Lass nicht schon am Morgen die Flügel hängen! 😕

Vielleicht hast auch du heute Wege zu gehen, die nicht leicht sind. Vielleicht musst Du heute durch manche Herausforderung hindurch – freue dich darauf!

Du fragst dich jetzt vielleicht, warum soll ich mich da freuen?
Nun, weil es Gottes Wort sagt! ツ

Im Jakobusbrief 1,2-4 heißt es:
Meine lieben Brüder, erachtet es für lauter Freude, wenn ihr in mancherlei Anfechtungen fallt, und wisst, dass euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt. Die Geduld aber soll ihr Werk tun bis ans Ende, damit ihr vollkommen und unversehrt seid und kein Mangel an euch sei.

Anfechtungen, Schwierigkeiten, Not, Krankheit, harte Zeiten, wer kennt das nicht von uns?! Wie wunderbar ist es da, wenn jemand dir zuruft: Ich kämpfe mit Dir, ich denke an dich! Gott ist da und will auch Dich mit SEINER Gegenwart und Hilfe beschenken! ER weiß, dass du immer wieder schwierige Wege gehen musst, aber ER will, dass du dich anfängst über diese Wege zu freuen! „Freut euch, wenn ihr in mancherlei Anfechtung geratet.“

Und auch wenn es manchmal so scheint als ob wir eine Niederlage erleiden müssten, will ich dich heute ermutigen – Du kannst heute auf all die schwierigen Umstände mutig zugehen, weil Gott bei dir ist! Weil ER dir zuruft „Freue Dich!“ Du brauchst nicht entmutigt zu sein, verzagt, voller Sorge oder ängstlich auf die Umstände blicken, sondern darfst erwartungsvoll sein, was Gott tun wird, wie Er dich durch trägt und dich segnet.

Indem du Gott in dein Leben integrierst, ihm mit ganzem Herzen vertraust, legst du alles in seine Hände und ER schenkt dir Seinen tiefen Frieden und Seine übernatürliche Freude. Denn, wenn du vertrauensvoll alles in Gottes Hände legst, entscheidest du dich, zu glauben, dass Gott alles in Seiner mächtigen Hand hat. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lass nicht schon am Morgen die Flügel hängen! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Hast Du das Verlangen, Gott große Dinge tun zu sehen?

Wir alle brauchen Gottes Hilfe und Führung in unserem Leben und daher ist es gut zu lernen, unsere Gebete auf Gott auszurichten und Schritte im Glauben zu gehen.

Ich glaube, Gott will uns überfließend segnen und ER ist auch an den kleinen Dingen unseres Lebens interessiert. Darum möchte dich heute ermutigen und herausfordern, nicht nur ein wenig von Gottes Hilfe zu erbitten und beschränke nicht das Ausmaß, in dem JESUS dir helfen kann – denn Seine Kraft deine Bedürfnisse zu erfüllen, ist ohne Einschränkung. Erinnere dich an die Witwe in 2.Könige Kapitel 4 Vers 3, Elisa sagt: „Geh hin und erbitte dir draußen Gefäße von allen deinen Nachbarinnen, leere Gefäße, und nimm nicht wenige; …“

Ihr Lieben, durch den Propheten Elisa wollte Gott die arme Witwe auf übernatürliche Weise mit Öl versorgen und obwohl die arme Frau nur noch einen Krug mit ein wenig Öl hatte, sollte sie von allen Nachbarn Krüge ausleihen. Elisa sagte „…und nimm nicht wenige …“ Elisa wusste von Gottes unbegrenzter Macht und Seiner grenzenlosen Fürsorge. Was für einen wunderbaren Gott haben wir, ER füllte jeden einzelnen Krug voll und rettete die Witwe aus ihrer Armut.

Auch viele von uns brauchen ein Wunder in ihrem Leben und weil unser Herr Jesus Christus derselbe gestern, heute und auch in Ewigkeit ist“ ( vgl. Hebräer 13,8) tut ER auch heute noch Wunder. Denn Gottes Wort sagt: „Denn ich, der HERR, verändere mich nicht …“ (Maleachi 3,6).

Meine lieben Geschwister, unser Mass an Glaube kann grösser und grösser werden (2. Thessalonicher 1,3) und umso grösser unser Glaube ist, umso mehr Wunder und Gottes Wirken erleben wir in unserem Leben. Wir müssen die „laisse faire“, „es kommt, wie es kommt“ Haltung aufgeben und danach streben und beten, dass Gott mächtige Dinge in und durch uns tun will.

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. Der Glaube, der von Gott kommt, unser Glaube, ist ein Glaube, der die Welt überwunden hat! Darum, bleibe nicht stehen, sondern mache einen Glaubenschritt, so bist du wieder offen für neue Wunder, vergrößere dein Mass an Glauben, welches Gott dir anvertraut hat und erlebe wie dein Glaubensleben neue Flügel bekommt. Amen

Gott segne dich überfließend und lebe in der Gewissheit, Gott liebt Dich!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Egal, was dir heute begegnet, Gott ist nur ein Gebet weit entfernt und im Gebet kannst du die Kraft erhalten, zufrieden zu sein ...
Teilen mit

Gottes Treue ist unser Schirm und Schild …

Wer gibt mir Sicherheit? Das ist doch klar, die Sicherheit ist abhängig davon, wer diese Sicherheit gibt und je mächtiger und seriöser und zuverlässiger die Person ist, der uns Sicherheit verspricht, umso sicherer fühlen wir uns bei ihm.

In Psalm 91 Vers 4 steht geschrieben:
Er (Gott) wird dich mit seinem Fittich decken, und unter seinen Flügeln wirst du dich bergen; seine Treue ist Schirm und Schild.

Ihr Lieben, wer mit Gott lebt und Ihm vertraut, kann ruhig und gelassen sein – in jeder Lebenslage, denn er weiß sich in Gottes Schutz so sicher wie in einer festen Burg, oder wie es hier im Bibelvers heißt: Seine Treue ist Schirm und Schild!

Gott lässt dich und auch mich, nicht einfach so ohne Schutz in dieser Welt herumlaufen, auch wenn es sich sich für uns vielleicht manchmal so anfühlt. ER, der Dich liebt, breitet, im Bilde gesprochen, Seine Flügel über Dir aus, so dass Du ganz sicher unter diesen sein kannst. ER wird Dich mit Seinen Fittichen decken, sagt Gottes Wort! Wie eine Henne ihre Kleinen schützt, indem sie ihre Flügel über diese ausbreitet, so beschützt der HERR Dich und so beschützt der HERR all jene, die sich zu IHM retten, indem ER Seine Hände über Dich hält. Ist das nicht wunderbar beruhigend 🙂

Und weil Sein Wort auch heute noch dasselbe ist und es immer dasselbe sein wird, selbst wenn Himmel und Erde vergehen werden (Markus 13,31) … sagt die Bibel es so: Gott wird für all jene, die Schutz suchen und die ihren Schutz in Gott suchen, immer da sein. Aber wir müssen auch wissen und verstehen, wenn wir uns nicht aufmachen um zu IHM zu kommen, dann wird ER nichts für uns tun können. Meine lieben Geschwister, sich aufmachen um zu IHM zu kommen bedeutet eben, alles andere loszulassen, wenn unser HERR uns ruft!

JA, manchmal ist es schwer Dinge loszulassen, an denen wir uns lange Zeit festgehalten haben, wo wir dachten, dass diese Dinge unsere Sicherheit sind. Aber, es ist der einzige Weg zur Rettung – wir müssen uns vertrauensvoll in die liebevollen und mächtigen Arme unseres Gottes begeben und auch glauben, dass ER jenen hilft, die IHN suchen! Ich will dich heute ermutigen, bleibe an Gott dran – egal, was die Welt, dein Umfeld, die negativen Umstände oder die innere negative, verführerische Stimme dir sagen will und lass den Glauben an Gott, deine Hoffnung und das, was Gott dir verheißen hat nicht los.

Erlebe, wie Gott dich Schritt für Schritt vorwärts zum Ziel bringen wird. Amen

Ich wünsche dir einen kraftvollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Gottes Treue ist unser Schirm und Schild ... erlebe Gott
Teilen mit

Gottes Schutz begleitet dich durch diesen Tag und dein ganzes Leben …

Diese Andacht zum heutigen Tag, ist aus einem meiner Lieblingsversen und steht in Psalm 91,1-2: „Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe.“

Und ob es sich hierbei um einen Regen- oder einen Sonnenschirm handelt, spielt keine Rolle ツ

Ihr Lieben, unser Leben ist von allen möglichen Seiten gefährdet und wir erleben immer wieder, wie schutzbedürftig wir sind. Es kann ja so viel passieren, worauf wir keinen oder nur wenig Einfluss haben: Krankheiten, Unfälle, Missverständnisse und Anfeindungen können unser Leben belasten. Überall können Gefahren auf uns lauern. Doch im Vertrauen auf Gottes Gegenwart und Schutz in unserem Alltag, lässt es sich dennoch hoffnungsvoll leben. Es gibt uns zwar keine Garantie, dass nie etwas passiert, aber Gott gibt uns die Kraft, mit allem was passiert, umzugehen.

Gottes Wort ist voll von Verheißungen seines Schutzes für uns als Seine geliebten Kinder. Psalm 91 zum Beispiel ist ein schöner Psalm für jeden Gläubigen. Ich will dich ermutigen: stelle dich auf Sein Wort und Seine Verheißungen für dein Leben, dann kannst du das Leben mit Zuversicht und Hoffnung leben und du wirst nicht durch Ängste, Unsicherheiten, Katastrophen oder schlechten Nachrichten gelähmt werden.

Wenn du zulässt, dass sein Wort Wurzeln schlägt und dein Herz schützt, wird sein tiefer Frieden dein Herz füllen und die Angst verliert ihren Halt. In Psalm 91,4 steht: „Er wird dich mit seinem Fittich decken, und unter seinen Flügeln wirst du dich bergen; seine Treue ist Schirm und Schild.“

Gott lässt Dich nicht einfach so ohne Schutz. ER, der Dich liebt, breitet, im Bilde gesprochen, Seine Flügel über Dir aus, so dass Du ganz sicher unter diesen sein kannst. ER wird Dich mit Seinen Fittichen decken, sagt Gottes Wort! ER ist Deine RETTUNG, wenn Du zu IHM fliehst! Diese ist das sicherste, nein, ER ist der sicherste Zufluchtsort, den ich kenne! ER ist das Schild, was wir brauchen um all die feurigen Pfeile des Feindes abwehren zu können. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, Gott segne Dich überfließend!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Gottes Schutz begleitet dich durch diesen Tag und dein ganzes Leben ... #täglicheImpuls

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! ?‍

Teilen mit

Starte hoffnungsvoll in diesen neuen Tag …

Gott hat gute Pläne für deine Zukunft und ER will dir Hoffnung für dein Leben geben. Halte an dieser Hoffnung fest und kämpfe darum, wenn der Feind versucht, sie dir zu rauben – dann wirst du immer wieder von Neuem erleben, wie dein Glaubensleben neue Flügel bekommt.

Bibelimpuls Jeremia 29,11

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Starte hoffnungsvoll in diesen neuen Tag ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Frieden inmitten eines Sturms …

In welcher Lebensphase auch immer du dich befindest, Jesus kann dir, ungeachtet der Umstände, die dich umgeben, Frieden, Sicherheit und Schutz geben. Du brauchst keine Angst zu haben, selbst bei einem Sturm.

Der Psalmist beschreibt dies in Psalm 91,1-5 so wunderbar:
„Wer unter dem Schutz des Höchsten wohnt, der kann bei ihm, dem Allmächtigen, Ruhe finden.
Auch ich sage zum Herrn: Du schenkst mir Zuflucht wie eine sichere Burg! Mein Gott, dir gehört mein ganzes Vertrauen!
Er bewahrt dich vor versteckten Gefahren und hält jede tödliche Krankheit von dir fern. Wie ein Vogel seine Flügel über die Jungen ausbreitet, so wird er auch dich stets behüten und dir nahe sein. Seine Treue umgibt dich wie ein starker Schild. Du brauchst keine Angst zu haben vor den Gefahren der Nacht oder den heimtückischen Angriffen bei Tag.“

Es gibt keinen sichereren Ort im Universum, als unter dem Schutz der Flügel deines Erretters und es spielt dabei keine Rolle, welche Art von Umständen um dich herum wüten!

Welche gesegnete Gewissheit kannst du heute haben, wenn du weisst, dass es immer Zuflucht und Trost im Herrn gibt – einen unerschütterlichen tiefen Frieden, Schutz und Versorgung!

Der Psalm 91 hat nur sechzehn Verse, aber er ist voll von starken Versprechungen / Verheißungen, auf die wir uns verlassen können, um in diesen gefährlichen Zeiten Trost und Sicherheit zu finden. In Zeiten, in denen das, was in den Nachrichten berichtet wird, immer mehr Angst schürt, will Gott, dass wir frei von Angst sind. Deshalb glaube ich, dass das Gebet des Schutzes ein so relevantes und wichtiges Werkzeug für unsere Zeit ist. Es wird uns helfen, trotz der wachsenden Gefahren und Bedrohungen furchtlos und zuversichtlich zu leben.

Ihr Lieben, dies ist die Hoffnung, die wir in Jesus Christus, unserem Herrn und Friedefürst, haben – dass wir in IHM immer heller werden, selbst wenn die Welt dunkler wird, während Seine Herrlichkeit auf unserem Leben liegt, um uns zu erretten, zu schützen und zu segnen. Mehr als je zuvor müssen wir Gottes mächtige Verheißungen über uns wirklich kennen und auch ergreifen. Wir müssen aus Seinem Wort heraus verstehen, wie wir in seiner Deckung gehen können, die uns vor Gefahren, Bedrohungen und Fallstricken in unserer Welt schützt.

Psalm 91 verspricht, dass derjenige, der unter dem Schatten des Allmächtigen bleiben wird, kein Schaden treffen kann. Du kannst nicht unter dem Schatten Seiner Flügel sein, wenn du fern von Gott bist. Nur wenn du Ihm ganz nahe bist, wird ER Deine Zuflucht, Deine Festung und ein sicheres Versteck sein. Er wird dich zur richtigen Zeit an den richtigen Ort bringen und dazu befähigen, in Weisheit deinen Weg zu gehen.

Ich glaube, Gott möchte, dass wir uns in diesen letzten Tagen zu Ihm nähern, weil Schutz nicht selbstverständlich ist, und er möchte, dass wir in Glauben, Frieden und Vertrauen leben, während wir Seinen allumfassenden Schutz täglich erleben.

Es ist mein Wunsch und Gebet, dass während du den Psalm 91 liest, du eine lebensverändernde Offenbarung bekommst, das es Gottes Wunsch ist dich zu schützen. Dass du eine neue Vertrautheit mit Ihm erlebst und in den kommenden Tagen in Seinem allumfassenden Schutz – Schritt für Schritt deinen Weg zum Ziel, gemeinsam mit Ihm gehst! AMEN

Ich wünsche dir einen kraftvollen und überfließend gesegeneten Tag im Herrn ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! ?‍

Frieden inmitten eines Sturms ... #täglicheImpulse

Teilen mit