Angst ist eines der größten Hindernisse in unserem Glaubensleben …

Angst ist oft eines der größten und unüberwindbarsten Hindernisse, das uns davon abhält ein Glaubensleben zu führen, das in unseren und in Gottes Augen siegreich ist. Viele Menschen haben Angst davor voranzugehen oder etwas anzupacken, weil sie Angst vor dem Versagen haben. Angst war noch nie ein guter Ratgeber und sie hält Menschen immer wieder davon ab, etwas Gutes zu tun.

Diese Angst kommt nicht von Gott – denn Gott hat uns keinen Geist der Furcht‚ gegeben, sondern der Kraft, Liebe und Besonnenheit (vgl. 2.Timotheus 1,7).

Gott wünscht sich sehr, dass wir mutiger werden, unser ganzes Vertrauen auf Ihn setzen und voller Zuversicht das umsetzen, was Sein Wille für unser Leben ist. Angst darf unser Leben nicht beherrschen, denn das blockiert uns im Glauben voran zu kommen.

Wir lesen in 1. Johannes 4,18:
„Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus.“

Trete der Angst und Furcht als beherrschende Kraft in deinem Leben kühn entgegen, indem du Gottes Verheißungen laut aussprichst, Seine Verheißungen für dein Leben proklamierst! Seine Verheißungen sind effektive Waffen gegen Angst und Bedrückung.

Gott sagt heute zu dir:
„Sei mutig und entschlossen! Lass dich nicht einschüchtern, und hab keine Angst! Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.“ (Josua 1,9)

Und in Johannes 16,33 sagt Jesus:
„In der Welt habt ihr Angst: aber seid getrost
ich habe die Welt überwunden.“

Jesus sagt hier: Das gehört zu dieser Welt, Er sagt nicht: Glaubende haben keine Angst. „Aber“, sagt Jesus weiter. Dieses „Aber“ weist die Angst in ihre Schranken. „Seid getrost!“ so reden wir heute nicht mehr. Heute würden wir sagen: „Lasst euch nicht verrückt machen!“ „Habt Mut zur Zukunft!“

Ihr Lieben, Jesus gibt uns einen Grund für diesen Mut zur Zukunft: „Ich habe die Welt überwunden“ und gemeinsam mit Ihm, sind auch wir mehr als Überwinder (vgl. Römer 8,37) – Halleluja, danke Jesus. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




Angst ist eines der größten Hindernisse in unserem Glaubensleben ... täglicheImpulse

Teilen mit

Vertraue darauf, was Gott verheißen hat, dass wird geschehen!

Starte heute hoffnungsvoll in diesen neuen Tag …

… und vertraue darauf, was Gott verheißen hat, dass wird geschehen! Ganz gleich in welcher Lebenssituation du bist oder was noch auf dich zukommen wird, Gott hat dir Glauben geschenkt. Lass deinen Glauben aktiv werden! Ich ermutige dich, ganz gleich wie deine Umstände auch sind, dein Glaube ist stärker, durch den, der in
dir lebt!

Bibellese 1. Johannes 4,4

Gott segne dich überfließend!

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




Vertraue darauf, was Gott verheißen hat, dass wird geschehen! #täglicheImpulse

Teilen mit

Im Schneckentempo durch´s Ziel … 🐌

Als ich vor ein paar Tagen im Feld spazieren war und meine stille Zeit mit Gott hatte, kreuzte eine kleine Schnecke meinen Weg (siehe Foto). Es ist faszinierend wie langsam sich diese kleinen Wesen mit Häuschen vorwärts bewegen, eben im Schneckentempo. Als ich sie so eine Weile beobachtete, kam mir der Geddanke: Auch wenn diese kleine Schnecke nur sehr langsam vorwärts kommt – auch sie kommt zu ihrem Ziel und eine Tugend hat sie, die uns machmal fehlt: Geduld

Der große Prediger Charles Spurgeon, bemerkte einmal: „Mit Geduld erreichte auch die Schnecke die Arche“.

Und auch für Paulus war Geduld ein Hauptelement der Charakterbildung, er schrieb in Römer 5 Verse 3-4:

„Wir freuen uns auch dann, wenn uns Sorgen und Probleme bedrängen, denn wir wissen, dass wir dadurch lernen, geduldig zu werden. Geduld aber macht uns innerlich stark, und das wiederum macht uns zuversichtlich in der Hoffnung auf die Erlösung.“

Okay … kann man das wirklich so sagen? 🤔 „Wir freuen uns auch dann, wenn uns Sorgen und Probleme bedrängen“ …

Paulus begründet seine Aussage folgendermaßen: „Bedrängnis bringt Geduld, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung, Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden.“ Wer die Bedrängnisse im Glauben aus Gottes Hand nimmt, erfährt hier also: Sie dienen zur Befestigung der Hoffnung, sie machen den Glauben letztlich stärker und richten den Blick auf das wunderbare Ziel, das keine Vertröstung darstellt, sondern wirklich auf uns wartet: „Hoffnung lässt nicht zuschanden werden.“

Geduld = „Ausharren, Ertragen, Dulden.“

Kommt es dir manchmal so vor, dass Du auf deinem Glaubensweg nur sehr langsam voran kommst? Dann will ich dich ermutigen, Gott hat nie etwas von Stress um Hektig gesagt und Er erwartet auch nicht, dass Du durch’s Ziel rennst. Aber Er erwartet, dass du geduldig und hoffnungsvoll, Schritt für Schritt vorwärts gehst auf deinem Weg zum Ziel. Große Dinge erfordern Geduld und Weisheit. Wenn du in deinem Leben erfahren hast, wie Gott deine Gebete erhört und aus Bedrängnis hilft, dann erkennst du desto gewisser: Gott steht zu seinem Wort; ER hält, was er verspricht. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




Im Schneckentempo durchs Ziel ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

Teilen mit

Warte nicht darauf, dass Gott den „Riesen“ in deinem Leben erschlägt …

STARTE HEUTE KRAFTVOLL IN DIESEN NEUEN TAG …

und warte nicht darauf, dass Gott den „Riesen“ in deinem Leben erschlägt …

Du hast das Schwert des Geistes, das allmächtige Wort des Lebendigen
Gottes in deinem Herzen und im Mund!Er wird dir den Plan geben.Er wird dir die Kraft geben und Er wird dir den Sieg garantieren.Aber, es ist deine Entscheidung, dein Glaubenschriitt & deine Hand notwendig, nicht Seine.AMEN

1. Timotheus 6:12




Warte nicht darauf, dass Gott den "Riesen" in deinem Leben erschlägt ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

 

Teilen mit

Du bist ein Auserwählter Gottes …

Wenn du heute, in diesen neuen Tag hinausgehst, tue es in dem Bewusstsein, ein Auserwählter Gottes zu sein.

Er hat dich zu Sich gerufen und wird dich bei Sich behalten, ganz gleich, wie sich die Umstände gestalten. Nichts kann dich von Seiner Liebe scheiden.

Römer 8,38-39

Gott segne dich überfließend.




Du bist ein Auserwählter Gottes ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

Teilen mit

Was sind deine Lazarusse in deinem Leben?

Gott kann und will die Lazarusse ( Sorgen, Ängste, Probleme) in deinem Leben auferwecken, wenn du vertraust und glaubst, dass ER in der Lage ist!

Ihr Lieben, wir kennen alle die Stelle in der Bibel, als Marta ganz eindeutig verzweifelt war, nachdem ihr Bruder schon vier Tage tot war. Aber „Jesus sagte zu ihr: ‚Dein Bruder wird auferstehen.‘ ‚Ja‘, erwiderte Marta, ‚am Tag der Auferstehung, wenn alle Menschen auferstehen‘“ (Johannes 11 die Verse 23-24).

Ich denke, dass Marta nicht wirklich verstand, was Jesus in diesem Moment zu ihr sagte. Ich glaube sie dachte an etwas, das möglicherweise in der Zukunft geschehen würde, nicht an etwas, das jetzt real war und sie rechnete nicht wirklich damit, dass sich etwas veränderte. Ist es nicht so, dass viele von uns so sind wie Marta?

Wir stecken in unseren Problemen oder Ängsten fest, schauen auf die Umstände und merken gar nicht, dass Gott die Situation wenden kann.

Es ist nicht schlimm zu fallen, aber es ist schlimm, liegenzubleiben.

Lazarus heißt: „Gottvertrauen“, also der, der Gott vertraute. Lass alles (eigene, dich selbst) los und vertraue Gott!

Ich will dich heute ermutigen: Lerne Gott zu vertrauen „ins Nichts“ zu springen und wisse, der, der bei dir ist, fängt dich auf. Verlasse den Boden deiner Gefühle, deiner Vernunft und Logik. Jesus hat Lazarus von den Toten auferweckt und ER kann auch die „Lazarusse“ in deinem Leben auferwecken. Verlier niemals die Hoffnung, sondern vertraue auf IHN. Vielleicht leidest du im Moment sehr, aber ich sage dir: Aus jeder Katastrophe kann Gott einen Neuanfang schaffen. Vertraue auf Gott und du wirst erleben, wie er sich in deinem Leben verherrlicht. JESUS will dich so stark machen und ER will an Dir zeigen, wie großartig Seine verändernde Kraft ist, wie stark ER ist. Gott kann aus einem Sünder einen Gerechten machen, ER kann aus einem Versager einen Sieger machen und das will Gott Dir jeden Tag in Deinem Leben zeigen. Du darfst und sollst Seine Stärke erfahren! Der Herr will Dich stark machen! Der Herr will Dich erretten!
Gott schenke Dir, dass Du froh Seine Hilfe annimmst! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




Was sind deine Lazarusse in deinem Leben ... #täglicheImpulse

Teilen mit

In der Stille redet Gott und formt uns …

Egal wie der Sturm in deinem Leben heißt:
Jesus ist Herr!

Seine Gegenwart ist so mächtig, dass jeder Sturm, jedes beunruhigende Geräusch verstummt. Bei Ihm brauchen wir nicht mehr reden und reden, sondern können an Seinem Herzen ruhen. Darum waren Mose und Johannes der Täufer lange in der Einsamkeit.

In der Stille redet Gott und formt uns. In der Stille lernen wir Gott kennen; – Er offenbart sich uns.

Lasst uns lernen, vor Gott still zu sein! AMEN

Bibellese Psalm 46,11

Sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗
Andreas




In der Stille redet Gott und formt uns ... #TäglicheImpulse

Teilen mit

Hab Mut und wage neue Schritte 👣 …

Gott ermutigt uns zu unserem eigenen Weg – mit Ihm.

Er verspricht: Wenn du dich dich hinstellst und auf den Weg machst, wird Er dir Mut und Kraft geben!

Bleib nicht am Boden liegen, bedauere dich nicht selber, sondern sieh auf unseren Herrn, der auf dich wartet. Unser Leben ist recht kurz und es ist verrinnt sehr schnell. Deshalb ist jeder Tag, an dem wir nicht unterwegs mit und zu unserm Herrn sind, ein verlorener Tag. Jesus ist dein Licht; Er zeigt dir den Weg und Er ist das Ziel. Er ist deine Hoffnung und Stärke. Ergreife jetzt Seine starke Hand und geh los!

Jesus möchte, dass du im Glauben neue Dinge wagst und neue Schritte gehst. Es soll keinen Stillstand im Glauben geben, sondern er soll wachsen. Heute macht Er dir Mut, eingefahrene Gleise zu verlassen und im Glauben Neues zu wagen. Er ist dein Licht, dein Retter und Erlöser, König der Könige, Herr der Heerscharen, Er ist dein Leben. Er will dich heute neu füllen mit: Weisheit, Sanftmut, Langmut, Kraft, Hoffnung und Liebe!

Gott spricht: „Ich sage dir: Sei stark und mutig! Hab keine Angst und verzweifele nicht. Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.“
Josua 1,9

Und so wie Gott dem Josua damals das Versprechen gegeben hat, so sagt er das auch heute zu uns: „Ich bin da, egal wo du hingehst. Mit SEINER Kraft sind Dir alle Dinge möglich!
Bei der Frage nach dem, was mich stark macht, gilt es, die Dinge zu sehen, wie sie wirklich sind. Die Frage nach der Stärke ist nicht die Frage nach den Rahmenbedingungen, sondern die Frage nach dem Versprechen Gottes – das allein kann mein Leben tragen und stark machen!
Es mag sein, dass dir der Ausblick auf das NEUE Angst einflößt, dass die nächsten Schritte wehtun oder gar Wunden bringen. Mag sein, dass sich Hindernisse auftürmen. Aber es sei wie es will, über allem gilt: Wer sich auf Gott verlässt, ist nie verlassen!

In diesem Sinne, wünsche ich dir von Herzen Gottes Segen und viel Mut „Neue Schritte zu wagen“ AMEN!*

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




Hab Mut und wage neue Schritte ... #täglicheImpulse

Teilen mit

In deiner Schwachheit wirkt Gottes Kraft …

Ihr Lieben, in Epheser 1,19 lenkt Paulus unseren Blick auf einen ganz wichtigen Aspekt der göttlichen Kraft: Sein Vermögen, die Errettung Seiner Kinder sicher zu machen. Und er bittet für dich, dass du die überschwängliche Großartigkeit dieser Wahrheit begreifst. Das mit „Kraft“ übersetzte griechische Wort heißt dynamis, wovon wir die Wörter Dynamo und Dynamit abgeleitet haben.
Und jetzt kommt das Beste, diese Kraft ist aktiv, unwiderstehlich – und sie ist mächtig zu deinen Gunsten wirksam. Es mag sein, dass Du diese Kraft nicht immer spürst, aber sie wirkt trotzdem allezeit für dich.

2. Korinther 12, 9 erinnert uns eindrücklich an Gottes Fürsorge für uns, wenn wir an das Ende unserer Kraft gelangen.

»Meine Gnade ist alles, was du brauchst! Denn gerade wenn du schwach bist, wirkt meine Kraft ganz besonders an dir.« Darum will ich vor allem auf meine Schwachheit stolz sein. Dann nämlich erweist sich die Kraft von Christus an mir.“

Daher kann Paulus vertrauensvoll hinzufügen, dass uns nichts, von der Liebe Gottes scheiden kann (📖 Römer 8,38-39).

Ich will dich heute ermutigen: Halte an Gottes Stärke fest und vertraue, denn die Kraft unseres Herrn JESUS, die im Mittelpunkt Deines Wesens wohnt und Dich durch diesen ganzen Tag führen wird, wird Dir die Kraft geben als Sieger durch diesen Tag und dein ganzes Leben zu gehen. Er wird dir zum Durchbruch verhelfen und du wirst die Stärke und Wegweisung finden, die du brauchst. So sieht das Vertrauen aus, in dem du täglich leben solltest. AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag 🌞

Sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗
Andreas



Jesus wird dir zum Durchbruch verhelfen und du wirst die Stärke und Wegweisung finden, die du brauchst #täglicheImpulse

Teilen mit