Nimm dir jeden Tag Zeit, in der Bibel zu lesen und zu beten …

Wir alle haben unsere Träume und Vorstellungen in Bereichen unseres Lebens, in denen wir uns verbessern und mehr erreichen wollen. Manche wollen sportlich wieder fit werden. Andere wünschen sich, dass sie von einer schlechten Gewohnheit loskommen, wiederum andere wünschen sich eine gute Gesundheit … Ihr Lieben, durch die Gnade Gottes können wir anfangen, richtige Entscheidungen zu treffen, ER verändert uns Schritt für Schritt und wir fangen an, neue Gewohnheiten zu entwickeln. Denn nur auf diese Weise kann sich unser Leben so entwickeln, wie wir es uns wünschen.

Johannes 15 Vers 5 lehrt uns:
„… denn ohne mich könnt ihr nichts tun.“

Einige meiner größten innerlichen Durchbrüche erlebte ich, als ich Zeiten in Gottes Gegenwart verbrachte und ihn wissen ließ, dass ich nichts tun kann, wenn er es nicht geschehen lässt, dass ich abhänging bin von Seiner Gnade. Selbst wenn Gott uns um etwas bittet, können wir das nur dann umsetzen, wenn wir uns ganz auf ihn verlassen.

Jesus ist das Zentrum unseres christlichen Glaubens.
ER ist unsere Kraftquelle und ohne Ihn – können wir nichts tun. Deshalb will ich dich ermutigen, fang an, Seine Kraft in Anspruch zu nehmen, damit er dir hilft, Veränderungen in deinem Leben zu erreichen. Auf diese Weise wirst du Schritt für Schritt mehr Freiheit, Erfolg und Erfüllung finden, als du dir jemals vorstellen kannst. Mit Gott an deiner Seite und seinen Wahrheiten über dich hat er das letzte Wort. Halte dich an ihm fest, sprich aus was er in dir sieht, und du wirst innerliche Durchbrüche, neue Stärke, Freude und Kraft in dir entdecken und in deinem Leben freisetzen. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Jesus möchte auch heute noch den Willen des Vaters hier auf dieser Erde ausführen ….

Er möchte den Willen des Vaters durch dich und auch mich vollziehen. Gott möchte, dass die Menschen frei sind. Frei von Sünde und Krankheit, von Armut, Unterdrückung und jedem anderen Fluch. Ihr Lieben, lasst uns für die heutige Gemeinde beten, dass sie beginnen, die Freiheit Gottes in diese Welt hinauszutragen!

Es ist Zeit, damit aufzuhören, den Willen Gottes zu hinterfragen, wir wollen ihn stattdessen hinaustragen.

Jesus sagte, dass wir die Werke, die Er getan hat, auch tun werden und sogar noch größere vollbringen werden (Johannes 4,2).

Tust Du was Gott gern möchte? Kennst Du den Willen Gottes für dein Leben? Hast Du Dich schon dafür interessiert, was Dein Schöpfer von Dir möchte? Gott hat auch für Dich einen wunderbaren Platz bereitet, wo Du alles, was zum Leben und zum gottseligen Wandel notwendig ist, haben kannst, hast Du Dich von Gott schon auf diesen Platz setzen lassen? Gott hat Dir Aufgaben gegeben, hast Du schon begonnen diese Aufgaben wahrzunehmen? Bedenke einmal diese Fragen.

Es ist an der Zeit, dort fortzufahren, wo Jesus aufhörte und die Gefangenen freizusetzen!

In Liebe, Gott segne Dich überfließend.




Jesus möchte auch heute noch den Willen des Vaters hier auf dieser Erde ausführen ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

Teilen mit