Gottes Wohlwollen in schwierigen Zeiten

Ihr Lieben, schwierige Zeiten kennen wir alle, doch die gute Nachricht ist, dass wir durch diese herausfordenden Zeiten nicht alleine gehen ツ

Unser Gott ist ein Gott, der Worte spricht. Gottes Worte schaffen Klarheit, geben Orientierung. Gott spricht. Heute. Darum lass Gott in deine Situation, in dein persönliches Leben sprechen.

Ganz gleich in welcher Situation du auch steckst, vertraue darauf, dass Gott dir übernatürliches Wohlwollen schenkt. Ganz gleich wie hoffnungslos alles scheinen mag, Gott kann dich aufrichten und weiterbringen.

In 1. Samuel 2 Vers 7 steht:
„Manche macht er arm, andere dagegen reich.
Er erniedrigt und erhöht Menschen, wie er es für richtig hält.“

Ich will dich ermutigen, erkenne gerade heute seine Nähe, seine Stimme, sein Flüstern, sein Zuspruch und seine Liebe für dich! Wenn dein Leben in seiner Hand ist, dann scheint sein Licht auf dich. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Wohlwollen in schwierigen Zeiten! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Lass Jesus nicht los …

Wenn Gott Stürme in deinem Leben zulässt, dann eigentlich nur, um dich stärker zu machen und dich weiter zu bringen.

Ohne Sturm, ohne Herausforderungen und Zeiten der Schwierigkeiten, in unserem Leben, können wir nicht im Glauben wachsen und es können keine Früchte entstehen.

Lass Jesus nicht los und erlebe wie die nötige Tiefe und das Gottvertrauen in dir Schritt für Schritt zunimmt.

Bibelimpuls Jakobus 1, 2-3

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lass Jesus nicht los ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Sei geduldig und vertraue Gott auch in schweren Zeiten …

Wer geduldig ist, ist auch standfest, diszipliniert und fokussiert – er läuft nicht vor schwierigen Dingen davon, sondern steht sie gemeinsam mit Gott durch. Auch wenn die Dinge nicht so laufen, wie wir uns das wünschen, brauchen wir uns nicht zu ärgern. Wir können darauf vertrauen, dass Gott am Ende alles zum Guten führen wird (siehe Römer 8,28).

Sei geduldig und vertraue Gott auch in schweren Zeiten ... #erlebeGott #Ermutigungskarten #erlebeGottApp
Teilen mit