Je größer der Gegenwind, desto größer die Chance die vor dir liegt!

Ich habe es schon so oft in meinem Leben erfahren, jedes Mal, wenn Gott mir eine neue Idee, eine Vision oder eine Herausforderung geschenkt hat, war der Feind da und stellte sich mir entgegen – kennst du das?

Aber gerade in der Phase des Gegenwindes müssen wir Kurs halten und standhaft bleiben. Dieser Widerstand ist gleichzeitig auch unsere Chance, denn Gott ist immer bei uns und wir müssen uns nicht fürchten. Manches erscheint uns vielleicht zu groß, aber bei Gott ist nichts unmöglich. Da mag der Feind noch so toben, gemeinsam mit unserem Gott können wir jede Herausforderung meistern.

Diese Phase müssen wir überwinden und das ist ja genau, was Jesaja sagt:
„Aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler,dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden.“
Jesaja 40,31

Ihr Lieben, wir können diesen Gegenwind für uns nutzen und auffahren mit Flügeln wie ein Adler – Wir brauchen Gegenwind um geduldig auf Gott zu warten und  Kurs auf Jesus zu halten. Wenn wir Jesus vertrauen und auf IHN schauen, können wir Überwinder werden und wir können erleben, wie uns die Stürme auf unserer Startbahn wie ein Flugzeug irgendwann „fliegen“ lassen. Und dann merken wir erst, was es heißt Christ zu sein. Dass wir das nicht selber machen, dass Gott in uns etwas macht – ein Stück Himmel in uns schafft.

Wenn du entschlossen bist, neue Schritte mit Gott zu wagen, dann gib nicht auf, sobald du Gegenwind verspürst. Du musst wissen: Je größer der Gegenwind, desto größer die Chance, die vor dir liegt. Sei mutig und lass dir vom Heiligen Geist Unerschrockenheit schenken, denn er ist immer bei dir und hilft dir. Die Stürme des Lebens mögen uns erschüttern, die Macht Jesu erschüttern sie nicht – Er bleibt der Sieger: „Die Wasserwogen im Meer sind groß und brausen mächtig; der HERR aber ist noch größer in der Höhe.“ Psalm 93,4

Vertraue und wisse, dass du mit Jesus, neue Glaubensschritte wagen kannst. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Plan für dich ist es, Adler - nicht Huhn zu sein! erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Unser Weg ist kein leichter …

Unser Glaubensweg ist kein leichter – wir laufen auf dem schmalen Weg zum Ziel, der voller Stolperteine, Gegenwind und Anfechtungen ist. Jesus hat auch nie gesagt, dass es leicht werden wird, IHM nachzufolgen – aber ER sagt, dass es sich lohnt durchzuhalten bis zum Ziel. Unser Herr sagt: „Weil du das Wort vom Harren auf mich bewahrt hast, werde auch ich dich bewahren … .” – Offenbarung 3,10

Eines der Ziele der Prüfung in geduldigem Ausharren ist, dass wir „stark im Herrn” sind!

Ihr Lieben, unsere Zukunft ist kein offenes Buch, Gott hat unseren Weg bereits geplant, wir sind Schritt für Schritt unterwegs und Gott sei Dank, sind wir nicht mehr da, wo wir einmal waren. Jesus ist unser Weg! (Johannes 14,6) Auf Ihn zu blicken, gibt uns neue Kraft!

Darauf ist Verlass. Mit seiner Person bürgt Jesus dafür, dass wir bei Gott zu Hause sind. So nimmt er uns in die Wahrheit Gottes hinein, die stärker ist als Krankheit, Sorgen, Ängste und alle Herausforderungen, die uns umgeben und bedrängen. So ist ER, ganz egal was die Umstände in unserem Leben auch sagen – unser WEG die WAHRHEIT und unser LEBEN.

Jakobus sagt in der Bibel:
„Betrachtet es als besonderen Grund zur Freude, wenn euer Glaube immer wieder hart auf die Probe gestellt wird. Ihr wisst doch, dass er durch solche Bewährungsproben fest und unerschütterlich wird.“ Jakobus 1, 2-3

Lässt Gott Stürme zu, dann eigentlich nur, um dich stärker zu machen und dich weiter voranzubringen.

Liebe Geschwister, wir alle müssen unseren eigenen Glaubensweg gehen und für niemanden mag dies ein leichter Weg sein, doch ich möchte euch heute ermutigen, wir können den Weg, mit all seinen Herausforderungen, mutig gehen, weil unsere Herr Jesus diesen Weg selbst gegangen ist, weil ER uns auf unserem Weg begleitet und weil ER uns an seinem Tisch, im Angesicht unserer Feinde, immer wieder stärkende Wegzehrung schenkt (Psalm 23,4-6).

So gehen wir, du und ich, unseren Weg des Glaubens – gefährlich und doch sicheren Fußes, anstrengend und doch überwindend. Halleluja, preist den Herrn. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Unser Weg ist kein leichter ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Geh Deinen Weg unerschrocken und unverzagt mit JESUS …

Anfechtungen, Schwierigkeiten, Not, Krankheit, harte Zeiten, wer kennt das nicht?!? Wie oft stehen wir in solchen Zeiten ganz alleine da?
Wie tröstlich und kostbar ist es da, wenn sich doch jemand findet, der Dir tröstende Worte sagt und der bereit ist, Dir Worte der Ermutigung zuzusprechen.

Wie wunderbar ist es da, wenn jemand Dir zuruft: Ich kämpfe mit Dir, ich denke an Dich! Gott ist da, JESUS ist hier, um mit Dir zu gehen!

Im Jakobusbrief 1 die Verse 2-4 lesen wir:
Meine lieben Brüder, erachtet es für lauter Freude, wenn ihr in mancherlei Anfechtungen fallt, und wißt, dass euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt. Die Geduld aber soll ihr Werk tun bis ans Ende, damit ihr vollkommen und unversehrt seid und kein Mangel an euch sei.

MEINE lieben Geschwister, um wen geht es in unserem Text?
Geht es hier nicht um Glaubensgeschwister, die gerade in Not sind, die Bibel sagt Anfechtung dazu? Wir lesen in diesem Text, dass da nicht nur eine Anfechtung war, sondern „mancherlei Anfechtungen!“ Vielleicht hast auch Du heute Wege zu gehen, die nicht leicht sind und vielleicht musst auch Du heute durch manchen Kampf hindurch – dann freue Dich darauf! Du fragst vielleicht, warum soll ich mich da freuen? Nun, ganz einfach weil es Gottes Wort sagt!

Ihr Lieben, Anfechtungen sind wichtig und gut, sie verändern uns, machen uns stark und sie geben uns die Möglichkeit zu erleben, was es bedeutet uns vollkommen auf unseren Herrn zu verlassen und in Seinem Frieden zu leben. In der Bibel lesen wir unzählige Male, dass die Menschen daran glaubten, dass Gott immer an ihrer Seite war – sie alle wussten und erlebten, wie Gott auf ihrer Seite war und seine Verheißung „Ich bin immer bei dir“ begleitete sie ihr ganzes Leben. Es war ihr festes Fundament und auch ihre Hoffnung.

So können auch wir uns mit ganzem Herzen auf Gottes Zusage „Ich bin immer bei dir“ verlassen und erleben, wie ER auch trotz unserer Anfechtungen, unserem Versagen und unserem Kleinglauben sein Werk mit uns siegreich vollenden wird. Kommst Du in Anfechtung, so freue Dich und vertraue auf Seinen heiligen und kraftvollen Namen – JESUS!

Gottes Friede mit Dir!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Geh Deinen Weg unerschrocken und unverzagt mit Gott und vertraue auf Seine Zusage: „Ich bin immer bei dir!“  Andreas Keiper
Teilen mit

Geh Deinen Weg unerschrocken und unverzagt mit JESUS …

Ihr Lieben, unser Herr Jesus hat uns nie versprochen, dass es leicht wird und wir keinen Belastungen ausgesetzt sein würden, wenn wir Ihm nachfolgen. In Johannes 16,33 hat ER gesagt: „Hier auf der Erde werdet ihr viel Schweres erleben“ und er fügt dann noch hinzu, dass wir Mut haben sollen, weil ER bereits die Welt überwunden hat.

Ich will dich heute ermutigen und dir zurufen, egal was was dein Herz beschwert, komm mit Deiner Not zu IHM und der HERR wird für Dich dass tun was Du gerade benötigst. JESUS geht nie an einer Not vorüber!

„Der Herr hält alle, die da fallen, und richtet alle auf, die niedergeschlagen sind.“ Psalm 145,14

Gott ist es, der Dich über alles liebt und Gott ist es, der Dir zuruft „Ich will dir Kraft geben“! Jesus will Dir Kraft geben und gemeinsam mit und in IHM, sind dir Alle Dinge möglich! Glaube, Sein Wort gilt für diesen Augenblick, für deine Situation, ER will Dich befreien und das böse Werk des Teufels in deinem Leben zerstören.

Er sagt auch zu Dir, wie Er zum Hauptmann sprach: „Dir geschehe wie du geglaubt hast“ (Matthäus 8,13).

Gott verspricht uns an mehreren Stellen in der Bibel, dass ER trotz allem, was gegen uns zu sein scheint, uns nicht vergessen hat und immer noch dran ist unser Bestes zu suchen. Ehrlich gesagt, ist Gott in solchen Zeiten oftmals noch der Einzige, der für uns ist und trotz allem an unserer Seite steht und zu dir und auch mir sagt: „Egal wie es gerade aussieht in deinem Leben, ich bin da! Lass mich nicht los, dann kann ich dir helfen und dir den Weg durch die Herausforderungen von Sorgen, Ängsten und Nöten wie Fragen zeigen.“

Glaube mit ganzem Herzen, dass der HERR DICH stärkt! ER gibt Dir Kraft! ER macht Dich stark! Er macht, dass Du der Sieger bleibst! Der HERR, Dein HERR, der Dich so liebt, will Deine Zuversicht und Stärke sein. Und auch wenn Dich alle verlassen, wenn niemand mehr mit dir deinen Weg geht, der Herr ist da, der Dir hilft – immer wenn Du Seine Hilfe benötigst! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

[ratings]

Geh Deinen Weg unerschrocken und unverzagt mit JESUS ... erlebe Gott
Teilen mit

Die Kraft der Liebe …

Wir predigen kein “Wohlstands“-Evangelium; – alles wird gut, nirgends kein Problem, ein wenig Glauben und schon ist alles geheilt. Nein, wir sind DANK unseres Herrn Jesus zwar nicht mehr von dieser Welt, sind aber noch Mitbewohner einer gefallenen Welt und erleben auf unserem Weg zum Ziel auch Herausforderungen, Probleme, Anfechtungen, Krankheiten usw.

Doch ihr Lieben, wir brauchen in solch schwierigen Zeiten nicht verängstigt oder entmutigt zu sein: Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit (2. Timotheus 1 Vers 7).

Es ist der Heilige Geist – unser bester Lehrer und Tröster, der uns Mut, Frieden, Kraft, Liebe gibt und in alle Wahrheit führt.

Timotheus war anscheinend auch entmutigt und verzagt, darum ruft Paulus ihm ins Gedächtnis, welche Gnade er erhalten hat. Er erinnert ihn daran, dass der Geist Gottes Kraft, Liebe und Besonnenheit ist und uns die Kraft gibt, Verfolgung und Leiden für Jesus zu bestehen.

Der Heilige Geist lebt in uns und durch sein Wirken bekommen wir einen Vorgeschmack auf den Himmel – Heilungen und Wunder geschehen, wir spüren Gottes machtvolle Gegenwart, erleben Seine Freude und Seinen tiefen Frieden, bekommen Kraft und Liebe, aber erst im Himmel wird es endgültig und total umfassend sein. Der Geist Gottes wird oft „Kraft Gottes“ in der Bibel genannt. ER kann Menschen gesund machen, Naturgewalten stoppen, böse Mächte vertreiben, Mut machen, Freude und tiefen Frieden bringen. ER macht uns die Bibel verständlich und erlebbar, gibt uns Gewißheit, dass wir gerettet sind, ER verwirklicht Gottes Wort und Willen in uns und durch uns.

Es ist so spannend zu erleben, wieviel die Kraft Gottes bewirkt! Diese Kraft ist Liebe pur – Sie heilt Krankheiten und Weckt sogar Tote auf.

Meine lieben Geschwister, wie auch immer sich der Heilige Geist bei jedem Einzelnen von euch zeigt, seine Gaben sollen der ganzen Gemeinde nützen, ich bete und wünsche mir, dass der Heilige Geist uns alle immer wieder gebraucht, um durch uns ein Segen für alle zu werden. Denn egal, wie und wo, der Heilige Geist will uns immer wieder von Neuem mit seinen Gaben beschenken, sodass wir ein Segen für andere werden können.

Ich will dich heute ermutigen, die Gaben der Kraft und Liebe zu benutzen und sehne dich nach mehr Glauben und hör nicht auf, daran zu glauben, dass Gott noch heute heilen kann. Ich bin überzeugt, dass du staunen und erleben wirst, was Gott auch heute alles bereit hat für dich. Jeden neuen Tag, immer und immer wieder. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Die Kraft der Liebe ... erlebe Gott #erlebeGott
Teilen mit

Trotz Niederlagen gesegnet

Wenn du dich in diesem Moment, kraftlos und entmutigt fühlst, lass dir sagen, dass ein Neuanfang vor dir liegt. Vertraue und lobe Gott in deiner Situation, so wie David es getan hat. Er fiel nicht in ein tiefes Loch der Verzweiflung, Er beschloss sich nicht nach seinen Gefühlen zu richten, sondern lobte und vertraute Gott in allem.

In Psalm 42,5 lesen wir: Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir? Harre auf Gott! denn ich werde ihm noch danken, dass er mir hilft mit seinem Angesicht.

Womit auch immer der Feind dir schaden will, Gott kann etwas Gutes daraus bewirken und dir zum Segen werden lassen! Amen

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott kann etwas Gutes daraus bewirken und dir zum Segen werden lassen! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Entscheide dich dazu,Gott zu loben, ganz gleich was in deinem Leben gerade geschieht …

Manchmal lernen wir die wichtigen Dinge im Leben nur, wenn wir schwere Zeiten durchmachen. In diesen Zeiten verändert uns Gott Schritt für Schritt, wir erleben wie unsere Geduld und unser Vertrauen in Gott wächst und wir stärker werden. Sei nicht entmutigt, wenn sich dein Leben nur langsam zum Guten verändert – bleibe trotz allem nicht entmutigt stehen, sondern immer Bewegung.

Egal, wie schnell die Veränderung geht, wie viele Siege du täglich erreichst, halte an Gott und deinem Glauben fest und du wirst Tag für Tag erleben, wie viele kleine Siege, kleine Durchbrüche schlussendlich am Ende auch zum Endziel, zur Veränderung und zur Freiheit führen werden.

Römer 5 Vers 5 lehrt uns:
„Unsere Hoffnung aber wird uns nicht enttäuschen. Denn dass Gott uns liebt, ist uns unumstößlich gewiss. Seine Liebe ist ja in unsere Herzen ausgegossen …“

Gott sei Dank, dass die schweren Zeiten uns zu Besserem führen. Danke Gott mitten im Tal und vertraue darauf, dass er dich zu größeren und besseren Dingen führen wird. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Entscheide dich dazu,Gott zu loben, ganz gleich was in deinem Leben gerade geschieht. #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit