Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens …

Ihr Lieben, es ist gut, wenn wir mit offenen Augen durch diese Welt gehen und unser Gott schenkte uns ja auch die Augen, damit wir sie öffnen und die wunderbare Schöpfung des Herrn sehen können ツ

Paulus aber, schreibt in unserem heutigen Bibeltext aus Epheser 1 Verse 18-20 nicht von unseren natürlichen Augen, sondern von den Augen unseres Herzens! Er schreibt: Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr von IHM berufen seid und wie überschwenglich groß Seine Kraft an uns ist, die wir glauben, weil die Macht Seiner Stärke bei uns wirksam wurde, mit der ER in Christus gewirkt hat.

Bei den Ephesern damals zur Zeit des Apostel Paulus gab es Menschen in der Gemeinde, die schon nicht mehr sahen, was sie eigentlich sehen sollten. Die Augen ihres Herzens waren blind geworden und auch heute noch, ist dies den meisten Menschen unmöglich – mit den Augen ihrer Herzen zu sehen.

Und das ist der Grund, warum Paulus sagt: Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens …

Dieser Blick des Herzens lässt dich und auch mich, verschiedene Dinge die Gott uns offenbaren möchte einfach erkennen. So erkennen wir zum Beispiel, zu welcher wunderbaren Hoffnung wir berufen sind, berufen von unserem Herrn JESUS. Gott möchte dir offene Augen des Herzens geben, dass du erkennst wie über alle Vorstellungkraft hinaus Seine übernatürliche Kraft mächtig an und durch dich wirkt. Halte dir immer vor Augen: Gottes Kraft ist überschwenglich, über die Vorstellungskraft hinaus, GROß! Gott möchte dir heute erleuchtete Augen des Herzens schenken, dass du SEINE Kraft in deinem Leben erkennst! Nichts braucht dir Angst einzuflößen, wenn du diese übernatürliche, mächtige Kraft erkennst.

Ihr Lieben, erkennen wir Gottes Güte in unserem Leben – ER will uns auf dem Weg zum Ziel überfließend beschenken und was für eine Hoffnung und Freude, dass wir solch ein großes Ziel vor uns haben – oder müssen uns die Augen dafür noch geöffnet werden?

Oder hat es unser Herz getroffen und löst Vorfreude und Dankbarkeit aus? Ich habe ein Ziel … ein großes, ein wunderbares Ziel! Gottes Herrlichkeit ღ

Ich will dich heute ermutigen und dir zurufen, VERTRAUE mit ganzem Herzen, gerade jetzt in dieser herausfordernden Zeit, die wir alle erleben, will der Herr dir erleuchtete Augen des Herzens geben … damit du diese Dinge erkennst und froh und fröhlich, voller Freude und Hoffnung im Herrn durch diesen neuen Tag und durch dein ganzes Leben, bis zum Ziel gehst!

Meine lieben Glaubensgeschwister, unser Gott und Vater im Himmel schenkt uns das Leben in Fülle, damit wir leben uns selbst zur Freude, anderen Menschen zur Hilfe und Bereicherung und vor allem – unserem Gott zur Ehre. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott gebe euch  erleuchtete Augen des Herzens ... Andreas Keiper
Teilen mit

Öffne deine Augen und dein Herz dafür, dass Gott etwas Neues in deinem Leben schaffen will …

So oft geben wir uns mit dem Mittelmaß zufrieden und haben aufgehört zu glauben, dass Gott uns verändern, heilen und Wunder tun will.

Ja, Veränderungen in unserem Leben können auch schmerzhaft sein, schließlich sind nicht alle Veränderungen willkommen und je nachdem, um welche Veränderungen es sich dreht, können einem diese, die eine oder andere Nacht Schlaf kosten.

In der Bibel richtet uns Gott durch den Propheten Jesaja folgendes ermutigende Wort aus: „Gedenkt nicht an das Frühere und achtet nicht auf das Vorige! Denn siehe, ich will Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr’s denn nicht?“ (Jesaja 43,18-19).

Ihr Lieben, dieser Bibelvers ermutigt uns dazu, nicht Buch über unsere Vergangenheit zu führen, sondern das hinter mir zu lassen, was vergangen ist. Ich kann meine Vergangenheit nicht mehr ändern – aber daraus lernen und wenn etwas zu Ende geht … entsteht Platz für Neues.

Gott spricht davon, dass er etwas Neues entstehen lassen will und dieses Neue ist etwas durch und durch Gutes. Vielleicht fragst du dich jetzt – Warum?

Weil Gott immer dein Bestes sucht und es gut mit dir meint. ER sucht jeden Tag von Neuem dein Bestes und will dir helfen, dich weiterführen und dir zeigen, wer und was du in seinen Augen bist.

Strecke dich für das Neue, dass Gott in deinem Leben schaffen will im Glauben aus, öffne deine Augen und dein Herz für die Veränderungen und erkenne Seine Güte in deinem Leben. Gott ist derselbe, gestern, heute und morgen, und er vollbringt Wunder, immer wieder und auf der ganzen Welt, auch heute in deinem Leben. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Öffne deine Augen und dein Herz dafür, dass Gott etwas Neues in deinem Leben schaffen will ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen …

„Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen: Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal. Denn was früher war, ist vergangen.“
Offenbarung 21,4

Auch wenn wir in diesem Leben nicht immer eine komplette Wiederherstellung erfahren, Gottes Verheißung gilt!
In Zeiten des Schmerzes, ist es tröstlich zu wissen, dass wir einmal, in Gottes Gegenwart, für immer heil sein werden. Amen
In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen ... #täglicheImpulse #Bibelverse #Bibelzitate

Teilen mit

Mit offenen Augen und offenem Herzen …

Wie schnell sind wir dabei, andere zu verurteilen, und meinen, alles über ihre Situation zu wissen?

„Wie oft war ich schon ungeduldig mit Menschen und wusste gar nicht, was für eine schwere Last sie vielleicht mit sich herumtrugen!„ 🤔

Gottes Wort lenkt uns in eine andere Richtung und mahnt uns, einander mit Freundlichkeit, Demut und Geduld zu begegnen (Kolosser 3,12).

Mir hilft es immer, wenn sich in mir mal wieder Ungeduld mit meinem Nächsten breit machen will, auf Jesus zu schauen und mich zu fragen: Wie hätte wohl Jesus in dieser Situation reagiert und von diesem Moment an, verändert sich mein Blick für den Nächsten, ich sehe ihn dann mit Jesu Augen an und mit der Liebe Gottes. Dadurch, dass wir die Perspektive ändern, ändert sich auch die Situation und Gottes Liebe kann fließen.

Wie viel liebenswerter sind wir, wenn wir einander ertragen und vergeben (Vers 13).

Ihr Lieben, wir wollen andere so behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten (Lukas 6,31), und daran denken, dass wir nicht immer wissen, welche Lasten sie herumtragen. Wir sind dazu in der Lage, weil Gott uns mit den Augen der Liebe ansieht. Das öffnet auch uns die Augen. Weil wir von Gott angenommen sind, können wir uns selbst und den Nächsten annehmen in Barmherzigkeit und Verantwortung füreinander. AMEN

Bibellese Epheser 4,32

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag 🌞

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 🤗




Mit offenen Augen und offenem Herzen ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

Teilen mit