Was ich nicht kann, das kann mein Gott …

Wir müssen damit aufhören, Dinge in unserem Leben ändern zu wollen – die NUR Gott ändern kann! Ich kann loslassen und Ihm vertrauen, dass ER tut, was mir nicht möglich ist.

Wenn du dich gerade einer großen Herausforderung gegenübersiehst, dann ruft dein Vater dir im Himmel heute erneut zu: Meine Gnade genügt dir; denn sie erweist ihre Kraft in der Schwachheit.
2. Korinther 12,9

Wenn wir stark und unabhängig wären, wie sollte Gott Seine Liebe erweisen?

Unser Leben ist manchmal ziemlich hart und voller Anfechtungen und die Probleme schütteln uns kräftig durch – aber Gott ist größer und mächtiger, hilfsbereiter und liebevoller und „unsere Zuflucht und Burg, unser Gott, dem wir vertrauen.“ (vgl. aus Psalm 91,2).

Gott möchte uns Mut machen, alles in Seine mächtigen Hände zu legen – denn ER ist der Gott der unbegrenzten Möglichkeiten und wenn Gottes Möglichkeiten die Erschaffung des Universums beinhaltet, dann kann ER dir auch ganz persönlich in deinem Hier und Heute helfen.

Ihr Lieben, durch den Glauben, also die vertrauensvolle Bindung an Jesus Christus, schenkt uns Gott der Allmächtige den Zugang zu seinen unendlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten. Wir wollen Menschen, die heute noch ohne die Gnade Gottes leben nicht mit resignierenden Augen begegnen, sondern voller Vertrauen mit Gottes Möglichkeiten rechnen: Gott will und kann Menschen retten und IHM ist kein Ding unmöglich!

Der Prophet Jeremia ermutigt uns in Kapitel 32 Vers 17: „Ach, HERR, siehe, du hast Himmel und Erde gemacht durch deine große Kraft und durch deinen ausgereckten Arm, und es ist kein Ding vor dir unmöglich.“

Unsere Hilfe kommt von dem, der Himmel und Erde gemacht hat und est ist völlig egal wie es aussieht in deinem und meinem Leben, Gott ist da! ER lässt dich nicht los, ER wird dir helfen und dir den Weg durch diesen Dschungel von Sorgen, Ängsten und Nöten wie Fragen zeigen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott ist's möglich! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gottes Wege führen immer zum Ziel!

Gehst Du auch auf dem Weg, den Du für richtig hältst? Oder gehst du auf dem Weg, den Gott dich führen will?

„Der Mensch denkt, Gott lenkt“, sagt man in einem Sprichwort und es fasst sinngemäß zusammen, was der Prophet Jesaja in Kapitel 55 Verse 8-9 so ausgedrückt hat: „Meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der Herr, sondern so viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind auch meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.“

Wir neigen oft dazu, den Weg des geringsten Wider­standes zu gehen und möchten es möglichst bequem haben und gehen daher Konflikten am liebsten aus dem Weg – auch dann, wenn es nötig wäre, sich ihnen zu stellen.

Und die Bibel sagt in Sprüche 14 Vers 12:
„Es gibt einen Weg, der dem Menschen richtig scheint; aber sein Ende ist der Weg zum Tod.“

Dir mag der Weg, den Du Dir gewählt hast, richtig erscheinen, aber wie sieht das Gott? Hast Du schon einmal darüber nachgedacht? Der Herr sieht in dein Herz und ER weiß ganz genau, warum du dieses oder jenes tust. ER, JESUS, gibt acht darauf, warum du die Dinge tust, die Dd tust. Nur JESUS ist der richtige Weg für Dein Leben! Du musst in der Schule Gottes bleiben, musst Dich vom Herrn JESUS führen und leiten lassen, Sein Schüler sein, Sein Nachfolger sein, da mag es wohl schon vorkommen, dass Er Dich ab und zu zurechtweist, aber das ist nicht um Dir weh zu tun, sondern damit Du nicht auf Irrwege kommst.

JESUS möchte Dich segnen, Dir echtes Leben, ewiges Leben schenken, aber das geht nur, wenn Du von allen Irrwegen weggehst und auf den Pfad der Gerechtigkeit kommst. Eine Gerechtigkeit, die Gott Dir schenken möchte, wenn Du in Seinem Willen lebst, Seinen Weg nicht verlässt.

In Sprüche 12,28 steht geschrieben:
„Auf dem Pfade der Gerechtigkeit ist Leben; der Weg des Frevels aber führt zum Tode.“

JESUS fordert Dich und mich auf, den schmalen Weg zu gehen und den breiten zu verlassen, weil nur der schmale Weg zum Leben führt!

Matthäus 7,13 lehrt uns:
„Gehet ein durch die enge Pforte. Denn die Pforte ist weit, und der Weg ist breit, der ins Verderben führt, und viele sind es, die da hineingehen. Aber die Pforte ist eng, und der Weg ist schmal, der zum Leben führt, und wenige sind es, die ihn finden!“

Ich will dich heute ermutigen, nicht nicht mehr nach Deinen Vorstellungen zu leben, sondern fang an so zu leben, wie es JESUS in Seinem Wort für Dich vorgesehen hat „… erkenne ihn auf allen deinen Wegen, so wird er deine Pfade ebnen (Sprüche 3,6).“

Ich bin überzeugt, dass du staunen und sehen wirst, was Gott heute alles bereit hat für dich, wenn du auf Seinem Weg gehst – jeden neuen Tag, immer und immer wieder. Ja, wenn Gott unser Leben lenkt, dann kommen wir schließlich ans richtige Ziel und auch, wenn seine Wege uns manchmal zu hoch erscheinen, zu unergründlich: Gottes Wege sind wunderbar. Amen

Für heute wünsche ich dir von ganzem Herzen Gottes überfließenden Segen und einen wundervollen Tag im HERRN ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Wege führen immer zum Ziel! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Das Ziel unserer Reise und unsere Bestimmung ist: Ganz nahe bei Gott zu wohnen …

In Offenbarung 21,3b-5a lesen wir:
„Er wird in ihrer Mitte wohnen, und sie werden Sein Volk sein; und Er, Gott, wird bei ihnen sein. Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen: Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal. Denn was früher war, ist vergangen. Er, der auf dem Thron saß, sprach: Seht, ich mache alles neu.“

Wow, was für eine wunderbare Verheißung. Er, unser Gott und Vater im Himmel wird in unserer Mitte – ja, sogar bei uns sein und Er wird all unsere Tränen abwischen.

Was für eine hoffnungsvolle Ewigkeitsperspektive ihr Lieben. Gott kennt dein und auch mein Leben und ER weiß um jede Träne, die wir weinen; ER kennt unsere Herausforderungen und sieht, wie wir uns abmühen, Ihm zu folgen und zu vertrauen. Manchmal bleibt die Krankheit, das Leid will nicht von uns weichen und das Leben scheint es hart mit uns zu meinen. Doch egal, was wir erleben, in was wir Herausforderungen wir stecken und gegen was wir ankämpfen, wir, du und ich, sind nicht allein.

Egal was wir gerade durchmachen, es ist kein permanenter Zustand – Jesus ist es, der sagt: Siehe, ich mache alles neu!

Auch unser Leben wird ER vollkommen neu machen und darauf können wir uns heute schon freuen!

Jesus Christus, hat das letzte Wort: Sein Ziel mit uns ist wunderbar! Schon heute können wir unseren Gott, der uns so liebhat, erleben und Seine Heilung und Seinen Trost erfahren. Gehen wir mutig mit dieser hoffnungsvollen Ewigkeitsperspektive durch diesen neuen Tag und durch unser ganzes Leben! Denn Gott hat das letzte Wort und ER macht alles neu. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Siehe, ich mache alles neu! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Öffne deine Augen und dein Herz dafür, dass Gott etwas Neues in deinem Leben schaffen will …

So oft geben wir uns mit dem Mittelmaß zufrieden und haben aufgehört zu glauben, dass Gott uns verändern, heilen und Wunder tun will.

Ja, Veränderungen in unserem Leben können auch schmerzhaft sein, schließlich sind nicht alle Veränderungen willkommen und je nachdem, um welche Veränderungen es sich dreht, können einem diese, die eine oder andere Nacht Schlaf kosten.

In der Bibel richtet uns Gott durch den Propheten Jesaja folgendes ermutigende Wort aus: „Gedenkt nicht an das Frühere und achtet nicht auf das Vorige! Denn siehe, ich will Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr’s denn nicht?“ (Jesaja 43,18-19).

Ihr Lieben, dieser Bibelvers ermutigt uns dazu, nicht Buch über unsere Vergangenheit zu führen, sondern das hinter mir zu lassen, was vergangen ist. Ich kann meine Vergangenheit nicht mehr ändern – aber daraus lernen und wenn etwas zu Ende geht … entsteht Platz für Neues.

Gott spricht davon, dass er etwas Neues entstehen lassen will und dieses Neue ist etwas durch und durch Gutes. Vielleicht fragst du dich jetzt – Warum?

Weil Gott immer dein Bestes sucht und es gut mit dir meint. ER sucht jeden Tag von Neuem dein Bestes und will dir helfen, dich weiterführen und dir zeigen, wer und was du in seinen Augen bist.

Strecke dich für das Neue, dass Gott in deinem Leben schaffen will im Glauben aus, öffne deine Augen und dein Herz für die Veränderungen und erkenne Seine Güte in deinem Leben. Gott ist derselbe, gestern, heute und morgen, und er vollbringt Wunder, immer wieder und auf der ganzen Welt, auch heute in deinem Leben. Erlebe Gott und gehe mit IHM in etwas Neues! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Öffne deine Augen und dein Herz dafür, dass Gott etwas Neues in deinem Leben schaffen will ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Gott verändert uns Schritt für Schritt – wenn wir es zulassen!

Ihr Lieben, wir werden durch die Gnade Gottes gerettet, aber wir werden nur durch unsere Entscheidung verändert. Wir müssen die richtigen Entscheidungen treffen, jeden Tag, eine nach der anderen, indem wir unser Leben nach seinem Plan und Zweck für uns ausrichten.

Das Einzige, was uns hindert, in unserem Leben Heilung und Veränderung zu erleben, ist, wenn wir uns selbst eine Grenze gesetzt haben, wie viel wir von uns preisgeben wollen. So oft geben wir uns mit dem Mittelmaß zufrieden und haben aufgehört zu glauben, dass Gott noch heilen und Wunder tun will.  Wenn wir Durchbrüche erleben und wachsen wollen, müssen wir uns verpflichten, wahrhaftig zu sein.

In 2. Korinther 3,16-18 lesen wir: Aber wie es bei Mose war, so ist es auch bei ihnen: Wenn sich Israel dem Herrn zuwendet, wird das Tuch weggenommen. Mit dem »Herrn« ist Gottes Geist gemeint. Und wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. Wir alle aber stehen mit unverhülltem Gesicht vor Gott und spiegeln seine Herrlichkeit wieder. Der Herr verändert uns durch seinen Geist, damit wir ihm immer ähnlicher werden und immer mehr Anteil an seiner Herrlichkeit bekommen.“

Sei bereit dich vom Heiligen Geist, in jedem Bereich deines Lebens verändern und leiten zu lassen und lebe dein Leben nicht ohne das aufregende Gefühl von Wachstum und Veränderung, sonst verpasst du all die guten Dinge, die Gott für dich bereithält und durch dich tun kann.

„ER kennt deine Lösung schon bevor du überhaupt ein Problem hattest und ER sieht den Weg, auch wenn du noch keinen siehst.

Ich möchte dich heute ermutigen, höre nicht auf, danach zu streben, mehr vom Heiligen Geist zu erwarten, dich zu öffnen und Schritt für Schritt verändern zu lassen. Gottes Geist will Teil deines Lebens sein und es beleben, inspirieren und dich führen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Sei bereit dich vom Heiligen Geist, in jedem Bereich deines Lebens verändern und leiten zu lassen! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gottes Wort hat die Kraft, uns zu dem zu machen, wie Gott es sich gedacht hat …

Ihr Lieben, die Bibel ist das niedergeschriebene Wort Gottes und Jesus ist das personifizierte Wort Gottes.

2. Timotheus 3,16-17 lehrt uns:
„Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet.“

Wenn du also vollkommen und zu jedem Guten Werk völlig zugerüstet sein möchtest, dann ist die Quelle all dessen die Bibel. Paulus sagt: Alle Schrift ist von Gott eingegeben. Im griechischen steht hier „von Gott eingehaucht“. Das Wort für Hauch und das Wort für Geist sind identisch. Das heißt also, dass alle Schrift vom Geist Gottes eingehaucht ist. Mit anderen Worten: Die Autorität hinter der ganzen Schrift ist die Autorität des Heiligen Geistes.

In Jeremia 23 Vers 29 lesen wir: „Ist mein Wort nicht brennend wie Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmettert?“

Gottes Wort schafft Leben. In der Schöpfung lesen wir es: Gott sagt etwas und es wird. ER sagt: Es werde Licht! Und das Licht war da. Alles ist durch das mächtige Wort Gottes geschaffen. Durch Sein Wort macht Gott gesund und ruft sogar Tote aus dem Grab. Sein Wort ist Kraft, stärker als Feuer, mächtiger wie ein Hammer, intensiver wie eine Bombe. ER ruft sogar Dinge ins Dasein, die es vorher noch nicht gab, aus dem Nichts schafft Gott Neues.

Sein Wort liegt über unserem Leben. Es hat die Kraft, uns zu dem zu machen, was Gott sich vorgestellt hatte. Es hat die Kraft zu heilen. Es hat die Kraft, Erinnerungen zu heilen, so dass gewisse Dinge nicht mehr weh tun. Es hat die Kraft, Widerstand zu beseitigen. Es hat die Kraft, Leben zu verändern und wenn Gott persönlich zu uns spricht, merken wir es deutlich. Manchmal haben wir eine Taktik entwickelt, um uns Seinem Wort zu entwinden. Doch wenn wir es zulassen, spricht ER Machtworte in unser Leben hinein. ER ist der Gott, der Leben schafft!

Darum ermutige ich auch dich, Seinem Wort mehr Raum in deinem Leben zu geben und mit ganzem Herzen darauf zu vertrauen! Wenn du über das Wort Gottes nachsinnst, es studierst und praktisch anwendest, kannst du von Kraft zu Kraft gehen. Erinnere dich: Jesus sagte, auf Sein Fundament bauen heißt, das Wort Gottes hören und tun. Nicht nur hören, sondern hören und tun! Und erlebe wie eine Saat des Glaubens in dein Leben ausgesät wird, die dich weiter trägt zum nächsten Schritt in deinem Leben! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag und sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas



Die Autorität und Kraft des Wortes Gottes ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gottes Wege führen immer zum Ziel …

Wenn Gott Seinen Weg mit Dir geht und Dich bis hierher gebracht hat, dann darfst Du sicher sein, ER wird Dich diesen Weg auch weiterführen, bis ans Ende, ans Ziel bringen!

Ihr Lieben, auch wenn wir nicht alles auf unserem Glaubensweg verstehen, so können wir vertrauen, dass Gott in unserem und dem Leben unserer Lieben am Werk ist und es nach seinem Willen vollenden wird. Er wird uns die nötige Kraft, den Mut und die Weisheit geben, die wir brauchen, um Ihm zu folgen und durchzuhalten.

In Hebräer 12 Vers 3 steht geschrieben: „Achtet auf ihn [Jesus], der solchen Widerspruch von den Sündern gegen sich erduldet hat, damit ihr nicht müde werdet und den Mut verliert!“

Darum ermutige ich dich, schaue nicht auf die Stürme und den Wind, der um dich tobt, schaue auf zu Gott. ER ist es, der dir den Sieg gibt.

Für heute wünsche ich dir von ganzem Herzen Gottes überfließenden Segen!

Gottes Wege führen immer zum Ziel ...
Teilen mit

Egal wie turbulent die Dinge in deinem Leben auch sein mögen, der Friede Gottes kann dich davon abhalten dir Sorgen zu machen …

Immer und überall gibt es auf unserem Glaubensweg wieder neue Probleme, Schwierigkeiten und Sorgenberge türmen sich auf. Immer wieder gibt es Meinungsverschiedenheiten, Streit und persönliche Angriffe und auch der Feind (Satan) macht uns das Leben schwer, wo er nur kann.

Und weil unser HERR das alles schon vorher wusste, sagt Jesus in Johannes 16 Vers 33: „Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt!“

Ihr Lieben, „damit ihr in mir Frieden habt“ hat Jesus gesagt. Darum ist es so wichtig, dass wir alles daransetzen, dass wir in JESUS bleiben und ER in uns. Nur dann ist es uns möglich, einen solch tiefen Frieden zu erleben, wie ihn die Welt nicht kennt und das in JEDER Situation.

Mir persönlich ist dieser Friede Jesu in meinem Herzen sehr, sehr wichtig und weil ich diesen Frieden nicht auf Vorrat speichern kann, sondern nur in Seiner Gegenwart bekomme, ist es mir wichtig, morgens nach dem Aufstehen auf Ihn zu hören und in meinem Alltag immer wieder mit Ihm ins Gespräch zu kommen um mit IHM alles, was mich bewegt, zu ordnen und zu besprechen. Dann kann ich in Seinem tiefen Frieden Seinen Weg gehen; – trotz aller Herausforderungen und sogar in Zeiten der schweren Krebskrankheit, konnte ich in Seiner starken Hand ruhen – weil ER der HERR ist und das letzte Wort hat.

Ich möchte dich heute ermutigen und dir zurufen – es ist Gottes Wille, dass du seinen übernatürlichen Frieden in jeder Situation deines Lebens erfährst und ganz egal was du gerade erlebst oder durchmachst und mag die Welt auch untergehen, finde deine Ruhe in Seiner starken Hand und lebe in Seinem tiefen Frieden. JESUS ruft uns heute Morgen neu zu: „Kommet her zu mir alle…“! Damit bist auch DU gemeint. Und wenn du mit JESUS lebst, dann komm doch etwas näher, etwas enger zu IHM und erlebe, wie JESUS dein Leben jeden Tag schöner macht!

Für heute wünsche ich dir von ganzem Herzen Gottes überfließenden Segen und einen wundervollen Tag im HERRN ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Egal wie turbulent die Dinge in deinem Leben auch sein mögen, der Friede Gottes kann dich davon abhalten dir Sorgen zu machen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gottes Wort, die Bibel – ist unvergänglich und bleibt in Ewigkeit!

So wie die Sonne die Blumen zum Blühen bringt, wird unser Leben aufblühen, wenn wir mit Jesus unterwegs sind und uns Seinem guten Wort aussetzen.

Die Bibel sagt: „ihr seid wiedergeboren nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, durch das lebendige Wort Gottes, das in Ewigkeit bleibt (Psalm 119 Vers 89).“

Ihr Lieben, Gottes Wort wird sich nie verändern und nie vergehen, es muss nie korrigiert werden. ES ist unvergänglich und bleibt in Ewigkeit!

Gott segne dich überfließend und gebe einen einen schönen Tag!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Wort, die Bibel - ist unvergänglich und bleibt in Ewigkeit! ... Andreas Keiper
Teilen mit

Vertraue auf Gott, dass Er alles so fügt, wie es richtig ist!

Unser Gott und Vater im Himmel will, dass wir lernen, unser Leben loszulassen, nicht mehr nur auf uns zu sehen, nicht mehr unsere eigenen Wege zu gehen und für uns selbst sorgen. ER will uns aus unserer Selbstzentiertheit herausholen und heilen. Gott will uns begegnen und die Fähigkeiten für Situationen geben, die wir mit unseren Möglichkeiten schlicht und einfach nicht meistern können.

In Johannes 12,24 heißt es: „Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht. Wer an seinem Leben hängt, verliert es, wer aber sein Leben in dieser Welt gering achtet, wird es bewahren, bis ins ewige Leben.“

Ihr Lieben, wenn wir unser Leben loslassen, es in seine starken Hände legen und ER unser Herz besitzt, dann kann er uns führen und unseren Nöten begegnen, sodass wir uns keine Sorgen um die Versorgung für unser Leben zu machen brauchen. Gott will unser Vertrauen gewinnen, indem Er uns gibt, was wir brauchen: Brot, Liebe, Anerkennung, Arbeit, Hoffnung, Friede, Freude … eben alles mögliche, was unser Herz begehrt. Nur in Abhängikeit von Ihm, können wir wahre Erfüllung und Zufriedenheit finden. Freue dich am Herrn und verbringe Zeit mit Ihm! Schütte Ihm dein Herz aus, nicht deinem Nachbar ツ

Und Egal, was das Umfeld dir auch sagt, die Kraft Gottes ist in dir und hilft dir das Beste aus jeder Situation herauszuholen. Vertrau Ihm, dass Er für dich in allem sorgt und dass Er alles so fügt, wie es richtig ist! Ich wünsche dir von Herzen, dass du immer wieder entdecken kannst, was Gott heute in deinem Hier und Jetzt für dich bereit hat. Bleib trotz allem standhaft und halte, ganz egal was auch passiert, an Gott fest und du wirst erleben, wie neue Stärke, Freude und Hoffnung in dir aufkommen werden. Denn du und ich, wir sind befähigt mit unserem Gott zusammen die Welt um uns herum, Schritt für Schritt zu verändern. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Vertraue auf Gott, dass Er alles so fügt, wie es richtig ist! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit