Dankbarkeit verändert unser Herz ღ

Ich bin dem HERRN sehr dankbar für die Dinge, die ER in meinem Leben getan hat. Ja, manchmal waren die Umstände in meinem Leben alles andere als einfach und doch durfte ich in diesen schwierigen Zeiten immer wieder erleben, wie sich meine Situationen und ich mich verändert habe, wenn ich angefangen habe Gott zu loben und zu danken.

Ihr Lieben, DANKEN – verändert alles!

Lasst uns mal schauen was in Psalm 100, Vers 4 steht. Sicher werdet ihr diesen Vers kennen: „Zieht ein in seine Tore mit Dank, in seine Vorhöfe mit Lobgesang! Preist ihn, dankt seinem Namen!“

Ohne ein dankbares Herz kommen wir nicht einmal durch das Tor, das zu den Vorhöfen führt. Aber die gute Nachricht ist, es gibt ein Passwort mit fünf Buchstaben für diese Tor: DANKE

Wenn wir eine dankbare Haltung haben, erfahren wir Gottes Gegenwart und sein Wohlwollen. Eine Haltung der Dankbarkeit bringt uns seine Gegenwart und seinen Segen. Wir entwickeln einen größeren und stärkeren Glauben, weil wir das Gute an Gott viel mehr sehen und die Zweifel verlieren sich. Wir fangen an, fröhlich und hoffnungsvoll zu werden, weil wir erkennen, Gott ist gut!

Das macht unser Herz leicht und fröhlich, die schlechte Laune verfliegt und wir können unserem Vater im Himmel freudig Loblieder singen.

Ich danke dem HERRN von ganzem Herzen und erzähle alle deine Wunder. Ich freue mich und bin fröhlich in dir und lobe deinen Namen, du Allerhöchster … (Psalm 91,1-2)

Meine lieben Geschwister, es gibt so vieles wofür wir unserem Vater im Himmel dankbar sein können und ich möchte dich heute ermutigen, eine immerwährende Haltung der Dankbarkeit zu entwickeln, denn wenn wir lernen, für das Kleine und Unscheinbare in unserem Alltag dankbar zu sein, kann Gott uns mehr und Größeres anvertrauen! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Dankbarkeit verändert unser Herz ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott sei Dank …

Gott sei Dank …

Ihr Lieben, wir können für so viele Dinge in unserem Leben dankbar sein, zum Beispiel für unsere Familie, unsere Ehe, unsere Kinder, dankbar für die Natur sowie für die vielen kleinen oder großen Wunder, die Gott jeden Tag aufs Neue in unserem Alltag tut.

Gottes Frieden euch!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Wie wunderbar ist es, jeden Tag auf´s Neue – mit Gott unterwegs zu sein!

Ihr Lieben, ist es nicht wunderbar und eine große Freude, morgens früh aufzustehen und zu sagen: „Danke HERR, für diesen neuen Tag, den Du für mich gemacht hast. Wie herrlich ist es Herr, dass ich heute wieder etwas gemeinsam mit dir erleben und von dir lernen darf!“

Wir können unserem Herrn morgens als erstes danken, dass ER uns wieder auf´s Neue einen Tag geschenkt hat, an dem wir wieder mit IHM zusammen sein dürfen. Wie überwältigend und wundervoll ist es aus dem Fenster zu schauen und zu sagen: „Danke Gott, für deine Schöpfung – wie schön du die Blumen und Vögel gemacht hast, an denen wir uns jeden Tag erfreuen dürfen.“

Viele nehmen solche Dinge als ganz selbstverständlich hin oder interessieren sich gar nicht dafür. Sie haben kein Interesse dafür zu sehen und zu erkennen was Gott doch alles so liebevoll für sie gemacht hat. Aber wir sollen solche Dinge nicht als selbstverständlich abtun, sondern sollen allezeit ein Danke in unserem Herzen haben, dass Er uns zu Seinen Kindern gemacht hat, die sich an all den Dingen erfreuen dürfen. Es ist ein Privileg als Kind Gottes zu wissen, das unser Vater im Himmel alles für mich gemacht hat.

Auch wenn du vielleicht noch absolut keine Ahnung von Gott und seinen Ideen und Plänen für dein Leben hast, möchte ich dich trotzdem ermutigen, einfach zu beginnen Ihm zu vertrauen und zu glauben, dass Seine Wege immer gut sind. Dein Glaube, auch wenn er noch so klein ist, wird dich auf den richtigen Weg führen und dir Schritt für Schritt einen Gott zeigen, der grösser und weiter von dir und deinem Leben denkt, als du dir es jemals hättest vorstellen können. Gott will, dass du dich am Leben freust und jeden Tag von neuem will ER dir nahe sein, zu dir sprechen und auch in den kleinsten und alltäglichsten Momenten deines Lebens ein Teil davon sein.

Ich ermutige dich gerade heute, öffne dich bewusst gegenüber unserem allmächtigen Gott und Vater, verbringe Zeit mit Ihm und erlebe, wie er dich inmitten deines Alltages abholt, zu dir spricht und dich segnet. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Frühstück mit Gott ... Family and Friends Church
Teilen mit

Lieber Vater im Himmel hab Dank …

Gott ermutigt uns in seinem Wort, dankbar zu sein und es gibt so viel, wofür wir dankbar sein können und darauf sollten wir uns jeden Tag konzentrieren. Dankbarkeit verändert nicht nur unsere Situation, sondern hilft uns auch, immer mehr Gutes in unserem Leben zu entdecken und Gott für das Gute zu danken, das wir schon empfangen haben.

Bibelimpuls Psalm 100,4

Lieber Vater im Himmel hab Dank ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Du musst lernen zu erkennen, was auch geschieht, Gott hat Dich in SEINER Hand, ER behält die Übersicht!

Wir alle kennen Römer 8 Vers 28 indem Paulus sagt:
„Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alles zum Besten mitwirkt, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind.“

Ihr Lieben, wie wunderbar ermutigend ist es, dieses Wort zu lesen – geht es dir auch so?

Schon wie Paulus diese wunderbare Wahrheit beginnt ist so genial!
„Wir wissen aber“, da ist kein Funke Zweifel drin. Paulus sagt hier nicht „wir nehmen an“ oder „es könnte sein“, nein, er sagt klar und für alle einfach zu verstehen: „Wir wissen aber“. Diese Art und Weise des Glaubens ist es, die Gott liebt und die Gott bei uns sehen möchte!

Kannst du voller Vertrauen bekennen: Ich liebe Gott und ich weiß, dass mir alles zum Besten mitwirken wird? …

Meine lieben Geschwister, diese wunderbare Wahrheit bedeutet nichts anderes, als dass, wenn wir unserem Herrn JESUS nachfolgen, IHN mit ganzem Herzen lieben, uns ALLES, was wir im Leben erleben, zu unseren Gunsten ist. Auch wenn Umstände in unserem Leben eintreffen, die sehr schwierig erscheinen, oder wenn in unserem Leben Dinge wie Not, Krankheit, Leid, Verfolgung und andere Schwierigkeiten eintreten, die selbst wir manchmal nicht verstehen – dann haben wir aber dennoch einen tiefen Frieden und wissen, dass das, was Gott macht, immer zu unserem Besten ist.

Sein Wort sagt in Epheser 5 Vers 20:
„…und saget allezeit Gott, dem Vater, Dank für alles, in dem Namen unsres Herrn Jesus Christus.“

Ich danke Gott, den ich von ganzem Herzen liebe, für alles, was ER in meinem Leben schon getan hat und noch tun wird. Ich weiß, dass ER keinen Fehler macht und ganz egal was in meinem Leben auch passiert, mir alles zum Besten dient! Und Du? Kannst Du dies auch freudig bekennen, glauben und Dich darüber freuen?

Gott hat dich widerstandsfähig gemacht, du kannst dich jeglichen Herausforderungen mit der Kraft und Weisheit Gottes stellen und wirst zusammen mit IHM schlussendlich siegreich herausgehen. Der Schlüssel, um die Freude und den tiefen Frieden Gottes täglich in deinem Leben freizusetzen, ist deine Dankbarkeit. Erlebe auch heute Seine Nähe, Seine Stimme, Sein Flüstern, Sein Zuspruch und Seine Liebe für dich! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott ist größer als deine Not ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott sei Dank …

In schwierigen Zeiten fällt es uns oft schwer, für die vielen guten Dinge in unserem Leben: „Danke, Herr“ zu sagen.

In 2.Timotheus 3,2 lesen wir, dass wir die Endzeit unter anderem daran erkennen werden, dass die Menschen undankbar sind. In der Gesellschaft wird eine allgemeine Haltung der Undankbarkeit herrschen.

Doch ihr Lieben, mit Gottes Gnade können wir in allen Dingen und in jeder Situation dankbar sein, ob wir seine Ziele darin erkennen oder nicht. Dankbarkeit lässt Gott auf uns aufmerksam werden und wenn wir eine dankbare Haltung haben, erfahren wir Gottes Gegenwart und sein Wohlwollen.

1.Thessalonicher 5,18 lehrt uns:
„Seid dankbar in allen Dingen, denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch.“

Gott kennt deine Lebenssituation und ER will dir helfen. In der Bibel steht: „Er ist eine gegenwärtige Hilfe in Zeiten der Not.“ Wende dich an ihn! Darum ermutige ich dich heute und rufe dir zu, lass dir deinen Glauben auf ein gutes Ende, auf ein Wunder, auf einen Durchbruch und Gottes Hilfe nicht rauben, sondern stelle dich heute ganz bewusst mit unserem Gott zusammen deinen Herausforderungen, denn je mehr wir mit Gott unterwegs bleiben, umso größer wird unser Glaube.

Gott hat einen genialen Plan mit deinem Leben und will dich segnen. Ich wünsche dir heute seinen tiefen Frieden, seine Vergebung, seine Freiheit und Freude, die er für dich bereit hat ツ AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

#erlebeGott und gehe mit IHM in etwas Neues!

Gott sei Dank ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Entscheide dich für die Dankbarkeit, egal, wie es dir in diesem Moment geht …

Ihr Lieben, es gibt so viele Dinge in unserem Leben, für die wir dankbar sein können, zum Beispiel für diesen neuen Tag, unsere Familie, unsere Ehe, unsere Kinder und für all die Menschen, denen wir heute begegnen.

In Lukas 17,17-18 lesen wir:
«Jesus fragte: „Habe ich nicht zehn Männer geheilt? Wo sind denn die anderen neun? Weshalb kommt nur einer zurück, noch dazu ein Fremder, um sich bei Gott zu bedanken?“

Ich will dich ermutigen, das Negative, die Sorgen, die Fragen und die Herausforderungen dieses Tages Gott zu überlassen und fokussiere dich auf das Gute in deinem Leben und erlebe wie deine positive Einstellung und deine Dankbarkeit, dir neue Kraft und Freude geben wird, um besser, siegreicher und stärker aus jeglichen Herausforderungen herauszukommen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Entscheide dich für die Dankbarkeit, egal,   wie es dir in diesem Moment geht ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Dankbar in allen Dingen …

Es so viel Grund dankbar zu sein und wer dankbar ist, geht leichter durchs Leben. Wenn du all das Gute, das Gott für dich tut – selbst inmitten schwieriger Umstände sehen kannst, macht dich das innerlich stark und gibt dir Zuversicht für deinen Alltag.

Vielleicht ist Dankbarkeit aber auch ein Schlüssel, der die Türen zu anderen Menschen öffnet, die sich sonst nie öffnen würden. Dankbar sein, verändert meine Einstellung zu anderen Menschen. Bin ich dankbar für all das Gute, was sie mir tun, sehe ich sie positiv und freue mich, wenn ich ihnen begegne. Dankbarkeit verändert Situtionen und mein ganzes Sein. Ihr Lieben, wenn wir Probleme mit negativem Denken haben und überall sofort das Schlechte finden, dann sollten wir eine Therapie machen: Danken ツ

1. Thessalonicher 5,18 lehrt uns heute: „Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch.“

Paulus führt also den Auftrag zur Dankbarkeit direkt auf Gott zurück. Dankbar zu sein ist dann für uns Christen auf jeden Fall ein Gebot, das Gott nicht ohne Grund erlassen hat, weil er will, dass Menschen seine Liebe in der Person Jesu Christi erkennen.

