Kraft aus der Stille 🤫

Eines der wichtigsten Dinge, die wir heutzutage lernen müssen, ist, still zu sein!

Gott weiß, dass es für uns lebensnotwenig ist, unseren Gedanken und Sorgen regelmäßig loszulassen. Wir müssen lernen, innerlich ruhig zu werden und diesen Zustand aufrechtzuerhalten, damit wir immer bereit sind, Gottes Stimme zu hören. Ich glaube es lohnt sich, unter den Voraussetzungen unserer schnellen und lauten Zeit nach „Inseln der Ruhe‟ zu suchen und sich hier der Nähe Gottes bewusst auszusetzen. In der Stille nehme ich mein Herz wahr und kann das Reden Gottes aus dem Gewirr der Stimmen heraushören.

In Psalm 46,11 lesen wir: „Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin!“ …

Dein Herz vor Gott still werden zu lassen, ist einer der wichtigsten Schritte, um in Gottes Worte einzutreten. So oft, in so vielen Situationen, will und wird Gott durch seinen Geist zu uns sprechen, der uns zeigt, wie wir in gewissen Situationen was handhaben sollten. Jesaja beschreibt dies so schön:

„Und kommt ihr vom richtigen Weg ab, so hört ihr hinter euch seine Stimme: „Halt, dies ist der Weg, den ihr einschlagen sollt!“
Jesaja 30,21

Gottes Stimme ist es, die uns immer wieder zurück auf den richtigen Weg bringt. Darum ermutige ich dich heute, suche Seine Stimme immer wieder, hör auf sie und schenke ihr Gewicht in deinem Leben. So wirst du immer wieder den richtigen Weg finden und den nächsten Glaubensschritt, den du gehen sollst, in deinem Leben erkennen.

😏 Eine kleine Übung:
Versuche doch heute einfach mal, fünf Minuten lang dazusitzen und gar nichts zu tun und auf Gottes Stimme zu hören. Das ist schwieriger, als man denken würde. Es wird dich plötzlich fürchterlich am Ohr jucken, dir kommen 1000 Dinge in den Sinn, die du noch erledigen solltest, doch Übung macht den Meister!

Ich wünsche dir heute, das du erleben kannst, wie die Stimme Gottes dich leiten und führen wird, du neue Wege siehst, wo vorher keine waren und du zu neuen Orten des Segen Gottes findest! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Kraft aus der Stille! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Werde Sorgenresistent

Guten Morgen, liebe Sorgen …

Ihr Lieben, sich Sorgen machen ist zutiefst menschlich. Wir sorgen uns um unser Lieben, die Gesundheit, den Arbeitsplatz, ums Geld, um die Umwelt … geben wir aber unseren Sorgen zu viel Raum, nehmen uns solche Gedanken ein, und zerfressen Schritt für Schritt die Hoffnung und auch unseren Glauben.

Statt uns Sorgen zu machen, sollten wir lernen, wie wir diese Energie nutzen können, um uns auf das Gute, die Hoffnung, Gott und seine Lösungen zu fokussieren. ER ist unsere Zuversicht, Stärke und Hilfe!

In Psalm 46,2 lesen wir:
„Gott ist unsere Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben.“

Wenn Du ehrlich bist, wirst Du feststellen, dass durch Dein Sorgen die Probleme und Schwierigkeiten nicht gelöst werden. Jesus hat uns in der Bergpredigt etwas ganz wunderbares gesagt. Die frohe Botschaft lautet: Die Sorge wird nicht Herr über uns sein, sondern wir werden Herr über die Sorge sein. Denn wir kennen den, der für uns sorgt, selbst in den größten Nöten, JESUS CHRISTUS!

Darum sagt der Apostel Petrus: „Alle eure Sorge werfet auf ihn!“

Paulus sah die vielen Sorgen der Menschen. Er sah wie sie sich abmühten. Am meisten aber litt er darunter, dass auch diejenigen, die JESUS nachfolgten, sich Sorgen machten. Er sah, wie sie alles versuchten und doch nicht wirklich weiter kamen. Er schrieb einen Brief an die Philipper und machte ihnen Mut indem er sagte: „Sorget Euch um nichts!“ Das war leicht gesagt, aber Du weißt ja, wenn die Nöte da sind, da kommen die Sorgen von ganz allein. Trotzdem, Paulus sagte eindringlich: „Sorget nicht!“

Gott möchte, dass jeder Mensch zur Erkenntnis der Wahrheit kommt, dass jedem Menschen geholfen wird und Gott möchte auch Dir helfen frei zu werden von allen Sorgen! Und so gibt Paulus den sorgenvollen Menschen zwei einfache Tipps, ja mehr noch eigentlich Befehle. „Macht Euch um überhaupt nichts Sorgen, sondern betet dafür!“ und habt viel freudige Gemeinschaft mit Gott, indem Ihr Gott „alles mit Danksagung“ vorbringt. (Philipper 4,6-7)

Wenn Du das tust, wird der Frieden, die Ruhe wieder einkehren in Dein Leben. Der Frieden wird größer und herrlicher sein als Du es verstehen kannst. Schau nicht auf deinen Sorgenberg – suche JESUS und lasse dich nicht mehr ausbremsen von deinen Ängsten und Sorgen. Du wirst merken, dass Du frei bist von allen Deinen Sorgen, weil ER Dir die Last abnahm, weil Dir JESUS geholfen hat, weil ER Dir Ruhe und Freieden gegeben hat. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Werde Sorgenresistent! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

JESUS Christus – ist der ewige Fels, auf dem wir sicher stehen 📖

In seiner Gegenwart kommt unser Herz zu Ruhe. Gelassenheit und Frieden füllen uns dort aus; Freude und Dankbarkeit über unseren Herrn der Heere, den König der Könige stellt sich dann ein. Ja, ER ist ein mächtiger Fels, unerschütterlich und stark.

Bibelimpuls Jesaja 26,4

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

JESUS Christus - ist der ewige Fels, auf dem wir sicher stehen ... #erlebeGott #Bibelimpuls
Teilen mit

Sei kein Opfer deiner Umstände, sondern lebe jeden Tag aktiv mit Jesus …

Eine wesentliche Voraussetzung dafür, den Tag, den Gott für uns gemacht hat, genießen zu können, besteht darin, dass wir uns bewusst dafür entscheiden, unser Leben zu lieben und zu leben – und das ganz unabhängig davon, wie unsere Umstände aussehen.

Die gute Nachricht ist: Du kannst zusammen mit Jesus daran arbeiten, aus jedem neuen Tag das Beste zu machen! ツ

Jesus hat sein Leben für DICH und auch mich gegeben, damit wir Leben haben, ein Leben in Fülle (vgl. Johannes 10,10).

Lass nicht zu, dass die Worte oder Taten eines anderen deine Lebensqualität beeinflussen und du wirst erfahren, dass es dir mit dieser Einstellung gelingen wird, deinen Tag zu leben! Halte dir immer vor Augen, dass Gott einen großartigen Plan für diesen Tag und dein ganzes Leben hat. Das wird dir helfen, deinen Tag in Seinem Frieden und Seiner Freude zu leben!

Du solltest dir schon morgens nach dem Aufwachen bewusst machen, dass Jesus dir den Sieg bereits schon geschenkt hat. Durch Jesus hast du bereits ALLES, was du für diesen neuen Tag brauchst und um ein glückliches, siegreiches und friedvolles Leben, aktiv zu leben! JESUS ist immer Sieger. Was ER zusagt, hält ER ganz gewiss! Vertraue IHM und Seinem Wort und freue Dich an SEINER Liebe und Gnade! Ich ermutige dich dazu, eine positive Haltung zu bewahren, fokussiere dich auf das Gute in deinem Alltag und Gott wird dir immer wieder seine Größe und Wunder zeigen und dich damit überraschen. AMEN

Bibelimpuls Philipper 4,6-7

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Sei kein Opfer deiner Umstände, sondern lebe jeden Tag aktiv mit Jesus #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Du Herr, bist alles, was ich habe …

Du gibst mir alles, was ich brauche. In deiner Hand liegt meine Zukunft. (Bibelimpuls Psalm 16,5)

Das ist ein Bekenntnis zu Gott. 💞

Du Herr, bist alles, was ich habe – Das sagt jemand, der ernst macht mit Jesus, der sein Leben in seine mächtigen Hände legt. Einer, der Ihm sein ganzes Vertrauen ausspricht. Denn darum geht es, wenn wir sagen: „Ich glaube“.

Ihr Lieben, im Tiefsten ist das sogar noch mehr: Es ist eine Liebeserklärung. Glaube ist zuallererst eine Herzensangelegenheit! 💖

Ich will dich ermutigen, lege dein ganzes Leben in Gottes mächtige Hände und vertraue darauf, dass ER, ganz gleich wie es gerade in deinem Leben auch aussehen mag, mit dir zum Ziel kommt. Ich habe es selbst oft erfahren, wie in Zeiten der Not, Schwierigkeiten und Krankheiten der Sorgengeist von mir Besitz ergreifen wollte. Aber Preis und Dank, JESUS ist Sieger! 💪

Ich habe weggeschaut von all den Sorgen und Umständen, ja auch von Krankheit und Schmerzen und habe auf JESUS, auf meinen wunderbaren Erlöser und Heiland geschaut, Seine Verheißungen proklamiert und gebetet und durfte immer wieder erfahren, wie die Sorgen wichen und der Friede JESU nicht aus meinem Leben wich. 

Der Feind ist nur durch Glauben, Gottes Wort, Gebet und Geduld zu überwinden. Es ist nicht immer leicht, es ist ein harter Kampf, doch wenn Du auf das vollbrachte Werk JESU schaust, dann weißt Du, Du bist Sieger!

Wenn Du auf Jesus schaust, dann wirst Du den Sieg davontragen. (aus Psalm 118, 15-16) 

Der Herr ruft dir auch heute zu: Was auch immer Du für Sorgen hast, lege sie in die Hände Gottes, denn nur ER allein kann helfen, bewahren und erretten, Dir den Sieg über all die Probleme und Sorgen schenken. Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, es lohnt sich auf den Herrn, und nur auf den Herrn, zu trauen und Seinen Verheißungen Glauben zu schenken. Halleluja, AMEN 🙏

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞

Du Herr, bist alles, was ich habe. Du gibst mir alles, was ich brauche. In deiner Hand liegt meine Zukunft. #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Sei still und erkenne, dass ER Gott ist!

Ich möchte dich ermutigen, gerade in unserer heutigen hektischen Zeit, dich bewusst zu entscheiden, die Ruhe und die Gegenwart Gottes zu suchen.

Er wird dir weitere Schritte zeigen, dir seinen Frieden geben und Probleme gemeinsam mit dir lösen.

Er weidet dich auf saftigen Wiesen und führt dich zu frischen Quellen. Er gibt dir heute neue Kraft. Er leitet dich auf sicheren Wegen, weil er dein guter Hirte ist.»
(aus Psalm 23,2-3)

Erlebe gerade heute wie Jesus dich führt, dir neue Kraft schenkt und dir mit seiner Gunst und seinen Wundern auf deinem Weg begegnen wird! ツ

Bibelimpuls Psalm 32,8

Ich möchte dich ermutigen, die Ruhe und die Gegenwart Gottes zu suchen. #erlebeGott #täglicheImpulse #Ermutigung
Teilen mit

Gott wartet auf die stillen Begegnungen mit uns …

Unser Alltag ist oft sehr hektisch und voller Streß und Anforderungen, sogar Überforderungen. Und auch nach Feierabend, am Wochenende und im Urlaub muß man noch vieles tun und hat so viele Verpflichtungen.

Montags scheinen dann viele erholungsreif vom Wochenende zu sein 🤔 Gott will diese Hektik nicht!

Ihr Lieben, wir sind auf dem Weg. Ein Weg voller Herausforderungen, aber nicht ziellos und ruhelos. Denn Jesus ist an unserer Seite. ER stärkt uns. ER hilft uns und lässt uns immer wieder Seine Ruhe und Seinen tiefen Frieden spüren.

Jesaja 30 Vers 15 lehrt uns: „Denn so spricht der HERR, der Heilige Israels: Nur in Umkehr und Ruhe liegt eure Rettung,
nur Stille und Vertrauen verleihen euch Kraft.“

ER will uns ein Leben geben, voller Ruhe und Kraft. Aber es sind unsere Entscheidungen, ob wir uns leben lassen oder ob wir unser Leben aktiv gestalten. Nur die Umkehr zu JESUS, der Quelle des Lebens, und das Ruhen an Seinem Herzen bringen uns Rettung; nur die Stille vor Ihm und Vertrauen in jeder Situation verleihen uns Kraft. Liebe Geschwister, wir sollten unser Leben prüfen, ob wirklich alles notwendig ist, was wir tun. Sind wirklich alle Verpflichtungen von Gott oder haben wir sie selber übernommen oder sind sie uns, sogar von anderen aufgeladen worden?

In der Bibel ist Ruhe ein zentraler Begriff und kommt häufig vor. Wenn wir in den Hebräerbrief blicken, dann lesen wir folgendes: „Es ist also noch eine Ruhe vorhanden für das Volk Gottes. Denn wer zu Gottes Ruhe gekommen ist, der ruht auch von seinen Werken so wie Gott von den seinen. So lasst uns nun bemüht sein, zu dieser Ruhe zu kommen.“
Hebräer 4,9-11a

GOTTES RUHE ist eine besondere Art der Ruhe. Ruhe, die in Verbindung steht mit Gott, dem Vater und Schöpfer. Ruhe die in Verbindung steht mit Gott, dem Sohn und Erlöser. Eine Ruhe, die in Verbindung steht mit Gott, dem Geist und Tröster.

Lasst uns zu Gottes Ruhe finden.

Gott schuf Himmel und Erde und alles Leben, was darauf ist. Am Ende des sechsten Tages sah Gott alles an, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. Und so vollendete Gott am siebenten Tag seine Werke, die er gemacht hatte, und ruhte am siebenten Tag. Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, weil er an ihm ruhte von allen seinen Werken.

Diese Ruhe zu finden, ist ein Geschenk Gottes. Es ist eine Entscheidung und ein Weg. Lasst uns zu Gottes erlösender Ruhe finden, die er für uns bereit hält. ER wartet auf die stillen Begegnungen mit uns und will unser Leben reich machen. AMEN

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott wartet auf die stillen Begegnungen mit uns ... #täglicheImpulse #erlebeGott

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍

Teilen mit