Passt auf, dass ihr nicht auf Weltanschauungen und Hirngespinste hereinfallt …

All das haben sich Menschen ausgedacht; aber hinter ihren Gedanken stehen dunkle Mächte und nicht Jesus Christus … (siehe Kolosser 2 die Verse 8-10).

Ihr Lieben, egal, ob es sich um die Taufe, die Ehe oder das Kreuz handelt, nichts ist mehr vor Verleugnung und Verdrehung in dieser Welt sicher. Was wir Christen heute mehr denn je brauchen, das ist die Rückkehr zum Wort Gottes und der biblischen Lehre, damit uns nicht jeder neue Mainstream überschwemmt und am Ende den Glauben verwässert. Darum ermutige ich dich, orientiere dich am Willen Gottes, nicht an einer diffusen, sich ständig ändernden Mehrheitsmeinung, in die ich als Wind mein Fähnchen hängen muss.

Glaube und du wirst erleben, wie JESUS Christus dich zum überfließen bringt, wie du ein Segen für viele Menschen werden kannst, wie Friede, Liebe und Freude dein Leben überfließend erfüllen! AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Passt auf, dass ihr nicht auf Weltanschauungen und Hirngespinste hereinfallt ... Andreas Keiper
Teilen mit

Du und ich, wir sollten nicht erschrecken, wenn all diese schrecklichen Dinge um uns herum geschehen …

Ihr Lieben, wir sollten auch nicht erschrecken oder gar Angst davor haben, wenn sich immer mehr Menschen gegen uns stellen, die bereit sind, das Wort Gottes in allen Dingen und egal was auch komme, zu befolgen. Nein meine lieben Glaubensgeschwister, liebe Gemeinde, wir sollten mutig dafür eintreten, dass auch und gerade in dieser Zeit an Gottes Wort festgehalten wird, was Gottes Wort verurteilt zu verurteilen und was Gottes Wort anerkennt zu tun. Das ist der Wille Gottes für dein und auch mein Leben!

Willst Du Gottes Wort annehmen und es tun, in allen Stücken tun?

Der Herr selber will dir eine große Ruhe und einen großen Frieden in Dein Herz geben, damit du dich nicht fürchten musst, selbst wenn große Nöte hereinbrechen. Gott sagt, dass Du nicht erschrecken musst, weil alle diese Dinge passieren müssen. Und wenn du an JESUS glaubst und in Ihm bleibst, so wird dir der Herr Kraft geben zu überwinden und über all die bösen Dinge den Sieg schenken!

Gott segne dich überfließend und gebe dir Kraft stark zu sein! AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Du und ich, wir sollten nicht erschrecken, wenn all diese schrecklichen Dinge um uns herum geschehen ... Andreas Keiper
Teilen mit

Lasst uns doch einmal darüber nachsinnen, dass wir allen Grund haben Gott freudig zu danken und Seine Liebe zu schätzen!

Wir sollen daran denken, ganz gleich ob es um unser leibliches oder unser geistliches Wohl geht, dass es wunderbare Gnade ist, wenn wir nicht Mangel leiden müssen. Gott hat uns versprochen: „Ich will dem Durstigen geben umsonst.“

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lasst uns doch einmal darüber nachsinnen, dass wir allen Grund haben Gott freudig zu danken und Seine Liebe zu schätzen! ... Andreas Keiper
Teilen mit

Der Herr, ER will uns mit Seiner allwissenden Weisheit führen und leiten …

Ihr Lieben, wir dürfen an den Herrn glauben und Ihm in allen Dingen vertrauen!

Wir dürfen nur nicht den Herrn begrenzen und in Frage stellen. Ich muss sicher sein, dass der Herr wirklich alles an mir und durch mich tun kann. Beim Herrn ist alles möglich, aber wenn ich den Herrn in Frage stelle und an Seiner Allmächtigkeit zweifle, wird der Herr nicht an und durch uns arbeiten können. Doch wenn ich dem Herrn in meinem Leben Freiraum gebe, so wird ER große Dinge durch mich machen können, aber wenn ich nicht daran glaube, dass bestimmte Dinge möglich sind und in meinem Herzen zweifle, so wird der Herr mich nur bis an den Punkt führen können, bis wo hin ich geglaubt habe.

In Markus 10 Vers 27 steht geschrieben: Jesus aber blickte sie an und sprach: Bei den Menschen ist es unmöglich, aber nicht bei Gott; denn bei Gott sind alle Dinge möglich.

Ich ermutige dich, wenn du Jesus in Dein Leben lässt und Ihm nachfolgst, so sind auch dir wenn du glaubst, alle Dinge möglich durch den Herrn. Und du wirst von Sieg zu Sieg gehen mit Ihm an deiner Seite.

Gepriesen sein der Herr! Amen!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Der Herr, ER will uns mit Seiner allwissenden Weisheit führen und leiten ... Andreas Keiper
Teilen mit

Je näher wir am Herzen Jesu sind, desto stärker scheint Sein Licht durch dich und mich hindurch …

Ihr Lieben, wir sind ein Leuchtturm für Menschen, die ihren Weg noch in Dunkelheit zurücklegen. Es ist nicht unser Verdienst, sondern Jesu Werk in uns, aber wir müssen uns dazu entscheiden, den Herrn in uns wirken zu lassen und nicht rebellisch gegen Ihn anstreben – dann leuchtet sein Licht durch uns hindurch in die Dunkelheit hinein!

ER will, dass unser Leben und unser Weg immer heller wird, bis es leuchtet wie die hellste Sonne! (siehe Sprüche 4,18)

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Glaube wird erst lebendig, wenn er sich beweisen muss …

Wenn wir sagen können: „Vater, ich kann die Situation in der ich mich in diesem Moment befinde nicht begreifen, hilf mir, dir in dieser Situation zu vertrauen und dich zu ehren“, dann sind wir im Einklang mit seiner Perspektive und seinem Plan.

Ihr Lieben, je mehr wir mit Gott unterwegs bleiben, umso größer wird unser Glaube. Warum? Weil durch all die Wunder, die wir erleben, unser Glaube zunimmt.

Darum lass dich durch schwierige Zeiten in deinem Leben nicht entmutigen, denn durch Schwierigkeiten wird deine Berufung gefestigt und durch große Schwierigkeiten wird deine Berufung zur Herrlichkeit. Gottes Gnade ist wunderbar! AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Glaube wird erst lebendig, wenn er sich beweisen muss ... Andreas Keiper
Teilen mit