Geh auf Gottes Wegen …

Wir alle, sind in unserem Leben schon eigene Wege gegangen, die voller Stolpersteine waren oder in eine Sackgasse führten. Doch, warum fällt es uns oft so schwer aufzustehen, wenn man gefallen ist, und umzukehren, wenn man sich geirrt hat?

Gott will nicht, dass wir enttäuscht am Boden liegen bleiben, wir dürfen aufstehen und neue Wege gehen – Gottes Wege. Gottes Weg zu gehen lohnt sich für uns – immer. Auch und gerade dann, wenn der Weg voller Stolpersteine ist, denn Gott kann diese Stolpersteine als Sprungbrett für etwas Neues gebrauchen.

Ihr Lieben, wenn wir auf Gottes Stimme hören und ihr folgen, kommen wir an ein gutes Ziel und ich bin jetzt schon gespannt, welche neuen Wege Gott mich führen wird – DU auch? Blessings

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Geh auf Gottes Wegen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.