Halte an Gottes Verheißungen für dein Leben fest!

Gott kommt mit unserem Leben zum Ziel, auch wenn es vielleicht im Moment überhaupt nicht danach aussieht und auch wenn die Umstände, die negativen Stimmen in uns und sogar der Feind uns sagen: „Du wirst eh nie gesund, du wirst dein Ziel nicht mehr erreichen, du hast zu viele Fehler gemacht, Gott hat dich aufgegeben, wo ist denn dein Gott, du schaffst es eh nicht, deine Umstände sagen das Gegenteil von dem an, was du glaubst …

Ihr Lieben, ganz egal was die Umstände und Stimmen auch sagen – Gott hat dir und auch mir Glauben geschenkt, ein Glaube, der davon ausgeht, dass Gott am Ende immer alles zu unserem Besten wenden wird. Ein Glaube, der davon ausgeht, dass Gott es gut mit uns meint, auch wenn es nicht so aussieht. Du darfst wissen, selbst in den dunkelsten Stunden Deines Lebens ist ER bei Dir! Du bist nie allein! Du darfst Dich freuen, denn Sein Wort sagt: „Fürwahr, Gnade und Huld werden mir folgen alle Tage meines Lebens, und ich werde wohnen und bleiben im Hause des Herrn immerdar!“ (Psalm 23,6) Ist das nicht eine wunderbare Verheißung!

Für mich ist es das kostbarste, dass der Heilige Geist mir jeden Tag das geben kann, was Gott für mich zubereitet hat und JA, das geht auch manchmal durch tiefe Traurigkeit, durch Not und Entbehrung, eben durch die Wüste. Aber wenn wir, du und ich, uns in diesen Situationen bewähren, standhaft bleiben, vertrauen und treu bleiben, dann wird unser guter Hirte auch treu sein und uns emporheben zu unbeschreiblichen Segnungen und ER wird uns auf dem Wasser laufen lassen.

Ich ermutige dich, sei geduldig und vertraue deinem guten Hirten JESUS, der auch dir heute neu zuruft: «Denn was ich dir jetzt offenbare, wird nicht sofort eintreffen, sondern erst zur festgesetzten Zeit. Es wird sich ganz bestimmt erfüllen, darauf kannst du dich verlassen. Warte geduldig, selbst wenn es noch eine Weile dauert!» Habakuk 2,3

Ich bete und wünsche dir einen Glauben, der dich jeden neuen Tag daran erinnert: Ich werde wohnen und bleiben im Hause des Herrn immerdar, ganz gleich wie lange die Trübsal anhält, ganz gleich wie lang das Tal der Todesschatten ist, ganz gleich wie lange ich durch die Wüste wandern muss, ich halte aus! Ich kann aushalten, weil ich einen guten Hirten habe der mich stark macht! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott verändert nicht immer unsere Umstände ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott ist dein Inneres, dein Herz so wichtig!

Weißt du, dass dein Herz eine ganz wichtige Rolle in deinem täglichen Leben spielt, denn alles, was du denkst, sagst und auch tust, spiegelt dein Herz wieder.

Sprüche 4 Vers 23 lehrt uns: „Mehr als alles hüte dein Herz, denn aus ihm strömt das Leben.“ Amen

Ihr Lieben, manchmal wünschen wir uns, dass sich etwas in unserem Leben verändern soll, wir sind aber nicht bereit, Dinge loszulassen oder uns dafür einzusetzen. Gottes Wort sagt in Matthäus 6 Vers 33: „Wenn wir das Reich Gottes zu unserem wichtigsten Anliegen machen, wird Gott uns jeden Tag geben, was wir brauchen.“ Das heißt, wenn wir uns dazu entscheiden, dass sich etwas in einem bestimmten Bereich, in unserem Leben ändern soll und wir auf Gott uns Seine Möglichkeiten schauen und auch vertrauen, dann wird ER uns helfen und alles geben, damit eine Veränderung geschieht.

Meine lieben Glaubensgeschwister, liebe Gemeinde, wenn wir es zulassen, dass der Heilige Geist in uns wirkt und uns Schritt für Schritt verändert, dann wird das letztlich nicht in uns bleiben, sondern aus uns herausfließen und auch die Menschen um uns herum verändern. Darum möchte ich dich heute ermutigen und auch herausfordern, über dein Herz nachzudenken. Wie sieht es in deinem Herzen aus? Wie viel Tiefgang hat dein Glaubensleben? Worin investierst du deine Zeit?

Mache Gott zu obersten Priorität in deinem Leben und fokussiere dich auf Ihn und erlebe, wie sich jegliche Verheißungen Gottes in deinem Leben nach Seinem Willen und Zeitplan, erfüllen werden. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus ist König unseres Herzens ... Andreas Keiper
Teilen mit

Vertraue darauf, dass Gottes Hand dich führt, egal, wo du bist …

Ihr Lieben, die Tatsache, dass da jemand ist, der immer weiß, wo wir uns befinden, ist unsere Freude und Zuversicht (Psalm 139,1-5). Gott hat versprochen, dich heute zu führen und zu leiten – vertraue, ER will dir den richtigen Weg zeigen (Jesaja 58,11).

Darum möchte ich dich heute ermutigen, öffne dich für den Heiligen Geist – gib Ihm Raum in deinem Leben und höre auf Seine Stimme, denn ein Leben im Geist ist ein Leben der Kraft und des Sieges. Ein Leben im Geist ist ein Leben als Überwinder durch den, der uns die Kraft gibt, JESUS!

Mit SEINER Kraft sind Dir alle Dinge möglich! AMEN!

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Vertraue darauf, dass Gottes Hand dich führt, egal, wo du bist ... Andreas Keiper
Teilen mit

Sprich Gottes Wahrheit über deinem Leben aus und erlebe Gottes übernatürliche Freude ツ

Ihr Lieben, wenn wir uns bewusst darüber sind, welche Macht unsere Worte haben, kann das unser ganzes Leben verändern!

Gottes Wort lehrt uns in 1. Petrus 3,10: „Wer sich am Leben freuen und gute Tage erleben will, der achte auf das, was er sagt. Keine Lüge, kein gemeines Wort soll über seine Lippen kommen.“

Wir können durch unsere Worte entweder positive, aufbauende, ermutigende Dinge in unser Leben bringen, oder negative, bedrückende und entmutigende. Also, ich will Gottes Wahrheit aussprechen und mich am Leben freuen

Ich will dich heute ermutigen, postive Worte in deine Situation oder zu den Sorgenbergen in deinem Leben zu sprechen, anstatt über sie zu sprechen! Bitte den Heiligen Geist dir zu zeigen, wo du Gottes Wahrheit in dein und in das Leben anderer hineinsprechen kannst und erlebe, wie dies anhaltend positive Veränderungen bewirkt.

Je mehr du dir dies aneignest, umso mehr werden sich die Gewohnheiten deiner Worte ändern und dein Denken wird sich auf das Gute und nicht mehr auf das Schlechte fokussieren.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Deine Worte haben Macht! Family and Friends Church
Teilen mit

Gott hat Sein Werk in uns angefangen und ER wird es auch vollenden – wenn wir es zulassen …

Ihr Lieben, wir werden zwar durch die Gnade Gottes gerettet, doch wir werden nur durch unsere Entscheidung verändert und zu dem Menschen, den Gott sich vorstellt. Wir müssen in unserem Glaubensleben jeden Tag aufs Neue die richtigen Entscheidungen treffen, eine nach der anderen, indem wir unser Leben nach Gottes Plan und Zweck für uns ausrichten.

Gott verändert uns Schritt für Schritt – wenn wir es zulassen!

Meine lieben Geschwister, das Einzige, was uns hindert, in unserem Leben Heilung und Veränderung zu erleben, ist, wenn wir Gott begrenzen und uns selbst eine Grenze gesetzt haben, wie viel wir von uns preisgeben wollen. So oft geben wir uns mit dem Mittelmaß zufrieden und haben aufgehört zu glauben, dass Gott noch heilen und Wunder tun will. Wenn wir Durchbrüche erleben und wachsen wollen, müssen wir uns verpflichten, wahrhaftig zu sein.

Es ist von uns abhängig, wie sehr Gott uns verändern darf. Sind wir offen für Seine Korrektur? Sind wir bereit, unser dickes, fettes ICH zu opfern? Vertrauen wir Ihm und überlassen uns Seiner Erziehung oder verweigern wir uns?  

Römer 12,Vers 2 lehrt uns:
„Gleicht euch nicht dieser Welt an, sondern wandelt euch und erneuert euer Denken, damit ihr prüfen und erkennen könnt, was der Wille Gottes ist: Was Ihm gefällt, was gut und vollkommen ist.“

Wir sollen uns nicht der Welt angleichen, uns nicht verführen lassen und mit der Welt ins gleiche Horn stoßen. Wir wollen fest stehen wie ein Fels in der Brandung. Gott will uns nicht aus der Welt herausnehmen, ER sendet uns sogar in die Welt hinein, damit wir Seine Zeugen sind – zu Seiner Ehre!

Darum möchte dich ermutigen, sei bereit dich vom Heiligen Geist in jedem Bereich deines Lebens verändern und leiten zu lassen und lebe dein Leben nicht ohne das aufregende Gefühl von Wachstum und Veränderung. Sonst verpasst du all die guten Dinge, die Gott für dich bereithält und durch dich tun kann. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott verändert uns Schritt für Schritt – wenn wir es zulassen! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gottes Wort hat die Kraft, uns zu dem zu machen, wie Gott es sich gedacht hat …

Ihr Lieben, die Bibel ist das niedergeschriebene Wort Gottes und Jesus ist das personifizierte Wort Gottes.

2. Timotheus 3,16-17 lehrt uns:
„Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet.“

Wenn du also vollkommen und zu jedem Guten Werk völlig zugerüstet sein möchtest, dann ist die Quelle all dessen die Bibel. Paulus sagt: Alle Schrift ist von Gott eingegeben. Im griechischen steht hier „von Gott eingehaucht“. Das Wort für Hauch und das Wort für Geist sind identisch. Das heißt also, dass alle Schrift vom Geist Gottes eingehaucht ist. Mit anderen Worten: Die Autorität hinter der ganzen Schrift ist die Autorität des Heiligen Geistes.

In Jeremia 23 Vers 29 lesen wir: „Ist mein Wort nicht brennend wie Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmettert?“

Gottes Wort schafft Leben. In der Schöpfung lesen wir es: Gott sagt etwas und es wird. ER sagt: Es werde Licht! Und das Licht war da. Alles ist durch das mächtige Wort Gottes geschaffen. Durch Sein Wort macht Gott gesund und ruft sogar Tote aus dem Grab. Sein Wort ist Kraft, stärker als Feuer, mächtiger wie ein Hammer, intensiver wie eine Bombe. ER ruft sogar Dinge ins Dasein, die es vorher noch nicht gab, aus dem Nichts schafft Gott Neues.

Sein Wort liegt über unserem Leben. Es hat die Kraft, uns zu dem zu machen, was Gott sich vorgestellt hatte. Es hat die Kraft zu heilen. Es hat die Kraft, Erinnerungen zu heilen, so dass gewisse Dinge nicht mehr weh tun. Es hat die Kraft, Widerstand zu beseitigen. Es hat die Kraft, Leben zu verändern und wenn Gott persönlich zu uns spricht, merken wir es deutlich. Manchmal haben wir eine Taktik entwickelt, um uns Seinem Wort zu entwinden. Doch wenn wir es zulassen, spricht ER Machtworte in unser Leben hinein. ER ist der Gott, der Leben schafft!

Darum ermutige ich auch dich, Seinem Wort mehr Raum in deinem Leben zu geben und mit ganzem Herzen darauf zu vertrauen! Wenn du über das Wort Gottes nachsinnst, es studierst und praktisch anwendest, kannst du von Kraft zu Kraft gehen. Erinnere dich: Jesus sagte, auf Sein Fundament bauen heißt, das Wort Gottes hören und tun. Nicht nur hören, sondern hören und tun! Und erlebe wie eine Saat des Glaubens in dein Leben ausgesät wird, die dich weiter trägt zum nächsten Schritt in deinem Leben! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag und sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas



Die Autorität und Kraft des Wortes Gottes ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Worte haben Macht!

Unsere Worte haben Macht, die wir zum Guten oder Schlechten einsetzen können. Gott möchte, dass wir lernen Seine Worte im Glauben und im Heiligen Geist zu sprechen. Denn, durch den Heiligen Geist können unsere Worte solch eine Kraft haben, um im Leben anderer Großes zu bewirken (Sprüche 12,18).




Worte haben Macht!
Teilen mit

Gott hat dich dazu berufen, große Dinge für sein Reich zu tun – schrecke nicht davor zurück!

Gott hat uns in die Welt gesandt mit dem Auftrag, an seinem Reich zu bauen. Doch das Gelingen liegt in Seiner Hand und wenn du müde bist und deine Entschlossenheit nachlässt, darfst du wissen, dass Gott weiß, was du durchmachst. Du mußt die schweren Entscheidungen nicht alleine treffen. Solltest du ausgebrannt und niedergeschlagen sein und kurz davor stehen aufzugeben, dann denke daran, dass Gott bei dir ist und dich versteht. Nimm deine Kraft zusammen und triff schwere Entscheidung mit Seiner Hilfe. Um in deinem Leben Gutes zu ernten, mußt du dich für das Richtige entscheiden, auch wenn du dich nicht danach fühlst.

Eine der größten Gaben Gottes an die Menschheit ist der freie Wille.

Wenn wir den Segen genießen wollen, den Gott für uns bereithält, müssen wir uns für einen Lebensstil entscheiden, der im Einklang mit seinem Wort steht und den Werten der Bibel entspricht, anstatt den ständig weiter verfallenden Wertmaßstäben dieser Welt.

Entscheide dich heute dafür, Gott von ganzem Herzen zu dienen und ihn bei allem, was du tust, an die erste Stelle zu setzen.

Es gibt zwei Sorten Menschen auf der Welt: diejenigen, die darauf warten, dass etwas passiert und diejenigen, die etwas tun, damit etwas passiert. Gott hat dich berufen, große Dinge für sein Reich zu tun – schrecke nicht davor zurück. Du mußt zielgerichtet leben. Warte nicht einfach ab, was alle anderen machen, um dann der breiten Masse zu folgen. Motiviere dich selbst, triff eine Entscheidung und geh mutig voran! Trainiere und warte nicht mehr darauf, dass sich endlich die Umstände ändern. Präge du deine Umstände, indem du für das Wunder bereit wirst, welches Gott in dir wachsen lässt und zu Welt bringen will.

Im 1. Korinther 12 Vers 7 steht geschrieben: „Wie auch immer sich der Heilige Geist bei jedem Einzelnen von euch zeigt, seine Gaben sollen der ganzen Gemeinde nützen!“

Ihr Lieben, in allem, was wir in seinem Namen und Auftrag tun, ereignet sich schon hier und jetzt Gottes Reich. Und doch ist das, was Jesus sich darunter vorstellt, viel mehr, als wir jemals hinkriegen werden. Es wird noch viel mehr kommen. Wir gehen auf die Vollendung des Reiches Gottes zu, auf die Neuschöpfung von Himmel und Erde.

Lebe ein Leben mit der Ewigkeitsperspektive – die Aussicht auf dieses Ziel hilft uns, die Kraft zu finden, schon heute gemäss dem Auftrag Jesu Christi zu leben. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott hat dich dazu berufen, große Dinge für sein Reich zu tun – schrecke nicht davor zurück! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott sei Dank ღ

Je mehr Zeit wir mit unserem Gott verbringen, um so mehr können wir seine Liebe widerspiegeln. Und dadurch, dass seine Liebe in und durch uns sichtbar wird, kann Gott Menschen in unserem Umfeld zu sich ziehen.

ER hat die Macht, aus uns einen ganz neuen Menschen zu machen (Hesekiel 36,26). Gott allein ist es, der dein und mein Leben ganz neu macht.

Solch ein neues Leben wünsche ich dir von ganzem Herzen. Gott segne dich überfließend ?

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ?


Gott sei Dank ... Andreas Keiper
Teilen mit

Wo der HERR regiert, da ist Freude ツ

Ihr Lieben, Sorgen, Befürchtungen und Streß ersticken die Freude in unserem Leben und darum wollen wir nicht auf die Umstände schauen, sondern ständig unseren Herrn vor Augen haben, denn vor Seinem Angesicht herrscht Freude in Fülle und für alle Zeit – Halleluja.

„Ich sehe immer auf den HERRN. Er steht mir zur Seite, damit ich nicht falle. Darüber freue ich mich von ganzem Herzen, alles in mir bricht in Jubel aus. Bei dir, HERR, bin ich in Sicherheit. Du zeigst mir den Weg, der zum Leben führt. Du beschenkst mich mit Freude, denn du bist bei mir; aus deiner Hand empfange ich unendliches Glück (Psalm 16,8-11).“

Unsere Freude am Herrn steckt an, erst recht, wenn sie in erfahrener Liebe gründet. Alles wirklich Gute, alles was es wert ist, für rein, ehrbar und liebenswert zu gelten, kommt aus der Liebe Gottes. Die Liebe Gottes, ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist (Römer 5,5). Sie ist der Grund unserer wahren Freude.

JA, meine lieben Geschwister, wir haben nicht immer Grund zur Freude, aber die gute Nachricht ist, dass diese wahre Freude nicht abhängig ist von unseren Umständen – „es ist eine Frage der Haltung – nicht des Gefühls“ – die Freude gründet auf dem Glauben.

Wir können in jeder Situation lernen, eine Haltung der Dankbarkeit und des Lobens einzunehmen und unter welchen Umständen auch immer wir diese Freude üben können, dürfen und können wir üben, dass Sorgen, Befürchtungen und Ängste nicht die erste Reaktion auf unseren Alltag zu sein brauchen. Stattdessen: Beten, bitten und danken – in jeder Lage und „trotzdem“ mit dem Apostel zu glauben: „Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch!“ (Philipper 4, 4-7). Die Freude am Herrn ist unsere Kraft! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wo der HERR regiert, da ist Freude ツ
Teilen mit