Gott kommt spätenstens rechtzeitig …

Hab Geduld und erkenne, dass ER Gott ist!
Während du alles in seine Hände legst, entscheidest du dich, zu glauben, dass ER den Überblick hat. Er hat den richtigen Zeitpunkt für deinen langersehnten Durchbruch oder für ein Wunder in seiner Hand. Du kannst es ruhig Ihm überlassen. Er weiß am besten, wann er welches Wunder tut, welche Tür öffnet oder welche Menschen ER in dein Leben bringen wird.

 

 

„Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin!“
Psalm 46,11



 
#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat!
Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin! #täglicheImpulse
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.