Gib dich ganz in Gottes Hand …

Das Hineinbegeben in die Hand Gottes als Sinnbild des Vertrauens und der Gemeinschaft, umringt von „bildlichen“ Fingern, die für die fünf Eigenschaften Gottes stehen: Bewahrung, Liebe, Vergebung, Friede und Wegweisung.

In Psalm 139 steht ein wundervoller Satz, der heißt:
„Gott, von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.“

Von allen Seiten. Rechts und links und hinten und vorne und oben und unten. Ich finde, das klingt toll. Das klingt nämlich nach Geborgenheit und es klingt nach Schutz. Egal, was da auf mich zukommt Gottes Hand ist da. Schützt mich. Behütet mich. Das ist, wie wenn ich einen Schmetterling in der Hand halte, so was macht man ja ganz behutsam, weil er so zerbrechlich ist. Ganz vorsichtig. Die Hände bilden den Schutz und so ist das mit der Hand Gottes. Seine Hand will dich umgeben, von allen Seiten.

Gott will dich an der Hand nehmen und durchs Leben leiten, nicht nur begleiten, so denken das viele: Gott ist dabei. Nein, er will nicht nur dabei sein, nicht nur mitgehen. Er will dir vorangehen und du darfst Ihm nachlaufen. Er will die Richtung bestimmen, weil er am besten weiß, was gut für dich ist.

Gott lässt dich in schwerer Zeit wissen: Fürchte dich nicht, ich bin mit dir … ich stärke dich … ich helfe dir … ich halte dich …
Du darfst jeden Tag, der vor Dir liegt, getrost und freudig sein. Du darfst Dich freuen, dass der Herr Dir, auch wenn Du durch dunkle Täler wandern musst, auch wenn der Herr Dich in die Wüste führt, wenn Du durch Schwierigkeiten und Not musst, immer zur Seite steht, Dich nie verlässt.

Welch einen wunderbaren Gott haben wir! AMEN!

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag, seid überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞



Gib dich ganz in Gottes Hand ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

╬ Unser Hilfsprojekt Blessing-Bag – für obdachlose Menschen ╬

„Wir geben keinen Menschen verloren!“

Together we can make a difference – Gemeinsam können wir einen Unterschied machen!

Um es für obdachlose Menschen ein wenig erträglicher zu machen und ihnen eine Perspektive zu bieten, hat Click2life Ministry ein breites Spektrum an Hilfen auf die Beine gestellt. Wir versorgen sie mit Essen, Hygieneprodukten, warme Kleidung, Decken, Schlafsäcke, vermitteln sie an ehrenamtliche Ärzte und unterstützen sie bei Behördengänge uvm. und auf diesem Weg, kommen wir mit jedem einezelnen Menschen ins Gespräch und haben die Möglichkeit für sie zu beten, ihnen von Jesus zu erzählen und eine Bibel wird oft dankend angenommen. Einige haben uns auf unsere Einladung hin im Gottesdienst besucht und haben Jesus Christus als ihren Herrn und Erlöser angenommen. Halleluja, danke Jesus.

Mehr Informationen über unser Projekt findest du »HIER«

Blessing-Bag.de #BlessingBag

Blessing-Bag.de #BlessingBag

Teilen mit

Gott hat alles in SEINER Hand, ER behält die Übersicht!

Was bin ich froh, dass ich weiss, woher ich komme, wohin ich gehe und dass das Ganze, was dazwischen hier auf der Erde passiert, einen Sinn hat. Bei allem, was dieses Leben an Unsicherheiten für mich bereit hält. Ich bin im wahrsten Sinn des Wortes Heil – froh, zu wissen, dass Gott das alles in seiner Hand hält.

In Römer 8,28 heißt es:
„Wir wissen aber, daß denen, die Gott lieben, alles zum Besten mitwirkt, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind.“

Wie Paulus diese wunderbare Wahrheit beginnt ist schon herrlich! „Wir wissen aber„, da ist kein bisschenUngewissheit drin.
Paulus sagt nicht „wir nehmen an“ oder „es könnte sein“, nein, er sagt klar und für alle einfach zu verstehen: „Wir wissen aber„.

Ihr Lieben, diese Art und Weise der Verkündigung und des Glaubens ist es, die Gott liebt und die Gott bei uns sehen möchte! Paulus hält sich nicht damit auf zu erklären, warum und weshalb manche Dinge so geschehen, sondern sein Glauben und seine Verkündigung akzeptiert einfach Realitäten, die ihren Ursprung in Gott haben. Und genauso, sollten auch wir nicht alles hinterfragen um Antworten zu bekommen, sondern uns im Vertrauen auf Gottes Wort und Seine Verheißungen stellen.

Eine dieser Realitäten ist: „dass denen, die Gott lieben, alles zum Besten mitwirkt“! Das bedeutet nichts anderes, als dass, wenn wir unserem Herrn JESUS nachfolgen, und diese Nachfolge zur Liebe wird, uns alles, was wir im Leben erleben, zu unseren Gunsten ist. Alles, aber auch alles, was wir erleben, wird zu unserem Vorteil, zu unserem ‚Besten‘ sein. Da sind zum Einen die vielen schönen Dinge unseres Lebens, die wir manchmal einfach so annehmen und dabei gar nicht an unseren Herrn JESUS denken. Aber auch Umstände die in unserem Leben eintreffen, die uns sehr schwierig erscheinen. Dinge wie Not, Leid, Verfolgung und andere Schwierigkeiten können eintreten, doch wenn wir Gott wirklich lieben, dann können wir in diesen schweren Zeiten, dennoch einen tiefen Frieden haben , weil wir wissen, dass das, was Gott macht, immer zu unserem Besten ist.

Du musst lernen zu erkennen, was auch geschieht, Gott hat Dich in SEINER Hand, ER behält die Übersicht! Gott ist der Herr Deines Lebens; Er hat die Macht alles so zu lenken und zu leiten, wie ER es will. Hast Du das Vertrauen zu JESUS Christus, allezeit tief in Deinem Herzen zu wissen, dass ER Dich richtig führt, Dich so führt, wie es für Dich am allerbesten ist?

Gottes Wort sagt in Epheser 5,20:
„… und saget allezeit Gott, dem Vater, Dank für alles, in dem Namen unsres Herrn Jesus Christus.“AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag 🌞

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞



Gott hat alles in SEINER Hand, ER behält die Übersicht! Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

╬ Unser Hilfsprojekt Blessing-Bag – für obdachlose Menschen ╬

„Wir geben keinen Menschen verloren!“

Together we can make a difference – Gemeinsam können wir einen Unterschied machen!

Um es für obdachlose Menschen ein wenig erträglicher zu machen und ihnen eine Perspektive zu bieten, hat Click2life Ministry ein breites Spektrum an Hilfen auf die Beine gestellt. Wir versorgen sie mit Essen, Hygieneprodukten, warme Kleidung, Decken, Schlafsäcke, vermitteln sie an ehrenamtliche Ärzte und unterstützen sie bei Behördengänge uvm. und auf diesem Weg, kommen wir mit jedem einezelnen Menschen ins Gespräch und haben die Möglichkeit für sie zu beten, ihnen von Jesus zu erzählen und eine Bibel wird oft dankend angenommen. Einige haben uns auf unsere Einladung hin im Gottesdienst besucht und haben Jesus Christus als ihren Herrn und Erlöser angenommen. Halleluja, danke Jesus.

Mehr Informationen über unser Projekt findest du »HIER«

Blessing-Bag.de #BlessingBag

Teilen mit