Gründe deine Hoffnung fest in Gott und Sein Wort …

Wenn du deine Hoffnung fest in Gott und Sein Wort gründest, dann spürst du vielleicht den Wind und die Wellen, aber du bleibst unerschütterlich. In einem Sturm befähigt dich die Hoffnung, den Herausforderungen in die Augen zu sehen und darauf zu vertrauen, dass es wieder besser wird.

Deine Erwartung, dass Gott Großes in deinem Leben tun wird, ist dein Anker in schwierigen Zeiten.




Gründe deine Hoffnung fest in Gott und Sein Wort  ... Andreas Keiper

#erlebeGott

Teilen mit