Gedanken zum Karfreitag …

Auf Golgatha am Kreuz gab Jesus seinen Leib und sein Blut hin. Hingegeben, ja geschlachtet als Opfer hing er am Kreuz vor den Toren Jerusalems.

Jesus gab seinen Leib, sein Fleisch hin. Sein Blut läßt er vergießen. Aber gerade im Opfer wird Sein Liebe deutlich, im Sich-Hingeben mit Leib und Blut.

Wenn wir auf unseren Herrn Jesus, den Gekreuzigten schauen, erhalten wir neue Kraft, uns zu Ihm zu bekennen, weil wir sehen, dass seine Liebe zu uns keine Grenzen kennt. Weil wir dann spüren, dass es gut ist zu glauben.

Ihr Lieben, das, was an dem Kreuz Jesu geschah, geschieht immer wieder auch hier in Taunusstein, Wiesbaden, Frankfurt, München oder anderswo. Das Kreuz verbindet zu einer neuen Gemeinschaft, ja zu einer neuen Familie. Das gemeinsame Stehen unter dem Kreuz – es ist oft so schrecklich nichts tun zu können, hilflos dabei zu stehen, wie Maria und Johannes – das gemeinsame Stehen unter dem Kreuz bringt Menschen oft näher zusammen, lässt zusammenrücken, einander den Rücken stärken und wir merken, dass wer glaubt nie allein ist. Wir merken, dass unsere Welt gerade diese Botschaft braucht: Gott liebt Dich bis es wehtut und darüber hinaus.

Du bist das ganze Blut Jesu wert. Dein Leben hat Sinn, weil es das ewige Leben gibt. Halleluja, Danke Jesus

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Karfreitag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Ein gesegnetes Auferstehungsfest! erlebeGott #erlebeGott #täglicheImpulseEin gesegnetes Auferstehungsfest! erlebeGott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Komm mutig vor den Thron der Gnade

Jedes Mal wenn du dich unwürdig fühlst, um in Gottes Gegenwart zu kommen, dann denk daran, was Sein Wort sagt:
„Gott liebt dich und nichts kann dich von seiner Liebe trennen.“

„Er (Jesus) tritt für uns ein, daher dürfen wir voller Zuversicht und ohne Angst vor Gottes Thron – (Wörtlich: vor den Thron der Gnade) kommen. Gott wird uns seine Barmherzigkeit und Gnade zuwenden, wenn wir seine Hilfe brauchen.“
(vgl. Hebräer 4,16)

Komm zuversichtlich zu deinem Vater im Himmel – Er hat dir vergeben und du kannst jeden Augenblick freimütig zu seinem Thron kommen. Halleluja, AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott liebt dich und nichts kann dich von seiner Liebe trennen ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Welche Last liegt auf deinem Herzen?

Sorgen und Ängste, waren noch nie gute Ratgeber – sie wollen dir den Glauben rauben und dich daran hindern, voranzugehen. Aber die gute Nachricht ist, selbst inmitten einer Herausforderung haben wir Zugang zu Gottes Gnade und Segen. Wenn du Gott mit ganzem Herzen vertraust, wirst du einen festen Glauben in Seine Zuverlässigkeit haben, und eine zuversichtliche Erwartung, dass ER dich durch alles trägt, mit dem du konfrontiert wirst. Wenn sich dein Fokus von deinem Problem, hin zu Jesus, der deine Lösung ist, verschiebt, wird sich deine Perspektive verändern.

Ihr Lieben, ein gesegnetes Leben mit Gott ist nicht ein Leben ohne Probleme, aber inmitten der Höhen und Tiefen unseres Lebens, können wir mit der Gewissheit und im Glauben leben, dass Gott gut ist und wir gesegnet sind.

Ich habe den Herrn allezeit vor Augen; weil er zu meiner Rechten ist, wanke ich nicht.

Psalm 16,8 (Schlachter)

Egal was für eine Herausforderung heute auf dich wartet, oder wie groß dir der Sorgen-Berg erscheint, dem du gegenüberstehst, Gott ist größer! Entscheide dich für die Perspektive des Glaubens und mach einen Glaubensschritt hin zu einem gesegneten Leben. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ





Welche Last liegt auf deinem Herzen? #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Nur wenn wir Altes loslassen, haben wir die Hände frei um Neues von Gott zu empfangen …

Ihr Lieben, „Loslassen lernen“ ist eine ganz wesentliche Lebensäußerung des Glaubens. Wer nicht alles loslässt, wird am Ende alles verlieren. Wer aber alles loslässt, wird am Ende alles gewinnen.

Jesus drückt diesen Zusammenhang mit den Worten aus: „Wer sein Leben festhält (findet), der wird’s verlieren; und wer sein Leben loslässt um meinet-willen, der wird’s gewinnen (finden)“ (Matthäus10,39).

Vorwärts gehen heisst immer auch, Liebgewonnenes zurücklassen. Alles ist uns nur geliehen – für kurze oder eine längere Zeit anvertraut, und dann geben wir es wieder ab (Menschen, Gesundheit, Zeit…). Loslassen bringt neue Dynamik.

Gerade beim Loslassen lassen sich neue Erfahrungen machen. Lass deine Wünsche los und lass dir von Gott zeigen, was ER für Wünsche für dein Leben hat. Lass deine Pläne los und lass dich von Gott nach seinen Plänen führen. Lass die Menschen los, die du liebst und sieh, wie Gott sie verändert.

Das ist eine ganz tiefe Erfahrung, die Menschen machen können, die alles loslassen mussten und die nun Gott ganz haben, die nichts mehr von ihm trennt, weil es nichts mehr gibt, was zwischen Gott und ihnen stehen könnte.

Asaf drückt diese Erfahrung so aus: „Wenn ich nur dich habe, so frage ich nichts nach Himmel und Erde“ (Psalm 73,25).

Lass los im Vertrauen auf Gott – in dem Wort „Vertrauen“ steckt das Wort „Trauen“ aber auch „Treue“. Es geht um Zutrauen, um Vertrauen – um, dich Gott ganz anzuvertrauen.

Ich will dir Mut machen, dass Gott bei allem freiwilligen oder unfreiwilligen Loslassen da ist und alle neuen Wege mitgeht. Und ich ermutige dich dazu, immer wieder loszulassen, weil sich nicht nur unser Leben immer wieder ändert, sondern wir auch mit Ihm. Nur wenn wir Altes loslassen, haben wir die Hände frei um Neues von Gott zu empfangen. Unser Gott und Vater weiß, wie schwer alles Loslassen ist, ER macht uns aber Mut, uns immer wieder auf Neues einzulassen, auch wenn wir vielleicht manchen Weg noch nicht kennen oder noch nicht genau ausmachen können, was wir einmal in den Händen halten werden. Aber wir brechen nie alleine zu neuen Ufern auf, gehen nie nur aus eigener Kraft los. ER ist mit Dir! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Vorwärts gehen heisst immer auch, Liebgewonnenes zurücklassen ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott hat diesen Tag für uns gemacht; ER ist der HERR!

Ihr Lieben, wir wollen uns heute freuen, denn dieser Tag ist ein Geschenk Gottes an dich und mich. Alle Tage, die schon waren und alle Tage, die noch kommen, sind in Seinem Buch verzeichnet. ER ist der Herr und der Schöpfer, der auch diesen Tag gemacht hat.

Schau nicht auf die Herausforderungen und Umstände, die dieser Tag bringt; sondern schaue auf Jesus, der der Herr über diesen Tag ist. ER ist bei dir, gibt dir Kraft und Seinen Frieden und hilft dir durch! Du brauchst nicht alles alleine zu machen; du bist nicht einsam und verlassen; fürchte dich nicht vor dem, was kommen mag. Auch die Ungerechtigkeiten dieses Tages kannst du ertragen, denn du bist in Seiner Hand geborgen.

Sei fröhlich und singe, denn ER, dein guter Hirte, hat heute gute Gedanken und Pläne für dich. Und selbst wenn es schwierig wird und du gar nichts mehr verstehst, kannst du dich zu Ihm flüchten und dich von Ihm trösten lassen. ER hat dir versprochen: „Sei gewiß, ICH bin bei Dir alle Tage bis zum Ende der Welt.“ Matthäus 28,20

Ich will dich heute ermutigen: Die Bibel sagt, dass der Herr, unser Gott und Vater, der in uns wohnt, mächtig ist (Zefanja 3,17) – er hat die Macht, uns zu Überwindern zu machen und uns zu helfen, nach Seinem unwandelbaren Wort und Seinem Geist zu leben. Unser Gott kann alles und ER bleibt immer derselbe. Deshalb vertraue Ihm. Wenn du weißt, dass Gott derselbe bleibt, ganz gleich was passiert, und du dein Leben auf sein unveränderliches Wesen baust, dann kannst du diese beständige, ruhige Freude erleben, die ER für dich bereithält. Fang gleich heute damit an.

Ihr Lieben, es ist so wunderbar Leben aus Gott zu haben! Wenn Du Leben aus Gott hast, dann ist auch JESUS bei Dir! ER erfüllt Dein Leben – ER füllt Dein Leben überfließend aus! ER wird bei Dir sein alle Tage bis an der Welt Ende! JESUS, der Dir Leben im Überfluss gibt, lebt in dir, gibt dir Kraft und einen tiefen Frieden. Ist das nicht wunderbar ツ

Gepriesen sei der Herr! Amen!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Jesus, ist das Licht der Welt!

In der Bibel lesen wir viel darüber, was Jesus über sich selbst gesagt hat und in Johannes 8 Vers 12 heißt es zum Beispiel: „Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben.“

Ihr Lieben, wir alle brauchen Licht. Kaum jemand ist gerne länger im Dunkeln und ohne Licht kann niemand auf Dauer existieren.

Jesus sagt von sich, er sei das einzig wahre Licht, das der Mensch braucht. Ein Licht von ganz anderer Qualität und Intensität als wir es vom Sonnenlicht her kennen – Er ist die Quelle des Lichts und wer sein Licht empfängt, der lebt.

Doch Jesus sagt nicht nur, dass ER das Licht der Welt ist, ER spricht in Matthäus 5,14+16: Ihr seid das Licht der Welt. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen. Wow, wir Menschen haben die Gabe durch die Gnade Gottes, wie ein Licht im Dunkeln zu leuchten, wir verbreiten Freude, trösten und ermutigen. Im Epheserbrief lesen wir die Aufforderung „Lebt als Kinder des Lichts …“ (5,8). Das ist eine große Zusage und gleichzeitig aber auch eine große Verpflichtung, für jeden einzelnen – das Licht wirklich leuchten zu lassen und in der Welt Gutes zu tun.

Jeder einzelne Mensch ist ein Licht in Gottes Augen. Er soll aber auch für andere Menschen, die noch in der Dunkelheit leben, ein Licht sein und dazu beitragen, dass ihr Leben heller wird. Jesus ermutigt uns gegen den Trend und gegen alle Widerstände, Fackeln der Hoffnung in einer von beängstigendem Zwielicht erfüllten Welt zu sein. Jesus sagt nicht, dass wir irgendein Licht sind, sondern dass wir „das“ Licht der Welt sind.

Ich möchte mein Leben von seinem Licht bestimmen lassen und es an die Orte bringen, die Licht brauchen. Dafür muss ich mich meiner Umwelt bewusst zuwenden und meine Augen für Menschen öffnen, in denen es dunkel aussieht. Und das Beste ist, das beginnt heute direkt vor meiner eigenen Haustür! Ich will dich heute ermutigen und herausfordern, gerade den heutigen Tag zu nutzen und die folgenden, um mit deinem Licht und deinen Worten der Ermutigung einen Unterschied im Leben deiner Mitmenschen zu bewirken. Ermutige die Menschen in deinem Umfeld, erhelle mit deinem Licht ihren Alltag und sei ein Segen für sie. Probiere es aus und ich wünsche dir, dass auch diese Gabe zu einem Segen für dich und dein Leben werden kann. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus, ist das Licht der Welt! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Nimm dich in Acht vor Irrlehre – halte an der Wahrheit fest!

Falsche Lehren schaden unserem Glauben und bringen uns keinen Nutzen, weil sie uns keine Kraft schenken, geistlich zu wachsen. Eine biblische Lehre hingegen, die auf Gnade und Wahrheit basiert, hat die Kraft uns zu verändern und lässt uns geistlich wachsen.

Der Hebräerbrief warnt uns: „Lasst euch nicht durch mancherlei und fremde Lehre umtreiben, denn es ist ein köstlich Ding, dass das Herz fest werde, welches geschieht durch Gnade.“
Hebräer 13,9

Nimm dich in Acht vor Irrlehre - halte an der Wahrheit fest! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gottes Wohlwollen in schwierigen Zeiten

Ihr Lieben, schwierige Zeiten kennen wir alle, doch die gute Nachricht ist, dass wir durch diese herausfordenden Zeiten nicht alleine gehen ツ

Unser Gott ist ein Gott, der Worte spricht. Gottes Worte schaffen Klarheit, geben Orientierung. Gott spricht. Heute. Darum lass Gott in deine Situation, in dein persönliches Leben sprechen.

Ganz gleich in welcher Situation du auch steckst, vertraue darauf, dass Gott dir übernatürliches Wohlwollen schenkt. Ganz gleich wie hoffnungslos alles scheinen mag, Gott kann dich aufrichten und weiterbringen.

In 1. Samuel 2 Vers 7 steht:
„Manche macht er arm, andere dagegen reich.
Er erniedrigt und erhöht Menschen, wie er es für richtig hält.“

Ich will dich ermutigen, erkenne gerade heute seine Nähe, seine Stimme, sein Flüstern, sein Zuspruch und seine Liebe für dich! Wenn dein Leben in seiner Hand ist, dann scheint sein Licht auf dich. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Wohlwollen in schwierigen Zeiten! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit