Gehe mit Gott in etwas Neues …

„Suche dein Glück beim Herrn: Er wird dir jeden Wunsch erfüllen.
Überlass dem Herrn die Führung in deinem Leben; vertrau doch auf ihn, er macht es richtig!
Deine guten Taten macht er sichtbar wie das Licht des Tages, und deine Treue lässt er strahlen wie die Mittagssonne.
Werde ruhig vor dem Herrn und warte gelassen auf sein Tun! Wenn Menschen, die Böses im Schilde führen, auch noch ständig Erfolg haben, reg dich nicht auf!“
Psalm 37,3-7
Dieser Psalm, wie auch viele andere Bibelstellen, gibt uns eine eindeutige Zusage Gottes und er stößt damit eine Frage an, die viele von uns immer wieder beschaftigt: Gott hat versprochen, in meinem Leben zu handeln aber wie kann ich Sein Handeln in meinem Leben erleben?“ 🤔

Viele Christen, die ich kenne, spüren da ein echtes Defizit. Dabei klingt es doch so einfach: Befiehl dem Herrn Deinen Weg, vertraue ihm und er wird es fügen.

Und doch scheint die Realität anders auszusehen. Woran kann das liegen?
Nun, wir können ausschließen, dass Gott Seinen Teil nicht erfüllt und wir müssen wohl oder übel die Antwort bei uns selbst suchen. Offensichtlich hapert es also beim Vertrauen in Ihm. Wir sehen das Handeln Gottes
nicht, einfach weil wir nicht vertrauen, zweifeln und damit Gott nicht handeln lassen oder die Augen zu haben für das, was er wirklich tut. Es liegt also daran, dass wir Gottes Wirken durch unser mangelndes Vertrauen bremsen, ja regelrecht blockieren.
Mann kann sich zwar dazu bringen, zu sagen ich vertraue, aber innerlich in unserem Herzen, sieht es dann doch ganz anders aus. Vertrauen entsteht nur durch eine enge Beziehung und durch Erfahrung mit Gott, also wenn wir sein Wirken erleben. Und oft liegt es auch daran, das wir unsere Prioritäten falsch setzen, lassen wir Gott nicht freie Hand in unserem Leben. Wir wollen etwas anderes als Gott.
 „Viele Pläne fasst das Herz des Menschen, doch nur der Ratschluss des Herrn hat Bestand“ heißt es in Sprüche 19,21
Die gute Nachricht ist aber: An unseren Prioritäten können wir etwas ändern  ツ
Gib Gottes Wirken Raum in Deinem Leben!

Gott will kreativ in dein Leben eingreifen, ER will Veränderung schaffen, mit Seinem frischen Wind und seinem Licht, Altes in Neues verwandeln. Er will dir heraushelfen aus dem endlosen Problem, um das du dich immer wieder drehst, aus dem, dass dich gefangen hält, das dich blockiert, lähmt und zermürbt. Sei es Selbstmitleid, Depression, Sucht, Panik, Rebellion. Sei es Bedrückung, Not oder falsche Entscheidungen der Vergangenheit. Sei es Krankheit, Unfreiheit, Arbeitslosigkeit, Beziehungsnöte, Armut oder was auch immer … Ich bin mir sicher: es gibt Lebensbereiche, in denen du gerade jetzt einen echten Neubeginn brauchst.

Lass Dein Vertrauen nicht an dem Punkt enden, wo Du selbst nicht mehr weiterweisst. Er kann mehr, als Du Dir je vorstellen kannst, und ER ist fähig und willig all seine Versprechungen zu halten. Also, auch wenn es schwer fällt, gehe die Schritte, die Gott von Dir erwartet, und überlasse Gott, was er daraus macht.  Egal, welcher Lebensweg hinter dir liegt. Egal, wie deine Vergangenheit verlaufen ist. Egal, wie festgefahren deine Situation aussieht. Er kann eingreifen und Neues tun. Lass es zu! Gehe mit Gott in etwas Neues! Gib Gott Raum in Deinem Leben und hindere ihn nicht. Wenn Du bereit bist, Dich von Ihm führen zu lassen, wirst Du mehr erleben, als Du Dir je hast vorstellen können. AMEN

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag, seid überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞



Gehe mit Gott in etwas Neues ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

╬ Unser Hilfsprojekt Blessing-Bag – für obdachlose Menschen ╬

„Wir geben keinen Menschen verloren!“

Together we can make a difference – Gemeinsam können wir einen Unterschied machen!

Um es für obdachlose Menschen ein wenig erträglicher zu machen und ihnen eine Perspektive zu bieten, hat Click2life Ministry ein breites Spektrum an Hilfen auf die Beine gestellt. Wir versorgen sie mit Essen, Hygieneprodukten, warme Kleidung, Decken, Schlafsäcke, vermitteln sie an ehrenamtliche Ärzte und unterstützen sie bei Behördengänge uvm. und auf diesem Weg, kommen wir mit jedem einezelnen Menschen ins Gespräch und haben die Möglichkeit für sie zu beten, ihnen von Jesus zu erzählen und eine Bibel wird oft dankend angenommen. Einige haben uns auf unsere Einladung hin im Gottesdienst besucht und haben Jesus Christus als ihren Herrn und Erlöser angenommen. Halleluja, danke Jesus.

Mehr Informationen über unser Projekt findest du »HIER«

Blessing-Bag.de #BlessingBag

Blessing-Bag.de #BlessingBag

Teilen mit