Gottes Wort hat die Kraft, uns zu dem zu machen, wie Gott es sich gedacht hat …

Ihr Lieben, die Bibel ist das niedergeschriebene Wort Gottes und Jesus ist das personifizierte Wort Gottes.

2. Timotheus 3,16-17 lehrt uns:
„Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet.“

Wenn du also vollkommen und zu jedem Guten Werk völlig zugerüstet sein möchtest, dann ist die Quelle all dessen die Bibel. Paulus sagt: Alle Schrift ist von Gott eingegeben. Im griechischen steht hier „von Gott eingehaucht“. Das Wort für Hauch und das Wort für Geist sind identisch. Das heißt also, dass alle Schrift vom Geist Gottes eingehaucht ist. Mit anderen Worten: Die Autorität hinter der ganzen Schrift ist die Autorität des Heiligen Geistes.

In Jeremia 23 Vers 29 lesen wir: „Ist mein Wort nicht brennend wie Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmettert?“

Gottes Wort schafft Leben. In der Schöpfung lesen wir es: Gott sagt etwas und es wird. ER sagt: Es werde Licht! Und das Licht war da. Alles ist durch das mächtige Wort Gottes geschaffen. Durch Sein Wort macht Gott gesund und ruft sogar Tote aus dem Grab. Sein Wort ist Kraft, stärker als Feuer, mächtiger wie ein Hammer, intensiver wie eine Bombe. ER ruft sogar Dinge ins Dasein, die es vorher noch nicht gab, aus dem Nichts schafft Gott Neues.

Sein Wort liegt über unserem Leben. Es hat die Kraft, uns zu dem zu machen, was Gott sich vorgestellt hatte. Es hat die Kraft zu heilen. Es hat die Kraft, Erinnerungen zu heilen, so dass gewisse Dinge nicht mehr weh tun. Es hat die Kraft, Widerstand zu beseitigen. Es hat die Kraft, Leben zu verändern und wenn Gott persönlich zu uns spricht, merken wir es deutlich. Manchmal haben wir eine Taktik entwickelt, um uns Seinem Wort zu entwinden. Doch wenn wir es zulassen, spricht ER Machtworte in unser Leben hinein. ER ist der Gott, der Leben schafft!

Darum ermutige ich auch dich, Seinem Wort mehr Raum in deinem Leben zu geben und mit ganzem Herzen darauf zu vertrauen! Wenn du über das Wort Gottes nachsinnst, es studierst und praktisch anwendest, kannst du von Kraft zu Kraft gehen. Erinnere dich: Jesus sagte, auf Sein Fundament bauen heißt, das Wort Gottes hören und tun. Nicht nur hören, sondern hören und tun! Und erlebe wie eine Saat des Glaubens in dein Leben ausgesät wird, die dich weiter trägt zum nächsten Schritt in deinem Leben! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag und sei überfließend gesegnet und herzlich umarmt 🤗

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞



Die Autorität und Kraft des Wortes Gottes ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit