Vernachlässigte Kinder …

Immer mehr überforderte Eltern schafffen es kaum noch ihre Kinder bewußt und nachhaltig zu Erziehen. Die Ohnmacht und Überforderung gibt es in allen Schichten. Die Ersatzlösungen sind unterschiedlich. Während die Reichen ihre Probleme an Internate und teure Nachhilfeeinrichtungen delegieren, sind die Eltern am unteren Ende der Einkommensskala oft in Versuchung, es einfach laufen zu lassen und mit Ersatzmitteln wie leicht verfügbaren Zugang zu Medien aller Art zu kompensieren. Da lernen sie ja auch was. Das braucht man heute ja viel mehr als Rechnen  und Schreiben. Gemeinsam werden die Erziehungsaufgaben an die sog. Profis in Schule und Betreuungseinrichtungen delegiert. Häufig wird die eigene Mitarbeit an Hilfeplänen verweigert. Die Kinder leiden selbst unter der Situation am meisten, weil sie das Defizit im Vergleich mit den anderen Kindern wahrnehmen und kaschieren müssen, nicht selten durch Verhaltensauffälligkeiten oder Gewalt. Fast 2 Millionen Kinder bekommen in Deutschland Grundsicherung. ( jedes 5.Kind)

    • Beten wir für gute Konzepte, die Hilfsangebote an die bedürftigen Eltern heranzubringen und ihre Mitarbeit zu gewinnen. Wir brauchen gestärkte Eltern!
    • Beten wir , dass die nötigen Resourcen für die Hilfestellungen weiter zur Verfügung gestellt werden
    • Beten wir, dass die Scham oder der Stolz überwunden werden kann, damit die Hilfe bei den Kindern ankommt
    • Beten wir, dass in den Schulferien auf Camps und in Freizeiten gerade vernachlässigte Kinder beschenkt werden mit Aufmerksamkeit, Liebe und Zuwendung AMEN



Gebetsanliegen - Vernachlässigte Kinder - GebetsArmee Gottes #GebetsArmee

Teilen mit