Denn, Jesus selbst ist das Leben und die Quelle ewiger Freude ツ        Deshalb soll Jesus sich in dir voll entfalten und Seine Ziele und Seine Gedanken sollen deine sein. Dann wird sich dein Leben entfalten wie ein Schmetterling, der aus einer Larve kriecht oder wie ein Küken, das endlich aus dem Ei schlüpft.

Darum möchte ich dich ermutigen, dich heute wieder neu zu entscheiden, für den Herrn zu leben und lebendig zu sein! ER ist der Weg, die Wahrheit und das Leben bis in alle Ewigkeit! Schau auf Ihn, dann wird es wieder einen Sinn in deinem Leben geben und der Trübsinn verschwindet.

Jesus möchte, dass du dich freust. Im Johannesevangelium sagt Jesus zu seinen Jüngern: „Das sage ich, damit meine Freude in euch bleibe, und eure Freude vollkommen werde.“ (Johannes 15,11) Und Paulus ruft dir heute zu: „Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: freuet euch!“ Und an wieder anderer Stelle: „Freut euch allezeit…denn das ist Gottes Wille in Christus Jesus für euch.“ (1.Thess. 5,16.18).

Jesus, ist die Quelle vollkommener und ewiger Freude.

Meine lieben Geschwister, die Freude am Herrn wird es sein, die euch allezeit den Sieg gibt! AMEN!

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag voller Freude ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus ist das Leben und die Quelle ewiger Freude ツ #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

JESUS ist der Weg …

Starte heute mutig in diesen neuen Tag im Vertrauen darauf, dass Jesus deinen Lebensweg besser kennt als du selber und dich daher aus den Sackgassen deines Lebens rausholen kann.

Ich wünsche dir ein Glaube, der fundiert ist auf der Zusage Gottes, dass er am Ende immer alles zu unserem Besten wenden wird. Ein Glaube, der davon ausgeht, dass Gott es gut mit uns meint, auch wenn es nicht so aussieht. Fokussiere dich auf deinen Gott im Himmel und erlebe, wie sich jegliche Verheißungen Gottes in deinem Leben, zu Seiner Zeit erfüllen werden.

JESUS, der, der das Leben gibt, segne dich überfließend und bewahre dich auf SEINEM Weg und in SEINER Wahrheit. Amen

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

JESUS ist der Weg ... Andreas Keiper
Teilen mit

Ich werde bei dir sein und dich niemals mehr verlassen …

Fühlst du dich in diesem Moment allein gelassen? Oder bist du traurig, weil niemand zu dir hält, du scheinbar allein dastehst – bist du entmutigt, weil scheinbar niemand bei dir ist?

Vielleicht haben Dich Familie, Freunde, Gemeindemitglieder oder Verwandte verlassen, weil Du treu am Wort Gottes festgehalten hast oder vielleicht will Dich niemand verstehen weil Du nicht mit den anderen Kompromisse in Glaubensdingen machst?

Dann will ich dich heute ermutigen und dir zurufen, Du bist auf dem richtigen Weg, weil genau das Gottes Wort sagt: Dass wir von Vielen verlassen werden, viele Feinde haben werden, sogar Verfolgung leiden müssen. Weil es ein sogenanntes „Wohlstands- und Wohlfühlevangelium“ nicht gibt!

Meine lieben Geschwister, wir – Du und auch ich, sind in einen Kampf gestellt, von dem Moment an, als wir unseren Herrn Jesus in unser Leben eingeladen haben und das jeden Tag. JA, Du kannst das nicht alleine durchstehen und deshalb höre das wunderbare und ermutigende Wort unseres Herrn JESUS aus Johannes 14 Vers 18: „ICH werde euch nicht als Waisen (Eig. verwaist) lassen, ich komme zu euch.“

Ihr Lieben, JESUS unser wunderbarer Hirte gab uns eine Verheißung, ER gab dir eine Verheißung: „Ich will dich nicht allein lassen, ich werde zurückkommen! Ich werde bei Euch sein alle Tage bis an der Welt Ende!“

Der Herr ruft uns heute erneut zu: „An jenem Tage werdet ihr erkennen, dass ich in meinem Vater bin, und IHR in MIR und ICH in EUCH (Johannes 14,20).“

Der Herr, will uns nicht allein zurücklassen, sondern ER will zu uns kommen um immer bei UNS zu sein! Ist das nicht eine herrliche Verheißung eine ermutigende und hoffnungsvolle Botschaft? Du bist nicht allein, nein Du bist eine neue Schöpfung, Gottes Schöpfung, die ER in der Hand hält und nie mehr los lässt und der Wunsch des Mose: „Laß mich deine Herrlichkeit sehen!“ – kann auch in Dir erfüllt werden, wenn Du bereit bist Gott in dein Herz einziehen und dich wie Mose allezeit von dem Willen Gottes, auf Seinen Wegen leiten zu lassen.

Vertraue, Gott ist da! Jeden Tag, steht ER uns bei, ER ist uns nah, ER sieht unsere Kämpfe, unsere Fragen und Ängste. Der Herr ist da und sucht immer wieder unser Bestes – jeden Tag von Neuem. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Ich werde bei dir sein und dich niemals mehr verlassen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Der Kampf um die Gedanken …

Wir alle sind auf dem Weg zum Ziel und manchmal sind wir traurig über unser Versagen und manchmal denken wir an die vielen guten Gelegenheiten die Gott uns gab, die wir verpaßt haben. Diese Gedanken in uns, nutzt der Feind und er versucht uns einzureden, wir wären Versager und zu nichts nütze, Gott könne uns nicht gebrauchen. Er erinnert uns an alle peinlichen Dinge und reibt sie uns unter die Nase.

Ihr Lieben, genau so funktioniert Satan. Er beginnt damit, unseren Geist mit geschickt entwickelten Mustern von Irritation, Unzufriedenheit, Zweifeln, Ängsten und Überlegungen zu bombardieren.

Aber die gute Nachricht ist: Du hast die Wahl, welche Gedanken du in deinen Kopf lässt. Wenn wir sie nicht rausschmeißen, bleiben sie und er kann seinen bösen, zerstörerischen Plan fortsetzen. Wir müssen nicht zulassen, dass diese falschen Gedanken in unseren Köpfen wohnen. Denn die Waffen unserer Kriegsführung sind nicht die Waffen dieser Welt, sondern die Waffen Gottes. Sie sind mächtig genug, jede Festung zu zerstören, jedes menschliche Gedankengebäude niederzureißen … Alles menschliche Denken nehmen wir gefangen und unterstellen es Jesus Christus, dem es gehorchen muss … 2.Korinther 10 Verse 4-5

Wenn wir uns nur auf die negativen Dinge in unserem Leben konzentrieren, werden wir irgendwann zu negativen Menschen. Negative Gedanken sind der Motor für Entmutigung, Ängste, Depression und viele andere unangenehme Gefühle …

Schlechte Gedanken sind wie Vögel. Wir können nicht verhindern, dass sie um unseren Kopf kreisen. Aber wir können verhindern, dass sie auf unserem Kopf nisten. – Martin Luther

Philipper 4 Vers 8: …“Die Bibel gibt uns in dieser Hinsicht folgenden Tipp: „Und nun, liebe Freunde, lasst mich zum Schluss noch etwas sagen: Konzentriert euch auf das, was wahr und anständig und gerecht ist. Denkt über das nach, was rein und liebenswert und bewunderungswürdig ist, über Dinge, die Auszeichnung und Lob verdienen.“ (Philipper 4,8).“

Die „Waffen Gottes“ zu gebrauchen, bedeutet auch: Leben in und mit dem Wort Gottes – der Bibel. Wenn man regelmäßig in ihr liest, fängt der Heilige Geist an, durch sie die Gedanken und Einstellungen eines Menschen zu ändern. Ich will dich heute ermutigen, die Waffen Gottes einzusetzen – du kannst von diesen negativen Gedanken frei werden, wenn du weißt, dass dir die geistlichen Kriegswaffen zur Verfügung stehen und du lernst, sie im Glauben anzuwenden.

In diesem Sinn wünsche ich dir einen überfließend gesegneten Tag, mögest du die vielen Gelegenheiten und Segnungen, die Gott heute für dich vorbereitet hat sehen, erkennen und ergreifen. Amen

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Der Kampf um die Gedanken ... Andreas Keiper
Teilen mit

Egal was du tust, wonach du dich sehnst und strebst, gib nicht auf!

Sieh dich so, wie Gott dich sieht, angenommen und geliebt in Jesus Christus (Epheser 1, 6). Du bist ein Überwinder – ergreife diese Wahrheit und erlebe den Sieg über jede Schwäche in deinem Leben. Du darfst und sollst Seine Stärke erfahren! Der Herr will Dich stark machen! Der Herr will Dich erretten! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Egal was du tust, wonach du dich sehnst und strebst, gib nicht auf! ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gott hat nicht die Starken und Mutigen ausgewählt, sondern die Schwachen, Hoffnungslosen und Verlorenen …

Gott weiß, wie schwach wir eigentlich sind und deshalb sucht ER die, die sich nach IHM und Erlösung sehnen. ER sieht die, die in der Dunkelheit sitzen und will mit seinem hellen Licht der Hoffnung, Freude, Kraft und der Barmherzigkeit in ihre Herzen scheinen.

Ihr Lieben, Gott will Seinen Geist der Kraft und Freude in unser Herz legen und auch wenn wir nur schwache, zerbrechliche Gefäße sind, wollen wir, dass sein Geist uns überfließend erfüllt! Wir wollen IHM immer mehr Raum geben in unserem Denken und Leben und wir wollen, dass ER in und durch uns wirkt. Das Beste aber ist, Du wirst erleben, wie Du selber zum Segen für andere wirst, weil sich in Dir eine Quelle auftun wird, die sprudelt und nie versiegen wird.

In Johannes 4 Vers 14 lesen wir: Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, wird in ihm zu einer Quelle von Wasser werden, das bis ins ewige Leben quillt.

JESUS sucht solche Menschen, die Ihm ihr Leben anvertrauen, deren Leben ER mit Segen füllen kann und die ER einsetzen kann, um anderen Menschen auch diesen großen Gewinn, den größten, den es überhaupt gibt, zu zeigen. Denn, wer JESUS gewinnt, findet nicht nur zu einem Leben, das sich wirklich zu leben lohnt, das ein festes Ziel, eine genau festgelegte Richtung hat, sondern mit JESUS sind wir befähigt und beauftragt die Welt um uns herum zu verändern, damit Menschen in Seiner Freiheit, Seinem Frieden und ein Leben in Fülle leben können.

Meine lieben Geschwister, wir wollen heute neu erkennen, wie wichtig es ist, sich den Maßstab Gottes zum persönlichen Maßstab des Lebens zu machen. Möge es Dein und mein Entschluss sein und bleiben, am Maßstab der Bibel festzuhalten und das ewige Ziel zu erreichen. In JESUS haben wir alles! ER ist unser Leben! ER ist der Weg, die Wahrheit, und das Leben in Fülle!

Ihr Lieben, das Stärkste ist und bleibt nicht unser eigenes Tun, sondern Gottes Tun in und durch uns. Darum legt Gott uns jetzt dieses Wort ans Herz: „Lass dir an meiner Gnade genügen, denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.“ AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott hat nicht die Starken und Mutigen ausgewählt, sondern die Schwachen, Hoffnungslosen und Verlorenen ...  Andreas Keiper
Teilen mit

Welchen Weg gehst DU?

Wir alle kennen diesen Momente, wo sich die Sorgenberge vor uns auftürmen und wir einfach keinen Weg mehr sehen? Keinen Ausweg aus all den Sorgen und Problemen?

Aber gerade in diesen schwierigen Zeiten, wenn wir meinen es geht nicht mehr weiter, ist Gott da um uns zu trösten und zu stärken. ER fordert uns auf einen Perspektivwechsel vorzunehmen, damit wir auf Seine Größe und Möglichkeiten schauen und Seine Wege gehen. So spricht JESUS die wohl bekanntesten Worte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.“

Ihr Lieben, es gibt nur zwei Wege, diese finden wir in der ganzen Bibel immer wieder … in 5.Mose 30,15-20 lesen wir: „Der Weg des Lebens und des Wohlergehens und der Weg des Todes und des Übels. und in Matthäus 7,13-14 Der schmale Weg, der bei Gott endet, und der breite Weg, der in die Hölle führt.

Ja, meine lieben Geschwister, unserem Herrn Jesus nachzufolgen ist nicht immer leicht und voller Herausforderungen, der Weg mit JESUS ist schmal und es sind wenige, die ihn gehen wollen – aber nur dieser Weg endet bei Gott! Denn: Selig ist, wer Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheißen hat denen, die ihn lieb haben. Jakobus 1,12

Gehst Du auf dem schmalen oder dem breiten Weg?

Ich will dich heute ermutigen, dass der Kampf nicht zu schwer ist, wenn du im Glauben kämpfst. Dann kannst du mutig, hoffnungsvoll und voller Freude nach vorn schauen, denn JESUS will Dir helfen! Ich wünsche dir heute den Mut, etwas zu wagen, aufzustehen und einen Glaubensschritt nach vorne zu machen, um auf Gottes Wegen zu gehen und um etwas in Bewegung zu setzen. Erlebe Gott, wie ER dein Leben zum Aufblühen bringt und durch dich zu einem Wunder und Segen für andere wird!

Diesen Weg mit JESUS lasst uns gehen und wir werden in Ewigkeit mit IHM zusammen sein. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Welchen Weg gehst DU? ... Andreas Keiper
Teilen mit