Dankbarkeit, verändert alles – auf einmal sind die Mitmenschen nicht mehr so schlimm, sondern richtig nett. Auf einmal sehen wir Gott viel, viel größer, liebevoller, geduldiger und freundlicher. Unser Arbeitgeber ist auf einmal unser Freund … die Liste läßt sich fortsetzen und auf unsere Kinder, Ehepartner, Arbeitskollegen und Nachbarn anwenden. Und Gott? Ja, unser Verhältnis zu Gott ändert sich auch. Wir entwickeln viel mehr Glauben und stärken ihn, weil wir das Gute an Gott viel mehr sehen und die Zweifel verlieren sich.

Und ich selber? Ich verändete mich, ich fange an, fröhlich zu werden, weil ich mehr Gutes sehe! Ich danke für die Mitmenschen, ich danke für Gottes Schöpfung und danke Ihm selber, dass Er da ist! Das macht mein Herz leicht und fröhlich; der Mißmut und die schlechte Laune verfliegen, so wie es hier schön im Psalm geschrieben steht:

„Ich will Dir danken, Herr, aus ganzem Herzen, verkünden will ich all Deine Wunder. Ich will jauchzen und an Dir mich freuen, für Dich, Du Höchster, will ich singen und spielen.“
Psalm 9,2f

Es gibt so viel Grund dankbar zu sein! Warum also nicht ab und an einem lieben Menschen, einem Kollegen oder gar dem Chef ein kurzes Dankeschön per Mail oder Karte schicken? Oder für Arbeitskollegen eine Tasse Kaffee kochen? Unserer Familie einen schönen Ausflug ermöglichen, weil wir dankbar sind für Lebenspartner und Kinder? Kleine Gesten der Dankbarkeit und Wertschätzung. Ich ermutige dich, probiere es aus und erlebe, dass die Gabe der „Dankbarkeit“ zu einem Segen für dich und dein Leben werden kann. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Dankbar in allen Dingen ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Für was bin ich heute dankbar?

Ihr Lieben, das beste Mittel gegen Jammern ist Danken ツ

Die Bibel sagt, wir sollen Gottes Tempel mit Lobgesang und Dank betreten. Wir sollten uns nicht mehr von Zweifeln, Ängsten, negativem Denken, Selbstmitleid, kleinen Träumen und viel zu kleinen Zielen herunterziehen lassen, sondern wir sollten es uns jeden Tag zur Aufgabe machen, positiv und dankbar in den Tag zu starten.

Ich ermutige dich, fokussiere dich auf das, was Gott dir gibt und entwickle eine immerwährende Haltung der Dankbarkeit und Gott wird dich schneller als du denken kannst mit einer göttlichen Flut an Segen, Möglichkeiten und Durchbrüchen überraschen. Denn wenn wir lernen, für das Kleine und Unscheinbare in unserem Alltag dankbar zu sein, kann Gott uns mehr und Größeres anvertrauen!

Die Bibel lehrt uns:
„Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.“
1. Thessalonicher 5:16-18

„Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!“
1. Korinther 15,57

„Denn von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit! Amen.“
Römer 11,36

„So werdet ihr reich sein in allen Dingen, zu geben in aller Lauterkeit, die durch uns wirkt Danksagung an Gott.“
2. Korinther 9,11

„Seid beharrlich im Gebet und wacht in ihm mit Danksagung!“
Kolosser 4,2

… Du findest noch viele weitere Verse über Dankbarkeit ツ
Versuche doch mal abends, wenn du ins Bett gehst, über alles nachzudenken, wofür du an diesem Tag dankbar sein kannst und tue das auch als Erstes am Morgen. Danke Gott für die „Kleinigkeiten” oder für die Dinge, die du sonst für selbstverständlich hältst: ein neuer Tag, rechtzeitig aufzuwachen, um zur Arbeit zu gehen, eine Mahlzeit, deine Familie … Und lass dich nicht entmutigen, wenn du es mal vergessen hast, zu Danken, aber gebe nicht sofort auf, es ist ein Prozeß. Bleibe so lange dran, bis dieses neue Verhalten zur Gewohnheit wird und du einen Lebensstil der Dankbarkeit entwickelt hast.

Sei nicht geizig mit der Dankbarkeit, sie wird deine Beziehung zu Gott deinem Vater bereichern. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Für was bin ich heute dankbar #erlebeGott #täglicheImpulse #Ermutigung
Teilen mit

Jeden Tag aufs Neue …

… können wir gemeinsam mit Jesus, etwas wunderbares erleben. Wie wunderbar ist es morgens früh aufzustehen und zu sagen: „Dies ist der Tag, den Gott für mich gemacht hat, ich will Ihm danken und freudig in diesen neuen Tag starten.“

Viele Menschen nehmen solche Dinge als ganz selbstverständlich hin oder interessieren sich gar nicht dafür. Sie haben kein Interesse dafür zu sehen und zu erkennen was Gott doch alles für sie gemacht hat. Aber wir wollen solche Dinge nicht als selbstverständlich abtun, sondern lasst uns allezeit ein Danke in unserem Herzen haben, dass Er uns zu Seinen Kindern gemacht hat, die sich an all den Dingen erfreuen dürfen. Ihr Lieben, es ist ein Privileg, sich als Kind Gottes, als Königskind zu wissen. Das alles, hat Jesus aus Liebe zu mir gemacht und zu wissen, der Herr Er sorgt sich um mich, wie ein guter Hirte um seine Schafe.

Im Psalm 121, Vers 3-4 kannst du lesen:
„Er wird deinen Fuß nicht wanken lassen, und der dich behütet, schläft nicht. Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht!“

Da ist jemand, der allezeit ein Auge auf Dich hat, der Dich nie allein lässt und der allezeit bei Dir ist. Und dieses Privileg habe ich nur als Kind Gottes. Da ist jemand, der ist rund um die Uhr da. Der schlummert noch nicht mal. Wer kann sagen dass Er so einen Beschützer hat?

Was haben wir doch für einen wunderbaren Gott und Vater. Du darfst nur nicht vergessen „Danke“ zu sagen auch für die kleinen Dinge in Deinem Leben, die für Dich vielleicht schon zur Selbstverständlichkeit geworden sind, sondern sollst allezeit das zu würdigen wissen, was ER alles für Dich tut und getan hat. Ihr Lieben, wir können für so viele Dinge in unserem Leben dankbar sein, zum Beispiel für unsere Familie, unsere Ehe, unsere Kinder und für all die Menschen, denen wir heute begegnen werden, dankbar für die Natur sowie für die kleinen oder großen Wunder, die Gott in unserem Alltag tut. Sei dankbar für deine Arbeit und dein Einkommen. Freue dich an all den vielen Möglichkeiten, die sich dir heute bieten und an all den Gesprächen, die du heute führen wirst. Sei dankbar für die freundlichen Worte und Ermutigungen, die du weitergeben oder erleben kannst. Behalte die Dankbarkeit für deine Gesundheit und überlass das Negative, die Sorgen, die Zweifel, die Fragen und die Herausforderungen Gott und fokussiere dich auf das Gute.

Deine Dankbarkeit wird dir neue Kraft geben, um besser, siegreicher und stärker aus jeglichen Herausforderungen herauszukommen. Geh heute mit offenen Augen durch diesen neuen Tag und erlebe die Dinge des Herrn, die er für dich vorbereitet hat und freue dich, „ein Kind des Höchsten zu sein.“ AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Danke Jesus ... #täglicheImpulse #erlebeGott

#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! ?‍

Teilen mit