Gott & Du

Heute morgen darfst Du entscheiden, wie der Tag wird. Du kannst Dich für Streß entscheiden oder aber dafür, aus Seiner Ruhe heraus zu leben und Dich mit der Hoffnung Gottes füllen lassen.

Danke Herr, Du bist bei mir, ich fürchte kein Unheil, Dein Stecken und Stab geben mir Zuversicht. Du deckst mir den Tisch vor den Augen meiner Feinde. Du salbst mein Haupt mit Öl, Du füllst mir reichlich den Becher. Lauter Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang, und im Hause des Herrn darf ich wohnen allezeit. AMEN!

Gott & Du ... Andreas Keiper
Teilen mit

Für Gottes Kinder gibt es immer eine Hoffnung …

Wir leben in unsicheren Zeiten – zum Einen gibt es die persönlichen Herausforderungen und Fragen, vor denen viele Menschen stehen, Fragen der Gesundheit, Ehe, Kinder, dem Arbeitsplatz oder was auch immer. Und zum Anderen gibt es Umstände in dieser Welt, auf die wir keinen Einfluss haben. Da ist es nicht verwunderlich, wenn sich manch einer fragt: „Gibt es überhaupt noch Hoffnung für meine Zukunft?“

Der Apostel Paulus ermutigt uns mit den Worten aus Römer 5 Vers 5: „Hoffnung läßt nicht zu Schanden werden. Denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unser Herz durch den Heiligen Geist, welcher uns gegeben ist.“

Ja, meine Lieben, auch ich möchte Euch heute zurufen: „Es gibt eine Hoffnung!“

Die Bibel lässt uns immer wieder etwas von der herrlichen Art des Wirkens Gottes sehen. Hier können wir wieder sehen, was es bedeutet unserem Herrn JESUS, unserem Heiland, hoffnungsvoll nachzufolgen. Für Gottes Kinder gibt es immer eine Hoffnung. Nichts aber auch garnichts ist hoffnungslos! Meine lieben Geschwister, auch in Zeiten der Corona Krise haben wir eine Hoffnung, die uns nicht irgendwann enttäuscht, sondern eine Hoffnung, die ein gutes Ende hat, die uns nicht zu Schanden werden lässt!

Und diese Hoffnung liegt in der Person Jesus Christus. Ich möchte dich heute ermutigen und dir zurufen, dass es wirklich Hoffnung gibt, ganz gleich, mit welchen Herausforderungen du gerade zu kämpfen hast. Warum? Weil unsere Hoffnung in dem allmächtigen Gott des Universums verankert ist. Wie der Apostel dürfen wir uns, die wir an den Herrn JESUS glauben, geborgen wissen in der Hand unseres Heilandes! Ja, wir dürfen und sollen uns auch „in den Trübsalen rühmen“! Lies einmal was Gottes Wort in Römer 8, Verse 38-39 sagt: Denn ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes, noch irgend ein anderes Geschöpf uns zu scheiden vermag von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unsrem Herrn! Halleluja, welch eine wunderbare Verheißung ツ

Kannst Du das auch sagen und vor allem auch glauben? Bist Du auch überzeugt davon, dass Dich nichts in dieser Welt trennen kann von Deinem Erlöser JESUS Christus und dessen wunderbarer Liebe? Selbst der Teufel dies nicht schafft?

Hat Gott nicht die Macht das angefangene Werk zu vollenden?
Keine Situation ist so so hoffnungslos und kein Umstand so verzweifelt, dass Gott nicht eingreifen und alles zum Guten wenden könnte. Es gibt keine größere Macht. Keine Situation übersteigt Seine Kraft und Autorität, ganz gleich, womit Du zu kämpfen hast und welche Ängste Dich quälen – unser Herr regiert und ER ist allmächtig!

Der Herr JESUS ist Deine lebendige Hoffnung und Kraft! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Für Gottes Kinder  gibt es immer eine Hoffnung ... Andreas Keiper
Teilen mit

Lass dir von Gott Ruhe schenken …

Es ist wichtig und gut, dass wir uns regelmäßig vor dem Lärm der Welt und den vielen negativen Nachrichten zurückziehen, um innerlich einen Moment zu Ruhe zu kommen.

Wenn du morgens, bevor du in deinen Alltag startest bewusst Zeit in der Gegenwart Gottes verbringst, wird dich das innerlich ruhiger machen.

In Seiner Gegenwart wird deine Perspektive und dein Herz neu ausgerichtet und du wirst merken, wie Hoffnung und Ruhe dich erfüllen.

Nimm Seine Verheißung, dass der HERR Deine Rettung und Kraft ist, heute für dich neu in Anspruch (siehe 2. Mose 15,2).

Ich will dich heute ermutigen, Gottes Wort zu lesen und Seine Worte zu verinnerlichen, in denen ER dir Frieden und Freude verspricht – aber vor allem, lass dir von Seinen Worten Ruhe schenken. Du wirst erstaunt sein, wie viel gelassener Du gerade in dieser herausfordernden Zeit sein wirst. Öffne dich bewusst gegenüber unserem Gott und erlebe, wie er dich inmitten deines Alltages abholt, zu dir spricht und dich segnet. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Wir aber haben eine Hoffnung und wegen dieser Hoffnung ruft uns Gottes Wort zu „Freuet Euch!“

Gottes Wort will uns heute etwas mit auf den Weg geben: Wir sollen uns in Hoffnung freuen; in Trübsal (oder Niedergeschlagenheit, Seelenschmerz, Sorge, Trauer, Traurigkeit,) geduldig ausharren; und geduldig und ausdauernd zu beten (vgl. Römer 12 Vers 12 )

Ihr Lieben, es gibt so viele Menschen und leider auch Christen, die keine wirkliche Freude haben. Gott möchte dass wir uns freuen und die gute Nachricht ist, Seine übernatürliche Freude ist nicht abhängig von unseren Umständen. Wir haben doch eine Hoffnung und in dieser Hoffnung erwartet der Herr, dass wir uns, dass Du Dich, freust. Gottes Wort will dich heute ermutigen und dir mit auf den Weg geben: Freue Dich

Drei Dinge sind es die Gott von Dir und auch mir will! Er will, dass wir uns freuen, dass wir geduldig sind und im Vertrauen auf IHN ausharren und dass wir beharrlich im Gebet bleiben. Und wenn wir auf unser Leben zurückschauen, dann erkennen wir, dass wir aus Seiner Liebe leben – ER hat uns bis hierher geleitet, ER hat uns beschützt und Wohlergehen geschenkt, ER hat uns gestärkt und getragen und ER hat uns in schweren Zeiten getröstet.

Meine lieben Geschwister, Gottes Liebe ist es, die uns in allen Lebenslagen begleitet, seien es fröhliche oder traurige Zeiten. Auf Ihn können wir uns immer verlassen – ER allein hält und trägt uns. Wie befreiend ist es zu wissen, dass Gott immer unser Bestes sucht und dass ER nur ein Gebet weit entfernt ist. Das schenkt uns übernatürlichen Frieden und Freude im Umgang mit uns selber und macht geduldig im Umgang mit anderen.

Glaubst Du, dass der Herr mit allem was in seinem Wort steht ein ganz bestimmtes Ziel verfolgt? Ich glaube das von ganzem Herzen! Ja, wir machen Fehler auf unserem Glaubensweg, doch ich freue mich! Ich habe eine Hoffnung weil Jesus lebt – diesen Fehler nie wieder machen zu müssen!

Ich will dich heute ermutigen, dass die Freude in der Hoffnung auf den Sieg, Dir die Kraft gibt, ganz geduldig in jeglicher Herausforderung auszuharren! Wenn Du diese freudige Hoffnung im Herzen trägst, dann kannst du in Seinem übernatürlichen Frieden, Seiner Freude und Kraft leben – heute, morgen und immer wieder von Neuem. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wir aber haben eine Hoffnung und wegen dieser Hoffnung ruft uns Gottes Wort zu „Freuet Euch!“ Andreas Keiper
Teilen mit

Zu Jesu Füßen ist unser Ruheplatz, unsere Quelle des Friedens …

Morgens stellen wir die Weichen für den Tag – ich kann mir selber viel Arbeit und Unruhe machen; oder aber, ich kann meinen Weg mit Jesus gehen, so dass ich aus Seiner Kraft lebe und nur noch das tue, was ER für mich bestimmt und vorbereitet hat ツ

Dann werde ich frei vom Druck und Streß dieser Welt und der Herr kann mich auf seine grünen Auen führen und mich lagern lassen am Ruheplatz am Wasser (Psalm 23,1f).

Ihr Lieben, wenn wir es schaffen auf Gottes Wegen zu gehen, wird der Streß weniger und die himmlische Ruhe in uns größer. Denkt an Maria, die Schwester von Martha, die Arbeit; Arbeit sein ließ uns und sich zu Jesu Füßen setzte. Dort war ihr Ruheplatz inmitten aller Hektik. Jesus würdigt Beides: Mit den Worten zu Martha, „Du bist besorgt um vieles„ setzt ER ihren Dienst nicht herab sondern würdigt ihn, denn er hat ihre Gastfreundschaft angenommen und mit den Worten, „Maria aber hat das gute Teil erwählt„, wendet ER sich an Martha und Maria (Lukas 10,38–42 ). Beiden sagt Jesus, das Dienen ist nicht die einzige Ausdrucksform der Liebe, sondern eine Beziehung zu Jesus, die sich im Austausch über das, was die Herzen bewegt, ausdrückt, ist der beste Teil der Liebe.

Dort, zu Jesu Füßen ist auch unser Ruheplatz, unsere Quelle des Friedens. Wie einfach können wir inmitten aller Arbeit kurz zu unserem Herrn aufsehen und um Seine Hilfe bitten! Es liegt eine große Verheißung darin, wenn wir unseren Blick nicht von Jesus lassen und mit IHM zusammen unser Werk tun.

Meine lieben Geschwister, Jesus würdigt es immer, wenn wir unsere Liebe zu ihm nicht nur durch Worte bekennen, sondern auch mit unserem Verhalten auszudrücken versuchen. Es kommt auf unser Herz an und wenn unser Herz Jesus liebt, finden wir auch einen Weg, dies mit unseren Gaben und Möglichkeiten auszudrücken.

Jeder, der sich zu Jesus bekennt, wie es in der Bibel gelehrt wird, ist in den Sieg Jesu und in seine Liebe einbezogen.

Bist Du bereit zu Jesu Füßen zu kommen? Bist Du bereit, andere zum Herrn zu bringen, auch wenn Dich alles mögliche an Ablenkungen von diesem so wichtigen Vorhaben abbringen möchte? Wir vergessen zu leicht, Gott ist auf unserer Seite und Seine Stärke, Sein Friede, Seine Freude und Macht kann all unseren Mangel abhelfen. ER ist nicht unser letzte sondern UNSERE einzige Hilfe und Hoffnung! Du bist geliebt von Gott und Gott sucht immer dein Bestes, halte dich an dieser Gewissheit fest. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Zu  Jesu Füßen ist unser Ruheplatz, unsere Quelle des Friedens ...
Teilen mit

Gott ist es, der uns dennoch hält …

Alles kann uns genommen werden, nur die Hoffnung nicht!

Denn sicher gibt es eine Zukunft,
Deine Hoffnung wird nicht zerschlagen.
Sprüche 23,18

Ihr Lieben, alles kann in Scherben fallen, jeder mag sich abwenden von uns und uns ablehnen, eine Krankheit kann in unser Leben brechen oder die Kinder können sich abwenden – dann kommen wir in schwerste Krisen … doch inmitten der Krise wird sich unser Glaube, unser Vertrauen an Jesus beweisen: ER ist es, der uns dennoch hält und uns mit seinem tiefen Frieden erfüllt. ER ist es, der immer zu uns steht. ER ist es, der uns mit Trost, Liebe und Freude umgibt. ER ist es, der uns wieder aufrichtet, Hoffnung und eine Zukunft gibt. ER ist unsere Zukunft, und unsere Hoffnung, die ganz sicher nicht zerschlagen wird – glaubst du das?

Ich will dich heute ermutigen, nicht auf die negativen Umstände zu schauen, der HERR hat einen Ausweg aus jeder Lage und eine Zukunft, von der wir nur träumen können. Laß Dich anstecken von Seiner Hoffnung und Freude! Er ruft dir heute neu zu: Wenn du könntest glauben! Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt (Markus 9,23).

Wenn Du in der Bibel über das Leben und die Taten des Herrn JESUS liest, dann denke daran, dass ER dieselben Dinge auch heute noch für Dich tun will. Er hat sich nicht geändert. Ganz egal, wie deine Situation auch aussieht, in der du gerade steckst – wir können auf Gott vertrauen, dass ER immer und immer wieder Wunder tut und je mehr wir es schaffen, uns auf diesen einzigartigen und genialen Gott einzulassen, umso mehr werden wir in unserer Zukunft staunen können über all die Wunder, die er auf unserem Glaubensweg getan hat. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Alles kann uns genommen werden, nur die Hoffnung nicht! Andreas Keiper
Teilen mit

Gottes Handeln in unserem Leben …

Gott will uns Weisheit geben bei schwierigen Entscheidungen, ER will uns Kraft geben, wenn wir schwach werden, ER will uns Ruhe geben, wenn wir hektisch und nervös werden. ER ist unser Auge im Sturm! Sollten wir uns da nicht freuen und fröhlich singen? Ja, Halleluja, der HERR ist bei mir!

Gottes Handeln in unserem Leben ... Andreas Keiper
Teilen mit

Glauben macht es möglich, als Überwinder zu leben …

Unser Glaubensleben ist ein Leben, das geprägt ist als Überwinder zu leben und Sieg zu haben und wir alle wissen, dass es Dinge gibt, die dich und auch mich daran hindern wollen – im andauernden Sieg zu leben.

Paulus schreibt, dass „wir“ mehr als Überwinder sind, also Hindernisse, schwierige Zeiten, Krankheiten und Prüfungen erleben können – oder wie auch immer wir dies nennen wollen. Gottes Wort zeigt uns das Wirken Gottes, aber auch das Wirken des Feindes Gottes in Johannes 10,10 :
„Der Dieb kommt nur, um zu stehlen und zu schlachten und zu verderben. Ich bin gekommen, auf daß sie Leben haben und es in Überfluß haben.

Auch der Apostel Paulus erlebte dies und er ermutigt uns und sagt, dass da jemand ist, der größer, mächtiger, herrlicher ist und der gekommen ist, um uns mehr als Leben, nämlich ein Leben im Überfluss zu geben.

Ihr Lieben, durch den Glauben ist es uns möglich – immer als Überwinder zu leben wie es in 1.Johannes 5,4 zu lesen ist:
„Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und dies ist der Sieg, der die Welt überwunden hat: unser Glaube.

Durch den Glauben wirst du jede schlechte Angewohnheit, jeden negativen Gedanken und Zweifel überwinden können und erleben, dass deine Gebete erhört werden und wenn du nicht mehr die Kraft hast ein Gebet zu beten – Gottes Geist lebt in dir und ER wird immer wieder für dich einstehen.

Liebe Geschwister, ich will euch heute ermutigen, am Glauben und an Gott festzuhalten, egal was Menschen oder die Umstände in eurem Leben auch sagen, denn durch den Glauben wird es dir möglich sein, deine Schmerzen und sogar Krankheiten (in meinem Leben war es der Krebs) die dich plagen wollen, mit Gottes Hilfe zu überwinden ツ

Vertraue und stell dich voller Glauben auf das Wort Gottes und Seine Verheißungen für dein Leben, dass es dir möglich ist in ALLEN Dingen ein Überwinder zu sein – Gott schenke dir die Kraft dazu! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Glauben macht es möglich, als Überwinder zu leben ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Kannst du glauben, dass Gott in jeder Situation den besseren Durchblick und die Kontrolle hat?

Gott ist nur eine Gebet weit entfernt und wenn wir Gott wirklich ernsthaft anrufen, dann können wir mit Ihm Erfahrungen machen, die uns vorher unbekannt waren; wir lernen Ihn als den uns liebenden Vater kennen und erfahren, wie unfassbar groß der Friede Gottes unseren Herzen werden kann, selbst wenn Gott nicht so handelt, wie wir es für unbedingt und unerlässlich nötig hielten.

In Jeremia 33 Vers 3 lesen wir: Rufe mich an, dann will ich dir antworten und will dir Großes und Unfassbares mitteilen,
das du nicht kennst.

Ihr Lieben, aber damit Gott uns das Große und Unfassbare zeigen kann, müssen wir Zeit mit unserem Vater verbringen. Wir müssen erkennen lernen, dass Gott nicht uns und unsere Zeit braucht, sondern wir brauchen Gott und haben es nötig, uns für Ihn Zeit zu nehmen. Amen?

Er antwortet jedem, der ihn anruft – vielleicht nicht immer sofort oder so, wie wir es erwartet hatten, aber seine Antwort kommt gewiss und wir können sicher sein, dass sie für uns in unserer jeweiligen Situation die richtige Antwort sein wird, weil Gott immer das Beste für uns sucht. Aber die einzige Bedingung ist: Wir müssen ihn anrufen. Das hebräische Wort für »anrufen« beinhaltet auch »rufen« im Sinne von »laut reden«.

Wenn wir erkennen, dass wir Hilfe brauchen und unser Leben nicht alleine schaffen, dann hilft uns Gott. Gott will dich segnen und ich wünsche dir gerade heute seinen tiefen Frieden, seine Freude, Vergebung und seine Freiheit, die ER für dich bereit hat! Gott schenke Dir, dass Du auf Sein Wort schaust, es verinnerlichst und erkennst: Weil ER es verheißen hat, ist ER bei Dir, alle Tage, bis an der Welt Ende! AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Kannst du glauben, dass Gott in jeder Situation den besseren Durchblick und die Kontrolle hat ... Andreas Keiper
Teilen mit

Jesus ist gegenwärtig, wir sind nicht allein …

Unserem Herrn, können wir alles anvertrauen und Ihm alles zutrauen. Denn ER hält Seine starke Hand über uns.

ER will auch in deinem Leben Herr sein, auch inmitten allen Sorgen und Nöten, auch inmitten jeden Streits und auch inmitten jeder Krankheit und allen Leidens.

„Christus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.“ Matthäus 28,20

Ihr Lieben, Gott ist gegenwärtig, wir sind nicht allein. Ja, ER, dem alle Macht gegeben ist, ist bei dir bis zum Ende der Welt! Vertraue IHM, ER wird in allem dein Fels bleiben und dich gut hindurchbringen, du brauchst dich nicht zu fürchten und kanns mutig deinen Weg weitergehen.

Deshalb sagt JESUS auch: „Wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten!“ Zu JESUS zu kommen ist gut und wichtig und bringt einen großen Segen mit sich, aber Du musst nicht nur kommen, essen und satt werden, sondern vor allem JESUS Glauben schenken, dann wird auch all Dein Durst gestillt!

Ich ermutige dich heute, komm zu JESUS, aber das ist nur das eine, das wichtigste ist, vertraue JESUS, glaube JESUS! Glaube IHM und tue alles, was ER Dir sagt, und Dein Leben wird siegreich sein! Komm und siehe wie gut der Herr ist! Du wirst Die Herrlichkeit des Herrn erleben, weil ER Dich liebt! Ist das nicht wunderbar? Ja, es ist wunderbar! Herrlich ist es so zu leben, wie JESUS es will! Halleluja, AMEN!

Gott segne dich überfließend!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus ist gegenwärtig, du bist nicht allein ... Andreas Keiper
Teilen mit