Gottes Wort ist so wunderbar und voller Verheißungen für dein Leben …

Sein Wort sagt, dem Aufrichtigen lässt es Gott gelingen.
Manchmal fühlen wir uns, als hätte Gott uns verlassen, wir beten schon sehr lange für eine bestimmte Sache und unsere Wege kommen uns vor wie Umwege … Aber, wenn wir in die Bibel schauen, so musste auch Abraham zwar Umwege gehen, er musste auch lange warten, aber dann, als er wieder im Plan Gottes war, kommt der Herr und zeigt Abraham das ganze Land indem Er sagt: „Dies alles gehört Dir!“ (Bibelimpuls 1.Mose 13,14-15)

Und so steht Gott auch vor DIR – wenn du im Willen und Plan Gottes bist. ER zeigt auf Sein Wort und auf all die Verheißungen, die in Seinem Wort stehen, und sagt zu Dir: Das alles darfst Du in Anspruch nehmen. Du darfst es freudig im Glauben empfangen – all die unbegrenzten Segnungen gehören Dir! Wenn Du im Willen Gottes bist, lässt Er Dich überall umherblicken und sagt, dass Du dies alles haben kannst.

Und das wunderbare ist, durch unseren Herrn Jesus Christus hast du ALLES, was du für ein gottgefälliges Leben brauchst! Gott hat seinen Kindern durch seine göttliche Kraft (vgl. Epheser 3,20; Epheser 1,18-20) „Alles zum Leben und zur Gottseligkeit geschenkt.“

Ich will dich ermutigen, morgens schon, nach dem Aufstehen, Gott nach Seinem Willen für jeden neuen Tag und dein Leben zu fragen – nirgends sind wir aufgefordert, unabhängig von Gott unsere Heiligung aus uns selbst zu vollbringen, sondern vielmehr lautet die Devise: Erst in IHM ruh´n, dann tun! Vertraue, sei mutig und tue, was Gott von Dir möchte. Wenn du nach Seinem Willen fragst und auch danach lebst, wird ER Dich segnen und Dir alles aus Seiner Fülle geben, was Du zu einem gottgefälligen Leben brauchst und damit diese Verheißungen für dein Glaubensleben auch fruchtbar werden, müssen sie gehört, verstanden und in deinem alltäglichen Leben aktiv angewendet werden.

Ich kenne Gottes Willen, Pläne und Seine Wünsche an Dich nicht; ich weiß nicht, an welchen Platz ER Dich stellen will –  Aber ich weiß, dass Gott mit deinem Leben zum Ziel kommt, auch wenn es im Moment überhaupt nicht danach aussieht. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Jeden Tag aufs Neue …

… können wir gemeinsam mit Jesus, etwas wunderbares erleben. Wie wunderbar ist es morgens früh aufzustehen und zu sagen: „Dies ist der Tag, den Gott für mich gemacht hat, ich will Ihm danken und freudig in diesen neuen Tag starten.“

Viele Menschen nehmen solche Dinge als ganz selbstverständlich hin oder interessieren sich gar nicht dafür. Sie haben kein Interesse dafür zu sehen und zu erkennen was Gott doch alles für sie gemacht hat. Aber wir wollen solche Dinge nicht als selbstverständlich abtun, sondern lasst uns allezeit ein Danke in unserem Herzen haben, dass Er uns zu Seinen Kindern gemacht hat, die sich an all den Dingen erfreuen dürfen. Ihr Lieben, es ist ein Privileg, sich als Kind Gottes, als Königskind zu wissen. Das alles, hat Jesus aus Liebe zu mir gemacht und zu wissen, der Herr Er sorgt sich um mich, wie ein guter Hirte um seine Schafe.

Im Psalm 121, Vers 3-4 kannst du lesen:
„Er wird deinen Fuß nicht wanken lassen, und der dich behütet, schläft nicht. Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht!“

Da ist jemand, der allezeit ein Auge auf Dich hat, der Dich nie allein lässt und der allezeit bei Dir ist. Und dieses Privileg habe ich nur als Kind Gottes. Da ist jemand, der ist rund um die Uhr da. Der schlummert noch nicht mal. Wer kann sagen dass Er so einen Beschützer hat?

Was haben wir doch für einen wunderbaren Gott und Vater. Du darfst nur nicht vergessen „Danke“ zu sagen auch für die kleinen Dinge in Deinem Leben, die für Dich vielleicht schon zur Selbstverständlichkeit geworden sind, sondern sollst allezeit das zu würdigen wissen, was ER alles für Dich tut und getan hat. Ihr Lieben, wir können für so viele Dinge in unserem Leben dankbar sein, zum Beispiel für unsere Familie, unsere Ehe, unsere Kinder und für all die Menschen, denen wir heute begegnen werden, dankbar für die Natur sowie für die kleinen oder großen Wunder, die Gott in unserem Alltag tut. Sei dankbar für deine Arbeit und dein Einkommen. Freue dich an all den vielen Möglichkeiten, die sich dir heute bieten und an all den Gesprächen, die du heute führen wirst. Sei dankbar für die freundlichen Worte und Ermutigungen, die du weitergeben oder erleben kannst. Behalte die Dankbarkeit für deine Gesundheit und überlass das Negative, die Sorgen, die Zweifel, die Fragen und die Herausforderungen Gott und fokussiere dich auf das Gute.

Deine Dankbarkeit wird dir neue Kraft geben, um besser, siegreicher und stärker aus jeglichen Herausforderungen herauszukommen. Geh heute mit offenen Augen durch diesen neuen Tag und erlebe die Dinge des Herrn, die er für dich vorbereitet hat und freue dich, „ein Kind des Höchsten zu sein.“ AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Danke Jesus ... #täglicheImpulse #erlebeGott

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍

Teilen mit

Hunger ist besiegbar!

Hunger ist eine Geisel, die auch im 21. Jahrhundert weltweit über 800 Millionen Menschen plagt. Dabei gibt es erfolgversprechende Wege aus der Ernährungskrise. Unternehmer, Konsumenten und Spender haben zahlreiche Möglichkeiten zur Hilfe, damit immer weniger Menschen abends mit leerem Bauch zu Bett gehen müssen. Diese Möglichkeiten sind vielfältig: Sie reichen von der Unterstützung von Entwicklungsprojekten bis hin zur Umsetzung einer stringenten Nachhaltigkeitsstrategie für das Kerngeschäft im eigenen Unternehmen.

Bitte betet für

– ein Erkennen, wo die deutsche Wirtschaft Verantwortung bei der Bekämpfung des Hungers in der Welt übernehmen kann,
– Ideenfindung konkreter Unterstützungsmodelle zur Bekämpfung des Hungers.

Himmlischer Vater, Dein Sohn, unser Herr Jesus Christus, hat uns gelehrt, um das tägliche  Brot zu beten.

So treten wir vor Dich hin angesichts des großen Hungers in der Welt.
Wir bitten Dich:
Rühre die Reichen und Mächtigen an; dass sie die Güter der Erde gerecht verteilen, um dem Elend und Sterben der Notleidenden Einhalt zu gebieten.
Ermuntere vielerorts  Menschen, sich für die weltweite Hungerkampagne einzusetzen.
Bewege uns selbst immer wieder, unseren Beitrag im Kampf gegen den Hunger zu leisten.
Als Deine Kinder sind wir alle, ob arm oder reich, Brüder und Schwestern.
Darum lass uns in Deiner Liebe miteinander versöhnt leben. AMEN



🙏 Schliesse dich der GebetsArmee Gottes auf Facebook an www.fb.me/GebetsArmee
Hunger ist besiegbar! #GebetsArmee Gebets Armee Gottes

Teilen mit

Vernachlässigte Kinder …

Immer mehr überforderte Eltern schafffen es kaum noch ihre Kinder bewußt und nachhaltig zu Erziehen. Die Ohnmacht und Überforderung gibt es in allen Schichten. Die Ersatzlösungen sind unterschiedlich. Während die Reichen ihre Probleme an Internate und teure Nachhilfeeinrichtungen delegieren, sind die Eltern am unteren Ende der Einkommensskala oft in Versuchung, es einfach laufen zu lassen und mit Ersatzmitteln wie leicht verfügbaren Zugang zu Medien aller Art zu kompensieren. Da lernen sie ja auch was. Das braucht man heute ja viel mehr als Rechnen  und Schreiben. Gemeinsam werden die Erziehungsaufgaben an die sog. Profis in Schule und Betreuungseinrichtungen delegiert. Häufig wird die eigene Mitarbeit an Hilfeplänen verweigert. Die Kinder leiden selbst unter der Situation am meisten, weil sie das Defizit im Vergleich mit den anderen Kindern wahrnehmen und kaschieren müssen, nicht selten durch Verhaltensauffälligkeiten oder Gewalt. Fast 2 Millionen Kinder bekommen in Deutschland Grundsicherung. ( jedes 5.Kind)

    • Beten wir für gute Konzepte, die Hilfsangebote an die bedürftigen Eltern heranzubringen und ihre Mitarbeit zu gewinnen. Wir brauchen gestärkte Eltern!
    • Beten wir , dass die nötigen Resourcen für die Hilfestellungen weiter zur Verfügung gestellt werden
    • Beten wir, dass die Scham oder der Stolz überwunden werden kann, damit die Hilfe bei den Kindern ankommt
    • Beten wir, dass in den Schulferien auf Camps und in Freizeiten gerade vernachlässigte Kinder beschenkt werden mit Aufmerksamkeit, Liebe und Zuwendung AMEN



Gebetsanliegen - Vernachlässigte Kinder - GebetsArmee Gottes #GebetsArmee

Teilen mit

Wo lebst du? Im Gestern, im Heute oder im Morgen …

Auch heute haben wir 86.400 Sekunden zur Verfügung … in was investiert du heute deine 86.400 Sekunden ?

Es gibt nicht mehr oder weniger Zeit im Leben. Wir alle haben gleich viel Zeit. Der Unterschied dabei liegt lediglich in unserer Perspektive auf die Dinge die wir tun. Verschwende keine Zeit mit den Dingen, die dir nichts bringen und dich nur ablenken wollen. Lebe den Moment, denn wirklich glücklich und zufrieden bist du nur, wenn du im sogenannten „Flow“-Zustand bist. Kinder befinden sich oft in einem Flow-Zustand. Sie haben im Vergleich zu uns Erwachsenen weniger Schwierigkeiten, sich beim Spielen oder bei anderen Aktivitäten, die sie gerne ausüben, vollkommen darin zu vertiefen. Doch können natürlich auch wir Erwachsene, das Gefühl eines Flows erleben.

Beobachte doch einmal Kinder beim Spielen. Sie sind so vertieft in eine Sache, im Hier und Jetzt, dass sie alles um sich herum vergessen. Tue das was dir wichtig ist, verbringe Zeit mit Jesus und mache es dabei auf deine Art, unabhängig davon was andere sagen oder denken könnten. Wann hast du das letzte Mal einen Moment bewusst wahrgenommen?




Wo lebst du? Im Gestern, im Heute oder im Morgen ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Gott hat alles in seinen Händen …

ER möchte, dass wir dieses Vertrauen in ihn haben, wie ein kleines Kind zu seinen Eltern.
ER möchte, dass wir in dieser Sicherheit leben, die weiss, Gott hat a l l e s in Seiner Hand. Lassen wir es nicht zu, dass Stress, Hektik und Unruhe heute den Tag bestimmen, sondern leben wir mit Ihm zusammen! ER möchte gerne für uns sorgen, so wie eben ein Vater für Seine Kinder sorgt. AMEN

Gott segne dich



Gott hat alles in seinen Händen ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍

Teilen mit

Unterschätze nicht die Kraft deiner Gebete

Gott hat uns zur Fürbitte berufen und Er hat uns beauftragt, für in verantwortungsvollen Positionen zu beten. Er hat uns Sein Wort gegeben, Seine Kraft, Seinen Namen, Seine Autorität und Seinen Glauben. Wir haben jedes erforderliche Werkzeug, um wirkungsvoll für unsere Familien, Freunde und Regierung zu beten.

»So ermahne ich nun, dass man vor allen Dingen Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen für alle Menschen darbringe, für Könige und alle, die in hervorragender Stellung sind, damit wir ein ruhiges und stilles Leben führen können in aller Gottseligkeit und Ehrbarkeit.«
1. Timotheus 2,1-2

»(…) das Gebet eines Gerechten besitzt eine große Kraft, wenn es ernstlich ist.«
Jakobus 5,16

Ab dem Moment, wo du Jesus als deinen Herrn und Erlöser angenommen hast, bist du für Gott makellos, gerecht, perfekt und heilig. Du kannst und sollst mit jedem Anliegen zu Gott kommen. AMEN



Unterschätze nicht die Kraft deiner Gebete ... Andreas Keiper

Mach einen Unterschied 💞

Viele Unterstützer, selbst mit der kleinsten Spende, helfen Click2life-Ministry.org – Menschen mit den lebensverändernden Worten der Bibel zu erreichen und sie nach Hause zu holen. Gemeinsam können wir einen Unterschied machen! ツ

Spenden
Mehr Informationen >>>>KLICK<<< auf den Button ツ

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!

Teilen mit

Wir sind gesegnet, um für andere ein Segen zu sein und Gottes Güte in unserem Leben sichtbar werden zu lassen.

Wenn wir ein Segen für andere sein sollen, muss unser Denken mit dem in Übereinstimmung kommen, was die Bibel über ein gesegnetes Leben lehrt.

Entscheide dich dazu, ein gesegnetes Leben zu führen, um für andere ein Segen zu sein und schaffe Raum, um Segen in deinem Leben zu empfangen, indem du dich fest dazu entschließt, die Wahrheit über göttlichen Reichtum zu verstehen, und indem du Sein Königreich zu jeder Zeit an erste Stelle setzt.

„Es soll euch ZUERST um Gottes Reich und Gottes Gerechtigkeit gehen, dann wird euch das Übrige alles dazugegeben.”

Matthäus 6,33

Gott ist unser Vater, und wie jeder liebende Vater freut Er sich, wenn seine Kinder in jeder Hinsicht gesegnet sind. AMEN




Wir sind gesegnet, um für andere ein Segen zu sein und Gottes Güte in unserem Leben sichtbar werden zu lassen ... #erlebeGott

#erlebeGott

Teilen mit