Du Herr, bist alles, was ich habe …

… Du gibst mir alles, was ich brauche. In deiner Hand liegt meine Zukunft. (Bibelimpuls Psalm 16,5)

Das ist ein Bekenntnis zu Gott ツ

Du Herr, bist alles, was ich habe – das sagt jemand, der ernst macht mit Jesus, der sein Leben in seine mächtigen Hände legt. Einer, der Ihm sein ganzes Vertrauen ausspricht. Denn darum geht es, wenn wir sagen: „Ich glaube“.

Ihr Lieben, im Tiefsten ist das sogar noch mehr: Es ist eine Liebeserklärung. Glaube ist zuallererst eine Herzensangelegenheit!

Ich will dich heute ermutigen, lege dein ganzes Leben in Gottes mächtige Hände und vertraue darauf, dass ER, ganz gleich wie es gerade in deinem Leben auch aussehen mag, mit dir Schritt für Schritt zum Ziel kommt. Ich habe es selbst oft erfahren, wie in Zeiten der Not, Schwierigkeiten und Krankheiten der Sorgengeist von mir Besitz ergreifen wollte. Aber Preis und Dank, JESUS ist Sieger!

Ich habe weggeschaut von all den Sorgen und Umständen, ja auch von Krankheit und Schmerzen und habe auf JESUS, auf meinen wunderbaren Erlöser und Heiland geschaut, Seine Verheißungen in mein Leben proklamiert und gebetet und ich durfte immer wieder erfahren, wie die Sorgen wichen und der übernatürliche Friede JESU nicht aus meinem Leben wich. 

Ihr Lieben, Der Feind ist nur durch Glauben, Gottes Wort, Gebet und Geduld zu überwinden. JA, es ist nicht immer leicht, es ist ein harter Kampf, doch wenn du auf das vollbrachte Werk JESU schaust, dann weißt du, du bist Sieger in IHM!

Wenn du auf Jesus schaust, dann wirst Du den Sieg davontragen. (aus Psalm 118, 15-16) 

Was auch immer du für Sorgen und Nöte hast, lege sie in die Hände Gottes, denn nur ER allein kann helfen, bewahren und erretten, dir den Sieg über all die Probleme und Sorgen schenken. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, es lohnt sich auf den Herrn, und nur auf den Herrn, zu trauen und Seinen Verheißungen Glauben zu schenken.  ER hat die Macht dein Leben zu verändern. Folge JESUS nach und ER wird Licht in die Dunkelheit bringen, ER wird dein Leben aus der Dunkelheit reißen und wird dir jeden Tag neue Kraft geben dein Leben zu leben.

JESUS Christus ist die einzige Antwort darauf, wenn dein Leben in der Dunkelheit zu versinken droht. Nur ER kann dich aus dieser Dunkelheit retten und Dich ans Licht führen! ER will es tun! AMEN!

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie die Gegenwart Gottes dich stärken wird und wie Gott dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segens ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Du Herr, bist alles, was ich habe ... Andreas Keiper
Teilen mit

Sprich Gottes Wahrheit über deinem Leben aus und erlebe Gottes übernatürliche Freude ツ

Ihr Lieben, wenn wir uns bewusst darüber sind, welche Macht unsere Worte haben, kann das unser ganzes Leben verändern!

Gottes Wort lehrt uns in 1. Petrus 3,10: „Wer sich am Leben freuen und gute Tage erleben will, der achte auf das, was er sagt. Keine Lüge, kein gemeines Wort soll über seine Lippen kommen.“

Wir können durch unsere Worte entweder positive, aufbauende, ermutigende Dinge in unser Leben bringen, oder negative, bedrückende und entmutigende. Also, ich will Gottes Wahrheit aussprechen und mich am Leben freuen

Ich will dich heute ermutigen, postive Worte in deine Situation oder zu den Sorgenbergen in deinem Leben zu sprechen, anstatt über sie zu sprechen! Bitte den Heiligen Geist dir zu zeigen, wo du Gottes Wahrheit in dein und in das Leben anderer hineinsprechen kannst und erlebe, wie dies anhaltend positive Veränderungen bewirkt.

Je mehr du dir dies aneignest, umso mehr werden sich die Gewohnheiten deiner Worte ändern und dein Denken wird sich auf das Gute und nicht mehr auf das Schlechte fokussieren.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Deine Worte haben Macht! Family and Friends Church
Teilen mit

Jesus ruft dir, wenn du in Sorgen und Nöte kommst, immer ein Wort der Ermutigung, des Trostes, der Hoffnung und des Sieges zu …

Meine lieben Glaubensgeschwister und Freunde, es gibt so viele Stimmen in unserem Alltag, die auf uns einreden wollen und es liegt an uns, auf welche Stimme wir hören und welcher Stimme wir folgen wollen. Da ist die donnernde, entmutigende Stimme des Feindes, der dir Angst und dein Leben schwer machen möchte. Und da ist aber auch die leise, liebliche Stimme deines Heilandes JESUS, der dir heute neu zuruft: „Fürchte Dich nicht!“

Die Bibel ermutigt uns heute mit dem folgenden Bibelvers aus Hebräer 10,35 und ruft uns zu: „Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat. Geduld ist euch not, dass ihr den Willen Gottes tut und die Verheißung empfangt.“

Ihr Lieben, der Feind ist nur durch Glauben, Gottes Wort, Gebet und Geduld zu überwinden. JA, es scheint dir vielleicht ein harter Kampf zu sein, doch wenn Du auf das vollbrachte Werk JESU schaust, dann weißt du, du bist mehr als ein Überwinder – [DU bist Sieger!] Denn, „wenn du auf den Herrn schaust, dann wirst du den Sieg davontragen.“ (Psalm 118 Verse 15-16)

Der Herr ruft dir zu: „Wo ist dein Glaube?“ Was auch immer du für Sorgen und Nöte hast, lege sie in die Hände Gottes, denn nur ER allein kann helfen, bewahren und erretten, dir den Sieg über all die Probleme und Sorgen schenken. Halleluja – gepriesen sei der HERR! Amen!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus ruft dir, wenn du in Sorgen und Nöte kommst, immer ein Wort der Ermutigung, des Trostes, der Hoffnung und des Sieges zu ...  Andreas Keiper
Teilen mit

Egal wie turbulent die Dinge in deinem Leben auch sein mögen, der Friede Gottes kann dich davon abhalten dir Sorgen zu machen …

Immer und überall gibt es auf unserem Glaubensweg wieder neue Probleme, Schwierigkeiten und Sorgenberge türmen sich auf. Immer wieder gibt es Meinungsverschiedenheiten, Streit und persönliche Angriffe und auch der Feind (Satan) macht uns das Leben schwer, wo er nur kann.

Und weil unser HERR das alles schon vorher wusste, sagt Jesus in Johannes 16 Vers 33: „Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt!“

Ihr Lieben, „damit ihr in mir Frieden habt“ hat Jesus gesagt. Darum ist es so wichtig, dass wir alles daransetzen, dass wir in JESUS bleiben und ER in uns. Nur dann ist es uns möglich, einen solch tiefen Frieden zu erleben, wie ihn die Welt nicht kennt und das in JEDER Situation.

Mir persönlich ist dieser Friede Jesu in meinem Herzen sehr, sehr wichtig und weil ich diesen Frieden nicht auf Vorrat speichern kann, sondern nur in Seiner Gegenwart bekomme, ist es mir wichtig, morgens nach dem Aufstehen auf Ihn zu hören und in meinem Alltag immer wieder mit Ihm ins Gespräch zu kommen um mit IHM alles, was mich bewegt, zu ordnen und zu besprechen. Dann kann ich in Seinem tiefen Frieden Seinen Weg gehen; – trotz aller Herausforderungen und sogar in Zeiten der schweren Krebskrankheit, konnte ich in Seiner starken Hand ruhen – weil ER der HERR ist und das letzte Wort hat.

Ich möchte dich heute ermutigen und dir zurufen – es ist Gottes Wille, dass du seinen übernatürlichen Frieden in jeder Situation deines Lebens erfährst und ganz egal was du gerade erlebst oder durchmachst und mag die Welt auch untergehen, finde deine Ruhe in Seiner starken Hand und lebe in Seinem tiefen Frieden. JESUS ruft uns heute Morgen neu zu: „Kommet her zu mir alle…“! Damit bist auch DU gemeint. Und wenn du mit JESUS lebst, dann komm doch etwas näher, etwas enger zu IHM und erlebe, wie JESUS dein Leben jeden Tag schöner macht!

Für heute wünsche ich dir von ganzem Herzen Gottes überfließenden Segen und einen wundervollen Tag im HERRN ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Egal wie turbulent die Dinge in deinem Leben auch sein mögen, der Friede Gottes kann dich davon abhalten dir Sorgen zu machen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Lebe ein Leben mit Ewigkeitsperspektive ?

Wir können viele Dinge, die in unserer Vergangenheit geschehen sind nicht mehr ungeschehen machen und wenn wir im Glaubensleben voran kommen wollen, müssen wir aufhören uns ständig mit der Vergangenheit zu beschäftigen. JA, es ist zwar klug, aus der Vergangenheit zu lernen, dennoch sollten wir nicht in der Vergangenheit leben.

Und der Apostel Paulus ruft in seinem Brief an die Philipper zu einer ähnlichen Haltung im Glaubensleben auf: „Meine Brüder, ich schätze mich selbst noch nicht so ein, dass ich’s ergriffen habe. Eins aber sage ich: Ich vergesse, was dahinten ist, und strecke mich aus nach dem, was da vorne ist, und jage nach dem vorgesteckten Ziel, dem Siegespreis der himmlischen Berufung Gottes in Jesus Christus“ (Philipper 3,13-14).

Ihr Lieben, unser Leben als Christ ist nach vorne ausgerichtet, damit wir Fortschritte machen, geistlich wachsen und vor allem unserem Herrn Jesus Schritt für Schritt immer ähnlicher werden. Durch die Gnade unseres wunderbaen Gottes und Vater im Himmel können wir uns nach vorne ausstrecken, um dem vorgesteckten Ziel, dem Siegespreis der himmlischen Berufung nachzujagen, so wie Paulus es getan hat.

Darum möchte ich dich ermutigen, auf Gott und seine Möglichkeiten zu schauen, auf dass was noch kommt. ER kommt zum Ziel, auch wenn es im Moment überhaupt nicht danach aussieht und auch wenn die Umstände, Stimmen in uns und sogar der Feind Gottes uns sagen: „Du wirst eh nie dein Ziel erreichen, du hast zu viele Fehler in deiner Vergangenheit gemacht, Gott hat dich aufgegeben, schau doch mal dein Leben an.“

Doch die Wahrheit ist, du hast einen Gott, der dir versprochen hat, dass ER zur festgesetzten Zeit das Wunder, welches er schon lange vorbereitet hat und das auf dich wartet, erfüllen wird. Du hast einen Gott, der dein Heiler, deine Zukunft, deine Hoffnung und deine Zuversicht ist. Du hast einen Gott, der weiß wie es dir geht und dich nicht alleine lässt, darum fokussiere dich auf deinen Gott im Himmel, lebe dein Leben mit der Ewigkeitsperspektive und erlebe, wie sich jegliche Verheißungen Gottes in deinem Leben Schritt für Schritt erfüllen werden. Amen

Gott segne dich überfließend und gebe dir Mut, von dir weg auf JESUS zu schauen.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lebe ein Leben mit Ewigkeitsperspektive ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gott ist mein Fels und macht meine Schritte fest!

Auch wenn ich Gottes Wege nicht immer verstehe und ER oft andere Wege mit mir hat, als ich mir denke und wünsche, weiß ich doch, ER ist gut, und Seine Wege mit mir sind viel besser als meine eigenen! Und wenn ich zurückblicke kann ich wie David mit dankbarem Herzen sagen: ER zog mich herauf aus der Grube des Grauens, aus Schlamm und Morast. ER stellte meine Füße auf den Fels, machte fest meine Schritte (Psalm 40,3). JA, mein HERR lies mich auf dem Wasser laufen.

JESUS ER hörte meinen Herzensschrei, diesen stillen Schrei, den kaum jemand hören konnte. Viele glaubten, ich würde mein Leben verlieren, doch der HERR kam, um mich zu retten; – denn allein ohne IHN wäre ich ein Opfer des Teufels geworden. Wir haben einen Feind, den Teufel, der umhergeht wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlingen kann – doch in Gottes mächtigen Hände sind wir sicher und Gott hat mich aus dieser für mich auswegslosen Situation herausgezogen und mich auf den sicheren Fels gestellt. Und nun habe ich ein neues Lied im Herzen, ein Lied der Freude über meinen siegreichen, mächtigen Herrn und Erlöser! ER hat mich herausgezogen und ins Licht gestellt, auf festen Grund hat ER mich gestellt und darum möchte ich dich heute ermutigen und dir zurufen, egal wie auswegslos deine Situation auch aussehen mag, der HERR stellt deine Füße auf den Fels und macht deine Schritte fest.

Ihr Lieben, wir müssen nicht erst all das Schlechte was um uns herum oder in unserem Leben passiert verstehen, um zu begreifen, dass Gott gut ist! Amen

Gottes Wesen ist Gerechtigkeit, ist Gesundheit, ist Frieden und ist Leben in Fülle und wenn Gott einen Satz mit den Worten „Ich bin“ beginnt, spricht ER über etwas, das ER Seinem Wesen nach ist und das sich nie verändert. Jesus sagte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“, und in 2. Mose 15,26 sagte Gott: „Ich bin der HERR, dein Arzt.“

Gott sieht unseren Schmerz, all unsere großen und kleinen Nöte und ER verheißt uns, sich in unserem Leben als gut zu erweisen – und das oft zu einer Zeit und auf eine wunderbare Art und Weise, wie du und ich es nie erwartet hätten! Meine lieben Geschwister, wenn wir erkennen, dass Gott immer unser Bestes sucht und wir IHM in jeder Lebenssituation vertrauen, kann und wird ER sogar deine Feinde, deine negativen Umstände und deine Schicksalsschläge dazu gebrauchen, um dich überfließend zu segnen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott ist mein Fels und macht meine Schritte fest!
Teilen mit

Geh Deinen Weg unerschrocken und unverzagt mit JESUS …

Ihr Lieben, unser Herr Jesus hat uns nie versprochen, dass es leicht wird und wir keinen Belastungen ausgesetzt sein würden, wenn wir Ihm nachfolgen. In Johannes 16,33 hat ER gesagt: „Hier auf der Erde werdet ihr viel Schweres erleben“ und er fügt dann noch hinzu, dass wir Mut haben sollen, weil ER bereits die Welt überwunden hat.

Ich will dich heute ermutigen und dir zurufen, egal was was dein Herz beschwert, komm mit Deiner Not zu IHM und der HERR wird für Dich dass tun was Du gerade benötigst. JESUS geht nie an einer Not vorüber!

„Der Herr hält alle, die da fallen, und richtet alle auf, die niedergeschlagen sind.“ Psalm 145,14

Gott ist es, der Dich über alles liebt und Gott ist es, der Dir zuruft „Ich will dir Kraft geben“! Jesus will Dir Kraft geben und gemeinsam mit und in IHM, sind dir Alle Dinge möglich! Glaube, Sein Wort gilt für diesen Augenblick, für deine Situation, ER will Dich befreien und das böse Werk des Teufels in deinem Leben zerstören.

Er sagt auch zu Dir, wie Er zum Hauptmann sprach: „Dir geschehe wie du geglaubt hast“ (Matthäus 8,13).

Gott verspricht uns an mehreren Stellen in der Bibel, dass ER trotz allem, was gegen uns zu sein scheint, uns nicht vergessen hat und immer noch dran ist unser Bestes zu suchen. Ehrlich gesagt, ist Gott in solchen Zeiten oftmals noch der Einzige, der für uns ist und trotz allem an unserer Seite steht und zu dir und auch mir sagt: „Egal wie es gerade aussieht in deinem Leben, ich bin da! Lass mich nicht los, dann kann ich dir helfen und dir den Weg durch die Herausforderungen von Sorgen, Ängsten und Nöten wie Fragen zeigen.“

Glaube mit ganzem Herzen, dass der HERR DICH stärkt! ER gibt Dir Kraft! ER macht Dich stark! Er macht, dass Du der Sieger bleibst! Der HERR, Dein HERR, der Dich so liebt, will Deine Zuversicht und Stärke sein. Und auch wenn Dich alle verlassen, wenn niemand mehr mit dir deinen Weg geht, der Herr ist da, der Dir hilft – immer wenn Du Seine Hilfe benötigst! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Geh Deinen Weg unerschrocken und unverzagt mit JESUS ... erlebe Gott
Teilen mit

Der Glaube ist wie ein Schild, was alle feurigen Pfeile des Feindes abwährt …

Glaube ist etwas Wunderbares – Glaube gibt uns Kraft, schenkt uns Hoffnung, Frieden und macht uns fröhlich. Ihr Lieben, dort wo der Glaube nicht ist, da macht sich Finsternis breit und täglich wird das Leben unerträglicher.

Der Glaube ist so wichtig, er schützt uns vor den Angriffen des Feindes wie es in Epheser 6 Vers 16 geschrieben steht: „Der Glaube ist wie ein Schild, was alle feurigen Pfeile des Feindes abwährt.“

Deshalb brauchst Du und auch ich unbedingt Glauben. Wir denken, wenn wir an Glauben denken, oft an etwas überdimensionales, dass wir nicht erreichen können, doch Gottes Wort ermutigt uns: „Ein Glaube der klein ist, klein wie ein Senfkorn, genügt vollkommen (Matthäus 17,20).“

Ist unser Gott nicht genial ツ

Hast Du den Glauben, der die feurigen Pfeile des Feindes unschädlich macht? Hast Du den Glauben, der freudig auf das vertraut, was Gott uns in Seinem Wort verheißen hat? Wenn du diese beiden Fragen verneinst, dann möchte ich dich ermutigen: Wenn Dein Glaube schwach ist, dann sei so demütig wie jener der sagt: „Ich glaube. Hilf meinem Unglauben!“ (Markus 9,24).

Ihr Lieben, ohne Sturm, ohne Herausforderungen und Zeiten der Schwierigkeiten, in denen Gott unseren Glauben stärkt, können keine Früchte entstehen und Gott ist es, der Dir Sein Wort gibt, indem Du lesen kannst und in dem Du die Grundlage für den wahren Glauben finden kannst. Ganz egal was du heute für Herausforderungen hast, denke daran und GLAUBE, dass Gott grösser und stärker ist, als alles was dir heute begegnet und versucht, dich von Gottes Verheißungen in deinem Herzen abzubringen.

Halte an Gott fest, lass ihn nicht los und erlebe, wie ER diese Zeit gebrauchen wird, um dich stärker als zuvor daraus herauskommen zu lassen. Deshalb sei oder werde ein Zeuge, der sich auf den Herrn JESUS verlässt, sich auf das verlässt und glaubt, was uns Gott durch Sein Wort, die Bibel, sagen lässt. Höre SEIN Wort und tue es! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Der Glaube ist wie ein Schild, was alle feurigen Pfeile des Feindes abwährt ... erlebe Gott
Teilen mit

Unser Leben als Nachfolger Jesu ist ein Kampf!

Dieser Kampf hat mit dem Zustand unseres geistlichen Lebens zu tun. Anders gesagt, es geht darum, wie wir unser geistliches Leben siegreich führen. Unsere wichtigste Aufgabe im Kampf hat damit zu tun, den Sieg, den Jesus am Kreuz von Golgatha errang, in unserem Leben aufrechtzuerhalten.

Vielleicht ist durch eine bestimmte Situation, gerade eine große Dunkelheit in dein Leben hereingebrochen, dann möchte ich dir heute eine sehr ermutigende Botschaft verkündigen, du darfst durch die Nacht hindurch und auch am Tag ein Licht sehen und es ist kein kleines Licht, sondern die Bibel sagt ein großes Licht (Matthäus 4,16) Der Herr JESUS will dein Licht sein, dein großes Licht sein, ER will deine Freude und dein Friede sein.

Nimm diese wunderbare Botschaft, ergreife sie im Glauben für dich und gib diese wunderbare Botschaft der Liebe an jemanden weiter, der gerade eine Ermutigung braucht und erlebe wie du gesegnet wirst und wie jene gesegnet werden denen du diese Wahrheit weitergibst.

Der HERR will dein Leben erhellen, ER will dich lieben und erretten. Gott ist auf dem Weg dir heute NEU zu begegnen. Gerade jetzt, darfst du erleben wie wie Seine Kraft in dein Leben zurückkehrt, weil der Herr JESUS in dir lebt. Du darfst erleben, mir ist alles gegeben was nötig ist durch den Herrn Jesus. Doch bedenke, alle diese Erkenntnis bringt dir nichts, wenn du nicht den Glaubensschritt wagst und den Herrn JESUS als deinen Helfer annimmst und in Ihm bleibst. Darum mach dich bereit für den heutigen Tag, du weißt nie, was Gott alles für dich bereit hat. Wunder, Segen und neue offene Türen warten auf dich und wer weiss, vielleicht erlebst du heute, wie sich ein langersehnter Durchbruch erfüllt! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Unser Leben als Nachfolger Jesu ist ein Kampf! erlebe Gott
Teilen mit

Lass dir deine Freude nicht rauben …

Lass dir deine Freude nicht rauben, sondern gehe heute fröhlich mit Jesus vorwärts in diesen neuen Tag.

Ganz gleich was gerade in deinem Leben passiert, bewahre deine Freude 

In Philipper 4,4 heißt es:
„Freut euch, was auch immer geschieht; freut euch darüber, dass ihr mit dem Herrn verbunden seid. Und noch einmal sage ich: Freut euch!“ 

Freut euch! Ihr Lieben, egal was passiert und was wir erleben, wir sollen uns freuen, so der Ratschlag des Schreibers vom Philipper, einem Buch in der Bibel. Doch so oft ist es gar nicht so einfach, sich zu freuen. Es gibt so viele Dinge, die wir täglich erleben, die uns unsere Freude rauben wollen. Da gibt es Ziele, die wir uns gesetzt haben, die wir aber nicht erreichen, oder wir geben Schwächen nach, machen Fehler oder haben mit vielen anderen Herausforderungen zu kämpfen.

Doch wenn wir in die Bibel schauen, sehen wir, dass es eigentlich keinen Grund zur Selbstanklage gibt. Wir alle, egal ob du schon 1 Jahr oder länger Christ bist, befinden uns in einem Prozess und unsere Fehler und Schwächen sind für unseren Gott und Vater keine Überraschung. Gott schaut uns an und sagt: „Ich sehe deine Probleme, Kämpfe, Nöte und dein Versagen, doch ich möchte dir sagen, gib nicht auf, ich glaube trotzdem an dich. Statt uns auf unsere Fehler und Herausforderungen zu fokussieren, sollten wir uns viel mehr auf unseren Herrn Jesus fokussieren und Seine Freude kann wieder durch unser Leben fließen.

Ich will dich ermutigen: Freue dich, auch wenn es in einer bestimmten Situation, scheinbar keinen Grund gibt. Ändere deine Perspektive – schau nicht auf deine Fehler oder Umstände, schau auf Jesus, auf Seine Kraft und Seine Möglichkieten. Freue dich an dem, was schon gut läuft und dass du nicht mehr da bist wo du einmal warst. Mit jedem neuen Schritt den du gehst, kommst du näher ans Ziel.

Das Erfreuliche ist, dass Satan keine Macht hat, dir das zu rauben, was Gott dir gegeben hat, weil Gott auf deiner Seite ist. Satan hat nur eine Chance, wenn du ihm Raum gibst. Darum will ich dich ermutigen, fokussiere dich auf den Himmel, auf Gott und Sein Reich – lebe ein Leben mit der Ewigkeitsperspektive und die Freude Gottes kann wieder durch dein Leben fließen. Amen

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas



Mach dir heute keine Sorgen, denn die Freude am Herrn ist deine Stärke! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit