Für Gottes Kinder gibt es immer eine Hoffnung …

Wir leben in unsicheren Zeiten – zum Einen gibt es die persönlichen Herausforderungen und Fragen, vor denen viele Menschen stehen, Fragen der Gesundheit, Ehe, Kinder, Corona, dem Arbeitsplatz oder was auch immer. Und zum Anderen gibt es Umstände in dieser Welt, auf die wir keinen Einfluss haben. Da ist es nicht verwunderlich, wenn sich manch einer fragt: „Gibt es überhaupt noch Hoffnung für meine Zukunft?“

Der Apostel Paulus ermutigt uns mit den Worten aus Römer 5 Vers 5: „Hoffnung lässt nicht zu Schanden werden. Denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unser Herz durch den Heiligen Geist, welcher uns gegeben ist.“ Halleluja 

Ja, meine Lieben, auch ich möchte Euch heute zurufen: „Es gibt immer eine Hoffnung – auch in deiner Situation!“

Die Bibel lässt uns immer wieder etwas von der herrlichen Art des Wirkens Gottes sehen. Hier können wir wieder sehen, was es bedeutet unserem Herrn JESUS, unserem Heiland, hoffnungsvoll nachzufolgen. Für Gottes Kinder gibt es immer eine Hoffnung. Nichts aber auch gar nichts ist hoffnungslos! Meine lieben Geschwister, auch in Zeiten der Corona Krise haben wir eine Hoffnung, die uns nicht irgendwann enttäuscht, sondern eine Hoffnung, die ein gutes Ende hat, die uns nicht zu Schanden werden lässt!

Und diese Hoffnung liegt in der Person Jesus Christus. Ich möchte dich heute ermutigen und dir zurufen, dass es wirklich Hoffnung gibt, ganz gleich, mit welchen Herausforderungen du gerade zu kämpfen hast. Warum? Weil unsere Hoffnung in dem allmächtigen Gott des Universums verankert ist. Wie der Apostel dürfen wir uns, die wir an den Herrn JESUS glauben, geborgen wissen in der Hand unseres Heilandes! Ja, wir dürfen und sollen uns auch „in den Trübsalen rühmen“! Lies einmal was Gottes Wort in Römer 8, Verse 38-39 sagt: Denn ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes, noch irgend ein anderes Geschöpf uns zu scheiden vermag von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unsrem Herrn! Halleluja, welch eine wunderbare Verheißung ツ

Kannst Du das auch sagen und vor allem auch glauben? Bist Du auch überzeugt davon, dass dich nichts in dieser Welt trennen kann von deinem Erlöser JESUS Christus und dessen wunderbarer Liebe? Selbst der Teufel dies nicht schafft? Hat Gott nicht die Macht das angefangene Werk zu vollenden?

Meine lieben Geschwister, liebe Gemeinde, keine Situation und keine Krankheit ist so hoffnungslos und kein Umstand so verzweifelt, dass Gott nicht eingreifen und alles zum Guten wenden könnte. Es gibt keine größere Macht, keine Situation übersteigt Seine Kraft und Autorität, ganz gleich, womit du in diesem Moment zu kämpfen hast und welche Ängste dich quälen – unser HERR regiert, ER steht über allen Dingen und hat das letzte Wort – unser Gott ist allmächtig!

Der Herr JESUS Christus ist deine lebendige Hoffnung und Kraft! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Für Gottes Kinder  gibt es immer eine Hoffnung ... Andreas Keiper
Teilen mit

Hast Du das Verlangen, Gott große Dinge tun zu sehen?

Wir alle brauchen Gottes Hilfe und Führung in unserem Leben und daher ist es gut zu lernen, unsere Gebete auf Gott auszurichten und Schritte im Glauben zu gehen.

Ich glaube, Gott will uns überfließend segnen und ER ist auch an den kleinen Dingen unseres Lebens interessiert. Darum möchte dich heute ermutigen und herausfordern, nicht nur ein wenig von Gottes Hilfe zu erbitten und beschränke nicht das Ausmaß, in dem JESUS dir helfen kann – denn Seine Kraft deine Bedürfnisse zu erfüllen, ist ohne Einschränkung. Erinnere dich an die Witwe in 2.Könige Kapitel 4 Vers 3, Elisa sagt: „Geh hin und erbitte dir draußen Gefäße von allen deinen Nachbarinnen, leere Gefäße, und nimm nicht wenige; …“

Ihr Lieben, durch den Propheten Elisa wollte Gott die arme Witwe auf übernatürliche Weise mit Öl versorgen und obwohl die arme Frau nur noch einen Krug mit ein wenig Öl hatte, sollte sie von allen Nachbarn Krüge ausleihen. Elisa sagte „…und nimm nicht wenige …“ Elisa wusste von Gottes unbegrenzter Macht und Seiner grenzenlosen Fürsorge. Was für einen wunderbaren Gott haben wir, ER füllte jeden einzelnen Krug voll und rettete die Witwe aus ihrer Armut.

Auch viele von uns brauchen ein Wunder in ihrem Leben und weil unser Herr Jesus Christus derselbe gestern, heute und auch in Ewigkeit ist“ ( vgl. Hebräer 13,8) tut ER auch heute noch Wunder. Denn Gottes Wort sagt: „Denn ich, der HERR, verändere mich nicht …“ (Maleachi 3,6).

Meine lieben Geschwister, unser Mass an Glaube kann grösser und grösser werden (2. Thessalonicher 1,3) und umso grösser unser Glaube ist, umso mehr Wunder und Gottes Wirken erleben wir in unserem Leben. Wir müssen die „laisse faire“, „es kommt, wie es kommt“ Haltung aufgeben und danach streben und beten, dass Gott mächtige Dinge in und durch uns tun will.

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. Der Glaube, der von Gott kommt, unser Glaube, ist ein Glaube, der die Welt überwunden hat! Darum, bleibe nicht stehen, sondern mache einen Glaubenschritt, so bist du wieder offen für neue Wunder, vergrößere dein Mass an Glauben, welches Gott dir anvertraut hat und erlebe wie dein Glaubensleben neue Flügel bekommt. Amen

Gott segne dich überfließend und lebe in der Gewissheit, Gott liebt Dich!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Egal, was dir heute begegnet, Gott ist nur ein Gebet weit entfernt und im Gebet kannst du die Kraft erhalten, zufrieden zu sein ...
Teilen mit

Gottes Macht ist unendlich und unbegrenzt …

Dieses Wort „unendlich“ bedeutet: ohne Ende, endlos, grenzenlos, unbegrenzt, unbeschränkt, unermeßlich, ungezählt, unübersehbar, zahllos; ewig; unaufhörlich … Diese Adjektive versuchen etwas Unbeschreibbares zu beschreiben, genauso versuchen wir mit unserem Verstand den unendlichen Gott zu begreifen. Aber Gott ist letztlich unbeschreibar und für unseren kleinen menschlichen und endlichen Verstand nicht zu begreifen, weil ER der Unendliche und Unbeschreibbare, der Unbegreifliche und Unermeßliche ist – weil er eben Gott ist!

Als Menschen sind uns oft Grenzen gesetzt. Wir wollen soviel bewegen und verschiedene Dinge tun, aber immer werden wir einen Punkt erreichen, an dem einfach Schluss ist – überall stoßen wir irgendwann an unsere Grenzen.

In Markus 10 Vers 27 lesen wir:
Jesus aber blickte sie an und sprach: Bei den Menschen ist es unmöglich, aber nicht bei Gott; denn bei Gott sind alle Dinge möglich.

Wie hoffnungsvoll und gut ist es, dass wir einen Gott haben, dem keine Grenzen gesetzt sind. Egal was es auch ist, der Herr kann es machen – weil ER einfach allmächtig ist. Wir dürfen nur nicht den Herrn begrenzen und in Frage stellen und es reicht auch nicht, wenn wir das nur wissen, ich muss auch mit ganzen Herzen glauben, dass der Herr wirklich alles an mir und durch mich machen kann – denn „Unser Herr ist gewaltig, groß ist seine Macht, seine Einsicht hat keine Grenzen“ (Psalm 147, Vers 5)

Ihr Lieben, unser Gott ist unendlich, unbegrenzt und unvorstellbar in dem, was ER weiß, plant und tut und ich will dich heute ermutigen, IHM in deinem Leben Freiraum zu geben, so wird ER große Dinge in dir und durch dich machen können. Das, was in diesem Leben und unserem Glauben passiert, entspricht meistens unseren Erwartungen. Ihr kennt sicher diesen Vers aus Psalm 27 Vers 13 da heißt es: „Doch ich bin gewiss, dass ich am Leben bleiben und sehen werde, wie gütig der Herr ist.“ Er erwartet es.

„Ich bin gewiss, dass ich sehen werde, wie Gott im Hier und Jetzt eingreift.“ Er erwartet es.

Im nächsten Vers lesen wir weiter, Vers 14: „Hoffe auf den Herrn, sei stark, und dein Herz fasse Mut – ja, hoffe auf den Herrn!“

In der Neues-Leben-Übersetzung heißt es: „Hoffe auf den Herrn! … Hoffe geduldig auf den Herrn!“ Es ist eine Tatsache, dass wir meistens bekommen, was wir erwarten, ob positiv oder negativ, gut oder schlecht und meist werden unsere Erwartungen erfüllt. Meine lieben Geschwister, wir dienen einem großen Gott, der große Dinge tut. Erwarten wir also, dass ER in unserem Leben wirkt und uns hilft! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Macht ist unendlich  und unbegrenzt ... Andreas Keiper
Teilen mit

Du bist stark trotz Schwäche …

Wenn wir in der Bibel über das Leben des Apostel Paulus nachlesen, der die halbe Welt für das Evangelium mit Gottes Hilfe gewonnen und die Briefe über das Evangelium Jesus Christus geschrieben hat, dann können wir nur staunen und denken, wow ER ist der Große, was für ein Glaubensheld.

Aber wisst ihr, Paulus selbst empfand das gar nicht so, denn wenn wir seine Briefe genau studieren, dann lesen wir darin, dass er darin immer wieder von seiner Schwachheit und Krankheiten schreibt und dass er auf seinem Weg eine Menge Gegenwind und Herausforderungen erlebte. Immer wieder erlitt er Mißhandlungen, Gefängnis und Verfolgung. Nein, er sah sich überhaupt nicht als starken Helden.

Aber, er hielt nach all dem was in seinem Glaubensleben passiert war – treu an Jesus Christus fest; – denn für ihn war seine Erwählung durch Jesus ein Wunder der Liebe Gottes. Paulus setze alle seine Hoffnung in Jesus! Er war ihm einfach alles, denn alles andere hatte er ohne Erfolg probiert. Er glaubte nicht mehr an irgendeine Lehre, sondern an Jesus.

Und genau das war der Schlüssel für Paulus und ist der Schlüssel auch für uns heute: Weil Paulus so gering über sich selber dachte, konnte Jesus ihn gebrauchen. Paulus akzeptierte den Willen Gottes und bat nicht mehr um eigene Stärke, so konnte Gott durch ihn große Wunder tun.

In Epheser 6,10 lesen wir: „Werdet stark durch die Kraft und Macht des HERRN!“

Ihr Lieben, auch wir können so stark werden: In dem wir Wegsehen von uns selber, hin zu JESUS, der Seine Macht und Stärke in uns wirksam werden läßt. Und je mehr wir im Herrn bleiben und unterwegs sind mit IHM, je mehr Vertrauen wächst in uns und Seine Macht und Kraft kann unser Leben verändern und gestalten.

Meine lieben Geschwister, unser Gott ist derselbe, gestern, heute und morgen, und ER vollbringt Wunder über Wunder, immer wieder und auf der ganzen Welt, auch heute in deinem Leben und durch dich. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Schau auf Jesus und nicht auf die Umstände  ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott ist treu …

Wenn ich an meinen Weg zurückdenke, dann habe ich viele Wüsten und Täler durchwandert, viel Not erlebt, viele Dinge und Träume sind zerbrochen, aber Gott war immer da.

In jeder Situation, hatte Er das letzte Wort. Oft hat Er eingegriffen und Wunder getan, um mich zu retten und oft ist Er gemeinsam mit mir durch Situationen gegangen um mich zu verändern und zu stärken.

Ihr Lieben, wir haben einen wunderbaren treuen Gott und Vater im Himmel, der immer unser Bestes sucht und uns in allem versorgt. Was Er spricht, das geschieht. Damals ließ Er Manna vom Himmel fallen, um das Volk zu speisen. Heute gibt Er uns Sein Wort, damit wir leben. Sein Wort ist lebendig und arbeitet in dir und auch mir; es vollbringt, was Er will. Sein Wort hat die Kraft um alles neu zu erschaffen und Sein Wort tröstet und belebt.

Als unser Vater im Himmel sorgt Er für uns und für jede Kleinigkeit können wir Ihm vertrauen und sie mit Ihm besprechen, so wie ich mit meiner Tochter ihre Kleinigkeiten bespreche. Keine Sache ist Ihm zu schwer und kein Ding zu gering.

Ich will dich heute Morgen ermutigen auf Gottes Verheißung zu vertrauen „Ich bin immer bei dir“ (Matthäus 28,20) und du wirst erleben, wie Gott auch trotz unseren Fehlern, unserem Versagen und unserem Kleinglauben sein Werk mit uns vollenden wird. Halte dich an Gott und Er wird dich führen, verändern, stärken, leiten und dich an den Ort deiner Bestimmung bringen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott vollendet sein Werk! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Jesus hat die Welt besiegt!

Er weiß, wie vieles dich beunruhigen möchte und es manchmal auch schafft, dich zu beunruhigen. Dann ist dein Herz aufgewühlt; die Gedanken kreisen darum, was alles passieren könnte und dein Glaube ist nur noch schwach oder nicht mehr vorhanden.

Jesus kennt dich sehr genau und gibt dir hier ein Gegenmittel: In Ihm kannst du Frieden haben, denn ER ist da! Er steht dir in j e d e r Situation zur Seite. Egal, ob du die Situation selber verschuldet hast oder ob andere daran schuld sind: Er ist da und läßt dich nicht im Stich. Er hilft, ohne zu fragen und ohne lange Reden zu halten. Er hat die Macht, in jeder Situation einzugreifen, denn Er ist der Herr, der die Welt besiegt hat. Tod, Krankheit, Unglück, alles, aber auch wirklich alles, liegt zu Seinen Füßen; – Er hat es besiegt!

Ihr lieben, unser Glaube wächst, wenn wir in Ihm sind; – wenn wir auf Ihn sehen und Gemeinschaft mit Ihm haben. In Seiner Gegenwart können wir unser Herz beruhigen. An Seiner Hand können wir beten: Vater, Dein Wille geschehe, so wie im Himmel auch hier auf der Erde und mit mir.

Ja, zusammen mit Ihm zusammen, bist du mehr als ein Überwinder und kannst alles überstehen!

Wir wollen fest werden in unserem Glauben und nicht wie ein Stück Holz im Ozean vom Wind hin und her getrieben werden. Wir wollen an Jesus glauben, Ihm vertrauen und uns an Ihn „festkleben“ und nicht auf die Umstände sehen.

In Johannes 16,33 sagt Jesus:
„Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt.“

Ich will euch heute ermutigen, auch wenn wir manchmal durch Zeiten der Dürre, Fragen, Zweifel und der Orientierungslosigkeit gehen müssen, ist Gott an unserer Seite und hat uns verheißen, dass wir mit Ihm zusammen das Ziel erreichen werden! Jesus hat die Welt besiegt, darum können wir Mut und Frieden haben – in IHM. Ich wünsche euch gerade heute einen Tag, an dem ihr erleben könnt, wie der Heilige Geist euch leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segen Gottes! AMEN

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus hat die Welt besiegt #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Sei in der Welt, aber nicht von ihr …

Starte in diesen neuen Tag im Wissen, dass Jesus dieser Welt die Macht genommen hat, dir zu schaden, und weil du in Christus bist, bist du auch in der Lage, den Herausforderungen ruhig und zuversichtlich entgegenzutreten.

Gott segne Dich überfließend!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ?




Sei in der Welt, aber nicht von ihr ... #täglicheImpulse #erlebeGott

Teilen mit

Du bist mehr als ein Überwinder …

Jesus hat uns nie versprochen, dass es leicht werden wir und wir keinen Belastungen ausgesetzt sein würden, wenn wir Ihm nachfolgen. In Johannes 16,33 hat er gesagt: „Hier auf der Erde werdet ihr viel Schweres erleben“. Aber er fügt dann noch hinzu, dass wir Mut haben sollen, weil er die Welt überwunden hat.

Gebrauche die Autorität, die du in Jesus Christus hast, um Herausforderungen zu überwinden!

In Lukas 10,19 heißt es: „Ich habe euch Vollmacht über den Feind gegeben … Nichts und niemand wird euch etwas anhaben können.“ Hier ermutigt uns Jesus, dass er uns alles gegeben hat, um die Welt so zu überwinden wie ER. AMEN



Du bist mehr als ein Überwinder ... #erlebeGott #AndreasKeiper Evangelist Andreas Keiper

#erlebeGott

Teilen mit