Schritt für Schritt Jesus ähnlicher werden …

Nichts sollte uns wichtiger sein als Gott. Unser Herzschlag sollte sein, dass wir viel Zeit mit unserem Vater im Himmel verbringen, beim Bibellesen und Beten.

Es ist so wichtig, Gott zu gehorchen und Zeit mit ihm zu verbringen, aber nicht, weil wir bestimmte Regeln erfüllen sollen, sondern weil wir Gott lieben und gerne Zeit mit Ihm verbringen. Wenn wir in die Bibel schauen, dann erfahren wir, dass zwischen Jesus und seinem Vater eine liebevolle Beziehung bestand.

Und wenn wir eine Beziehung mit Gott haben, dann wollen auch wir Zeit mit ihm verbringen und ihm gehorchen, Ihn immer mehr kennenlernen und uns in seiner Gegenwart verändern lassen, damit wir Jesus immer ähnlicher werden.

Ihr Lieben, ein Leben mit Gott ist nicht Religion, Tradition oder Rituale. Es geht um eine persönliche Beziehung mit unserem Schöpfer und diese lebendige, liebevolle Beziehung verändert dein und auch auch mein Leben 💞

1. Johannes 2 Vers 6 lehrt uns:
„Wer sagt, dass er in ihm bleibt, der soll auch leben, wie er gelebt hat.“

Johannes hat uns hier ein Beispiel gegeben, dem wir folgen können ツ

Ich möchte dich heute ermutigen, Zeit in deine Beziehung mit Gott zu investieren, um IHM immer näher zu kommen. Viele Menschen verpassen den Segen und das Wunder in ihrem Leben, weil sie aufgegeben haben und sich Gott und dem Leben mit ihren vielfältigen Möglichkeiten verschlossen haben. Unser Gott ist treu und ER steht zu seinem Wort, auch wenn wir es in unserem Leben noch nicht sehen können. ER arbeitet im Hintergrund unseres Lebens daran, all Seine Verheißungen für unser Leben, die er uns gegeben hat, nach Seinem Zeitplan, wahr werden zu lassen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Schritt für Schritt Jesus ähnlicher werden ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Stehen wir Jesus zur Verfügung?

Ihr Lieben, wir sind nicht dazu berufen, es immer schön bequem in unserer Komfortzone zu haben … wenn wir unser gewohntes Umfeld (unsere Komfortzone) verlassen sollen, können wir widerwillig reagieren, oder willig, wie die Jünger.

„Als Jesus sie rief, verließen sie alles und folgten ihm (Matthäus 4,20-22; Lukas 5,28).“

Aber egal, wohin Jesus uns auch führt, Ihm zu folgen ist es auf jeden Fall wert. Wer es wirklich ernst meint und Gott von ganzem Herzen dienen will, der kann mit Petrus sagen:
„Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens; und wir haben geglaubt und erkannt, dass du bist Christus, der Sohn des lebendigen Gottes.“
Johannes 6,60-69

Die Liebe unseres wunderbaren Gottes und Seine Gnade wird dich und mich befähigen, das Kreuz auf uns zu nehmen, freiwillig und freudig auf uns zu nehmen, um unserem Herrn JESUS von ganzem Herzen nachzufolgen. Dass wird uns Kraft geben in allem weit überwinden zu können, durch den, der uns so sehr geliebt hat.

Ja, meine Lieben Geschwister, Seine Last ist leicht und sein Dienst ist uns kein aufgezwungener, sondern ein Dienst der Liebe, den wir gern tun ツ AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Stehen wir Jesus zur Verfügung? erlebe Gott #erlebeGott

#erlebeGott und gehe mit IHM in etwas Neues ツ

Teilen mit

Jesus ist der Sieger, der Stärkere, der Herr über alles …

Auch wenn es in unserem Leben herausforderne Zeiten der Verzweiflung gibt, unser Glaube richtet uns wieder auf und sieht auf ein Ziel: Jesus Christus! Halleluja

Diese Hoffnung trägt uns durch das Leben und wird von Gott her nie enttäuscht. ER ist unser guter Vater, dem wir vertrauen und wir können „JA“ sagen zu allen Seinen Wegen mit uns.

… denn wir wissen: Bedrängnis bewirkt Geduld, Geduld aber Bewährung, Bewährung Hoffnung. Die Hoffnung aber läßt nicht zugrunde gehen; …
Römerbrief 5,3f

Ihr Lieben, ER umgibt uns schützend wie die hohen Berge. ER ist der See, das tiefe Wasser der Gnade, das uns trägt. ER ist die Sonne, die uns wärmt und Licht bringt. ER ist unsere Hoffnung, Zuversicht und tiefe Geborgenheit und das alles nicht nur jetzt, sondern auf ewig!

Vertraue und mache das Beste aus der Situation, in der du dich befindest und Gott wird dich weiterführen. ER will alle deine Lebensphasen gebrauchen – selbst wenn die Situation noch so hoffnungslos aussieht – um daraus einen unglaublichen Segen für dich und dein Leben entstehen zu lassen. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wie Berge Jerusalem rings umgeben, so ist der Herr um Sein Volk ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Wenn alles um uns herum wankt – bleibt Jesus der Fels, auf dem wir sicher stehen können …

Die Zeit, in der wir leben, kann uns manchhmal vorkommen wie ein stürmisches Meer. Aber die gute Nachricht ist, wir können in schwierigen Zeiten bei unserem starken Gott nach dem Halt suchen, den nur er geben kann. Seine Treue kann uns mit David singen lassen: „Herr, mein Gott, groß sind deine Wunder und deine Gedanken, die du an uns beweisest“ (Psalm 40,6).

Negative Erlebnisse und Erfahrungen gehören zu unserem Leben, doch wenn wir sie Gott hingeben, kann er sie vergeben, heilen und sogar schlimme Schicksalsschläge dazu benutzen, um uns weiterzubringen.

Ihr Lieben, auch heute fordert Gott uns auf, nicht zu vergessen, dass wir uns bei allem, was kommt, auf seine Treue verlassen können, wenn wir seinem Wort gehorchen. Wir können darauf vertrauen, dass ER uns führt und versorgt, egal was vor uns liegt. Wir verstehen vielleicht nicht immer, warum er uns gewisse Wege führt, aber wir dürfen wissen, dass er uns gerade auf diesen Wegen helfen will, im Glauben zu wachsen und reifer zu werden. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wenn alles um uns herum wankt - bleibt Jesus der Fels, auf dem wir sicher stehen können ... erlebe gott #erlebeGott
Teilen mit

Ohne Jesus können wir nichts tun!

Jeder Versuch wird scheitern, „für Gott Frucht zu bringen“, der losgelöst vom wahren Weinstock, Jesus Christus unternommen wird!

Johannes 15 Vers 5 lehrt uns: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viele Frucht, denn ohne mich könnt ihr nichts tun.“

Es ist immer wieder erstaunlich mit welch einfachen, klaren und verständlichen Vergleichen Jesus die Dinge darlegt. Jedem, der diesen Vers liest, ist klar was gemeint ist. Dieser Weinstock ist Jesus Christus selbst, und nur dann wenn wir mit ihm verbunden bleiben können wir Frucht bringen.

Paulus hat das etwas anders ausgedrückt: „[Ich] jage nach dem vorgesteckten Ziel“ (Philipper 3,14). Sein Ziel war, wie Jesus zu sein. Ihm war bewusst, dass ihm dazu noch viel fehlte, aber er war entschlossen, nicht aufzugeben, bis er das Ziel erreichte, zu dem Jesus ihn berufen hatte.

Ihr Lieben, niemand von uns ist so, wie er sein sollte. Aber wir können wie der Apostel nach diesem Ziel jagen und dafür beten. Wie Paulus müssen wir immer sagen: „Nicht, dass ich’s schon ergriffen habe.“ Doch trotz Schwäche, Versagen und Müdigkeit machen wir weiter (Philipper 3,12). Dabei hängt alles von JESUS ab – ohne IHN können wir nichts tun!

Gott ist mit dir und spornt dich an, deinen Weg mutig weiterzugehen. Ich will dich heute ermutigen: Öffne dich für Gott, tue was er dir vor deine Füße legt, bleib treu und Gott wird dich Schritt für Schritt an den Ort deines Lebens führen, wo du mit deinen Gaben und Talenten für ihn und sein Reich einen echten Unterschied machen kannst und wirst. Dann kannst auch du wie Paulus sagen: Eins aber sage ich: „Ich vergesse, was dahinten ist, und strecke mich aus nach dem, was da vorne ist.“ Philipper 3,13

Gott wird dir alles geben, was du auf deinem Weg brauchst, wenn du ein Leben lebst, das danach strebt, das Richtige in den Augen Gottes zu tun. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Ohne Jesus können wir nichts tun! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Jesus ist das Licht der Welt!

Ihr Liebe, wir sind Kinder des Lichts und leben in Gottes Licht.

Lebt als Kinder des Lichts.
Epheser 5,8

Wenn wir im Licht von Jesus leben, dem Licht der Welt, werden wir die Frucht seines Lichts hervorbringen, nämlich Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. Nur wenn wir uns ihm zuwenden, werden wir immer mehr von seiner Güte und Wahrheit widerspiegeln (Epheser 5,8-9).

Wir wollen nie vergessen, uns dem Licht entgegenzustrecken.

Jesus ist das Licht der Welt ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

In Jesus Christus haben wir einen Frieden, den uns niemand sonst geben kann!

Ihr Lieben, warum lassen wir uns unseren tiefen Frieden, den wir in Jesus haben, nur immer wieder von allem möglichen rauben?

In Johannes 14 Vers 27 steht geschrieben:
Auch wenn ich nicht mehr da bin, wird doch der Friede bei euch bleiben. Ja, meinen Frieden gebe ich euch – einen Frieden, den euch niemand sonst auf der Welt geben kann. Deshalb seid nicht bestürzt und habt keine Angst!

Was für eine Zusage unseres Herrn Jesus, das ist das schönste, was sich unser unruhiges Herz wünschen kann. Endlich Frieden; alle Unruhe, alle Sorgen und Ängste sind weg … zufrieden ruhend in der Gegenwart Gottes. Jesus will, dass wir unser Leben nach seinem Willen führen und als Geschenk erhalten wir seinen tiefen inneren Frieden, der ermutigt und uns hilft, gelassen mit Angst und Sorgen umzugehen. Es heißt: „Euer Herz erschrecke sich nicht und fürchte sich nicht.“ Sein tiefer Friede ist für unser empfindliches, verletzbares Herz wie eine Schutzmauer, niemand anderes hat Macht über uns.

Aber warum geben wir den Sorgen und Befürchtungen immer wieder Raum?

Es liegt an unserem Glauben – Glaube ist die Entscheidung, sich auf Gott und Seine Verheißungen zu verlassen und deshalb wegzusehen von allem, was uns Unruhe bringt. Diese Entscheidung aber, kann uns Gott nicht abnehmen, die müssen wir ganz alleine, jeder für sich treffen.

Gott will, dass wir alles loslassen, IHM in allem vertrauen und im Glauben auf Ihn, aufs „Wasser“ gehen.

Gewiß werden nicht alle Nöte schlagartig verschwinden. Denn: Bedrängnis bewirkt Geduld, Geduld aber Bewährung, Bewährung Hoffnung. Die Hoffnung aber läßt nicht zugrunde gehen; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist … (Römer 5 Verse 3-5).

Ich wünsche dir einen Glauben, der fundiert ist auf der Zusage Gottes, dass er am Ende immer alles zu deinem Besten wenden wird. Ein Glaube, der davon ausgeht, dass Gott es gut mit dir meint, auch wenn es nicht so aussieht. Und ich wünsche dir die Disziplin, Gott weiterhin anzubeten und ihn zu ehren, trotz allem, was du durchmachen musst. Es macht dich und deinen Glauben nur stärker! Lebe in SEINEM Frieden. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

In Jesus Christus haben wir einen Frieden, den uns niemand sonst geben kann! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Halte durch auf deinem Weg mit Gott, auch wenn es schwer ist …

Wir alle erleben Zeiten der Dürre, der Hoffnungslosigkeit, Zeiten, in denen wir das Gefühl haben, die Decke fällt uns auf den Kopf. Weiterzugehen ist nicht immer einfach und manchmal muss man sich dabei Hindernissen stellen und sie überwinden. In diesen Zeiten breiten sich Zweifel und Fragen in uns aus: Wieso sollte Gott gerade mir helfen oder mich beschenken?

Diese Zweifel haben nur ein Ziel: Uns vom Glauben, dem Weg und den Verheißungen Gottes wegzubringen.

Ihr Lieben, gerade in den Zeiten des Zweifelns, Zeiten, in denen wir das Gefühl haben, alles sei gegen uns – ist es so wichtig nicht auf die Umstände zu schauen, die ziehen uns nur noch mehr nach unten und vor allem ziehen sie uns weg von Jesus! Schau von den Umständen weg, hin zu Jesus unserem Urheber und Vollender unseres Glaubens – ER hat die Welt überwunden. Stell dich auf all Seine Verheißungen für dein Leben und erlebe wie sich wieder Hoffnung und Glaube in deinem Herzen ausbreiten.

Meine lieben Geschwister ich will euch heute Mut machen, ganz gleich ob es unerwartete Umstände sind, ob wir leiden, weil wir etwas falsch gemacht haben oder weil wir Versuchung und Sünde widerstanden und das Richtige getan haben – wir müssen manche Dinge einfach durchmachen. Aber auf der anderen Seite der schweren Zeiten wartet auf dich und auch mich Frieden und die Freude, den Siegespreis am Ziel von unserem Herrn zu erhalten.

In Hebräer 12 Vers 2 steht geschrieben: „Dabei wollen wir nicht nach links oder rechts schauen, sondern allein auf Jesus. Er hat uns den Glauben geschenkt und wird ihn bewahren, bis wir am Ziel sind. Weil große Freude auf ihn wartete, erduldete Jesus den Tod am Kreuz und trug die Schande, die damit verbunden war. Jetzt hat er als Sieger den Ehrenplatz an der rechten Seite Gottes eingenommen.“

Lass dich davon ermutigen, wie Jesus mit Herausforderungen umgegangen ist. Er wusste, welche Freude vor ihm lag und hielt bis zum Ende durch. Er hat dir die Kraft gegeben, es genauso zu machen. Wir alle erleben Rückschläge, unfaire Situationen, Unrecht, Schlimmes, das uns angetan wird. Doch in all den Enttäuschungen, die du erlebst, ermutige ich dich, halte an Jesus fest und vertraue, das was du heute erlebst, ist nicht permanent – das Beste kommt noch! Amen!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Halte durch auf deinem Weg mit Gott,   auch wenn es schwer ist! erlebe Gott #erlebeGott - pssst erlebe Gott
Teilen mit