Warten auf Gott …

Wartest du auf Antwort von Gott? Fragst du dich: „Wie lange, Herr, wird es dauern, bis in unserer Welt die Gerechtigkeit siegt? Bis es Heilung für mich gibt?…

Auch der Prophet Habakuk kannte diese Gefühle nur zu gut.

Er rief in seiner Situation zum Herrn: „Herr, wie lange soll ich schreien und du willst nicht hören? Wie lange soll ich zu dir rufen: ‚Frevel!‘, und du willst nicht helfen? Warum lässt du mich Bosheit sehen und siehst dem Jammer zu?“ (Habakuk 1,2-3). Er betete lange und versuchte es zu verstehen, wie ein starker und gerechter Gott es zulassen konnte, dass in Juda weiterhin Bosheit, Ungerechtigkeit und Korruption herrschten. Wenn es nach Habakuk gegangen wäre, hätte Gott schon längst eingreifen müssen. Warum tat er nichts?

Es gibt Tage, an denen auch wir das Gefühl haben, Gott wäre untätig. Wie Habakuk haben wir Gott immer wieder gefragt: „Wie lange?“

Wunderbare Illustrationen des Wartens auf Gott finden sich im Leben des Abraham (ab Genesis 12), Josef (ab Genesis 34) oder David (ab 1. Samuel 16).

Vertraue und hab Gedurld, du bist nicht allein. Wie bei Habakuk trägt Gott auch deine Lasten. Du musst sie auch weiter auf Ihn werfen, denn er sorgt für dich. Gott hört dich und wird zu Seiner Zeit antworten.

Nur wer sich zu seiner Schwachheit bekennt und ganz auf Gott vertraut, erlebt dann Gottes Wunder!
Gott kommst spätestens rechtzeitig!

Ich wünsche dir einen kraftvollen Tag!

Sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt

In Jesu Liebe verbunden, Andreas



Warten auf Gott ... Andreas Keiper #AndreasKeiper #täglicheImpulse #erlebeGott

Mach einen Unterschied 💞

Viele Unterstützer, selbst mit der kleinsten Spende, helfen Click2life-Ministry.org – Menschen mit den lebensverändernden Worten der Bibel zu erreichen und sie nach Hause zu holen. Gemeinsam können wir einen Unterschied machen! ツ

Spenden
Mehr Informationen >>>>KLICK<<< auf den Button ツ

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!

Teilen mit