An der gegenseitigen Liebe soll die Welt erkennen, dass das Evangelium wahr ist …

Dort, wo Geschwister miteinander gut umgehen, sich in Liebe begegnen und miteinander in Eintracht wohnen, dort fühlt sich der heilige Geist wohl und fällt wie Tau auf die Gemeinschaft.

Seht doch, wie gut und schön ist es, wenn Brüder miteinander in Eintracht wohnen.
Psalm 133, 1

Ihr Lieben, wir wollen so sein, wie Jesus es uns vorgelebt und gezeigt hat: Wahrhaftig, treu, barmherzig, liebevoll … Unser Herr Jesus wusch seinen Jüngern die staubigen Füße und ER achtete jeden anderen sehr. Er trug Schuld und Versagen und böse Worte nicht nach, sondern vergab, Er machte den Menschen Mut und gab ihnen Hoffnung. Er redete niemals schlecht über andere Menschen.

Jesus sagte einst seinen Jüngern, dass sie als seine Nachfolger an dieser Liebe erkannt werden sollen (Johannes 13,36).

Und ER ruft uns auch heute Morgen neu zu: An der gegenseitigen Liebe soll die Welt erkennen, dass das Evangelium wahr ist und ihr meine Jünger seid. Je mehr der Heilige Geist in deinem und auch meinem Leben wirkt, umso stärker wird sich auch die Liebe zu Gott und den Menschen zeigen.

Ich möchte uns heute ermutigen, dass es nicht unser Ziel ist, als „erster“ im Rennen des Glaubens zu siegen, sondern lasst uns aufeinander Acht haben, uns gegenseitig vergeben, ermutigen, bereit sein zu helfen und jeden Tag an einem Strang ziehen. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wir sind ein Leib ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

… doch am größten ist die Liebe

Ihr Lieben, jeden Tag aufs Neue, sehen wir uns in der Nachfolge Jesu vor Entscheidungen, die Auswirkungen auf andere Menschen, in unserem Umfeld haben.

Bevor wir etwas tun oder sagen, sollten wir uns kurz fragen: „Kommt darin Jesu Liebe zum Nächsten zum Ausdruck oder geht es mir nur um mich selbst?“ Solche Überlegungen spiegeln die Liebe Jesu wider, die das Zerbrochene heilen und denen, die Not leiden, helfen will.

Und das können wir am besten tun, indem wir den Worten von Paulus in Kolosser 4,5 folgen. „Verhaltet euch weise gegenüber denen, die draußen sind“, sagt er, „und kauft die Zeit aus.“

Meine lieben Geschwister, wenn wir anderen liebevoll, freundlich und barmherzig begegnen, werden die, die uns dabei beobachten, sich fragen, wieso wir so gehandelt haben und warum wir so sind. In diesem Augenblick, haben wir mit unserem Verhalten, Gott die Ehre gegeben und es gibt uns Gelegenheit, ihnen zu erzählen, was der Herr in unserem Leben getan hat und dass Gottes Liebe auch ihnen gilt.

Wenn nicht wir, wer dann bringt das Licht, die Freude und das Unbeschwerte zurück in den Alltag der Menschen?

Ich will dich heute ermutigen, bereit zu sein, für die Menschen, die Gott dir heute zeigen wird. Schenke ihnen ein Lächeln, ein offenes Ohr, oder ein ermutigendes Wort, denn was du säest, wird früher oder später aufgehen und sich in deinem Leben oder einer nächsten Generation zeigen.

1. Korinther 13 Vers 13 lehrt uns: Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Gottes Liebe strömt überfließend in unsere Herzen, damit sie zu anderen überströmt. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Hab Mut anders zu sein und gegen den Strom zu schwimmen ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit