Dein Gebet öffnet die Tür für Gottes Handeln

Dein Gebet ist deshalb so kraftvoll, weil es dein Herz mit dem Herzen Gottes im Himmel vereint. Gebet ist etwas, das wir hier auf der Erde tun können, wenn wir die Hilfe von himmlischen Mächten in unserem Leben brauchen, um uns Weisheit, Führung, Ermutigung oder ein Wunder für einen Durchbruch zu bringen. Das Gebet verbindet uns mit der Kraft Gottes – und deshalb hat es mehr Macht als alles, was wir uns vorstellen können. Sogar Jesus musste beten und diese Kraft empfangen, als er auf der Erde war.

Gott öffnet dir im Gebet eine Tür

In Matthäus lesen wir:
Bittet, und es wird euch gegeben werden; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird euch geöffnet werden!
Denn jeder Bittende empfängt, und der Suchende findet, und dem Anklopfenden wird geöffnet werden.

Diese Tür wird sich für dich öffnen:
– wenn du bittest – dann wird sie dir gegeben
– wenn du suchst – dann wirst du sie finden
– wenn du anklopfst – dann wird sie dir aufgetan.

Wenn du Gott anbetest – kommst du auf eine andere EBENE, es verbindet dich mit dem Himmel.

Gott öffnet in öffnet in unserem Leben Türen damit wir hindurchgehen. Das Gefängnis ist offen, der Feind ist gebunden, du bist FREI – doch aufstehen und hindurchgehen musst du selbst!

„Ich vermag alles durch den der mich mächtig macht – Jesu!“
Philipper 4,13

Jesus ist die offene Türe für dich
– in Jesus hast du die Freiheit vor Gott zu treten
– in Jesus hast du die Freiheit Dämonen zu vertreiben
– in Jesus hast du die Freiheit auf Kranke die Hände zu legen
– in Jesus hast du die Freiheit in neuen Sprachen zu reden
– in Jesus hast du die Freiheit – Angstfrei zu leben
– frei von Menschenfurcht zu sein

In Jesus hast du die Freiheit Sorgen abzugeben
– Sorgen auf IHN zu werfen
– Sorgen keinen Raum zu geben

Viele scheitern beim wichtigsten Schritt, den Glaubenschritt – Gott öffnet die Türen und sie gehen nicht hindurch, sie nutzen es nicht.

Der Glaubenschritt ist es:

  • der von dir ein Opfer verlangt
  • der von dir Anstrengung verlangt
  • der von dir was will
  • der dich weitergehen lässt

In Hebräer 5,7 steht geschrieben: Als Jesus unter uns Menschen lebte, schrie er unter Tränen zu Gott, der ihn allein vom Tod retten konnte. Und Gott erhörte sein Gebet, weil Jesus den Vater ehrte und ihm gehorsam war.

Ich will dich ermutigen, dem Gebet in deinem Leben viel Raum zu geben. Im Gebet empfängst du Gottes Kraft, es wird dir Frieden bringen, Freude schenken, Weisheit vermitteln, Selbstwertgefühl und Sinn geben und alle möglichen Wunder in deinem Leben bewirken. Möchtest du diese Kraft in deinem eigenen Leben erfahren? Dann gib dem Gebet viel Raum. Öffne Deine Ohren und Dein Herz weit, so dass Gottes Reden an Dir wirken kann! AMEN!

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas




Dein Gebet öffnet die Tür für Gottes Handeln ... Andreas Keiper #AndreasKeiper

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!

Teilen mit

Gott selbst will durch die Kraft Seines Geistes und durch die Kraft Seines Wortes in Dir wirken …

Er will durch den Heiligen Geist Deinen Lebenswandel verändern. Wenn Du, wie es die Bibel sagt, Jesus Christus angezogen hast, dann bewegst Du Dich ganz anders unter Deinen Mitmenschen. Wie JESUS wirst Du demütig und sanftmütig sein. Du wirst in der Lage sein auch schwierige Menschen und Situaionen in Liebe zu ertragen. Und Du wirst erleben dürfen, wie du ein siegreiches Leben führen kannst und die Menschen um Dich herum durch Dich gesegnet werden.

Fokussiere dich nicht auf deine Schwachheit. Wenn du dich so zu sehen beginnst, wie Gott dich sieht – als siegreiche Tochter oder siegreicher Sohn des Allmächtigen Gottes, ausgerüstet mit Seiner Kraft, dann wird dir der Teufel aus dem Weg gehen! 



Gott selbst will durch die Kraft Seines Geistes und durch die Kraft Seines Wortes in Dir wirken ... Andreas Keiper #TäglicheImpulse #AndreasKeiper

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!

Teilen mit

Lass dir deine Freude nicht rauben …

Lass dir deine Freude nicht rauben, sondern gehe heute fröhlich mit Jesus vorwärts in diesen neuen Tag.

Ganz gleich was gerade in deinem Leben passiert, bewahre deine Freude 

In Philipper 4,4 heißt es:
„Freut euch, was auch immer geschieht; freut euch darüber, dass ihr mit dem Herrn verbunden seid. Und noch einmal sage ich: Freut euch!“ 

Freut euch! Ihr Lieben, egal was passiert und was wir erleben, wir sollen uns freuen, so der Ratschlag des Schreibers vom Philipper, einem Buch in der Bibel. Doch so oft ist es gar nicht so einfach, sich zu freuen. Es gibt so viele Dinge, die wir täglich erleben, die uns unsere Freude rauben wollen. Da gibt es Ziele, die wir uns gesetzt haben, die wir aber nicht erreichen, oder wir geben Schwächen nach, machen Fehler oder haben mit vielen anderen Herausforderungen zu kämpfen.

Doch wenn wir in die Bibel schauen, sehen wir, dass es eigentlich keinen Grund zur Selbstanklage gibt. Wir alle, egal ob du schon 1 Jahr oder länger Christ bist, befinden uns in einem Prozess und unsere Fehler und Schwächen sind für unseren Gott und Vater keine Überraschung. Gott schaut uns an und sagt: „Ich sehe deine Probleme, Kämpfe, Nöte und dein Versagen, doch ich möchte dir sagen, gib nicht auf, ich glaube trotzdem an dich. Statt uns auf unsere Fehler und Herausforderungen zu fokussieren, sollten wir uns viel mehr auf unseren Herrn Jesus fokussieren und Seine Freude kann wieder durch unser Leben fließen.

Ich will dich ermutigen: Freue dich, auch wenn es in einer bestimmten Situation, scheinbar keinen Grund gibt. Ändere deine Perspektive – schau nicht auf deine Fehler oder Umstände, schau auf Jesus, auf Seine Kraft und Seine Möglichkieten. Freue dich an dem, was schon gut läuft und dass du nicht mehr da bist wo du einmal warst. Mit jdem neuen Schritt den du gehst, kommst du näher ans Ziel. Das Erfreuliche ist, dass Satan keine Macht hat, dir das zu rauben, was Gott dir gegeben hat, weil Gott auf deiner Seite ist. Satan hat nur eine Chance, wenn du ihm Raum gibst. darum, fokussiere dich auf den Himmel, auf Gott und Sein Reich – lebe ein Leben mit der Ewigkeitsperspektive und die Freude Gottes kann wieder durch dein Leben fließen. Amen

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas




Lass dir deine Freude nicht rauben ... Andreas Keiper #AndreasKeiper

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!

Teilen mit

Werde liebesbewusst …

Werde liebesbewusst, indem du heute Gottes Wort bekennst und danach handelst. Entwickle die Liebe, die Er in dich gelegt hat.

„Und diese Liebe besteht darin, dass wir in Übereinstimmung mit und geführt von seinen Geboten, seinen Befehlen, Verordnungen, Grundsätzen und Lehren leben und wandeln. Dies ist das Gebot, wie ihr es von Anfang an gehört habt, dass ihr fortfahrt, in Liebe zu wandeln – von dieser geleitet und ihr folgend.“

2. Johannes 1,6



Entwickle die Liebe, die Er in dich gelegt hat. #AndreasKeiper

 

Teilen mit

Durch Seine Wunden sind wir geheilt …

Was bewirken seine Wunden in uns?
Was löst seine Hingabe für uns in uns aus?
 
Die Liebe Jesu möge uns begleiten und uns aus unseren Ängsten befreien und unsere Wunden heilen. Dankbar können wir uns vor ihm beugen, der an uns denkt und sich für uns und die ganze Welt hingegeben hat.
 
„Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben, im Kreuz ist Hoffnung.“ Amen.



Durch Seine Wunden sind wir geheilt ... Andreas Keiper #täglicheImpulse
#erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit