Entscheide nach dem Willen Gottes …

Auch wenn wir den Willen Gottes für unser Leben nicht immer sofort erkennen oder verstehen, Seine Gedanken sind gut. Ich habe ein tiefes Verlangen danach, dass Gott in meinem Leben den Ton angibt und ich möchte seine Wege für mein Leben gehen und möchte nichts verpassen, was Gott für mich bereithält. 

Ihr Lieben, um Gottes Wege zu gehen und seine Ziele verfolgen zu können, müssen wir aktiv werden und unsere Komfortzone verlassen. Denn nur wenn wir uns bewegen, kann Gott uns lenken. Wir müssen lernen, nach Gottes Blickwinkel Ausschau zu halten und dürfen nicht aufhören zu beten, um sein Flüstern zu verstehen, nur dann können wir Schritt für Schritt unseren Weg mit Gott gehen und Seine Ziele für unser Leben verfolgen.

Nichts und niemand darf uns wichtiger als Gott sein!

„Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all deinen Gedanken. Das ist das wichtigste und erste Gebot.“ Jesus in Matthäus Kapitel 22, Verse 37 – 38. Achtet auf die Worte – mit „ganzem“ Herzen und „mit all“ unseren Gedanken.

Wir können uns darauf verlassen: Je mehr Zeit wir mit Gott verbringen, desto klarer werden wir ihn „hören“.

Gott ist nur ein Gebet weit entfernt … „Und das ist die Freimütigkeit, die wir ihm gegenüber haben; dass er uns hört, wenn wir seinem Willen gemäß um etwas bitten.“ (1. Johannes 5,14)

Wir beten: „Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auch auf Erden.“ Durch diese Art von Gebet, über die Johannes in 1. Johannes 5,14 schrieb, können wir Gottes Partner sein, wenn es darum geht, dass Sein Wille auf Erden passiert.

Verttraue darauf, Gott bringt seine Pläne und Absichten zustande, und zwar wann und wie er sie haben will.

„Er hat uns das Geheimnis seines Willens bekanntgemacht, entsprechend dem Ratschluss, den er nach seinem Wohlgefallen gefasst hat in ihm, zur Ausführung in der Fülle der Zeiten: alles unter einem Haupt zusammenzufassen in dem Christus, sowohl was im Himmel als auch was auf Erden ist – in ihm, in welchem wir auch ein Erbteil erlangt haben, die wir vorherbestimmt sind nach dem Vorsatz dessen, der alles wirkt nach dem Ratschluss seines Willens.“
Epheser 1,9-11

Wenn wir erfüllt sind mit dem Willen Gottes, verbunden mit der Bereitschaft und Hingabe, ihn auch zu tun, führen wir ein Gott wohlgefälliges Leben und bringen in unserem Leben und Wirken für Gott reichlich Frucht. Amen

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag 🌞

In Jesu Liebe verbunden, Andreas



Entscheide nach dem Willen Gottes ... #täglicheImpulse

Teilen mit