Es ist wichtig, gesunde und positive Gedanken zu haben …

Du kannst das Leben nicht genießen, wenn du immer negativ denkst 🤔

Wenn wir negative Gedanken haben, werden wir ein negatives Leben führen. Die Probleme vieler Menschen sind in ihrem Gedankenmuster verwurzelt, welches wiederum das Problem in ihrem Leben verursacht.

In 2. Korinther 10,4-5 heißt es:
„Denn die Waffen unseres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern mächtig für Gott zur Zerstörung von Festungen; so zerstören wir Vernunftschlüsse und jede Höhe, die sich gegen die Erkenntnis Gottes erhebt, und nehmen jeden Gedanken gefangen unter den Gehorsam Christi.“

Ihr Lieben, um diese Festungen niederreissen zu können, müssen wir Gottes Wort gut genug kennen, um fähig zu sein, unsere Gedanken mit den Gedanken Gottes zu vergleichen.
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, die beste Art, positiv denken zu lernen, ist, Gott um Hilfe zu bitten – und zwar täglich. Der Heilige Geist ist dein bester Lehrer, und er wird dir dabei helfen. Wenn du Schritt für Schritt gehst und Gottes Hilfe annimmst, dann kannst du die negativen Gedanken überwinden, denn die Bibel sagt, dass du in Christus ein neuer Mensch bist (2. Korinther 5,17).

Heute möchte ich dich ermutigen, dass du Gott erlaubst, deine Gedanken mit Seinen in Einklang zu bringen. Er hat mir gezeigt, wie ich positiver denken kann, und ER kann es dir auch zeigen. Glaubst du das?

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, voller positiven Gedanken. Sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!

Es ist wichtig, gesunde und positive Gedanken zu haben ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit