Halleluja, Jesus hat mich erlöst!

Jesus hat das Leben im Überfluss und

ER ist der Grund für unsere Freude. Der HERR hat uns erlöst, gerettet und lebendig gemacht! Reingewaschen und geheiligt durch Jesus Christus, können wir leichtfüßig laufen, singen und tanzen.

Halleluja, ER hat uns erlöst! AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Halleluja, Jesus hat mich erlöst! ... Andreas Keiper
Teilen mit

Der HERR sorgt gut für uns …

So viele Sorgen und Existenzängste bedrücken und belasten uns gerade jetzt in der Corona Zeit! Doch wenn wir unsere Ängste und Sorgen auf Jesus werfen, weil wir Ihn kennen und wissen, dass ER gut für uns sorgt, dann werden wir die Ängste los und sein tiefer Friede erfüllt unsere Herzen. Dann kann ich freudig bekennen: Ich suchte den HERRN, und ER ließ sich von mir finden, ER hat mich erhört und all meinen Ängsten entrissen [aus Psalm 34,5]. ER sorgt gut für uns. AMEN

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Der HERR sorgt gut für uns ... Andreas Keiper
Teilen mit

JESUS ist es, der uns helfen möchte!

ER möchte nicht, dass wir so einen allgemein üblichen Glauben haben, sondern einen lebendigen, unerschütterlichen und konkreten Glauben. Einen Glauben, der auch wenn er nichts sieht nicht zweifelt, der darauf beharrt und erwartet, dass das, was wir hoffen, eintrifft [vgl. Hebräer 11,1]! Einen Glauben, der konkrete Dinge erwartet. AMEN!

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

JESUS ist es, der uns helfen möchte! Andreas Keiper
Teilen mit

„Jeder Mensch macht Fehler.“

Mit Gott kann ich jederzeit einen Neustart wagen und deshalb brauche ich mich nicht demotivieren zu lassen. Mach was, auch wenn es das Falsche ist. Lieber etwas für Gott wagen und bewegen, auch wenn wir nicht sicher sind, als einfach nichts tun. Vielmehr darf ich mich daran freuen, dass ich Teil von Gottes genialen Plan bin. AMEN!

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

„Jeder Mensch macht Fehler.“ ... Andreas Keiper
Teilen mit

Geh auf Gottes Wegen …

Wir alle, sind in unserem Leben schon eigene Wege gegangen, die voller Stolpersteine waren oder in eine Sackgasse führten. Doch, warum fällt es uns oft so schwer aufzustehen, wenn man gefallen ist, und umzukehren, wenn man sich geirrt hat?

Gott will nicht, dass wir enttäuscht am Boden liegen bleiben, wir dürfen aufstehen und neue Wege gehen – Gottes Wege. Gottes Weg zu gehen lohnt sich für uns – immer. Auch und gerade dann, wenn der Weg voller Stolpersteine ist, denn Gott kann diese Stolpersteine als Sprungbrett für etwas Neues gebrauchen.

Ihr Lieben, wenn wir auf Gottes Stimme hören und ihr folgen, kommen wir an ein gutes Ziel und ich bin jetzt schon gespannt, welche neuen Wege Gott mich führen wird – DU auch? Blessings

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Geh auf Gottes Wegen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Wir leben im Glauben und nicht im Schauen …

Ihr Lieben, jetzt ist die Zeit des Glaubens, nicht des Schauens und solange wir leben, leben wir auch mit offenen Fragen, doch auch die Zeit des Glaubens wird einmal ihr Ende finden und dann werden wir vom Glauben zum Schauen geführt werden: „Wir werden Ihn [Jesus] sehen, wie er ist“ (1. Joh 3,2).

Wenn ich Gott von Angesicht zu Angesicht schaue, dann werden alle Rätsel gelöst, alle Fragen beantwortet sein, in der vollkommenen Gemeinschaft mit Gott. Halleluja, Amen!

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie Gott zu dir spricht und wie ER dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segens ツ

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

#FamilyAndFriendsChurch#KircheIstDaWoDuBist#ChurchWithoutWalls#SpreadTheWord

Teilen mit