Gott gibt dir Kraft in den Herausforderungen deines Lebens!

Ihr Lieben, unser Herr Jesus hat uns nie versprochen, dass wir keinen Schwierigkeiten ausgesetzt sein würden, wenn wir Ihm nachfolgen und in Johannes 16,33 hat er gesagt: „Hier auf der Erde werdet ihr viel Schweres erleben“ aber er fügt dann noch hinzu, dass wir Mut haben sollen, weil ER die Welt überwunden hat.

Dieser Bibelverers lehrt und ermutigt uns, dass wir keine Angst haben brauchen vor Herausforderungen, die uns immer wieder begegnen und wir auch nicht so gestresst sein müssen, wie die Menschen um uns herum. Wenn wir die richtige Perspektive haben, nämlich unseren Blick auf Jesus gerichtet, dann wird uns nichts unseren Frieden rauben können und weil Jesus der Welt die Macht genommen hat, uns zu schaden, können wir den Herausforderungen des Lebens ruhig, mutig und zuversichtlich begegnen.

In Lukas 10 Vers 19 sagt Jesus uns, dass ER uns alles gegeben hat, um die Welt so zu überwinden wie ER.  Was für eine kraftvolle und ermutignede Verheißung, obwohl wir uns herausfordernden und schwierigen Situationen gegenübersehen werden, versichert uns Jesus, dass nichts uns besiegen kann, wenn wir richtig damit umgehen – nämlich mit Seiner Hilfe!

Vielleicht fragst du dich, wie erfahre ich die Kraft Gottes in meinem Leben?

Paulus betet darum, dass Gott Kraft gibt „nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit stark zu werden durch seinen Geist am inwendigen Menschen“ (Epheser 3,16).

Wir können darum bitten, dass Gott uns innerlich stark und fähig macht, Dinge auch zu tun. Gott gibt nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit. “Nach“, nicht „aus“ dem Reichtum seiner Herrlichkeit. Nicht nur wenig, sondern nach seinem Reichtum. Und wieviel Reichtum an Kraft hat Gott?

Überschwänglich!
Noch viel mehr als wir erbitten und denken können. Und nach diesem Reichtum will Gott in uns wirken. Ich spreche dir heute zu, Gott hat nicht nur Potenzial in dich hineingelegt, sondern auch die Kraft und den Durchhaltewillen, den du benötigst, um dein Ziel zu erreichen. Halte fest an dem, was ER tief in dir hineingelegt hat und bleib dran. Bleib nicht stehen, entwickle dich weiter, trainiere deine Gaben, bleib lernbereit und Gott wird dich Schritt für Schritt vorwärts bringen. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Entscheide dich dazu ein siegreiches Leben zu führen ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott
Teilen mit

Mit uns aber ist der HERR der Heerscharen …

Ihr Lieben, ist das nicht beruhigend zu wissen, egal wohin wir unterwegs sind und ganz egal was uns auch begegnet – Heere von Gegnern sind gegen uns, aber unser HERR der Heerscharen ist mit uns! Was sollte uns da passieren?

„Was wollen wir nun hierzu sagen? Ist Gott für uns, wer mag wider uns sein?“ Römer 8,31

„Mit uns aber ist der HERR der Heerscharen; der Gott Jakobs ist für uns eine feste Burg!“ Psalm 46,7

Wenn wir in Gottes Gegenwart bleiben und gemeinsam mit IHM unterwegs sind, dann haben wir eine feste Burg, in die wir uns jederzeit flüchten oder aber auch nur zurückziehen können, wenn ein Sturm droht oder alle anderen uns bedrängen.

Ich will dich heute ermutigen und dir zurufen, egal was dich beängstigt oder bedrängt – bei Gott findest du Frieden und bist sicher! Wenn du das nicht nur weißt, sondern auch mit ganzem Herzen glaubst, dann kann kein Teufel, keine Angst und keine negativen Umstände, diese Mauern der Burg überwinden. In ihr bist DU einfach geborgen! Und das sage nicht ich, sondern Sein wunderbares Wort!

Wir sollen kein Stück Treibholz im Ozean sein, von Wogen und Wind hin und her getrieben! Wir sollen starke Bäume werden, die ihre Früchte zur rechten Zeit bringen; Bäume, an denen unser HERR Gefallen hat! Wenn wir fest in Jesus gegründet und in Seinem Wort verwurzelt sind, dann bekommen unsere Wurzeln das Wasser des Lebens, dann bekommen wir alles was wir benötigen, um den Platz auszufüllen, an den Gott uns gestellt hat und auch wenn wir manchmal durch Zeiten der Dürre, Fragen, Zweifel und der Orientierungslosigkeit gehen müssen, ist Gott auf unserer Seite und hat uns verheißen, dass wir mit IHM zusammen das Ziel erreichen werden!

Gott ist es, der für Dich sorgt und Gott ist es, der für Dich kämpft!
ER ist es, der dir Kraft gibt, in allen Dingen weit zu überwinden und ER ist es, der Sein Wort gegeben hat, dass ER nicht eines Seiner Schäfchen verlieren wird!

Gott ist gut! Halleluja – AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wenn wir fest in Jesus gegründet und in Seinem Wort verwurzelt sind, dann bekommen unsere Wurzeln das Wasser des Lebens ... Andreas Keiper
Teilen mit

Jesus befreit!

Jesus will in unseren Herzen alle Finsternis, Ängste, Hoffnungslosigkeit und Gebundenheiten entfernen, wenn wir Ihm nur glauben, loslassen und Ihn machen lassen (Johannes 8,36)!

Willst Du Dich in Seine Hände begeben? Soll ER derjenige sein, der Dein Leben in Ordnung bringt, so rufe IHN an in der Not und ER wird Dich erretten!

Der Herr segne Dich! AMEN!

Jesus befreit! - Andreas Keiper
Teilen mit

Je größer der Gegenwind, desto größer die Chance die vor dir liegt ツ

Ich habe es schon so oft in meinem Leben erfahren, jedes Mal, wenn Gott mir eine neue Idee, eine Vision oder eine Herausforderung geschenkt hat, war der Feind da und stellte sich mir entgegen – kennst du das?

Aber gerade in der Phase des Gegenwindes müssen wir Kurs halten und standhaft bleiben. Dieser Widerstand ist gleichzeitig auch unsere Chance, denn Gott ist immer bei uns und wir müssen uns nicht fürchten. Manches erscheint uns vielleicht zu groß, aber bei Gott ist nichts unmöglich. Da mag der Feind noch so toben, gemeinsam mit unserem Gott können wir jede Herausforderung meistern.

Diese Phase müssen wir überwinden und das ist ja genau, was Jesaja sagt:

Aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler,dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.
Jesaja 40,31

Ihr Lieben, wir können diesen Gegenwind für uns nutzen und auffahren mit Flügeln wie ein Adler – Wir brauchen Gegenwind um geduldig auf Gott zu warten und  Kurs auf Jesus zu halten. Wenn wir Jesus vertrauen und auf IHN schauen, können wir Überwinder werden und wir können erleben, wie uns die Stürme auf unserer Startbahn wie ein Flugzeug irgendwann „fliegen“ lassen. Und dann merken wir erst, was es heißt Christ zu sein, dass wir das nicht selber machen, dass Gott in uns etwas macht – ein Stück Himmel in uns schafft.

Wenn du entschlossen bist, neue Schritte mit Gott zu wagen, dann gib nicht auf, sobald du Gegenwind verspürst. Du musst wissen: Je größer der Gegenwind, desto größer die Chance, die vor dir liegt. Sei mutig und lass dir vom Heiligen Geist Unerschrockenheit schenken, denn er ist immer bei dir und hilft dir. Die Stürme des Lebens mögen uns erschüttern , die Macht Jesu erschüttern sie nicht – Er bleibt der Sieger:

Die Wasserwogen im Meer sind groß und brausen mächtig; der HERR aber ist noch größer in der Höhe.“ Psalm 93,4

Vertraue und wisse, dass du mit Jesus, neue Schritte wagen kannst und ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie Gott dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segen Gottes!  AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Je größer der Gegenwind, desto größer die Chance die vor dir liegt ... Andreas Keiper
Teilen mit

Best Day ever ツ

Starte heute mutig in diesen neuen Tag – im Vertrauen darauf, dass Gott bereit ist, dich in jedem Bereich deines Lebens in dem du stolperst, stark zu machen. Der einzige Weg, deine Schwäche zu überwinden, ist, dich auf Gottes Stärke zu verlassen (2. Korinther 12,9).

Best Day ever ... Family and Friends Church
Teilen mit

Lebe heute nicht in Angst Fehler zu machen – lebe im Vertrauen auf Gottes vollkommenen Plan für dich …

Ich glaube, dass wir durch Gottes Gnade ALLES tun können, was wir im Leben tun müssen. Diese Denkweise sollten wir uns zu eigen machen.

Es gibt nichts, was zu viel für dich ist, wenn du Gott mit ganzem Herzen vertraust und mit Ihm unterwegs bist. Du kannst mit allem fertigwerden, weil Gott versprochen hat, uns nie mehr zuzumuten, als wir ertragen können und ganz egal an welchem Punkt du jetzt gerade stehst oder was gerade in deinem Leben passiert, behalte eine positive Einstellung und sei fröhlich – Gott liebt dich grenzenlos und ist immer und bei allem bei dir.

In Psalm 41,2-4 steht geschrieben:
„Wenn sie in Not geraten, holt der Herr sie heraus und erhält sie am Leben; alle im Land werden sie glücklich preisen. Der Herr überlässt sie nicht der Willkür ihrer Feinde. Wenn Krankheit sie niederwirft, steht der Herr ihnen bei und hilft ihnen wieder auf.“

Die Bibel lehrt nicht, dass Gott zu schwere Lasten in unserem Leben verhindert – aber ER lädt uns ein, mit unseren Lasten, die oft zu schwer sind für uns, zu Jesus zu kommen (Matthäus 11,28).

Ihr Lieben, ohne Gegenwind, ohne Herausforderungen und schwierige Zeiten, in denen Gott unseren Glauben und unsere Treue formt und stärkt, können keine Früchte in unserem Leben entstehen. Ich will dich heute ermutigen, ganz egal was dich beschäftigt, lege es vertrauensvoll in Seine mächtigen Hände, vertraue darauf, dass Gott besser weiß was du brauchst und wie viel du ertragen kannst, schließlich kennt ER dich besser als du sich selbst 😉

Gott hat a l l e s in Seiner Hand. Lass es nicht zu, dass Stress, Hektik, Furcht und Unruhe heute deinen Tag bestimmen, sondern lebe mit Ihm zusammen, lebe in Seinem tiefen Frieden und Seiner Freude! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lebe heute nicht in Angst Fehler zu machen - lebe im Vertrauen auf Gottes vollkommenen Plan für dich ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Die Kraft der Geduld …

Ihr Lieben, im Warten liegt Kraft (Jesaja 40,31a) und die heilige Schrift verheißt uns, dass ein geduldiger Mensch, der sein vertrauen allein auf Gott setzt, ganz egal wie die Umstände auch aussehen, vollkommen und ganz sein wird und es ihm an nichts mangeln wird (vgl. Jakobus 1,4).

Wow, das ist so hoffnungsvoll und ermutigend und weiter heißt es in Hebräer 10 Vers 36: „Denn unerschütterliche Geduld und Ausdauer habt ihr nötig, damit ihr den Willen Gottes ausführen und völlig erfüllen möget und das empfangt und davon tragt [und in Fülle genießt], was verheißen ist.“

Ihr Lieben, ein geduldiger Mensch ist ein kraftvoller Mensch. Er kann in den Stürmen seines Lebens ruhig bleiben, er hat Kontrolle über seinen Mund und seine Gedanken bleiben liebevoll in Zeiten, in der das Verhalten anderer herausfordernd wird. Ohne Geduld können wir nicht durchhalten, um die Erfüllung unseres Glaubens zu erleben. Nicht alles kommt sofort zu uns, wenn wir glauben. Das Empfangen von Gott ist oft mit einer Wartezeit verbunden. In dieser Zeit wird unser Glaube geprüft und gestärkt und nur wenn wir ausdauernd sind und geduldig warten, werden wir die Freude erleben, das zu sehen, wofür wir geglaubt haben. Die gute Nachricht ist, dass Geduld eine Frucht des Geistes ist ( siehe Galater 5,22).

Und als geduldig erweist sich, wer bereit ist, mit ungestillten Sehnsüchten und unerfüllten Wünschen zu leben, ohne die Hoffnung aufzugeben. Geduldig ist auch, wer Schwierigkeiten und Leiden mit Gelassenheit und Standhaftigkeit erträgt. „Es ist ein köstlich Ding, geduldig sein und auf die Hilfe des HERRN hoffen.“ (Klagelieder 3,26)

Geduld ist aber nicht nur die Fähigkeit warten zu können, sondern auch die Fähigkeit, während des Wartens eine positive Einstellung zu bewahren. Warten ist ein Teil des Lebens, der nicht umgangen werden kann. Wir werden einen großen Teil unseres Lebens wartend verbringen; wenn wir nicht lernen, es richtig zu machen (mit Geduld), werden wir ziemlich unglücklich und unzufrieden sein. Gott ist so geduldig mit uns und wir sollten Ihn nachahmen. Sei ermutigt, eifrig der Geduld nachzujagen – sie wird dich in Gottes Kraft führen.

Auch wenn in unserem Leben nicht alles nach unseren Vorstellungen läuft, Gott hält alles in seiner starken Hand und ER hat auch dich in seiner Hand – und ER lässt dich nicht los, auch wenn du fällst – ER hält dich fest. Ich möchte dich heute ermutigen, auf Gott und Seine Möglichkeiten zu vertrauen und ich bin überzeugt, dass du staunen und sehen wirst, was Gott alles bereit hat für dich – jeden neuen Tag, immer und immer wieder. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Die Kraft der Geduld ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Wann sind wir denn endlich da?

Vor einiger Zeit waren wir mit dem Auto unterwegs und unser Ziel war ein Indoorspielplatz. Meine Tochter stellte auf dem Weg dorthin immer wieder die Frage: „Papa, wann sind wir endlich da?“ Kennt das jemand von euch ツ 

Bei dieser Frage, musste ich direkt an Mose denken und fragte mich, wie oft wohl Mose diese Frage hörte 🤗

Bevor er nämlich die Israeliten aus Ägypten und der Sklaverei führte, hatte er ihnen gesagt, dass der Herr sie in ein Land bringen würde, „darin Milch und Honig fließt“ (2. Mose 3,8). Das tat Gott auch, aber zunächst zogen sie 40 Jahre durch die Wüste. Allerdings war das keine normale Wanderung, sie hatten sich nicht verirrt, sondern sie hatten ein Ziel und Gott ließ sie diesen Weg gehen, weil die Kinder Israels erst wieder lernen mussten, ihr Herz, ihre Seele und ihren Verstand ganz auf Gott auszurichten. Durch diese schwere Zeit wollte ER sie auf die Probe stellen, um sie danach umso mehr mit Gutem zu beschenken – das geschah in der Wüste.

Ihr Lieben, auch auf unserem Glaubensweg kommt es uns manchmal so vor, als würden wir im Kreis laufen, oder wir würden durch die Wüste gehen und es fühlt sich so an, als ob wir dem Ziel kein bisschen näher kommen. Wir fühlen uns von Gott verlassen und rufen zu Ihm: „Wann sind wir endlich da, Vater? Wie lange geht das noch so?“

Ich möchte dich heute ermutigen, behalte auf deinem Weg, deinen Blick immer auf Gott und seinen Plan für dein Leben gerichtet und schau nicht auf die Umstände. Dann hilft es, dir vor Augen zu halten, dass für Gott nicht nur das Ziel wichtig ist, sondern auch der Weg, der dorthin führt. Denn auf diesem schmalen Weg formt und verändert ER uns Schritt für Schritt, Er zieht uns immer näher zu sich hin und zeigt uns, was in unserem Herzen ist.

Jesus lehrt uns im Vater Unser, dass wir beten sollen: „Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auch auf Erden.“ Egal, was wir erleben, alles Gute kommt schlussendlich von unserem Gott und ER ruft dir heute zu: Mein Kind, vertraue mir, wenn ich eine Tür schließe, ein Gebet nicht erhöre oder dich bewusst bremse, dann dient dies nur zu deinem Besten.“ Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus ist der Weg und das Ziel! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott will dir Hoffnung und eine Zukunft geben …

Ich möchte dich heute ermutigen und dir sagen, dass es wirklich Hoffnung gibt, ganz gleich, mit welchen Herausforderungen du gerade zu kämpfen hast. Warum? Weil unsere Hoffnung in dem allmächtigen Gott verankert ist. Keine Situation übersteigt seine Kraft und Autorität. Ganz gleich, womit du in diesem Moment zu kämpfen hast und welche Ängste dich quälen – unser Herr regiert und er ist allmächtig! AMEN

Keine Situation ist so verfahren, kein Mensch so hoffnungslos und kein Umstand so aussichtslos, dass Gott nicht eingreifen und alles zum Guten wenden könnte.

Wie im Beispiel Josua 1 Vers 8 ruft Gott dir heute zu: „Sei mutig und stark, den der Herr dein Gott ist mit dir.“ und in Jesaja 41 Vers 10 ermutigt dich der Herr: fürchte dich nicht; denn ich bin mit dir; sei nicht ängstlich, denn ich bin dein Gott; ich stärke dich, ich helfe dir auch, ich erhalte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit.“

Der Herr sagt nicht nur: „Fürchte dich nicht“, sondern auch: „Ich stärke dich!“ Welch einen wunderbaren Gott haben wir!

Ich will dich heute ermutigen und dir zurufen, ganz egal was die negativen Umstände oder Stimmen dir auch sagen wollen: Fürchte dich nicht! „Deine Berufung ist viel größer, als jede Herausforderung oder Krankheit.“

Ja ihr Lieben, Gott nimmt unsere Furcht weg, dadurch bekommen wir innere Stärke Gott und ER kann und wird das auf ganz unterschiedliche Art und Weise tun. Doch erst wenn Du erkennst, dass mit Deiner Kraft nichts mehr zu erreichen ist und du ganz allein dein Vertrauen auf Seine wunderbare Gnade setzt, dann wird ER am besten wirken können! Erinnere dich, Sein Wort sagt: „denn meine Kraft wird in der Schwachheit vollkommen!“ Das bedeutet, Gott kann am besten in dir und durch dich wirken, wenn du erkennst und dir vollkommen bewusst bist, ich bin zu schwach um aus eigener Kraft auch nur das geringste zu tun und der Apostel Paulus geht noch einen Schritt weiter weiter und sagt uns: „Darum will ich mich am liebsten vielmehr meiner Schwachheiten rühmen, damit die Kraft Christi bei mir wohne.“ Hier stechen zeit Worte besonders heraus: „am Liebsten“ und „vielmehr.“

Meine lieben Geschwister, es gab viele Dinge, die Paulus tat, aber am liebsten rühmte er sich seiner Schwachheit, damit ihn die Stärke Gottes erfüllte und in seinem Leben so richtig sichtbar wurde! Er fordert dich und auch mich heute auf: „Laß dir an meiner Gnade genügen, denn meine Kraft wird in der Schwachheit vollkommen!“

Vielleicht sagst du jetzt: „Kann schon sein Andreas, aber das gilt nicht für mich. Ich erlebe gerade so schwere Zeiten, ich würde ja gerne daran glauben, aber die Zweifel oder die Not in meinem Leben sind einfach zu groß, als dass ich mich an solchen Verheißungen festhalten könnte.“ Ich möchte dich trotz deiner Haltung ermutigen, dich für Gott zu öffnen und auf all das zu fokussieren, was Gott schon alles in deinem Leben getan hat, entwickle eine Haltung der Dankbarkeit und erlebe, wie sich der Himmel über deinem Leben öffnen und Gott dich wie aus dem Nichts mit Seiner Gunst überfluten und weiterführen wird. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott will dir Hoffnung und eine Zukunft geben ... Andreas Keiper
Teilen mit