Beginne deinen Tag zu Füssen Jesu …

Ihr Lieben, der beste Start in den Tag ist, wenn wir Ihn gemeinsam mit Jesus beginnen.

Bevor ich morgens so richtig in den neuen Tag, mit all seinen Herausforderungen starte, habe ich meine Zeit mit JESUS und das ist eine so wunderbare Zeit. Es ist nicht immer so, dass ich in dieser Zeit etwas besonderes beten würde, nein, meine Gedanken sind nur bei IHM! Ich lasse es einfach zu, dass Er meine Seele erquickt! Wenn wir Zeit mit Ihm verbingen und ER unsere Herzen erquickt, dann bekommen wir immer mehr ein Verlangen von Jesus zu hören und so stellen wir unsere inneren Antennen auf Empfang und sagen: Hier bin ich Herr, sprich zu mir! Und dann wird Jesus auf wunderbare Weise zu uns reden, durch Sein Wort, durch Seinen Geist, so wie Er will, und wir bekommen das Bedürfnis zu Gott zu reden. Das ist so eine wertvolle Zeit, es ist etwas wunderbares.

Wenn Du Gottes Nähe suchst, so wird auch Gott Deine Nähe suchen. Wenn Du mit Gott Gemeinschaft haben möchtest, so wird auch ER mit Dir Gemeinschaft haben. Er will Dich schon morgens auf den Tag vorbereiten, stärken und erquicken. Meine Zeit mit JESUS gleicht dem Sitzen der Maria zu Jesu Füßen. Sie lernte zuzuhören, sie lernte alles andere zu vergessen, sie lernte wie unwichtig die weltlichen Dinge waren.

Das ist auch das Ziel, was JESUS mit Dir hat! Er will Dich lehren was es bedeudet erquickt in den Tag zu gehen, eine erquickte Seele zu haben!

„Er erquickt meine Seele.“
Psalm 23,3

Auch Jesus verharrte allezeit im Frieden Gottes und in der Abhängigkeit Seines Willens. Gott sorgte stets unmittelbar dafür, dass Seine Seele wieder erquickt wurde – sei es durch einen Engel, der Ihn stärkte, durch die Stimme des Vaters, die Ihn öffentlich bezeugte oder durch die Gemeinschaft im Gebet.

Wenn Du also so Deinen Tag beginnst, wird Dein Herz voll Frieden und Freude sein. Du wirst Dich stark fühlen im Blick auf die Probleme und Herausforderungen, die der Tag bringen wird. Du wirst erfahren wie leicht es ist, in den großen und kleinen Unannehmlichkeiten, mehr als ein Überwinder zu sein. Gleichzeitig aber wirst Du immer für die Menschen, die Dir begegnen, ein Wort Gottes haben, denn Gott hat ja am Morgen auch zu Dir geredet. Du und ich, wir sollen ein Segen für die Menschen sein! Gott will sich durch uns offenbaren, wir sollen der Tempel des Heiligen Geistes sein, deshalb bin ich froh, so froh, dass es der Herr ist, der zu mir spricht, meine Seele erquickt und ich bekennen darf: JESUS erquickt meine Seele. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht. AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ



#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
Der beste Start in den Tag ist, wenn wir Ihn gemeinsam mit Jesus beginnen. #täglicheImpulse

Teilen mit

Wache jeden Tag auf und erwarte Gutes …

Starte in diesen neuen Tag mit positvien Gedanken, voller Freude, voller Hoffnung und voller Vorfreude auf all die guten Dinge, die Gott für dich heute bereit hält!

Freue dich, denn dies ist der Tag, den der Herr für dich gemacht hat ツ
(aus Psalm 118 Vers 24)

Gott ist nicht nur der Schöpfer unserer Tage. Er ist auch der, der uns durch unsere Tage hindurchhilft. Er ist der große Helfer unseres Lebens. Er ist der, der dafür sorgt, dass etwas bei dem herauskommt, was wir heute tun. Er ist der, der dafür sorgt, dass unser Leben ans Ziel kommt und dass wir anderen helfen können, dem Ziel ein Stück näher zu kommen.

Ich will dich heute ermutigen, aus deinem Bett zu springen, dich vor deinen Spiegel zu stellen und mutig zu verkünden: „Dieser Tag gemeinsam mit Jesus, bringt mir eine Menge Entfaltungsmöglichkeiten und alles, was ich tue und anfasse, soll gesegnet sein! Die Weisheit, die Gunst und die Versorgung des Herrn strömen überfließend und mächtig in und durch mich. Amen!“
Wenn du dies tust, greifst du auf die reichhaltige Versorgung Gottes zu und all der Stress, die Sorgen, negativen Emotionen und Ängste werden in Seiner Gegenwart verblassen.

In Psalm 16 Vers 8 lesen wir:
„Ich habe den HERRN allezeit vor Augen; denn er ist mir zur Rechten, so werde ich fest bleiben.“

Welchen Herausforderungen du heute auch gegenüberstehst – schaue auf Jesus und beginne deinen Tag mit dem Guten!

Ich wünsche dir einen kraftvollen Tag voller Freude, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht. „Dies ist der Tag, den der Herr macht; lasst uns freuen und fröhlich an IHM sein.“ AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
Wache jeden Tag auf und erwarte Gutes ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Gott ist immer da!

Manche Situationen in deinem Leben können dich verunsichern, dich traurig machen, dich verletzen … aber Gott wird immer da sein, um dich aufzurichten!




Gott ist immer da! #täglicheImpulse

Teilen mit

Lebe in Seinem vollkommenen Frieden …

Ihr Lieben, wenn wir in den Evangelien über Jesus lesen, werden wir feststellen, dass Jesus sehr aktiv war. Er predigte, lehrte, heilte die Kranken, weckte die Toten auf, trieb Dämonen aus und handelte klug mit den listigen Pharisäern. Bei all diesen Dingen war Jesus jedoch nie besorgt, gestresst oder verzweifelt. Und wir alle kennen die Geschichte, als Jesus und seine Jünger in einem Boot auf dem Weg in das Land der Gadarener waren, als es zu einem heftigen Sturm kam. Die Jünger gerieten in Panik, aber was tat Jesus? Er war tief eingeschlafen! Der Wind, die heftigen Wellen und das Schaukeln des Bootes weckten ihn nicht – nur der Schrei seiner Jünger tat es. Was hat ER als nächstes getan? Er hat den Sturm zurechtgewiesen und vollkommenen Frieden gebracht!

In Matthäus Kapitel 11 die Verse 28-30 lesen wir:
»Kommt alle her zu mir, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Ruhe geben.
Vertraut euch meiner Leitung an und lernt von mir, denn ich gehe behutsam mit euch um und sehe auf niemanden herab.
Wenn ihr das tut, dann findet ihr Ruhe für euer Leben.
Das Joch, das ich euch auflege, ist leicht, und was ich von euch verlange, ist nicht schwer zu erfüllen.«

„Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.“

Die erste Botschaft, die ich in diesem Satz entdecke, hat mit einer Entscheidung, einer Handlung zu tun: Kommet her zu mir – Jesus spricht eine Einladung aus. Wir sollen, wir dürfen zu ihm kommen! Das ist mir wichtig: Jesus sagt dies nicht aus einer Position der Überlegenheit heraus. Nicht vom hohen Ross her: „Wenn du was von mir willst, dann musst du schon zu mir kommen.“ Nein, ich höre da vielmehr ein Werben. Es ist eine Einladung, ein Angebot, ja fast eine Bitte. „Komm doch zu mir. Ich kann dich entlasten.“ Unzähligen Menschen ist dieser Satz Jesu schon für ihr Leben wichtig geworden und ich frage mich, in welcher Situation Jesus diesen Satz wohl formuliert haben mag. Er liebte es ja, in Bildern zu sprechen oder Bilder aus dem Alltag aufzunehmen, um daran göttliche Kernwahrheiten festzumachen. Ihr Lieben, dieser Jesus, der ruhig und doch so effektiv ist, lebt auch in dir. Ich will dich heute ermutigen, schaue auf Ihn und lebe in Seinem tiefen Frieden.

Bitte Ihn, jeden Tag von Neuem, dich zu führen und zu leiten. Lebe in Seiner Gegenwart und du wirst eine innere Ruhe und Seinen tiefen Frieden finden, die es dir ermöglicht, effektiv und fruchtbar zu sein, wo immer dich Gott auch hingestellt hat!

Ich wünsche dir einen friedvollen und überfließend gesegeneten Tag im Herrn ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
Lebe in Seinem Frieden! #täglicheImpulse

Teilen mit

Gott hält seine Versprechen …

Ihr Lieben, wir alle kennen folgende Aussage aus unserer Kindheit:

„Versprochen ist versprochen … “ – „… und wird auch nicht gebrochen!
Und wir kennen es auch alle: Wie schwierig es ist, jemandem zu vertrauen, dass er sein Versprechen hält, wenn wir genau das Gegenteil bei ihm schon einmal erlebt haben. Menschen, die schon einmal unter Beweis gestellt haben, dass sie ihr Wort halten, denen können wir viel leichter Vertrauen schenken. Gott hat den Menschen auch Versprechen gegeben. Das größte Versprechen ist sicher, dass er ihr Gott sein will und für sie sorgen will. Und dafür erwartet er von uns Menschen, dass wir ihm vertrauen und dass wir wie Kinder Gottes leben. Nur vergessen wir Menschen das immer wieder mal.
Zur Zeit des Alten Testaments, haben besonders die Propheten die Menschen immer wieder an diese Versprechen erinnert. Und sie haben immer wieder erzählt, dass Gott ganz sicher zu seinen Versprechen steht. So auch Sacharja.
Biblellese Sacharja 8, 14-15

Gott lässt sich durch nichts von seinem Wort abbringen! Er wird seine Meinung nicht ändern. Er tut was er verspricht. Hier sagt er den Leuten aus Jerusalem und Juda, dass er ihnen wieder ganz viel Gutes tun wird. Aber der Text geht noch weiter … Bibellese Sacharja 8, 16-17 Gott steht unverrückbar zu seinem Plan, Gutes zu tun. Aber auch wir Menschen sind gefordert:

„Habt keine Angst! Aber tut auch, was ich von euch erwarte!“

In Hebräer 11,11 lesen wir: Das Sarah durch ihren Glauben, sogar ein Kind bekommen konnte, obwohl sie unfruchtbar und zu alt war. Sie glaubte, dass Gott sein Versprechen halten würde.
Und wie übte Sarah ihren Glauben aus, um ihr Wunder zu erhalten? Sie „glaubte einfach, dass Gott sein Versprechen halten würde“. Mit anderen Worten, sie setzte auf die Treue Gottes. Ihre Augen waren weder auf ihren Glauben noch auf ihren Mangel gerichtet und auch nicht darauf, wie ihre natürlichen Umstände waren.

Wenn du auf einen Durchbruch in einer bestimmten Situation wartest und du das Gefühl hast, dass dein Glaube in diesem Moment aufgebraucht ist, dann will ich dich dazu ermutigen: Schaue nich auf die Umstände, sondern richte deinen Blick auf Gott und vertraue darauf, dass ER immer treu ist! Zähle auf seine Treue und stell dich auf Sein Wort, dass er treu bleibt, auch wenn du im Glauben schwankst (2. Timotheus 2,13).

Wenn Gott dir einmal eine Verheißung aus Seinem Wort gibt, ist es nicht an dir, zu kämpfen damit Seine Verheißung zustande kommt. Du sollst in Ihm, der versprochen hat, ruhen, in Seiner Treue ruhen und Wunder werden dir folgen! AMEN

Ich wünsche dir einen kraftvollen und überfließend gesegeneten Tag im Herrn ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
„Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen!“ #täglicheImpulse

Teilen mit

Wenn wir die Zweifel loslassen, wird Jesus uns weiterführen zu neuen Orten des Segens …

… und wir werden Seine Freude und seinen Frieden finden, seine Stärke sehen, auch wenn es in diesem Moment noch nicht so ist wie es sein sollte.
Ich ermutige dich, finde immer wieder deinen Frieden, deine Stärke, deine Hoffnung und deine Ermutigung in Jesus, auch wenn alles neben dir in sich zusammenfällt. Jesus ist da und du darfst alles aus Seiner Kraft ziehen. Er wird dich weiterführen und dich schon jetzt wieder mit neuer Stärke und Kraft beleben. „Schaue nach vorne und entscheide dich, Dinge in deinem Leben loszulassen, welche dich hindern, weiter vorwärts zu gehen. Denn Jesus hat mehr für dich bereit, als du im Moment siehst, erlebst und wahrnimmst.“

Erlebe Gott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ



#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
Erlebe Gott und gehe mit Ihm in etwas Neues! ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Heute wird ein guter Tag …

Entscheide jeden Tag von Neuem, das Gute im Leben zu sehen und vorwärts zugehen. Auch wenn Gott Wünsche in deinem Leben noch nicht erfüllt hat, du noch Sehnsüchte in dir trägst, du dich getrieben fühlst – steh auf und sag zu Gott und zu dir selber:

„Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat – heute wird ein guter Tag. Dieser Tag wird ein Segen für mich und für all die Menschen, denen ich heute begegne.“

„Der heutige Tag gehört unserem Gott! Und macht euch keine Sorgen, denn die Freude am Herrn wird euch wieder Mut geben.“
Nehemia 8,10

Gott will heute mit dir und durch dich, Unglaubliches bewegen.

Jesus ist dein Friede und deine Stärke! AMEN



#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍

Heute wird ein guter Tag ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Lebe furchtlos in Gottes vollkommener Liebe …

„Furcht gibt es in der Liebe nicht, sondern die vollkommene Liebe vertreibt die Furcht. Denn die Furcht rechnet mit Strafe, wer sich aber fürchtet, ist nicht vollendet in der Liebe.“
1.Johannes 4,18

Ihr Lieben, von wessen „vollkommener Liebe“ spricht der Apostel Johannes hier? Ist es unsere Liebe zu Gott und zu anderen Menschen oder Gottes Liebe zu uns?

Johannes, spricht von Gottes Liebe zu uns, weil nur Seine Liebe vollkommen ist.

Die persönliche Offenbarung der vollkommenen Liebe Gottes, ist für uns so wichtig, weil es der Schlüssel für ein angstfreies Leben ist. Es ist zuerst die Liebe Gottes zu uns. Aus Liebe vergibt
uns Gott. Aus Liebe nimmt ER uns an. Aus Liebe beschützt ER uns. Wie also überwinden wir unsere Angst? Indem wir auf Gottes Liebe vertrauen! Wenn ich ergriffen bin von der unfassbaren und absolut unverdienten Gnade Gottes, dann ist ein Zustand erreicht, den Johannes in unserem Bibelwort umschreibt mit „vollkommene Liebe“. Wenn die innere Übereinstimmung zwischen Gott und mir so ungetrübt und durch Gnade befreit ist, dann ist das die vollkommene Liebe. Und die lässt für Furcht dann keinen Raum mehr.

Ich will dich heute ermutigen, dass DU der Furcht widerstehen kannst, weil Gottes Geist in dir wirkt. Wenn du dich also vor etwas fürchtest, dann lade den Heiligen Geist ein, genau in diese Furcht hinein zu kommen und diesen Bereich in deinem Denken und Fühlen mit Liebe auszufüllen! Der Geist Gottes bewirkt in uns auch Disziplin, die wir brauchen, um unser Denken zu kontrollieren. Lass deinen ängstlichen Gedanken nicht ungehindert Raum. „Fürchte dich nicht“ ist nicht nur eine nette Ermutigung. Dies ist ein Befehl! Wenn Gott uns gebietet, uns nicht zu fürchten, dann können wir das – nicht aus uns heraus, aber in der Kraft des Heiligen Geistes.

2.Timotheus 1,7 lehrt uns: „Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Zucht.“

Ihr Lieben, im ganzen Universum gibt es nichts Stärkeres als die vollkommene Liebe Gottes. Empfange jetzt Seine vollkommene Liebe und beginne ein Leben ohne Angst!

Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die völlige Liebe treibt die Furcht aus. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegeneten Tag im Herrn ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍

Lebe furchtlos in Gottes vollkommener Liebe ... #täglicheImpulse

Teilen mit

Du kannst mit deinem Leben einen Unterschied machen!

Mit Jesus an deiner Seite hast du genug, nicht nur genug, sondern überfließend genug. Er wird nicht nur deine Sehnsüchte stillen, sondern du wirst auch erleben, wie du zu einem Segen für andere wirst. Du kannst mit deinem Leben einen Unterschied machen!

Darum sagt Jesus: „Kommt zu mir, ich will euch nicht nur genug geben, sondern überfließend wie ein Strom wird es aus euch herausfließen und nie mehr werdet ihr zu wenig haben.“

Bibellese Johannes 7,37-38

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
Du kannst mit deinem Leben einen Unterschied machen! #täglicheImpulse

Teilen mit

Ruhe in Gott …

Ihr Lieben, „Bei Gott allein findet meine Seele Ruhe, von ihm kommt meine Hilfe. Er allein ist mein Fels und meine Rettung, ja, er ist meine sichere Festung. Dank seiner Hilfe werde ich nicht zu Fall kommen.“ lesen wir in Psalm 62, Verse 2-3

Nur wenn wir unsere wahre Identität erkennen, finden wir zu der zugesagten Ruhe und dem inneren Frieden. „Der Friede, den ich schenke“, so Jesus in Johannes 14:27, „ist nicht wie der Friede, den die Welt gibt“.

Viele von uns möchten, dass unsere Probleme erst gelöst werden, bevor wir eine Ruheposition einnehmen können. Wir sagen Dinge wie: „Ich kann nur ruhen, wenn sich meine Heilung manifestiert hat“ oder „Ich werde mich an dem Tag entspannen, an dem ich diese Beförderung bekomme …“ Wir können eine Ruheposition einnehmen, durch Jesu vollendetes Werk, wir sitzen mit Ihm an himmlischen Orten (Epheser 2,6). Bleibe in der Ruhe bei Gott sitzen, bis du siehst, wie Gott jedes deiner Probleme unter deine Füße stellt! Lass Gott in dir wirken, durch dich und in deinen Umständen, während du dich ausruhst. Manchmal scheint es, als würde er nichts tun, während du dich ausruhst. Aber, sei geduldig und vertraue darauf, dass er hinter den Kulissen arbeitet – deine schlechten Tage in gute Tage verwandelt, dich bewahren und alle Dinge zum Guten wenden wird!

Un wenn Gedanken in deinem Kopf herumwirbeln wie: Was werde ich dagegen tun? Woher kommt das Geld? Was ist, wenn der Tumor bösartig ist? Was ist, wenn ich meinen Job verliere? Lerne, eine innere Ruheposition einzunehmen – werde still und erkenne, dass ER Gott ist! (aus Psalm 46,11)

Gott verspricht dir, das gute Werk, das er in dir begonnen hat, zu vollenden (Philipper 1,6). Du darfst darauf vertrauen, dass Gott dir helfen wird.

Jesus ist dein Friede und deine Stärke! AMEN

Ich wünsche dir einen kraftvollen und überfließend gesegeneten Tag im Herrn ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ




#erlebeGott und gehe mit Ihm in etwas Neues! 🚶‍
Ruhe in Gott ... #täglicheImpulse

Teilen mit