Was ermutigt dich in schwierigen Zeiten?

Wir dürfen darauf vertrauen, dass alle Umstände in unserem Leben – an Gottes göttlichen Plan mitwirken können und uns letztlich alles zum Besten dient.

Meine lieben Geschwister, wir wissen – NEIN, wir glauben es mit ganzem Herzen, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind (vgl. Römer 8,28).

Das Beste in unserem Leben, von dem Paulus hier einen Vers weiter spricht und uns lehren will, sind nicht die vergänglichen Dinge wie Gesundheit, Wohlstand, Bewunderung oder Erfolg, sondern „seinem Sohn (Jesus) ähnlich zu werden,“ (Vers 29).

„Wen Gott nämlich auserwählt hat, der ist nach seinem Willen auch dazu bestimmt, seinem Sohn ähnlich zu werden, damit dieser der Erste ist unter vielen Brüdern und Schwestern. Und wen Gott dafür bestimmt hat, den hat er auch in seine Gemeinschaft berufen; wen er aber berufen hat, den hat er auch von seiner Schuld befreit. Und wen er von seiner Schuld befreit hat, der hat schon im Glauben Anteil an seiner Herrlichkeit. “
Römer 8,29-30

Ich möchte uns heute ermutigen, geduldig und voll Vertrauen zu warten, weil unser himmlischer Vater alles Leid, alle Not und alles Böse dazu verwenden kann, dass es zu seiner Ehre und unserem geistlichen Wohl mitwirkt. Er will uns in solch herausfordernden Zeiten, Schritt für Schritt verändern, dass wir wie Jesus werden. Ihr Lieben, unser Gott hat keine Grenzen und so will ER dir und mir auch immer wieder begegnen. Grenzenlos und wundervoll! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Was ermutigt dich in schwierigen Zeiten? erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott verändert uns Schritt für Schritt – wenn wir es zulassen!

Ihr Lieben, wir werden durch die Gnade Gottes gerettet, aber wir werden nur durch unsere Entscheidung verändert. Wir müssen die richtigen Entscheidungen treffen, jeden Tag, eine nach der anderen, indem wir unser Leben nach seinem Plan und Zweck für uns ausrichten.

Das Einzige, was uns hindert, in unserem Leben Heilung und Veränderung zu erleben, ist, wenn wir uns selbst eine Grenze gesetzt haben, wie viel wir von uns preisgeben wollen. So oft geben wir uns mit dem Mittelmaß zufrieden und haben aufgehört zu glauben, dass Gott noch heilen und Wunder tun will.  Wenn wir Durchbrüche erleben und wachsen wollen, müssen wir uns verpflichten, wahrhaftig zu sein.

In 2. Korinther 3,16-18 lesen wir: Aber wie es bei Mose war, so ist es auch bei ihnen: Wenn sich Israel dem Herrn zuwendet, wird das Tuch weggenommen. Mit dem »Herrn« ist Gottes Geist gemeint. Und wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. Wir alle aber stehen mit unverhülltem Gesicht vor Gott und spiegeln seine Herrlichkeit wieder. Der Herr verändert uns durch seinen Geist, damit wir ihm immer ähnlicher werden und immer mehr Anteil an seiner Herrlichkeit bekommen.“

Sei bereit dich vom Heiligen Geist, in jedem Bereich deines Lebens verändern und leiten zu lassen und lebe dein Leben nicht ohne das aufregende Gefühl von Wachstum und Veränderung, sonst verpasst du all die guten Dinge, die Gott für dich bereithält und durch dich tun kann.

„ER kennt deine Lösung schon bevor du überhaupt ein Problem hattest und ER sieht den Weg, auch wenn du noch keinen siehst.

Ich möchte dich heute ermutigen, höre nicht auf, danach zu streben, mehr vom Heiligen Geist zu erwarten, dich zu öffnen und Schritt für Schritt verändern zu lassen. Gottes Geist will Teil deines Lebens sein und es beleben, inspirieren und dich führen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Sei bereit dich vom Heiligen Geist, in jedem Bereich deines Lebens verändern und leiten zu lassen! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott ist so gut, dass nur ein Tag mit Ihm besser ist als tausend Tage irgendwo anders …

Nur an der Schwelle zu stehen, nur an der Eingangspforte, einfach nur den leisesten Hauch der Gegenwart Gottes zu spüren, ist besser als tausend Tage irgendwo sonst.

Der Psalm 84 Vers 11 zeigt uns einen wichtigen Blickwinkel auf Gottes Gegenwart: „Denn ein Tag in deinen Vorhöfen ist besser als sonst tausend. Ich will lieber an der Schwelle stehen im Haus meines Gottes als wohnen in den Zelten der Gottlosen.“

Die Gegenwart Gottes in unserem Leben ist so wertvoll und wichtig, denn nur wenn Gottes Gegenwart auf uns ist, können wir seine Herrlichkeit erleben und verstehen. Welchen Weg uns Gott in unserem Leben gehen läßt, wissen wir nicht, doch entscheidend bleibt für uns, mit Ihm verbunden zu sein und auf sein Wort zu hören. Das soll unser größtes und wichtigstes Bedürfnis sein!

Und einen Vers weiter in Psalm 84,12 heißt es:“Gott der HERR ist Sonne und Schild.“

Gott ist mein Herr – mit anderen Worten, ER ist die Nummer Eins. Ich richte meine Gedanken und mein Leben an Ihm aus.

Es ist eine wunderbare Sache, mit Gott ein beständiges Gebetsleben zu entwickeln.

Und das wunderbare ist, Gott verheißt, dass, wenn du ein suchender und betender Diener wirst, Seine Gegenwart in deinem Leben hervorbrechen wird – und Seine göttliche Ordnung in allem rund um dich herum wirkt und sogar noch Größeres als dies wird geschehen: Gottes Gegenwart wird dich Schritt für Schritt in eine Offenbarung – Seiner Herrlichkeit führen!

Suche Ihn mit ganzen Herzen, und begehre Seine Gegenwart in deinem täglichen Leben. Dann wirst du die unvorstellbare Herrlichkeit Gottes erkennen und erleben! Ich lade dich ein, mit mir und den Dichtern von Psalm 84 zu singen: „Gott der HERR ist Sonne und Schild.“ Jetzt, hier und heute! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, in der Gegenwart Gottes

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! ?‍
Gott ist so gut, dass nur ein Tag mit ihm besser ist als tausend Tage irgendwo anders #täglicheImpulse Tägliche Impulse

Teilen mit

Wir sind auch in schweren Zeiten überfließend gesegnet …

Wir alle, die wir unserem Herrn Jesus nachfolgen, erleben immer und immer wieder ein wunderbares Geheimnis Seiner Bewahrung, gerade dann wenn wir durch Wüstenzeiten gehen.

Und auch das Volk Israel musste durch eine sehr lange Wüstenzeit gehen, doch sie wurden von Gott gesegnet, weil sie etwas taten. In 5.Mose Kapitel 2 Vers 7 lesen wir. „…denn der HERR, dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände. Er hat achtgehabt auf deine Wanderzüge durch diese große Wüste; und der HERR, dein Gott, ist diese 40 Jahre mit dir gewesen; es hat dir an nichts gemangelt.“ Ihr Lieben, es steht geschrieben, dass der große wunderbare Gott immer SEIN Volk im Auge hatte: „Er hat achtgehabt auf ihre Wanderzüge durch diese große Wüste“.

Und auch heute ermutigt dich Gott und sagt zu Dir wie schon damals zu dem Volk Israel in der Wüste: „Dein Gott, hat dich gesegnet in allen Werken deiner Hände“. Ich weiß nicht, wie lange Du schon durch die Wüste gehen musst, aber eines weiß ich gewiss, weil ich es selber immer wieder erlebe durfte und weil Gott es uns verspricht: „ER IST IMMER BEI UNS!“

Und wenn wir ganz ehrlich sind und auf unser Leben zurückblicken, dann müssen auch wir ein JA haben zu dem, dass uns Gott zeigt: „Es hat dir an nichts gemangelt“. Es ist so wunderbar befreiend, wenn wir uns aufmachen und Gott in jeder Lebenslage vertrauen, dass ER uns gebraucht und sicher führt.

Ich will dich heute ermutigen, ganz egal wie lange deine Wüstenzeit schon dauert, Gott hat dich nicht aufgegeben. Vertraue, ER kommt mit deinem Leben zum Ziel, auch wenn es im Moment überhaupt nicht danach aussieht und auch wenn die Stimmen in dir sagen: „Du bist zu schwach; Du wirst eh nie gesund; oder Du wirst dein Ziel niemals erreichen … Genau in solch Zeiten kommt dein Glaube ins Spiel. Ein Glaube, der gegründet ist auf den Verheißungen Gottes, dass der Herr am Ende immer alles zu deinem Besten wenden wird – ein Glaube, dass Gott es gut mit dir meint, auch wenn es im Moment nicht so aussieht. Erlebe, wie Gott dich gestärkt aus der Wüste herausführen wird. JESUS ist der beste Weg für dich zur Herrlichkeit (1.Petrus 5,10). Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wir sind auch in schweren Zeiten überfließend gesegnet. ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens …

Ihr Lieben, es ist gut, wenn wir mit offenen Augen durch diese Welt gehen und unser Gott schenkte uns ja auch die Augen, damit wir sie öffnen und die wunderbare Schöpfung des Herrn sehen können ツ

Paulus aber, schreibt in unserem heutigen Bibeltext aus Epheser 1 Verse 18-20 nicht von unseren natürlichen Augen, sondern von den Augen unseres Herzens! Er schreibt: Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr von IHM berufen seid und wie überschwenglich groß Seine Kraft an uns ist, die wir glauben, weil die Macht Seiner Stärke bei uns wirksam wurde, mit der ER in Christus gewirkt hat.

Bei den Ephesern damals zur Zeit des Apostel Paulus gab es Menschen in der Gemeinde, die schon nicht mehr sahen, was sie eigentlich sehen sollten. Die Augen ihres Herzens waren blind geworden und auch heute noch, ist dies den meisten Menschen unmöglich – mit den Augen ihrer Herzen zu sehen.

Und das ist der Grund, warum Paulus sagt: Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens …

Dieser Blick des Herzens lässt dich und auch mich, verschiedene Dinge die Gott uns offenbaren möchte einfach erkennen. So erkennen wir zum Beispiel, zu welcher wunderbaren Hoffnung wir berufen sind, berufen von unserem Herrn JESUS. Gott möchte dir offene Augen des Herzens geben, dass du erkennst wie über alle Vorstellungkraft hinaus Seine übernatürliche Kraft mächtig an und durch dich wirkt. Halte dir immer vor Augen: Gottes Kraft ist überschwenglich, über die Vorstellungskraft hinaus, GROß! Gott möchte dir heute erleuchtete Augen des Herzens schenken, dass du SEINE Kraft in deinem Leben erkennst! Nichts braucht dir Angst einzuflößen, wenn du diese übernatürliche, mächtige Kraft erkennst.

Ihr Lieben, erkennen wir Gottes Güte in unserem Leben – ER will uns auf dem Weg zum Ziel überfließend beschenken und was für eine Hoffnung und Freude, dass wir solch ein großes Ziel vor uns haben – oder müssen uns die Augen dafür noch geöffnet werden?

Oder hat es unser Herz getroffen und löst Vorfreude und Dankbarkeit aus? Ich habe ein Ziel … ein großes, ein wunderbares Ziel! Gottes Herrlichkeit ღ

Ich will dich heute ermutigen und dir zurufen, VERTRAUE mit ganzem Herzen, gerade jetzt in dieser herausfordernden Zeit, die wir alle erleben, will der Herr dir erleuchtete Augen des Herzens geben … damit du diese Dinge erkennst und froh und fröhlich, voller Freude und Hoffnung im Herrn durch diesen neuen Tag und durch dein ganzes Leben, bis zum Ziel gehst!

Meine lieben Glaubensgeschwister, unser Gott und Vater im Himmel schenkt uns das Leben in Fülle, damit wir leben uns selbst zur Freude, anderen Menschen zur Hilfe und Bereicherung und vor allem – unserem Gott zur Ehre. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott gebe euch  erleuchtete Augen des Herzens ... Andreas Keiper
Teilen mit

Wo Gottes Herrlichkeit leuchtet, muss die Angst fliehen …

Manchmal können uns bestimmte Umstände in unserem Leben Angst machen. Wir tragen schwer an den Lasten und Sorgen und sehnen uns nach einer starken Hand, die uns hält und sicher führt.

Nach Gottes Willen sollen wir ein Leben ohne Ängste und belastende Sorgen leben. Er will, dass wir ganz frei sind, um IHM zu dienen, ohne dass unsere „Aufmerksamkeit geteilt“ ist (1. Korinther 7,34).

Wir dürfen es nicht zulassen, dass die Sorgen und Ängste dieser Welt, unsere Aufmerksamkeit von seinem Plan für unser Leben ablenken!

Ihr Lieben, Jesaja ermutigt uns in Kapitel 41 Vers 13 mit diesem Wort von Gott: „Denn ich bin der Herr, dein Gott, der deine rechte Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir!“ Wenn wir Angst haben, ist Gott bei uns.

Halleluja, wir dürfen die starke Hand unseres Gottes erfassen.

JA, du wirst auf deinem Weg, vor steilen Sorgenbergen stehen, durch Wüstenzeiten und tiefe Tälern gehen. Aber du sollst wissen und darauf vertrauen, dass du nie allein bist – Jesus ist immer bei und mit dir.

Ich will dich heute ermutigen, du kannst dich jeglichen Herausforderungen mit der Kraft und Weisheit Gottes stellen und wirst zusammen mit IHM schlussendlich, gestärkt und siegreich herausgehen. Mit Jesus an deiner Seite und seinen Wahrheiten über dich und dein Leben, hat ER in allem das letzte Wort. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wo Gottes Herrlichkeit leuchtet, muss die Angst fliehen ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

In Gottes Gegenwart müssen Sorgen & Ängste weichen!

Manchmal kann das Leben auch uns Angst machen und wir sehnen uns nach einer starken Hand, die uns hält und sicher führt. Jesaja 41,13 ermutigt uns mit diesem Wort von Gott: „Denn ich bin der Herr, dein Gott, der deine rechte Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir!“ Gott ist nur ein Gebet weit entfernt und wir dürfen seine starke Hand erfassen.

In Gottes Gegenwart müssen Sorgen & Ängste weichen! #erlebeGott #Ermutigungskarten
Teilen mit

Welche Last liegt auf deinem Herzen?

Welche Last liegt auf deinem Herzen?

Hast du einen Mangel in deinem Leben oder durchlebst du eine Krankheit?

Wenn sich dein Fokus von deinem Problem zu Jesus, der deine Lösung ist, verschiebt, wird sich deine Perspektive verändern.

Ein gesegnetes Leben mit Gott ist nicht ein Leben ohne Probleme, aber inmitten der Höhen und Tiefen unseres Lebens, können wir mit der Gewissheit und im Glauben leben, dass Gott gut ist und wir gesegnet sind.

Mein Gott aber wird all eurem Mangel abhelfen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus.

Philipper 4,19

Selbst inmitten in einer Herausforderung haben wir Zugang zu Gottes Segen.

In welchen Umständen du dich auch immer befindest, mach deinen ersten Schritt hin zu einem gesegneten Leben. AMEN


Welche Last liegt auf deinem Herzen? #erlebeGott #AndreasKeiper Andreas Keiper
Teilen mit