Es ist so wunderbar schön, wenn die Freude am Herrn regiert!

In seiner Gegenwart fängt mein Herz an zu singen und Ihn zu preisen und in der Stille kann ich die Wege meines HERRN erkennen und Ihm dankbar sein.

Ihr Lieben, wir müssen uns nicht um unsere Sorgen und Probleme drehen, sondern, wir können uns darüber erheben, – wie ein Adler emporsteigt und die Erde hinter sich läßt. Wenn wir für den Segen in unserem Leben danken, bringt das den Feind zum Wanken; und Loben zieht uns nach oben und verändert unsere Perspektive! Wo wir unseren Herrn loben, da ist ER gegenwärtig, – wer kann Ihm widerstehen?

Jesaja 40 Vers 31 lehrt uns: „Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft.“

Und in Nehemia 8 Vers 10 lesen wir: „Und seid nicht bekümmert; denn die Freude am Herrn ist eure Stärke.

Ich will dich heute ermutigen: Gib den negativen Umständen in deinem Leben ja nicht die Erlaubnis, dass sie dir deinen Frieden, deine Ruhe und deine Freude im Herrn rauben! Vergiss nicht, dass der Feind Gottes in unserem Leben hinter uns nachjagt und nur ein Ziel hat, uns die Freude, unseren Frieden und den Glauben, zu rauben. Uns wegzubringen von unserem Ziel, das Gott für uns hat.

Bleib trotz allem standhaft und halte an Gott fest und du wirst erleben, wie neue Kraft und Freude in dir aufkommen werden. Seine Güte, seine Freude und sein Friede sind über dir. ER wird nicht alle Probleme für dich lösen, dir aber einen kraftvollen und siegreichen Weg hindurch zeigen. Es ist schön, wenn die Freude am Herrn, in unserem Leben regiert! Halleluja, AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Es ist so wunderbar schön, wenn die Freude am Herrn regiert! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott will uns gebrauchen, an dem Platz, wo wir stehen, um Sein Reich zu bauen.

Denn wo Sein Wille geschieht, dort ist Sein Reich.
Darum lasst uns für alle und für alles beten, was uns heute begegnet und es in seinem mächtigen Namen segnen. So kann Sein Geist wirken und Gottes Reich ein kleines Stückchen weiterbauen. Sein Geist ist mächtiger und kräftiger wie alle anderen Mächte und Kräfte hier auf der Erde!

Bibelimpuls Sacharja 4,6: „Nicht durch Macht, nicht durch Kraft, allein durch meinen Geist! – spricht der HERR der Heere.“

Jesus, ich will heute Segensträger sein für meine Umgebung und ich bitte Dich, segne Du alle Menschen, denen ich heute begegne. AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott will uns gebrauchen, an dem Platz, wo wir stehen, um Sein Reich zu bauen ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Kraft aus der Stille 🤫

Eines der wichtigsten Dinge, die wir heutzutage lernen müssen, ist, still zu sein!

Gott weiß, dass es für uns lebensnotwenig ist, unseren Gedanken und Sorgen regelmäßig loszulassen. Wir müssen lernen, innerlich ruhig zu werden und diesen Zustand aufrechtzuerhalten, damit wir immer bereit sind, Gottes Stimme zu hören. Ich glaube es lohnt sich, unter den Voraussetzungen unserer schnellen und lauten Zeit nach „Inseln der Ruhe‟ zu suchen und sich hier der Nähe Gottes bewusst auszusetzen. In der Stille nehme ich mein Herz wahr und kann das Reden Gottes aus dem Gewirr der Stimmen heraushören.

In Psalm 46,11 lesen wir: „Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin!“ …

Dein Herz vor Gott still werden zu lassen, ist einer der wichtigsten Schritte, um in Gottes Worte einzutreten. So oft, in so vielen Situationen, will und wird Gott durch seinen Geist zu uns sprechen, der uns zeigt, wie wir in gewissen Situationen was handhaben sollten. Jesaja beschreibt dies so schön:

„Und kommt ihr vom richtigen Weg ab, so hört ihr hinter euch seine Stimme: „Halt, dies ist der Weg, den ihr einschlagen sollt!“
Jesaja 30,21

Gottes Stimme ist es, die uns immer wieder zurück auf den richtigen Weg bringt. Darum ermutige ich dich heute, suche Seine Stimme immer wieder, hör auf sie und schenke ihr Gewicht in deinem Leben. So wirst du immer wieder den richtigen Weg finden und den nächsten Glaubensschritt, den du gehen sollst, in deinem Leben erkennen.

😏 Eine kleine Übung:
Versuche doch heute einfach mal, fünf Minuten lang dazusitzen und gar nichts zu tun und auf Gottes Stimme zu hören. Das ist schwieriger, als man denken würde. Es wird dich plötzlich fürchterlich am Ohr jucken, dir kommen 1000 Dinge in den Sinn, die du noch erledigen solltest, doch Übung macht den Meister!

Ich wünsche dir heute, das du erleben kannst, wie die Stimme Gottes dich leiten und führen wird, du neue Wege siehst, wo vorher keine waren und du zu neuen Orten des Segen Gottes findest! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Kraft aus der Stille! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Jesus, ist das Licht der Welt!

In der Bibel lesen wir viel darüber, was Jesus über sich selbst gesagt hat und in Johannes 8 Vers 12 heißt es zum Beispiel: „Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben.“

Ihr Lieben, wir alle brauchen Licht. Kaum jemand ist gerne länger im Dunkeln und ohne Licht kann niemand auf Dauer existieren.

Jesus sagt von sich, er sei das einzig wahre Licht, das der Mensch braucht. Ein Licht von ganz anderer Qualität und Intensität als wir es vom Sonnenlicht her kennen – Er ist die Quelle des Lichts und wer sein Licht empfängt, der lebt.

Doch Jesus sagt nicht nur, dass ER das Licht der Welt ist, ER spricht in Matthäus 5,14+16: Ihr seid das Licht der Welt. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen. Wow, wir Menschen haben die Gabe durch die Gnade Gottes, wie ein Licht im Dunkeln zu leuchten, wir verbreiten Freude, trösten und ermutigen. Im Epheserbrief lesen wir die Aufforderung „Lebt als Kinder des Lichts …“ (5,8). Das ist eine große Zusage und gleichzeitig aber auch eine große Verpflichtung, für jeden einzelnen – das Licht wirklich leuchten zu lassen und in der Welt Gutes zu tun.

Jeder einzelne Mensch ist ein Licht in Gottes Augen. Er soll aber auch für andere Menschen, die noch in der Dunkelheit leben, ein Licht sein und dazu beitragen, dass ihr Leben heller wird. Jesus ermutigt uns gegen den Trend und gegen alle Widerstände, Fackeln der Hoffnung in einer von beängstigendem Zwielicht erfüllten Welt zu sein. Jesus sagt nicht, dass wir irgendein Licht sind, sondern dass wir „das“ Licht der Welt sind.

Ich möchte mein Leben von seinem Licht bestimmen lassen und es an die Orte bringen, die Licht brauchen. Dafür muss ich mich meiner Umwelt bewusst zuwenden und meine Augen für Menschen öffnen, in denen es dunkel aussieht. Und das Beste ist, das beginnt heute direkt vor meiner eigenen Haustür! Ich will dich heute ermutigen und herausfordern, gerade den heutigen Tag zu nutzen und die folgenden, um mit deinem Licht und deinen Worten der Ermutigung einen Unterschied im Leben deiner Mitmenschen zu bewirken. Ermutige die Menschen in deinem Umfeld, erhelle mit deinem Licht ihren Alltag und sei ein Segen für sie. Probiere es aus und ich wünsche dir, dass auch diese Gabe zu einem Segen für dich und dein Leben werden kann. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus, ist das Licht der Welt! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott lässt alles zusammenwirken zum Guten …

Sei nicht entmutigt, wenn es nur langsam vorwärts geht, sich dein Leben nur schleppend zum Guten verändert. Bleibe trotz allem in Bewegung. Stehe wieder auf und rechne weiterhin mit der Kraft Gottes in deinem Leben.

Gottes Wort will uns heute Morgen ermutigen:
»Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Guten zusammenwirken, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind.«

Römer 8 Vers 28 beginnt mit den Worten: Wir wissen aber«, und diese Aber sagt uns, dass hier eine bestimmte Gruppe gemeint ist, die sich von den anderen Menschen unterscheidet. Wir wissen aber. Das ist eine ganz bestimmte Gruppe, die etwas weiß. Wir haben ein Wissen, das die Welt nicht hat, ein von Gott geschenktes Wissen.

Ihr Lieben, hier ist von Menschen die Rede, die Gott mit ganzem Herzen lieben und die nach dem Vorsatz Gottes berufen sind. Das bedeuetet, egal was wir gerade durchmachen, dass Gott darübersteht und alles in unserem Leben zusammenwirken läßt – und zwar zum Guten. Das ist wirklich ein sehr hoffnungsvoller Satz, den Paulus hier geschrieben hat, und er gilt für jeden ohne Ausnahme. Er hatte gelernt, durch die Schwierigkeiten hindurch den liebenden Gott zu sehen, der am Ende siegen wird. Auch in unserem Dienst und in unserem Alltag dürfen wir alles im Licht Seines Vorsatzes, Seiner Berufung und Erwählung sehen.

Philipper 1 Vers 6 ermutigt uns mit folgenden Worten:
„In Der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird’s auch vollenden bis an den Tag Christi Jesu.“

Eine solche Zuversicht kann viel dazu beitragen, nicht den Mut zu verlieren, wenn das Leben nicht so läuft, wie wir es uns vorgestellt haben. Gott sieht immer weiter und weiss, was für uns das Beste ist und wir alle, wenn wir glauben und unser Herz Gott gegenüber weit öffnen, dürfen mit seiner übernatürlichen Kraft rechnen. Auch heute, morgen und immer wieder von Neuem. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott lässt alles zusammenwirken zum Guten ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott liebt es, mit uns unterwegs zu sein …

Leider denken immer noch viele, dass man Gottes Herrlichkeit nur am Sonntag in der Kirche von 10 bis 11 Uhr erleben kann. Doch wenn wir die Bibel genau studieren, realisieren wir schnell, dass Gott sehr oft zu Menschen direkt in ihren Alltag sprach. Gott möchte mit uns unterwegs sein und mehr in deinem und meinem Leben sein. Er möchte nicht nur in einem definierten Teil unseres Lebens Raum haben, er möchte Teil unseres ganzen Lebens sein. Er wünscht sich, unser ganzes Leben mit uns zu teilen.

Egal, wie intensiv deine persönliche Zeit mit Gott am Sonntag im Gottesdienst war, ER will an deinem Arbeitsplatz, zu Hause, in der Schule, unterwegs in deinem Alltag bei dir sein zu dir sprechen und dich weiterbringen in deinem Glaubensleben.

Bist bu bereit IHM dein ganzes Herz und jeden Bereich in deinem Leben zu geben?

Manchmal fällt es uns schwer, uns immer wieder auf die lebendige Art von Gott einzulassen und wir möchten uns lieber an einem Ort niederlassen, der uns eine scheinbare Sicherheit garantiert. Aber ich ermutige dich heute, öffne dich bewusst gegenüber unserem Gott und erlebe, wie er dich inmitten deines Alltages abholt, zu dir spricht, dich Schritt für Schritt verändert und dich weiterbringt.

In Epheser 4 Vers 23 heißt es: „Lasst euch in eurem Denken verändern und euch innerlich ganz neu ausrichten.“

Wenn du diesen Glaubensschritt gehst, dann wird dir Jesus Dinge zeigen, welche du vorher noch nie so gesehen hast. Er wird Träume wahr werden lassen, die du noch gar nicht geträumt hast. Er wird dir neue Wege und Türen zeigen, wo vorher keine waren. Er wird dir Ängste wegnehmen, von denen du gar nicht wusstest und er wird dich an Orte führen, an denen du noch nie gewesen bist. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott liebt es, mit uns unterwegs zu sein ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Lass Jesus nicht los …

Wenn Gott Stürme in deinem Leben zulässt, dann eigentlich nur, um dich stärker zu machen und dich weiter zu bringen.

Ohne Sturm, ohne Herausforderungen und Zeiten der Schwierigkeiten, in unserem Leben, können wir nicht im Glauben wachsen und es können keine Früchte entstehen.

Lass Jesus nicht los und erlebe wie die nötige Tiefe und das Gottvertrauen in dir Schritt für Schritt zunimmt.

Bibelimpuls Jakobus 1, 2-3

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lass Jesus nicht los ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott ist da und sucht immer wieder dein Bestes.

Jeden Tag, steht ER dir bei, ist dir nah, er sieht deine Kämpfe, deine Fragen und Ängste.

Ich ermutige dich heute, öffne dich bewusst gegenüber Gott und erlebe, wie er dich inmitten deines Alltages abholt, zu dir spricht und dich segnet. Erlebe Gott, wie ER dir mit Seiner Kraft begegnet, einer Kraft, die das Unmögliche wieder möglich macht!

Gott segne dich überfließend ツ

Gott ist da und sucht immer wieder dein Bestes ... #erlebeGott #Ermutigungskarten
Teilen mit

Die Freude am Herrn ist deine Stärke 😊

Entscheide dich täglich, das Gute im Leben zu sehen und gehe mutig deinen Weg. Auch wenn heute große Herausforderungen auf dich warten, oder du dich getrieben fühlst – steh auf und sag zu Gott und zu dir selber:

„Heute wird ein guter Tag.“

Ich will dich heute ermutigen, alles gemeinsam mit Jesus zu tun, dann findest du immer wieder einen Grund zum Lachen, einen Grund zum Singen, dich zu freuen, etwas, an dem du dich festhalten kannst, dann befindest du dich im Segensstrom Gottes und alles geht viel einfacher. AMEN

Bibelimpuls Nehemia 8,10

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag voller Freude, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Die Freude am Herrn ist deine Stärke! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit