Gott hat uns alles gegeben, was wir brauchen …

„Alles, was zum Leben und zur Frömmigkeit dient, hat uns seine göttliche Kraft geschenkt durch die Erkenntnis dessen, der uns berufen hat durch seine Herrlichkeit und Kraft.“ 2.Petrus 1,3

Eine lebendige Beziehung zu unserem Herrn Jesus ist die Quelle der Weisheit, Geduld und Kraft, die wir brauchen, um Gott zu ehren, anderen zu helfen und unseren Alltag siegreich zu bewältigen.

Seine Kraft in uns, ist echte Kraft, die alles erdulden kann, die immer siegreich und immer herrlich ist und immer triumphieren kann. Sei auch Du stark in dem Herrn! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott schenkt uns Freude und Frieden im Alltag ... erlebe Gott
Teilen mit

Hast du die richtige Perspektive gewählt?

Vielleicht bist du auf deinem Glaubensweg mit Gott auf Hindernisse gestoßen. Vielleicht haben aber auch unvorhergesehene Dinge und Herausforderungen dich durcheinandergebracht, entmutigt und du bist müde geworden. Dann musst du von den Umständen wegsehen und auf Jesus deinen Herrn schauen und Ihn betrachten.

In Psalm 25,15 lesen wir:
Meine Augen schauen stets auf den Herrn;
denn ER befreit meine Füße aus dem Netz.

Auch im dicksten Chaos, wenn alles auf uns gleichzeitig einstürmt und wir schon den Überblick verloren haben, können wir fest bleiben: Gott steht uns zur Seite und ER hat immer noch den Überblick. Ja, ER hat sogar das letzte Wort! Nicht die Sorgen und nicht die Umstände regieren, sondern ER!

Bei Ihm kommt unsere Seele zur Ruhe, sogar im dicksten Sturm. Wenn wir auf ich schauen und in IHM bleiben, dann weicht der Unfriede
aus unseren Herzen und der Friede des Glaubens zieht ein; – auch inmitten einer chaotischen Situation. Erinnere dich, wie Jesus mit seinen Jüngern über einen See fuhr und Er vor Müdigkeit einschlief. Da kam ein gewaltiger Sturm, so dass das Boot zu sinken drohte. Doch Jesus schlief, sicher und geborgen in den Armen Seines Vaters. Jesus schlief, denn Er hatte die richtige Perspektive ER sah immer auf seinen Vater.

Wir müssen erkennen, dass wir Gottes Kraft in unserem Leben brauchen und ich glaube, Gott streckt sich oft nach uns aus, aber wir versuchen in unserem Stolz, alles allein und aus eigener Kraft zu bewältigen. Gott möchte, dass wir Ihm vertrauen und dafür müssen wir uns eingestehen, dass wir Ihn brauchen. ER gibt den Schwachen und jenen, die ermüdet und ermattet sind, neue Kraft (Jesaja 40,30-31)

Ihr Lieben, wenn wir es lernen, immer und in jeder Situation auf IHN zu sehen, dann werden wir stark und fest im Glauben. Denn ER hat uns bislang aus jedem Netz befreit, das der Feind uns gelegt hat. ER war gestern unser guter HERR und wird es auch heute sein.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Hast du die richtige Perspektive gewählt? erlebe Gott
Teilen mit

Glauben macht es möglich, als Überwinder zu leben …

Unser Glaubensleben ist ein Leben, das geprägt ist als Überwinder zu leben und Sieg zu haben und wir alle wissen, dass es Dinge gibt, die dich und auch mich daran hindern wollen – im andauernden Sieg zu leben.

Paulus schreibt, dass „wir“ mehr als Überwinder sind, also Hindernisse, schwierige Zeiten, Krankheiten und Prüfungen erleben können – oder wie auch immer wir dies nennen wollen. Gottes Wort zeigt uns das Wirken Gottes, aber auch das Wirken des Feindes Gottes in Johannes 10,10 :
„Der Dieb kommt nur, um zu stehlen und zu schlachten und zu verderben. Ich bin gekommen, auf daß sie Leben haben und es in Überfluß haben.

Auch der Apostel Paulus erlebte dies und er ermutigt uns und sagt, dass da jemand ist, der größer, mächtiger, herrlicher ist und der gekommen ist, um uns mehr als Leben, nämlich ein Leben im Überfluss zu geben.

Ihr Lieben, durch den Glauben ist es uns möglich – immer als Überwinder zu leben wie es in 1.Johannes 5,4 zu lesen ist:
„Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und dies ist der Sieg, der die Welt überwunden hat: unser Glaube.

Durch den Glauben wirst du jede schlechte Angewohnheit, jeden negativen Gedanken und Zweifel überwinden können und erleben, dass deine Gebete erhört werden und wenn du nicht mehr die Kraft hast ein Gebet zu beten – Gottes Geist lebt in dir und ER wird immer wieder für dich einstehen.

Liebe Geschwister, ich will euch heute ermutigen, am Glauben und an Gott festzuhalten, egal was Menschen oder die Umstände in eurem Leben auch sagen, denn durch den Glauben wird es dir möglich sein, deine Schmerzen und sogar Krankheiten (in meinem Leben war es der Krebs) die dich plagen wollen, mit Gottes Hilfe zu überwinden ツ

Vertraue und stell dich voller Glauben auf das Wort Gottes und Seine Verheißungen für dein Leben, dass es dir möglich ist in ALLEN Dingen ein Überwinder zu sein – Gott schenke dir die Kraft dazu! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Glauben macht es möglich, als Überwinder zu leben ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Ein neuer Tag …

Ja, dies ist wieder ein besonderer Tag und der HERR selber hat ihn für uns gemacht.

Ihr Lieben, darum dürfen wir froh sein, uns freuen, fröhlich sein, jubeln, singen und tanzen!

„Dies ist der Tag, den der Herr gemacht;
wir wollen uns freuen und fröhlich sein.“
Psalm 118, 24

Denn unser himmlischer Vater ist da, Seine Gnade ist jeden Morgen neu, ER ist unser Schutz, unser Trost und unsere Hoffnung! Sein Wille soll auch heute in unserem Alltag geschehen. Da, wo wir sind, soll Liebe sein, Licht, Freundlichkeit, Barmherzigkeit und Freude.

Gott will dein Leben mit seiner Gegenwart und seiner Liebe immer wieder neu beleben. Gehe heute mutig durch diesen neuen Tag und erlebe, wie Gott dir begegnet, dir in deinen täglichen Herausforderungen zur Seite steht und dein Leben mit einer Leichtigkeit beleben will. ER weiß am besten, wann er welches Wunder tun, welche Tür öffnen oder welche Menschen ER in dein Leben bringen wird.

Darum kannst du dich heute freuen und fröhlich sein, denn dies ist der Tag, den ER gemacht hat; – für DICH ツ

Gott segne Dich überfließend, führe Dich durch diesen Tag und bewahre Dich! AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Ein neuer Tag ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Lass nicht schon am Morgen die Flügel hängen!

Vielleicht hast auch Du heute Wege zu gehen, die nicht leicht sind. Vielleicht musst Du heute durch manche Herausforderung hindurch – freue Dich darauf!

Du fragst dich jetzt vielleicht, warum soll ich mich da freuen?
Nun, weil es Gottes Wort sagt! ツ

Im Jakobusbrief 1,2-4 heißt es:
Meine lieben Brüder, erachtet es für lauter Freude, wenn ihr in mancherlei Anfechtungen fallt, und wißt, daß euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt. Die Geduld aber soll ihr Werk tun bis ans Ende, damit ihr vollkommen und unversehrt seid und kein Mangel an euch sei.

Anfechtungen, Schwierigkeiten, Not, Krankheit, harte Zeiten, wer kennt das nicht von uns?! Wie wunderbar ist es da, wenn jemand Dir zuruft: Ich kämpfe mit Dir, ich denke an Dich! Gott ist da und will auch Dich mit SEINER Gegenwart und Hilfe beschenken! ER weiß, dass Du immer wieder schwierige Wege gehen musst, aber ER will, dass Du Dich anfängst über diese Wege zu freuen! „Freut euch, wenn ihr in mancherlei Anfechtung geratet.“

Auch wenn es manchmal so scheint als ob wir eine Niederlage erleiden müssten, will ich dich heute ermutigen – Du kannst heute auf all die schwierigen Umstände mutig zugehen, weil Gott bei Dir ist! Weil ER Dir zuruft „Freue Dich!“ Du brauchst nicht entmutigt zu sein, verzagt, voller Sorge oder ängstlich auf die Umstände blicken, sondern darfst erwartungsvoll sein, was Gott tun wird, wie Er Dich durchträgt, Dich segnet.

Indem du Gott in dein Leben integrierst, ihm mit ganzem Herzen vertraust, legst du alles in seine Hände und ER schenkt dir Seinen tiefen Frieden und Seine Freude. Wenn du alles in seine Hände legst, entscheidest du dich, zu glauben, dass Gott alles in Seiner mächtigen Hand hat. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lass nicht schon am Morgen die Flügel hängen! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

In deiner Schwachheit wirkt Gottes Kraft …

Ihr Lieben, in Epheser 1,19 lenkt Paulus unseren Blick auf einen ganz wichtigen Aspekt der göttlichen Kraft: Sein Vermögen, die Errettung Seiner Kinder sicher zu machen. Und er bittet für dich, dass du die überschwängliche Großartigkeit dieser Wahrheit begreifst. Das mit „Kraft“ übersetzte griechische Wort heißt dynamis, wovon wir die Wörter Dynamo und Dynamit abgeleitet haben.

Und jetzt kommt das Beste, diese Kraft ist aktiv, unwiderstehlich – und sie ist mächtig zu deinen Gunsten wirksam. Es mag sein, dass Du diese Kraft nicht immer spürst, aber sie wirkt trotzdem allezeit für dich.

2. Korinther 12, 9 erinnert uns eindrücklich an Gottes Fürsorge für uns, wenn wir an das Ende unserer Kraft gelangen.

»Meine Gnade ist alles, was du brauchst! Denn gerade wenn du schwach bist, wirkt meine Kraft ganz besonders an dir.« Darum will ich vor allem auf meine Schwachheit stolz sein. Dann nämlich erweist sich die Kraft von Christus an mir.“

Daher kann Paulus vertrauensvoll hinzufügen, dass uns nichts, von der Liebe Gottes scheiden kann (📖 Römer 8,38-39).

Ich will dich heute ermutigen: Halte an Gottes Stärke fest und vertraue, denn die Kraft unseres Herrn JESUS, die im Mittelpunkt Deines Wesens wohnt und Dich durch diesen ganzen Tag führen wird, wird Dir die Kraft geben als Sieger durch diesen Tag und dein ganzes Leben zu gehen. Er wird dir zum Durchbruch verhelfen und du wirst die Stärke und Wegweisung finden, die du brauchst. So sieht das Vertrauen aus, in dem du täglich leben solltest.

Erlebe gerade heute wie Gott dich führt, dir neue Kraft schenkt und dir mit seiner Gunst und seinen Wundern auf deinem Weg begegnen wird! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag 🌞

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott ist eine nie versiegende Quelle unserer Kraft, Hoffnung und Freude ツ erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Jesus möchte, dass wir an Seinem Herzen ruhen …

Wenn die Unruhe uns regiert, werden wir schwierig!
Aber am meisten leiden wir selbst unter der Unruhe und es sind oft die Dinge in unserem Alltag, die wir nicht ändern oder beeinflussen können, die uns in Unruhe versetzen.

Wenn uns jemand etwas Böses will, der Arzt eine nicht so schöne Diagnose vermutet, oder aber die Autobahn verstopft ist und man kommt nicht mehr pünktlich zur Arbeit – oder wenn, wenn, wenn … es gibt so vieles, was uns beunruhigen kann!

Leider lassen wir es immer wieder zu, dass die temporären Situationen uns entmutigen, aus der Ruhe bringen und uns oftmals soweit bringen, dass wir sogar unseren Glauben aufgeben. Wenn es dir im Moment so geht und du wegen irgeneiner Sache unruhig bist, dann ruft dir Jesus heute Morgen neu zu: Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen. (Matthäus 11,28)

Ihr Lieben, Jesus selbst ist unser Ruhepol – ER ist diese Ruhe, die viel stärker ist als unsere Unruhe! Unser Herr wartet darauf, dass wir zu IHM kommen, ER will uns unsere Lasten abnehmen und uns neu mit Seinem Frieden und Seiner Freude füllen. Unser Herr möchte, dass wir an Seinem Herzen ruhen.

Ich will dich heute ermutigen, Jesus in alles mit hineinzunehmen was du tust, du kannst immer mit IHM in Verbindung bleiben. Lasse dir den Mut, die Freude und den Glauben trotz deiner Umstände nicht rauben, denn Gott wird alles, was nicht zu deiner Zukunft passt, Schritt für Schritt verändern. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus möchte, dass wir an Seinem Herzen ruhen ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott sucht nach dir und Er will dich mit Seiner Liebe und Seinem Frieden ausfüllen …

Ihr Lieben, es lohnt sich, wenn wir den ganzen Tag über immer mal wieder die Ablenkungen, die unser Herz und unsere Gedanken bewegen, ausschalten und unsere Aufmerksamkeit und unseren Blick auf unseren Herrn richten.

Gott liebt es, uns zu beschenken, uns zu helfen und uns das zu geben, was wir in unserem Alltag, in gewissen Situationen benötigen.

Wenn wir im Herrn bleiben, IHM glauben und unser Herz Gott gegenüber öffnen, dürfen wir mit seiner übernatürlichen Kraft und Weisheit in unserem Leben rechnen. Auch heute, morgen und immer wieder von Neuem. ツ

Dann können auch wir voller Freude bekennen: „Gott nahe zu sein ist mein Glück (Psalm 73,28).“

Gott ist unsere Stärke und ER hält in jeder Situation in der wir stecken, eine Antwort für uns bereit! Es gibt in der Bibel unzählige Ereignisse, in denen Jesus mithilfe der Gabe der Weisheit treffende Worte benutzte und seine Gegner dadurch schachmatt setzte. Gemeinsam mit Gott, in unserem Herzen können wir der Zukunft getrost entgegen sehen, wir können Risiken eingehen, Glaubensschritte wagen, seinem Wort ohne Rückhalte vertrauen, wir können Feinden furchtlos begegnen und immer und überall mit seiner Gegenwart rechnen. Er ist immer bei uns.

Gott will und wird uns immer wieder den Weg in die richtige Richtung zeigen, sofern wir ihn an unserem Leben, an unseren Fragen und Herausforderungen teilhaben lassen und von seiner Weisheit, die ER uns zur Verfügung stellen möchte, brauchen.

Ich ermutige dich, in deinem Alltag immer wieder die Gegenwart Gottes zu suchen und in IHM deine Stärke zu finden, deine Hoffnung und deine Ermutigung – auch wenn alles neben dir in sich zusammenfällt  – ER ist da und will dich wieder mit neuer Stärke und Kraft beleben. Amen

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie die Stimme Gottes dich siegreich durch deinen Tag leiten und führen wird! Amen

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott sucht nach dir und Er will dich mit Seiner Liebe und Seinem Frieden ausfüllen ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Zu Jesu Füßen bekommen wir Orientierung für unser Leben und für unser Tun …

Es ist für uns gut, morgens als erstes mit unserem Herrn zu reden und zu Seinen Füßen zu sitzen. Es geht darum, dass wir IHM zuhören müssen, bevor wir in den Tag starten um uns an die Arbeit zu machen.

In dieser stillen Zeit, zeigt ER uns was wichtig ist, macht uns Mut, gibt Hoffnung, tröstet, stärkt und baut uns auf. In Seiner Gegenwart dürfen wir auch mal ruhig sein und unser Leben bekommt mehr Kraft und ist zielgerichteter, wenn ER bestimmen darf, wohin wir heute gehen und was ER durch uns wirken will.

Die Geschichte von Maria und Marta in Lukas 10,39-42 zeigt uns, wie wichtig es ist, erst hinzuhören und dann zu handeln: … Marta hatte eine Schwester, die Maria hieß. Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seinen Worten zu. Marta aber war ganz davon in Anspruch genommen zu dienen. Sie kam zu ihm und sagte: Herr, kümmert es dich nicht, dass meine Schwester die Arbeit mir allein überlässt? Sag ihr doch, sie soll mir helfen! Der Herr antwortete: Marta, Marta, du machst dir viele Sorgen und Mühen. Aber nur eines ist notwendig. Maria hat den guten Teil gewählt, der wird ihr nicht genommen werden.

Ihr Lieben, wir können daraus lernen, dass alles seine Zeit hat, das Stille-sein und das Aktiv-sein – nur muß es im rechten Verhältnis stehen.

Jesu Botschaft in dieser Geschichte an uns heute lautet: Wenn wir Jesus an die oberste Stelle in unserem Leben setzen – dann rückt alles andere an die richtige Postion!

Ich glaube, manche von uns müssen einmal ihr Leben genau unter die Lupe nehmen. Wenn du keine Zeit hast, zu Füßen Jesu zu sitzen oder Gottes Wort aufzuschlagen und zu sagen: „Herr, bitte lehre mich, sprich mein Herz an, was ist dein Wille, dass ich heute tun soll“? Bist du zu abgelenkt? Hast du zu viele „Töpfe“ auf dem „Herd?“

Dann musst musst du ein paar Kochplatten ausschalten, die Prioritäten neu ordnen und vielleicht keine drei Gänge gleichzeitig kochen ツ

Ich will uns heute ermutigen, wenn wir die gleiche gute Entscheidung treffen wie Maria, kann uns das, was wir von Jesus bekommen, von niemandem genommen werden, unser Alltag, ja sogar unser ganzes Leben wird anders verlaufen. Jesus sagte: „Maria hat das gute Teil erwählt, das nicht von ihr genommen werden wird.“ Wir müssen lernen, Jesus zu Füßen zu sitzen, selbst wenn das bedeutet, dass wir ein paar Gänge zurückschalten, ein paar Töpfe vom Herd nehmen und Ablenkungen ausschalten.

Jesus verändert unsere Prioritäten – durch IHN gewinnen wir einen neuen Blick auf alle Bereiche unseres Lebens. Lasst uns hören, was unser Herr uns heute und jetzt zu sagen hat. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Zu Jesu Füßen bekommen wir Orientierung für unser Leben und für unser Tun ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Du musst lernen zu erkennen, was auch geschieht, Gott hat Dich in SEINER Hand, ER behält die Übersicht!

Wir alle kennen Römer 8 Vers 28 indem Paulus sagt:
„Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alles zum Besten mitwirkt, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind.“

Ihr Lieben, wie wunderbar ermutigend ist es, dieses Wort zu lesen – geht es dir auch so?

Schon wie Paulus diese wunderbare Wahrheit beginnt ist so genial!
„Wir wissen aber“, da ist kein Funke Zweifel drin. Paulus sagt hier nicht „wir nehmen an“ oder „es könnte sein“, nein, er sagt klar und für alle einfach zu verstehen: „Wir wissen aber“. Diese Art und Weise des Glaubens ist es, die Gott liebt und die Gott bei uns sehen möchte!

Kannst du voller Vertrauen bekennen: Ich liebe Gott und ich weiß, dass mir alles zum Besten mitwirken wird? …

Meine lieben Geschwister, diese wunderbare Wahrheit bedeutet nichts anderes, als dass, wenn wir unserem Herrn JESUS nachfolgen, IHN mit ganzem Herzen lieben, uns ALLES, was wir im Leben erleben, zu unseren Gunsten ist. Auch wenn Umstände in unserem Leben eintreffen, die sehr schwierig erscheinen, oder wenn in unserem Leben Dinge wie Not, Krankheit, Leid, Verfolgung und andere Schwierigkeiten eintreten, die selbst wir manchmal nicht verstehen – dann haben wir aber dennoch einen tiefen Frieden und wissen, dass das, was Gott macht, immer zu unserem Besten ist.

Sein Wort sagt in Epheser 5 Vers 20:
„…und saget allezeit Gott, dem Vater, Dank für alles, in dem Namen unsres Herrn Jesus Christus.“

Ich danke Gott, den ich von ganzem Herzen liebe, für alles, was ER in meinem Leben schon getan hat und noch tun wird. Ich weiß, dass ER keinen Fehler macht und ganz egal was in meinem Leben auch passiert, mir alles zum Besten dient! Und Du? Kannst Du dies auch freudig bekennen, glauben und Dich darüber freuen?

Gott hat dich widerstandsfähig gemacht, du kannst dich jeglichen Herausforderungen mit der Kraft und Weisheit Gottes stellen und wirst zusammen mit IHM schlussendlich siegreich herausgehen. Der Schlüssel, um die Freude und den tiefen Frieden Gottes täglich in deinem Leben freizusetzen, ist deine Dankbarkeit. Erlebe auch heute Seine Nähe, Seine Stimme, Sein Flüstern, Sein Zuspruch und Seine Liebe für dich! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott ist größer als deine Not ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit