Für was bin ich heute dankbar?

Ihr Lieben, das beste Mittel gegen Jammern ist Danken ツ

Die Bibel sagt, wir sollen Gottes Tempel mit Lobgesang und Dank betreten. Wir sollten uns nicht mehr von Zweifeln, Ängsten, negativem Denken, Selbstmitleid, kleinen Träumen und viel zu kleinen Zielen herunterziehen lassen, sondern wir sollten es uns jeden Tag zur Aufgabe machen, positiv und dankbar in den Tag zu starten.

Ich ermutige dich, fokussiere dich auf das, was Gott dir gibt und entwickle eine immerwährende Haltung der Dankbarkeit und Gott wird dich schneller als du denken kannst mit einer göttlichen Flut an Segen, Möglichkeiten und Durchbrüchen überraschen. Denn wenn wir lernen, für das Kleine und Unscheinbare in unserem Alltag dankbar zu sein, kann Gott uns mehr und Größeres anvertrauen!

Die Bibel lehrt uns:
„Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.“
1. Thessalonicher 5:16-18

„Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!“
1. Korinther 15,57

„Denn von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit! Amen.“
Römer 11,36

„So werdet ihr reich sein in allen Dingen, zu geben in aller Lauterkeit, die durch uns wirkt Danksagung an Gott.“
2. Korinther 9,11

„Seid beharrlich im Gebet und wacht in ihm mit Danksagung!“
Kolosser 4,2

… Du findest noch viele weitere Verse über Dankbarkeit ツ
Versuche doch mal abends, wenn du ins Bett gehst, über alles nachzudenken, wofür du an diesem Tag dankbar sein kannst und tue das auch als Erstes am Morgen. Danke Gott für die „Kleinigkeiten” oder für die Dinge, die du sonst für selbstverständlich hältst: ein neuer Tag, rechtzeitig aufzuwachen, um zur Arbeit zu gehen, eine Mahlzeit, deine Familie … Und lass dich nicht entmutigen, wenn du es mal vergessen hast, zu Danken, aber gebe nicht sofort auf, es ist ein Prozeß. Bleibe so lange dran, bis dieses neue Verhalten zur Gewohnheit wird und du einen Lebensstil der Dankbarkeit entwickelt hast.

Sei nicht geizig mit der Dankbarkeit, sie wird deine Beziehung zu Gott deinem Vater bereichern. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Für was bin ich heute dankbar #erlebeGott #täglicheImpulse #Ermutigung
Teilen mit