Herr, DU bist mein Fels!

Wenn Gott Stürme in unserem Leben zulässt, dann eigentlich nur, um uns stärker zu machen und uns weiter zu bringen.

Ohne Sturm, ohne Herausforderungen und Zeiten der Schwierigkeiten, in unserem Leben, können wir nicht im Glauben wachsen und es können keine Früchte entstehen. Und auch wenn Gott nicht immer unseren ganzen Schmerz gleich wegnimmt, können wir im tiefen Frieden, den er uns schenkt, ruhen und sicher sein, dass er unser Schreien hört.

In Psalm 61 schreibt David, „denn mein Herz ist in Angst; du wolltest mich führen auf einen hohen Felsen“ (Vers 3).

Und in Psalm 31,2-4 schreibt David:
„Bei dir, Herr, habe ich mich geborgen, lass mich niemals zuschanden werden. Errette mich in deiner Gerechtigkeit! Neige zu mir dein Ohr, eilends errette mich! Sei mir ein Fels der Zuflucht, ein unzugängliches Haus, mich zu retten! Denn mein Fels und meine Festung bist du; und um deines Namens willen führe mich und leite mich!“

Davids Äußerung, dass Gott sein Fels und seine Festung ist, ist etwas, was sich tief in sein Leben eingeprägt hat. Er erwähnt er es immer wieder in den Psalmen. Wenn er seinen Feinden gegenüberstand, berief er sich auf Gott als seinen Fels, wenn er Führung brauchte, nannte er Gott seinen Felsen; wenn er Probleme hatte, nannte er Gott seinen Fels und meine lieben Geschwister, er tat das, wie ich schon erwähnte, nicht nur ein paar Mal.

Vor allem sagte David nicht nur, dass Gott ein Fels sei oder der Fels sei, sondern er sagte: „Du bist mein Fels“. Für ihn war es persönlich.

Ihr Lieben, Gott war seine „Zuversicht“ (Psalm 64 Vers 4), der „Fels“, zu dem David lief. Und so können auch wir in schwierigen Zeiten, „zum Felsen“ in Gottes Arme laufen.

Ich will dich heute ermutigen und rufe dir zu: Gott ist der Fels deines Sieges. ER ist der Fels deiner Befreiung. ER versorgt dich. ER ist der Fels deiner Gesundheit. ER ist der Fels deiner Vergebung. ER ist der Fels deines Friedens und ER ist der Fels deiner Freude. Verlasse dich in all diesen Dingen auf Ihn. Lass Jesus nicht los und erlebe wie die nötige Tiefe und das Gottvertrauen in dir Schritt für Schritt zunimmt. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit