Ein neuer Tag …

Heute ist ein neuer Tag und weil er ganz neu ist, wird er mit Dingen angefüllt werden, die wir nicht vorher wissen und auf die wir uns auch nicht vorbereiten können. Deshalb ist es für uns wichtig, unsere Grenzen zu kennen und uns auf Gott zu verlassen — uns bewusst dafür zu entscheiden, dass wir in seiner Gnade und Kraft leben wollen, anstatt auf unsere eigenen Möglichkeiten zu vertrauen.

In Klagelieder 3 Verse 21-24 steht geschrieben:

„Aber eine Hoffnung bleibt mir noch, an ihr halte ich trotz allem fest:
Die Güte des Herrn hat kein Ende, (So nach einigen hebräischen Handschriften und alten Übersetzungen).
(Der hebräische Text lautet: Durch die Güte des Herrn sind wir noch nicht am Ende).
sein Erbarmen hört niemals auf, es ist jeden Morgen neu!
Groß ist deine Treue, o Herr! Darum setze ich meine Hoffnung auf ihn, der Herr ist alles, was ich brauche (Wörtlich: der Herr ist mein Erbteil).“
Natürlich gehen wir auch heute ins Ungewisse — und manches wird schwierig werden, aber Gott ist immer an deiner Seite. Du bist Ihm wichtig. Er gibt dir Halt. ER ist der Gnädige, der über deinem Leben steht, über jeder Kleinigkeit, und ER sagt: Heute werd ich wieder bei dir sein und meine Gnade strahlt über Deinem Leben. Und so gilt seine Zusage: „Fürchte dich nicht! Du bist nicht allein, ich bin bei dir!“
Diese Zusage gibt dir eine feste Grundlage, die dir in allen Schwierigkeiten des Lebens Halt geben kann. Diese Zusage gibt Heimat und Geborgenheit inmitten aller Unklarheiten und Schwierigkeiten. Dein Glaube kann deine Sicherungsleine sein, die dir den nötigen Abstand zur Furcht gibt und Ruhe. Diese Zusage gibt dir Kraft für deinen nächsten Schritt. AMEN
Bibellese Jesaja 43, 1-7

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




alles ist dir heute möglich, durch Jesus Christus ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Gottes Kraft nimmt zu, indem du glaubst!

Ihr Lieben, in 📖 Epheser 1,19 lenkt Paulus unseren Blick auf einen ganz wichtigen Aspekt der göttlichen Kraft: Sein Vermögen, die Errettung Seiner Leute sicher zu machen. Und er bittet für dich, dass du die überschwängliche Großartigkeit dieser Wahrheit begreifst.

Das mit „Kraft“ übersetzte griechische Wort heißt dynamis, wovon wir die Wörter Dynamo und Dynamit abgeleitet haben.

Und jetzt kommt das Beste, diese Kraft ist aktiv, unwiderstehlich – und sie ist mächtig zu deinen Gunsten wirksam. Es mag sein, dass Du diese Kraft nicht immer spürst, aber sie wirkt trotzdem allezeit für dich.

Ist das nicht genial, die gleiche grenzenlose Kraft, die das Weltall schuf und es erhält und regiert, ist in dir und bewahrt dich.

Darum sagt Jesus: „Niemand kann sie aus meines Vaters Hand rauben“ (📖 Johannes 10,29). Nicht einmal Satan hat dazu die Macht.

Daher kann Paulus vertrauensvoll hinzufügen, dass uns nichts, von der Liebe Gottes scheiden kann (📖 Römer 8,38-39).

Wenn wir uns auf Gott und auf seine Kraft einlassen, dann erkennen wir, wo wir in unserem Leben noch zu klein von uns denken, wo unser Denken noch beschränkt ist und wir nicht mit einem Wunder Gottes rechnen. Gottes Geist zeigt uns auf, wo wir noch im Unglauben sind, wo wir noch Sünden haben, weil wir Gott nicht zutrauen, dass er etwas verändern und uns führen kann. Wo in deinem Leben könnte es sein, dass Gott ein Wunder tun möchte, du es aber nicht zulässt, weil du den Mut nicht hast, den Schritt in diese Situation hineinzugehen?

Darum ermutige ich dich, stelle dich heute ganz bewusst mit unserem Gott zusammen deinen Herausforderungen und erwarte mehr … erwarte ein Wunder! Vertraue, denn die Kraft unseres Herrn JESUS, die im Mittelpunkt Deines Wesens wohnt und Dich durch diesen ganzen Tag führen wird, wird Dir die Kraft geben als Sieger durch diesen Tag und dein ganzes Leben zu gehen. So sieht das Vertrauen aus, in dem du täglich leben solltest. AMEN!

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag, seid überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞



Gottes Kraft nimmt zu, indem du glaubst! ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍

╬ Unser Hilfsprojekt Blessing-Bag – für obdachlose Menschen ╬

„Wir geben keinen Menschen verloren!“

Together we can make a difference – Gemeinsam können wir einen Unterschied machen!

Um es für obdachlose Menschen ein wenig erträglicher zu machen und ihnen eine Perspektive zu bieten, hat Click2life Ministry ein breites Spektrum an Hilfen auf die Beine gestellt. Wir versorgen sie mit Essen, Hygieneprodukten, warme Kleidung, Decken, Schlafsäcke, vermitteln sie an ehrenamtliche Ärzte und unterstützen sie bei Behördengänge uvm. und auf diesem Weg, kommen wir mit jedem einezelnen Menschen ins Gespräch und haben die Möglichkeit für sie zu beten, ihnen von Jesus zu erzählen und eine Bibel wird oft dankend angenommen. Einige haben uns auf unsere Einladung hin im Gottesdienst besucht und haben Jesus Christus als ihren Herrn und Erlöser angenommen. Halleluja, danke Jesus.

Mehr Informationen über unser Projekt findest du »HIER«

Blessing-Bag.de #BlessingBag

Blessing-Bag.de #BlessingBag

Teilen mit

Lebe im Vertrauen auf Gottes Kraft …

Lebe auch heute im Vertrauen auf Gottes Kraft! Sei stark „in Ihm“ in der Macht Seiner Stärke.

                                                                                                                                              Epheser 6,10




Lebe auch heute im Vertrauen auf Gottes Kraft! Evangelist Andreas Keiper

Teilen mit

Jesus hat gesagt „Meine Gnade muss dir genügen“ …

Jesus hat gesagt „Meine Gnade muss dir genügen, denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig.“

Es ist eine Kraft, die keine Grenzen kennt und nicht gebrochen werden kann. Der Grund für unser Scheitern ist unser Vertrauen in unsere eigenen, begrenzten Fähigkeiten. Aber wenn wir unsere Grenzen und Schwächen kennen und Gottes Kraft in unser Leben lassen, werden sogar die größten Hürden klein erscheinen. Denn in Gottes Gnade, die für uns genügt, können wir jegliche Alltagsprobleme meistern.

Aber er hat zu mir gesagt: »Meine Gnade ist alles, was du brauchst! Denn gerade wenn du schwach bist, wirkt meine Kraft ganz besonders an dir.« Darum will ich vor allem auf meine Schwachheit stolz sein. Dann nämlich erweist sich die Kraft von Christus an mir. 2. Korinther 12,9



Teilen mit