Gott ist mein Fels und macht meine Schritte fest!

Auch wenn ich Gottes Wege nicht immer verstehe und ER oft andere Wege mit mir hat, als ich mir denke und wünsche, weiß ich doch, ER ist gut, und Seine Wege mit mir sind viel besser als meine eigenen! Und wenn ich zurückblicke kann ich wie David mit dankbarem Herzen sagen: ER zog mich herauf aus der Grube des Grauens, aus Schlamm und Morast. ER stellte meine Füße auf den Fels, machte fest meine Schritte (Psalm 40,3). JA, mein HERR lies mich auf dem Wasser laufen.

JESUS ER hörte meinen Herzensschrei, diesen stillen Schrei, den kaum jemand hören konnte. Viele glaubten, ich würde mein Leben verlieren, doch der HERR kam, um mich zu retten; – denn allein ohne IHN wäre ich ein Opfer des Teufels geworden. Wir haben einen Feind, den Teufel, der umhergeht wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlingen kann – doch in Gottes mächtigen Hände sind wir sicher und Gott hat mich aus dieser für mich auswegslosen Situation herausgezogen und mich auf den sicheren Fels gestellt. Und nun habe ich ein neues Lied im Herzen, ein Lied der Freude über meinen siegreichen, mächtigen Herrn und Erlöser! ER hat mich herausgezogen und ins Licht gestellt, auf festen Grund hat ER mich gestellt und darum möchte ich dich heute ermutigen und dir zurufen, egal wie auswegslos deine Situation auch aussehen mag, der HERR stellt deine Füße auf den Fels und macht deine Schritte fest.

Ihr Lieben, wir müssen nicht erst all das Schlechte was um uns herum oder in unserem Leben passiert verstehen, um zu begreifen, dass Gott gut ist! Amen

Gottes Wesen ist Gerechtigkeit, ist Gesundheit, ist Frieden und ist Leben in Fülle und wenn Gott einen Satz mit den Worten „Ich bin“ beginnt, spricht ER über etwas, das ER Seinem Wesen nach ist und das sich nie verändert. Jesus sagte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“, und in 2. Mose 15,26 sagte Gott: „Ich bin der HERR, dein Arzt.“

Gott sieht unseren Schmerz, all unsere großen und kleinen Nöte und ER verheißt uns, sich in unserem Leben als gut zu erweisen – und das oft zu einer Zeit und auf eine wunderbare Art und Weise, wie du und ich es nie erwartet hätten! Meine lieben Geschwister, wenn wir erkennen, dass Gott immer unser Bestes sucht und wir IHM in jeder Lebenssituation vertrauen, kann und wird ER sogar deine Feinde, deine negativen Umstände und deine Schicksalsschläge dazu gebrauchen, um dich überfließend zu segnen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott ist mein Fels und macht meine Schritte fest!
Teilen mit

Wer in deinem Leben braucht heute eine Ermutigung?

Gott sagt jeden Tag von Neuem zu uns: Sei dankbar, Du bist reich gesegnet um ein Segen für andere zu sein. Ich möchte dich heute ermutigen und auch herausfordern, jeden Tag mindestens einem Menschen ein ermutigendes Wort zu sagen oder in Zeiten der Corona Krise – zu schreiben ツ

Viel Spaß!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wer in deinem Leben braucht heute eine Ermutigung? ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gottes Handeln in unserem Leben …

Gott will uns Weisheit geben bei schwierigen Entscheidungen, ER will uns Kraft geben, wenn wir schwach werden, ER will uns Ruhe geben, wenn wir hektisch und nervös werden. ER ist unser Auge im Sturm! Sollten wir uns da nicht freuen und fröhlich singen? Ja, Halleluja, der HERR ist bei mir!

Gottes Handeln in unserem Leben ... Andreas Keiper
Teilen mit

Wie wunderbar ist es, jeden Tag auf´s Neue – mit Gott unterwegs zu sein!

Ihr Lieben, ist es nicht wunderbar und eine große Freude, morgens früh aufzustehen und zu sagen: „Danke HERR, für diesen neuen Tag, den Du für mich gemacht hast. Wie herrlich ist es Herr, dass ich heute wieder etwas gemeinsam mit dir erleben und von dir lernen darf!“

Wir können unserem Herrn morgens als erstes danken, dass ER uns wieder auf´s Neue einen Tag geschenkt hat, an dem wir wieder mit IHM zusammen sein dürfen. Wie überwältigend und wundervoll ist es aus dem Fenster zu schauen und zu sagen: „Danke Gott, für deine Schöpfung – wie schön du die Blumen und Vögel gemacht hast, an denen wir uns jeden Tag erfreuen dürfen.“

Viele nehmen solche Dinge als ganz selbstverständlich hin oder interessieren sich gar nicht dafür. Sie haben kein Interesse dafür zu sehen und zu erkennen was Gott doch alles so liebevoll für sie gemacht hat. Aber wir sollen solche Dinge nicht als selbstverständlich abtun, sondern sollen allezeit ein Danke in unserem Herzen haben, dass Er uns zu Seinen Kindern gemacht hat, die sich an all den Dingen erfreuen dürfen. Es ist ein Privileg als Kind Gottes zu wissen, das unser Vater im Himmel alles für mich gemacht hat.

Auch wenn du vielleicht noch absolut keine Ahnung von Gott und seinen Ideen und Plänen für dein Leben hast, möchte ich dich trotzdem ermutigen, einfach zu beginnen Ihm zu vertrauen und zu glauben, dass Seine Wege immer gut sind. Dein Glaube, auch wenn er noch so klein ist, wird dich auf den richtigen Weg führen und dir Schritt für Schritt einen Gott zeigen, der grösser und weiter von dir und deinem Leben denkt, als du dir es jemals hättest vorstellen können. Gott will, dass du dich am Leben freust und jeden Tag von neuem will ER dir nahe sein, zu dir sprechen und auch in den kleinsten und alltäglichsten Momenten deines Lebens ein Teil davon sein.

Ich ermutige dich gerade heute, öffne dich bewusst gegenüber unserem allmächtigen Gott und Vater, verbringe Zeit mit Ihm und erlebe, wie er dich inmitten deines Alltages abholt, zu dir spricht und dich segnet. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Frühstück mit Gott ... Family and Friends Church
Teilen mit

Ein neuer Tag …

Ja, dies ist wieder ein besonderer Tag und der HERR selber hat ihn für uns gemacht.

Ihr Lieben, darum dürfen wir froh sein, uns freuen, fröhlich sein, jubeln, singen und tanzen!

„Dies ist der Tag, den der Herr gemacht;
wir wollen uns freuen und fröhlich sein.“
Psalm 118, 24

Denn unser himmlischer Vater ist da, Seine Gnade ist jeden Morgen neu, ER ist unser Schutz, unser Trost und unsere Hoffnung! Sein Wille soll auch heute in unserem Alltag geschehen. Da, wo wir sind, soll Liebe sein, Licht, Freundlichkeit, Barmherzigkeit und Freude.

Gott will dein Leben mit seiner Gegenwart und seiner Liebe immer wieder neu beleben. Gehe heute mutig durch diesen neuen Tag und erlebe, wie Gott dir begegnet, dir in deinen täglichen Herausforderungen zur Seite steht und dein Leben mit einer Leichtigkeit beleben will. ER weiß am besten, wann er welches Wunder tun, welche Tür öffnen oder welche Menschen ER in dein Leben bringen wird.

Darum kannst du dich heute freuen und fröhlich sein, denn dies ist der Tag, den ER gemacht hat; – für DICH ツ

Gott segne Dich überfließend, führe Dich durch diesen Tag und bewahre Dich! AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Ein neuer Tag ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Lieber Vater im Himmel hab Dank …

Gott ermutigt uns in seinem Wort, dankbar zu sein und es gibt so viel, wofür wir dankbar sein können und darauf sollten wir uns jeden Tag konzentrieren. Dankbarkeit verändert nicht nur unsere Situation, sondern hilft uns auch, immer mehr Gutes in unserem Leben zu entdecken und Gott für das Gute zu danken, das wir schon empfangen haben.

Bibelimpuls Psalm 100,4

Lieber Vater im Himmel hab Dank ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott sei Dank …

In schwierigen Zeiten fällt es uns oft schwer, für die vielen guten Dinge in unserem Leben: „Danke, Herr“ zu sagen.

In 2.Timotheus 3,2 lesen wir, dass wir die Endzeit unter anderem daran erkennen werden, dass die Menschen undankbar sind. In der Gesellschaft wird eine allgemeine Haltung der Undankbarkeit herrschen.

Doch ihr Lieben, mit Gottes Gnade können wir in allen Dingen und in jeder Situation dankbar sein, ob wir seine Ziele darin erkennen oder nicht. Dankbarkeit lässt Gott auf uns aufmerksam werden und wenn wir eine dankbare Haltung haben, erfahren wir Gottes Gegenwart und sein Wohlwollen.

1.Thessalonicher 5,18 lehrt uns:
„Seid dankbar in allen Dingen, denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch.“

Gott kennt deine Lebenssituation und ER will dir helfen. In der Bibel steht: „Er ist eine gegenwärtige Hilfe in Zeiten der Not.“ Wende dich an ihn! Darum ermutige ich dich heute und rufe dir zu, lass dir deinen Glauben auf ein gutes Ende, auf ein Wunder, auf einen Durchbruch und Gottes Hilfe nicht rauben, sondern stelle dich heute ganz bewusst mit unserem Gott zusammen deinen Herausforderungen, denn je mehr wir mit Gott unterwegs bleiben, umso größer wird unser Glaube.

Gott hat einen genialen Plan mit deinem Leben und will dich segnen. Ich wünsche dir heute seinen tiefen Frieden, seine Vergebung, seine Freiheit und Freude, die er für dich bereit hat ツ AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

#erlebeGott und gehe mit IHM in etwas Neues!

Gott sei Dank ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Licht und Finsternis liegen immer im Kampf …

Für uns Menschen, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder, wir sind aufgenommen in das Reich Gottes, sind Licht geworden durch unseren Herrn Jesus Christus und leben als Kinder des Lichts – oder wir sind noch in der Finsternis, ohne Jesus, ohne Erlösung, ohne Vergebung.

In Kolosser 1,13f steht geschrieben:
„Er hat uns der Macht der Finsternis entrissen und aufgenommen in das Reich Seines geliebten Sohnes. Durch Ihn haben wir die Erlösung, die Vergebung der Sünden“.

Kinder des Lichts haben Hoffnung, Vergebung, sind stark und sicher in Ihm, haben die himmlische Freude und Seinen tiefen Frieden. Er hat sie getröstet und ihre Verletzungen geheilt. Sie sind stark in Ihm und lieben Ihn, ihren König.

„Denn einst wart ihr Finsternis, jetzt aber seid ihr durch den HERRN Licht geworden. Lebt als Kinder des Lichts!“
Epheser 5, 8

Niemals zurück!
Nein, ich will niemals zurück in die Finsternis. Ich will mich an meinen Herrn Jesus klammern, meinen Erlöser, meinen Friedefürst und König der Könige und will als Kind des Lichts leben.

Ihr Lieben, ganz egal was in unserem Leben auch passiert und was wir erleben, wir können dankbar und voller Freude sein, dass uns niemand aus seiner mächtigen Hand reißen kann. Gott schaut uns an und sagt: „Ich sehe deine Probleme, Kämpfe, Nöte und dein Versagen, doch ich möchte dir sagen, gib nicht auf, ich glaube trotzdem an dich. Ich verändere dich Schritt für Schritt, um dich siegreich vorwärts zu bringen.

Wir sollen uns freuen, so der Ratschlag von Paulus im Philipperbrief 4 Vers 4 …  „Freut euch, was auch immer geschieht; freut euch darüber, dass ihr mit dem Herrn verbunden seid. Und noch einmal sage ich: Freut euch!“

Meine lieben Geschwister im Herrn, wenn wir unsere Hoffnung und unser Vertrauen aufgrund der Umstände und unseren Zweifeln verlieren, dann verlieren wir unsere Freude und unseren so wertvollen Frieden. Egal was du heute für Herausforderungen hast, denke daran, Gott ist grösser und stärker als alles, was dir heute begegnet und versucht, dir deine Freude und deinen Frieden zu rauben. Also freue dich, auch wenn es scheinbar keinen Grund gibt – denn die Freude am Herrn ist deine Stärke! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Licht und Finsternis liegen immer im Kampf ... erlebe Gott  #erlebeGott
Teilen mit

Dankbar in allen Dingen …

Es so viel Grund dankbar zu sein und wer dankbar ist, geht leichter durchs Leben. Wenn du all das Gute, das Gott für dich tut – selbst inmitten schwieriger Umstände sehen kannst, macht dich das innerlich stark und gibt dir Zuversicht für deinen Alltag.

Vielleicht ist Dankbarkeit aber auch ein Schlüssel, der die Türen zu anderen Menschen öffnet, die sich sonst nie öffnen würden. Dankbar sein, verändert meine Einstellung zu anderen Menschen. Bin ich dankbar für all das Gute, was sie mir tun, sehe ich sie positiv und freue mich, wenn ich ihnen begegne. Dankbarkeit verändert Situtionen und mein ganzes Sein. Ihr Lieben, wenn wir Probleme mit negativem Denken haben und überall sofort das Schlechte finden, dann sollten wir eine Therapie machen: Danken ツ

1. Thessalonicher 5,18 lehrt uns heute: „Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch.“

Paulus führt also den Auftrag zur Dankbarkeit direkt auf Gott zurück. Dankbar zu sein ist dann für uns Christen auf jeden Fall ein Gebot, das Gott nicht ohne Grund erlassen hat, weil er will, dass Menschen seine Liebe in der Person Jesu Christi erkennen.

Dankbarkeit, verändert alles – auf einmal sind die Mitmenschen nicht mehr so schlimm, sondern richtig nett. Auf einmal sehen wir Gott viel, viel größer, liebevoller, geduldiger und freundlicher. Unser Arbeitgeber ist auf einmal unser Freund … die Liste läßt sich fortsetzen und auf unsere Kinder, Ehepartner, Arbeitskollegen und Nachbarn anwenden. Und Gott? Ja, unser Verhältnis zu Gott ändert sich auch. Wir entwickeln viel mehr Glauben und stärken ihn, weil wir das Gute an Gott viel mehr sehen und die Zweifel verlieren sich.

Und ich selber? Ich verändete mich, ich fange an, fröhlich zu werden, weil ich mehr Gutes sehe! Ich danke für die Mitmenschen, ich danke für Gottes Schöpfung und danke Ihm selber, dass Er da ist! Das macht mein Herz leicht und fröhlich; der Mißmut und die schlechte Laune verfliegen, so wie es hier schön im Psalm geschrieben steht:

„Ich will Dir danken, Herr, aus ganzem Herzen, verkünden will ich all Deine Wunder. Ich will jauchzen und an Dir mich freuen, für Dich, Du Höchster, will ich singen und spielen.“
Psalm 9,2f

Es gibt so viel Grund dankbar zu sein! Warum also nicht ab und an einem lieben Menschen, einem Kollegen oder gar dem Chef ein kurzes Dankeschön per Mail oder Karte schicken? Oder für Arbeitskollegen eine Tasse Kaffee kochen? Unserer Familie einen schönen Ausflug ermöglichen, weil wir dankbar sind für Lebenspartner und Kinder? Kleine Gesten der Dankbarkeit und Wertschätzung. Ich ermutige dich, probiere es aus und erlebe, dass die Gabe der „Dankbarkeit“ zu einem Segen für dich und dein Leben werden kann. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Dankbar in allen Dingen ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit