Starte mit positiven Gedanken in diesen neuen Tag …

Bei Paulus kann man lernen, was positives Denken heißt. Positiv zu denken, das bedeutet für ihn nicht, das Schwere auszublenden oder das Belastende zu verdrängen und nur das Angenehme anzuschauen. Nein, ganz im Gegenteil: Der Apostel Paulus setzt sich den Schattenseiten seines Lebens ganz bewusst aus und identifiziert sich mit seinen Schwächen. Er versucht zu entdecken, was er aus ihnen Positives lernen kann. Möglich wird ihm das durch seinen Glauben – „Auf jeden Regen folgt auch wieder die Sonne.“ Für ihn passiert nichts einfach zufällig. Sondern er ist überzeugt davon, dass Gott ihm dadurch etwas mitteilen will. (Bibellese Philipper 1,15-21)

Ich zum Beispiel fange meinen Tag gerne damit an, positive, biblische Dinge – Gottes Verheißungen zu bekennen und über meinem Leben auszusprechen, denn wenn wir uns schon morgens so vorbereitet auf den Tag einlassen, dann hat das Auswirkungen, auf alles, was wir anpacken. Gott hat uns seine Verheißungen gegeben, weil ER sie erfüllen will – seien es Vorankündigungen des Friedens, der Wiederherstellung, Heilung oder materieller Versorgung. Wir müssen uns bewusst machen, dass Gott uns diese Verheißungen nicht gegeben hätte, wenn ER nicht die Absicht hätte, sie zu erfüllen.

Darum will ich dich heute ermutigen, gute, positive Wahrheiten Gottes über dir selbst auszusprechen.

In Sprüche 23,7 heißt es: „Denn wie er in seiner Seele berechnend denkt, so ist er.“

Anders ausgedrückt, was wir über uns aussprechen und denken, zeigt unsere Einstellung zu uns selbst und beeinflusst unseren Tag und ja, sogar unser ganzes Leben.

Matthäus 12,37 lehrt uns: „Eure Worte sind der Maßstab, nach dem ihr freigesprochen oder verurteilt werdet.“

Ihr Lieben, dies wird ein kraftvoller und siegreicher Tag, wenn wir ihn zusammen mit Gott beginnen und Ihn in alle Dinge des Tages mit hinein nehmen. AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Starte mit positiven Gedanken in diesen neuen Tag ... Andreas Keiper
Teilen mit

Je größer der Gegenwind, desto größer die Chance die vor dir liegt ツ

Ich habe es schon so oft in meinem Leben erfahren, jedes Mal, wenn Gott mir eine neue Idee, eine Vision oder eine Herausforderung geschenkt hat, war der Feind da und stellte sich mir entgegen – kennst du das?

Aber gerade in der Phase des Gegenwindes müssen wir Kurs halten und standhaft bleiben. Dieser Widerstand ist gleichzeitig auch unsere Chance, denn Gott ist immer bei uns und wir müssen uns nicht fürchten. Manches erscheint uns vielleicht zu groß, aber bei Gott ist nichts unmöglich. Da mag der Feind noch so toben, gemeinsam mit unserem Gott können wir jede Herausforderung meistern.

Diese Phase müssen wir überwinden und das ist ja genau, was Jesaja sagt:

Aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler,dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.
Jesaja 40,31

Ihr Lieben, wir können diesen Gegenwind für uns nutzen und auffahren mit Flügeln wie ein Adler – Wir brauchen Gegenwind um geduldig auf Gott zu warten und  Kurs auf Jesus zu halten. Wenn wir Jesus vertrauen und auf IHN schauen, können wir Überwinder werden und wir können erleben, wie uns die Stürme auf unserer Startbahn wie ein Flugzeug irgendwann „fliegen“ lassen. Und dann merken wir erst, was es heißt Christ zu sein, dass wir das nicht selber machen, dass Gott in uns etwas macht – ein Stück Himmel in uns schafft.

Wenn du entschlossen bist, neue Schritte mit Gott zu wagen, dann gib nicht auf, sobald du Gegenwind verspürst. Du musst wissen: Je größer der Gegenwind, desto größer die Chance, die vor dir liegt. Sei mutig und lass dir vom Heiligen Geist Unerschrockenheit schenken, denn er ist immer bei dir und hilft dir. Die Stürme des Lebens mögen uns erschüttern , die Macht Jesu erschüttern sie nicht – Er bleibt der Sieger:

Die Wasserwogen im Meer sind groß und brausen mächtig; der HERR aber ist noch größer in der Höhe.“ Psalm 93,4

Vertraue und wisse, dass du mit Jesus, neue Schritte wagen kannst und ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie Gott dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segen Gottes!  AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Je größer der Gegenwind, desto größer die Chance die vor dir liegt ツ ... Andreas Keiper
Teilen mit

Dein Gebet öffnet die Tür für Gottes Handeln …

Dein Gebet ist deshalb so kraftvoll, weil es dein Herz mit dem Herzen Gottes im Himmel vereint. Gebet ist etwas, das wir hier auf der Erde tun können, wenn wir die Hilfe von himmlischen Mächten in unserem Leben brauchen, um uns Weisheit, Führung, Ermutigung oder ein Wunder für einen Durchbruch zu bringen. Das Gebet verbindet uns mit der Kraft Gottes – und deshalb hat es mehr Macht als alles, was wir uns vorstellen können. Sogar Jesus musste beten und diese Kraft empfangen, als er auf der Erde war.

Gott öffnet dir im Gebet eine Tür

In Matthäus lesen wir:
Bittet, und es wird euch gegeben werden; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird euch geöffnet werden!
Denn jeder Bittende empfängt, und der Suchende findet, und dem Anklopfenden wird geöffnet werden.

Diese Tür wird sich für dich öffnen:
– wenn du bittest – dann wird sie dir gegeben
– wenn du suchst – dann wirst du sie finden
– wenn du anklopfst – dann wird sie dir aufgetan.

Wenn du Gott anbetest – kommst du auf eine andere EBENE, es verbindet dich mit dem Himmel.

Gott öffnet in unserem Leben Türen damit wir hindurchgehen. Das Gefängnis ist offen, der Feind ist gebunden, du bist FREI – doch aufstehen und hindurchgehen musst du selbst!

„Ich vermag alles durch den der mich mächtig macht – Jesu!“
Philipper 4,13

Jesus ist die offene Türe für dich
– in Jesus hast du die Freiheit vor Gott zu treten
– in Jesus hast du die Freiheit Dämonen zu vertreiben
– in Jesus hast du die Freiheit auf Kranke die Hände zu legen
– in Jesus hast du die Freiheit in neuen Sprachen zu reden
– in Jesus hast du die Freiheit – Angstfrei zu leben
– frei von Menschenfurcht zu sein

In Jesus hast du die Freiheit Sorgen abzugeben
– Sorgen auf IHN zu werfen
– Sorgen keinen Raum zu geben

Viele scheitern beim wichtigsten Schritt, den Glaubenschritt – Gott öffnet die Türen und sie gehen nicht hindurch, sie nutzen es nicht.

Der Glaubenschritt ist es:

  • der von dir was will
  • der dich weitergehen lässt

In Hebräer 5,7 steht geschrieben: Als Jesus unter uns Menschen lebte, schrie er unter Tränen zu Gott, der ihn allein vom Tod retten konnte. Und Gott erhörte sein Gebet, weil Jesus den Vater ehrte und ihm gehorsam war.

Ich will dich ermutigen, dem Gebet in deinem Leben viel Raum zu geben. Im Gebet empfängst du Gottes Kraft, es wird dir Frieden bringen, Freude schenken, Weisheit vermitteln, Selbstwertgefühl und Sinn geben und alle möglichen Wunder in deinem Leben bewirken. Möchtest du diese Kraft in deinem eigenen Leben erfahren? Dann gib dem Gebet viel Raum. Öffne Deine Ohren und Dein Herz weit, so dass Gottes Reden an Dir wirken kann! AMEN!

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas



#erlebeGott und gehe mit IHM in etwas Neues!

Teilen mit

Sei kein Opfer deiner Umstände, sondern lebe jeden Tag aktiv mit Jesus …

Eine wesentliche Voraussetzung dafür, den Tag, den Gott für uns gemacht hat, genießen zu können, besteht darin, dass wir uns bewusst dafür entscheiden, unser Leben zu lieben und zu leben – und das ganz unabhängig davon, wie unsere Umstände aussehen.

Die gute Nachricht ist: Du kannst zusammen mit Jesus daran arbeiten, aus jedem neuen Tag das Beste zu machen! ツ

Jesus hat sein Leben für DICH und auch mich gegeben, damit wir Leben haben, ein Leben in Fülle (vgl. Johannes 10,10).

Lass nicht zu, dass die Worte oder Taten eines anderen deine Lebensqualität beeinflussen und du wirst erfahren, dass es dir mit dieser Einstellung gelingen wird, deinen Tag zu leben! Halte dir immer vor Augen, dass Gott einen großartigen Plan für diesen Tag und dein ganzes Leben hat. Das wird dir helfen, deinen Tag in Seinem Frieden und Seiner Freude zu leben!

Du solltest dir schon morgens nach dem Aufwachen bewusst machen, dass Jesus dir den Sieg bereits schon geschenkt hat. Durch Jesus hast du bereits ALLES, was du für diesen neuen Tag brauchst und um ein glückliches, siegreiches und friedvolles Leben, aktiv zu leben! JESUS ist immer Sieger. Was ER zusagt, hält ER ganz gewiss! Vertraue IHM und Seinem Wort und freue Dich an SEINER Liebe und Gnade! Ich ermutige dich dazu, eine positive Haltung zu bewahren, fokussiere dich auf das Gute in deinem Alltag und Gott wird dir immer wieder seine Größe und Wunder zeigen und dich damit überraschen. AMEN

Bibelimpuls Philipper 4,6-7

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Sei kein Opfer deiner Umstände, sondern lebe jeden Tag aktiv mit Jesus #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Heute ist mein Tag, in Jesu Namen …

Starte heute kraftvoll in diesen neuen Tag, im Vertrauen darauf, dass Jesus mit dir ist und du glaubensvoll sagst: „Heute ist mein Tag, in Jesu Namen.“ Ich muss nicht länger von den Umständen und Problemen beherrscht werden, NEIN, Du Herr bietest mir ein Leben im Sieg an, Du Herr machst mich stark, auf dich ist Verlass! Heute wird ein guter Tag und dieser Tag wird ein Segen für mich und für all die Menschen, denen ich heute begegnen werde. Mein Gott wird heute Unglaubliches bewegen und ich werde heute viele Gründe zum Lachen finden. AMEN 

Ich will dich heute ermutigen, auch wenn im Moment noch nicht alles so ist, haben wir „DOCH“ einen Gott, der es gut meint mit uns. Ein Gott, der gut ist, ein Gott, der uns hilft, ein Gott, der uns erfüllt mit neuer Freude und Frieden, ein Gott, auf den Verlass ist. Dein und mein Glaube werden nicht von dem geprägt, was wir jetzt sehen oder von unseren Umständen, sondern von dem, was Gott in unser Herz hineingelegt hat.

„Wir richten unseren Blick nämlich nicht auf das, was wir sehen, sondern auf das, was jetzt noch unsichtbar ist. Denn das Sichtbare ist vergänglich, aber das Unsichtbare ist ewig.“
2. Korinther 4,18

Ihr Lieben, wir sind Sieger und nicht Opfer und wir werden den Lauf zusammen mit unserem Gott erfolgreich vollenden und zu den Menschen werden, zu denen Gott uns geplant hat.

Auch Heute ist Gottes Hilfe für dich da! Heute steht dir seine Liebe, seine Freude, sein Friede und vieles mehr zur Verfügung! Darum genieße diesen neuen Tag, auch wenn noch nicht alles so ist, wie es sein sollte und erlebe, wie du die Stärke und nötige Kraft wieder finden wirst, die in dir ruhen, um erfolgreich jegliche Herausforderungen deines Tages zu meistern. AMEN

JESUS ist es, der dich heute überfließend segnet um ein Segen zu sein! Schaue auf IHN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Heute ist mein Tag, in Jesu Namen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Es gibt keine Schwierigkeit in unserem Leben, aus der Gott nicht noch etwas Gutes machen kann!

Ihr Lieben, ich muss es einfach nochmal wiederholen, weil ich es oft genug in meinem Leben erlebt habe und immer wieder erleben darf:

Es gibt keine Schwierigkeit in unserem Leben, aus der Gott nicht noch etwas Gutes machen kann! AMEN

Ich sage dir heute und will dich ermutigen, egal wie deine Vergangenheit ausgesehen hat, oder wie aussichtslos deine Situation im Moment auch aussehen mag – GOTT IST TREU und ER ist der Gott der Unmöglichkeiten, für Ihn ist nichts unmöglich!

Ganz gleich, was du gerade durchmachst, durch deinen Glauben verwandelt das Licht von Jesus jede Niederlage in einen Sieg. Du bist durch Jesus Christus mehr als ein Überwinder.

Wenn wir Jesus aufrichtig nachfolgen, müssen wir auch mehr leiden, das sagt Gottes Wort – sei es durch Verfolgung, dadurch, dass man bestimmte Möglichkeiten nicht wahrnehmen kann, durch Herausforderungen oder geistliche Angriffe, die es wirklich gibt. Aber Gott sei Dank, in alledem sind wir nicht alleine – JESUS geht mit in jeder deiner Herausforderung und du wirst erleben, dass du aus jeder Anfechtung stärker hervorgehen wirst und dein Glaube wächst.
Wenn ich auf mein bisheriges Leben zurückblicke, denke ich, dass ich durchaus einiges erlitten habe. Wie oft war ich in meinem Leiden ratlos. Ich war niedergeschlagen und verstand es nicht, es ergab für mich keinen Sinn, warum ich das alles durchmachen musste. Aber rückblickend weiß ich, dass Gott immer bei mir gewesen ist. Er hat mich nie verlassen, sondern hat mir immer neuen Mut gemacht durchzuhalten.
Das gilt auch für DICH!
Was immer du gerade erleidest – GIB NICHT AUF! Vergiss nicht, jede Herausforderung  bietet dir eine Chance, deine Situation zu verbessern und durch dein Glaube verwandelt das Licht von Jesus jede Niederlage in einen Sieg.

Die Bibel ist voller Berichte über viele Wunder, die Gott getan hat, indem ER kranke Menschen heilte, Sünder errettete und in vielen Notlagen helfend eingriff. Gott tut alle diese Wunder auch heute noch. Alle Wunder, die ER je getan hat, sind Zeugnisse dafür, dass ER dasselbe auch für Dich tun will.

ER ruft dir heute neu zu:
Wenn du könntest glauben! Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt.
Markus 9,23

Wenn Du in der Bibel über das Leben und die Taten unseres Herrn JESUS liest, dann denke daran, dass ER dieselben Dinge auch heute noch für Dich tun will. Er hat sich nicht geändert. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ



Es gibt keine Schwierigkeit in unserem Leben, aus der Gott nicht noch etwas Gutes machen kann! Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

Teilen mit

Vertrauen, ist eine geduldige und innere Freude, auf Gottes gewiss kommende Hilfe …

Was auch immer du heute tun musst, tue es mit einer inneren Ruhe, ohne dich zu sorgen oder zu ärgern, im Vertrauen darauf, dass Gott dich liebt und für dich kämpft.

Sprüche 3:5–6 lehrt uns:
„Verlass dich nicht auf deinen eigenen Verstand, sondern vertraue voll und ganz dem HERRN! Denke bei jedem Schritt an ihn; er zeigt dir den richtigen Weg und krönt dein Handeln mit Erfolg.“

Ganz schnell taucht da die Frage auf: Muss ich also doch meinen Verstand an der Garderobe abgeben? – NEIN, das ist damit natürlich nicht gemeint. In der Bibel wird sehr oft davon gesprochen, dass wir nachdenken sollen, Rat einholen dürfen, um Weisheit bitten sollen und Kosten überschlagen müssen. Ihr Lieben, sich auf Gott zu verlassen ist da angesagt, wo wir an unsere Grenzen kommen, wo wir uns mehr auf uns verlassen als auf Gott und in Zeiten, wo wir uns verlassen fühlen – Gerade dann, dürfen wir unserem Herrn alles zutrauen.

Abhängig von Seiner Gnade und dem Ausruhen in Seinem fertigen Werk bedeutet nicht, nichts zu tun, denn wenn wir uns den Apostel Paulus ansehen, der nach Gottes Gnade lebte – dann sehen wir in ihm, wie eine Offenbarung der Gnade Gottes, ihn zu einem wirksamen und fleißigen Apostel machte.“

Im 1. Korinther 15,10 lesen wir:
„Alles, was ich jetzt bin, bin ich allein durch Gottes Gnade. Und seine Gnade hat er mir nicht vergeblich geschenkt. Ich habe mich mehr als alle anderen Apostel eingesetzt, aber was ich erreicht habe, war nicht meine eigene Leistung, sondern Gott selbst hat das alles in seiner Gnade bewirkt.“

In einem Satz zusammengefasst bedeutet dies: Ruhe im Herrn aus und tue einfach das, was Gott dir zeigt, das du tun sollst und vertraue auf Seine Gunst, die dir gelingen schenkt und nicht auf deine eigenen Pläne und Kraft. Bitte Gott um Weisheit, Führung und Gunst und vertraue auf IHN. Wenn du das tust, wird ER dich führen und dich befähigen, das zu tun, was wirklich notwendig und richtig ist.

Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf grünen Auen und führt mich zu stillen Wassern. Er erquickt meine Seele, er führt mich auf rechter Straße um seines Namens willen. Und ob ich schon wanderte im finstern Todestal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und dein Stab, die trösten mich! Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde; du hast mein Haupt mit Öl gesalbt, mein Becher fließt über. Nur Güte und Gnade werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar. (Psalm 23)

Kannst du das auch sagen? Kannst du auch freudig bekennen: „Der HERR ist mein Hirte!“ Und ist es dein aufrichtiger Wunsch und Wille: „Ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.“

Ich will dich heute dich ermutigen, vertraue auf Gott mit ganzem Herzen und ruhe dich heute in Seiner Gnade aus, sei still und erkenne – dass ER Gott ist und lass dich von IHM zu einem erfolgreichen und siegreichen Tag führen! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Du darfst uneingeschränkt auf Gott vertrauen - so wie du bist - und egal was passiert! ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Jesus ruft dir, wenn du in Sorgen und Nöte kommst, immer ein Wort der Ermutigung, des Trostes, der Hoffnung und des Sieges zu …

Meine lieben Glaubensgeschwister und Freunde, es gibt so viele Stimmen in unserem Alltag, die auf uns einreden wollen und es liegt an uns, auf welche Stimme wir hören und welcher Stimme wir folgen wollen. Da ist die donnernde, entmutigende Stimme des Feindes, der dir Angst und dein Leben schwer machen möchte. Und da ist aber auch die leise, liebliche Stimme deines Heilandes JESUS, der dir heute neu zuruft: „Fürchte Dich nicht!“

Die Bibel ermutigt uns heute mit dem folgenden Bibelvers aus Hebräer 10,35 und ruft uns zu: „Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat. Geduld ist euch not, dass ihr den Willen Gottes tut und die Verheißung empfangt.“

Ihr Lieben, der Feind ist nur durch Glauben, Gottes Wort, Gebet und Geduld zu überwinden. JA, es scheint dir vielleicht ein harter Kampf zu sein, doch wenn Du auf das vollbrachte Werk JESU schaust, dann weißt du, du bist mehr als ein Überwinder – [DU bist Sieger!] Denn, „wenn du auf den Herrn schaust, dann wirst du den Sieg davontragen.“ (Psalm 118 Verse 15-16)

Der Herr ruft dir zu: „Wo ist dein Glaube?“ Was auch immer du für Sorgen und Nöte hast, lege sie in die Hände Gottes, denn nur ER allein kann helfen, bewahren und erretten, dir den Sieg über all die Probleme und Sorgen schenken. Halleluja – gepriesen sei der HERR! Amen!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus ruft dir, wenn du in Sorgen und Nöte kommst, immer ein Wort der Ermutigung, des Trostes, der Hoffnung und des Sieges zu ...  Andreas Keiper
Teilen mit

Morgens stellen wir die Weichen für den Tag ☕…

Wird es ein Tag voller Bitterkeit und Vorwürfen? Ein Tag, voller Angst und Traurigkeit? Ein mutloser Tag, düster wie das Regenwetter? Oder raffe ich mich morgens auf und erhebe meine Seele zu Ihm, dem lebendigen Gott?

Gottes Gnade ist jeden Morgen neu und ER will dich heute mit Seiner Gnade, Freude und Seinem Frieden umhüllen. Er will heute dein Herz froh machen, so dass du singen kannst. Er will heute dein Helfer sein und dir den Weg zeigen und manchmal auch ebnen. Er ist da! Halleluja!!!

Ihr Lieben, Gott will und wird uns immer wieder den Weg in die richtige Richtung zeigen, sofern wir ihn an unserem Leben, an unseren Fragen und Herausforderungen teilhaben lassen und von seiner Weisheit, die ER uns zur Verfügung stellen möchte, brauchen.

Paulus schreibt in Römer 15,13:
„Darum ist es mein Wunsch, dass Gott, die Quelle aller Hoffnung, euch in eurem Glauben volle Freude und vollen Frieden schenkt, damit eure Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes immer unerschütterlicher wird.“

Er der Schöpfer Himmels und der Erde, sitzt in deinem Zimmer und wartet geduldig, ob du dich IHM zuwendest. Er will dich schon heute Morgen füllen mit Seiner Kraft, Seiner Hoffnung und Seiner Freude und will dir den Weg bereiten, den du heute gehen sollst. Ja, suche Sein Angesicht, denn Er erbarmt sich über dich. Vertraue Ihm, denn Er ist bei dir und mit dir. Erhebe deine Seele zu Ihm, deinem lebendigen Gott und Retter!

Wo brauchst du gerade heute seine Führung?
Bitte ihn darum und erwarte, dass er dir Antworten zeigen wird, Lösungen aufdeckt, offene Türen zeigt und dich befähigt Dinge zu tun, die du dir bis jetzt nicht zugetraut hast. Gott ist mit dir und liebt es, dich zu beschenken, dir zu helfen und dir das zu geben, was du in gewissen Situationen benötigst. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Morgens stellen wir die Weichen für den Tag ... Andreas Keiper
Teilen mit