Hast Du das Verlangen, Gott große Dinge tun zu sehen?

Wir alle brauchen Gottes Hilfe und Führung in unserem Leben und daher ist es gut zu lernen, unsere Gebete auf Gott auszurichten und Schritte im Glauben zu gehen.

Ich glaube, Gott will uns überfließend segnen und ER ist auch an den kleinen Dingen unseres Lebens interessiert. Darum möchte dich heute ermutigen und herausfordern, nicht nur ein wenig von Gottes Hilfe zu erbitten und beschränke nicht das Ausmaß, in dem JESUS dir helfen kann – denn Seine Kraft deine Bedürfnisse zu erfüllen, ist ohne Einschränkung. Erinnere dich an die Witwe in 2.Könige Kapitel 4 Vers 3, Elisa sagt: „Geh hin und erbitte dir draußen Gefäße von allen deinen Nachbarinnen, leere Gefäße, und nimm nicht wenige; …“

Ihr Lieben, durch den Propheten Elisa wollte Gott die arme Witwe auf übernatürliche Weise mit Öl versorgen und obwohl die arme Frau nur noch einen Krug mit ein wenig Öl hatte, sollte sie von allen Nachbarn Krüge ausleihen. Elisa sagte „…und nimm nicht wenige …“ Elisa wusste von Gottes unbegrenzter Macht und Seiner grenzenlosen Fürsorge. Was für einen wunderbaren Gott haben wir, ER füllte jeden einzelnen Krug voll und rettete die Witwe aus ihrer Armut.

Auch viele von uns brauchen ein Wunder in ihrem Leben und weil unser Herr Jesus Christus derselbe gestern, heute und auch in Ewigkeit ist“ ( vgl. Hebräer 13,8) tut ER auch heute noch Wunder. Denn Gottes Wort sagt: „Denn ich, der HERR, verändere mich nicht …“ (Maleachi 3,6).

Meine lieben Geschwister, unser Mass an Glaube kann grösser und grösser werden (2. Thessalonicher 1,3) und umso grösser unser Glaube ist, umso mehr Wunder und Gottes Wirken erleben wir in unserem Leben. Wir müssen die „laisse faire“, „es kommt, wie es kommt“ Haltung aufgeben und danach streben und beten, dass Gott mächtige Dinge in und durch uns tun will.

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. Der Glaube, der von Gott kommt, unser Glaube, ist ein Glaube, der die Welt überwunden hat! Darum, bleibe nicht stehen, sondern mache einen Glaubenschritt, so bist du wieder offen für neue Wunder, vergrößere dein Mass an Glauben, welches Gott dir anvertraut hat und erlebe wie dein Glaubensleben neue Flügel bekommt. Amen

Gott segne dich überfließend und lebe in der Gewissheit, Gott liebt Dich!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Egal, was dir heute begegnet, Gott ist nur ein Gebet weit entfernt und im Gebet kannst du die Kraft erhalten, zufrieden zu sein ...
Teilen mit

Erwarte Heilung …

Was sagt Gottes Wort zur göttlichen Heilung?

Die Bibel zeigt deutlich, dass Gottes Wort fähig ist zu heilen – und und auch heute noch heilt. Erkenne, dass sich Sein Wort nie ändern wird! Er, JESUS, ist immer der Gleiche! Deshalb ist Sein Wort auch immer mit der gleichen Kraft ausgestattet und wird nie enden.

GOTTES WORT HEILTGOTT IST DEIN ARZT

2.Mose 15:26
„…denn ich bin der Herr, der dich heilt…“

Gott entschied sich dazu, sich Seinem auserwählten Volk zuerst mit dem Namen „Herr, der heilt“ zu zeigen, nachdem Er sie aus der Gefangenschaft befreit hatte. Er sagte ihnen damit, Er ist ein Arzt. ER ist ihr Arzt und Preis und Dank ER ist Dein Arzt!

Es liegt in Gottes Natur zu heilen. Für Ihn ist es ganz natürlich zu heilen, so wie es für Dich normal ist zu atmen. Wenn Gott aufhören würde, der „Herr, der heilt“ zu sein, würde das bedeuten, Er würde aufhören, Er selbst zu sein.

Ist Er heute noch derselbe oder hat Er sich verändert?

Maleachi 3:6
Nein, ich, der Herr, ich habe mich nicht geändert.

Hebräer 13:8
Jesus Christus ist derselbe gestern und heute und in Ewigkeit.

Jakobus 1:17
Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater der Lichter, bei dem keine Veränderung ist noch eines Wechsels Schatten.

Brauchst Du Heilung? Dann komm und berühre im Glauben unseren Herrn Jesus, wie die Frau in der Bibel. Nur durch die Berührung der Frau ging eine Kraft von Jesus aus. „Jesus aber sagte zu ihr: Meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen. Geh in Frieden! Du sollst von deinem Leiden geheilt sein“ (Markusk 5, 34). Er wird nicht an Dir vorüber gehen. Er wird Deinen Glauben belohnen und anfangen an Dir zu arbeiten.

Der Herr Jesus segne Dich und begegne Dir in Deiner Not! AMEN!

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!




GOTTES WORT HEILT - GOTT IST DEIN ARZT ... #täglicheImpulse

Teilen mit