Kraft aus der Stille 🤫

Eines der wichtigsten Dinge, die wir heutzutage lernen müssen, ist, still zu sein!

Gott weiß, dass es für uns lebensnotwenig ist, unseren Gedanken und Sorgen regelmäßig loszulassen. Wir müssen lernen, innerlich ruhig zu werden und diesen Zustand aufrechtzuerhalten, damit wir immer bereit sind, Gottes Stimme zu hören. Ich glaube es lohnt sich, unter den Voraussetzungen unserer schnellen und lauten Zeit nach „Inseln der Ruhe‟ zu suchen und sich hier der Nähe Gottes bewusst auszusetzen. In der Stille nehme ich mein Herz wahr und kann das Reden Gottes aus dem Gewirr der Stimmen heraushören.

In Psalm 46,11 lesen wir: „Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin!“ …

Dein Herz vor Gott still werden zu lassen, ist einer der wichtigsten Schritte, um in Gottes Worte einzutreten. So oft, in so vielen Situationen, will und wird Gott durch seinen Geist zu uns sprechen, der uns zeigt, wie wir in gewissen Situationen was handhaben sollten. Jesaja beschreibt dies so schön:

„Und kommt ihr vom richtigen Weg ab, so hört ihr hinter euch seine Stimme: „Halt, dies ist der Weg, den ihr einschlagen sollt!“
Jesaja 30,21

Gottes Stimme ist es, die uns immer wieder zurück auf den richtigen Weg bringt. Darum ermutige ich dich heute, suche Seine Stimme immer wieder, hör auf sie und schenke ihr Gewicht in deinem Leben. So wirst du immer wieder den richtigen Weg finden und den nächsten Glaubensschritt, den du gehen sollst, in deinem Leben erkennen.

😏 Eine kleine Übung:
Versuche doch heute einfach mal, fünf Minuten lang dazusitzen und gar nichts zu tun und auf Gottes Stimme zu hören. Das ist schwieriger, als man denken würde. Es wird dich plötzlich fürchterlich am Ohr jucken, dir kommen 1000 Dinge in den Sinn, die du noch erledigen solltest, doch Übung macht den Meister!

Ich wünsche dir heute, das du erleben kannst, wie die Stimme Gottes dich leiten und führen wird, du neue Wege siehst, wo vorher keine waren und du zu neuen Orten des Segen Gottes findest! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Kraft aus der Stille! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Nimm dir jeden Tag Zeit für Gott und hör auf seine Stimme …

Wir haben die Wahl, ein Leben auf der Überholspur zu leben, oder aber das Leben gemeinsam mit Gott zu genießen – du hast die Wahl.

Viele von uns kennen das, die Tage sind vollgestopft mit Terminen und das Tempo unseres Lebens nimmt immer mehr zu. Wie laufen und laufen und selbst unsere Kinder, müssen hier Schritt halten.

Gott will nicht, dass du unglücklich bist und völlig gestresst all das erledigst, was von dir erwartet wird. Wenn du innerlich unter ständigem Druck leidest, macht das dich auf Dauer krank. Dein himmlischer Vater möchte dir helfen, damit das anders wird.

In Prediger 3 Vers 1 heißt es:
„Alles hat seine bestimmte Stunde, und jedes Vorhaben unter dem Himmel hat seine Zeit.“

„Zeit ist das kostbarste was ich habe.“ Und wir müssen es wohl neu lernen, mit diesem kostbarem Gut, dass Gott uns zur Verfügung stellt, auch gut umzugehen.

Der Psalm 31 Vers 16 lehrt uns:
„Meine Zeit steht in Gottes Händen.“

Und Jesus sagt es noch direkter:
„Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm gebe, der wird nie wieder Durst bekommen. Dieses Wasser wird in ihm zu einer nie versiegenden Quelle, die ewiges Leben schenkt.“

Selbst Jesus verbrachte Zeit mit Gott alleine, bevor er losging, um seine Aufgaben zu erfüllen. Er tat nur das, was Gott ihm zeigte. Er ließ seinen Terminkalender nicht von anderen Menschen diktieren. Wenn wir das auch so handhaben, stimmt unsere innere Balance und wir können zielgerichtet leben. Gott ermutigt uns in seinem Wort, Menschen zu sein, die einen Unterschied in der Welt machen, etwas bewirken und das Beste aus der ihnen zur Verfügung stehenden Zeit machen.

In Johannes 15 Vers 8 lesen wir:
„Dadurch, dass ihr reiche Frucht tragt und euch als meine Jünger erweist, wird die Herrlichkeit meines Vaters offenbart.“

Räum Jesus den höchsten Stellenwert in deinem Leben ein, ER ist deine Lebensquelle, ER ist dein Friedefürst und bei Ihm findet dein Herz Ruhe. Ich möchte dich ermutigen, nimm dir viel Zeit für Jesus und nimm Ihn in deinen Alltag mit hinein – bei ALLEM was du tust. Höre auf Seine Stimme und lerne Dinge loszulassen, um dich neu für Gott zu öffnen und dein Leben zu entschleunigen. Sag nicht: „Ich habe nicht genug Zeit.“ Entscheide dich stattdessen dafür, die Zeit, die du hast, klug zu verwalten. Ganz gleich was du heute auf deiner To-do-Liste stehen hast: Gott hat dich nicht damit beauftragt, ständig unter Strom zu stehen. Er möchte, dass du ein sinnvolles Leben führst und sowohl Gott als auch Menschen dienst – jeden Tag. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Nimm dir jeden Tag Zeit für Gott und hör auf seine Stimme ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit