Deine Liebe ist ein Geschenk! ღ

Echte Liebe ist ein Geschenk Gottes, die ER überfließend in unsere Herzen gießt, damit sie zu anderen weiterfließt [Bibelimpuls 1.Korinther 13,8].

Ihr Lieben, andere brauchen diese Liebe und darum ist es unser aller Auftrag, dieses Geschenk der Liebe weiterzugeben. Wenn wir davon reden, unsere Nächsten zu lieben heißt das Glaube in Aktion. Sich um die Armen kümmern, Leuten etwas zu essen zu geben, die nicht einmal dankbar dafür sind. Und das schönste, was man für seinen Nächsten tun kann, ist, eine Beziehung zu ihnen herzustellen, anderen zu zeigen, dass wir Interesse haben, Gemeinschaft pflegen, sie es wert sind geliebt zu werden und dazu zu gehören.

Der Apostel Paulus wünscht den Gläubigen: „Euch aber lasse der Herr wachsen und immer reicher werden in der Liebe untereinander und zu jedermann, wie auch wir sie zu euch haben“ (1.Thessalonicher 3,12).

Meine lieben Glaubensgeschwister, als Nachfolger Jesu sind wir deshalb aufgerufen seine Liebe in unserem Leben immer mehr zum Ausdruck zu bringen, JA, sogar [überschwänglich zu verschenken]. Denn die Liebe ist nämlich das Herzstück des Evangeliums – es ist eine Botschaft der Barmherzigkeit Gottes. Und eine solche immer reicher werdende Liebe ist nur möglich, weil sie aus Gottes unerschöpflichem Reichtum kommt und nicht aus unseren eigenen schwindenden Kräften.

Darum möchte ich uns heute ermutigen, so, wie Gott tagtäglich dir und mir mit seiner grenzenlosen Liebe und Großzügigkeit begegnet, so sollten auch wir uns entscheiden, überfließend weiterzugeben, was wir haben.

Amen

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Deine Liebe ist ein Geschenk!  ღ
Teilen mit

Dein Reich komme, dein Wille geschehe – auch in meinem Leben …

Wir wünschen es uns von Herzen sehr und beten, dass hier auf der Erde Gottes Wille geschieht, genau so wie jetzt schon im Himmel – dass Sein Reich, Seine Herrschaft komme!

Dein Reich komme, Dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde. Matthäus 6, 10

Doch wenn wir hier Gottes Reich bauen wollen, wo Sein Wille geschieht, so müssen wir bei uns persönlich anfangen – Sein Wille geschehe in mir, an mir und durch mich. Wir wollen Sein Reich der Gerechtigkeit, Liebe und Barmherzigkeit bauen, – mit Hilfe der Kraft, die ER uns gibt. Können wir dazu, aus tiefsten Herzen ein AMEN sagen?

Sicher, es wird nicht alles vollkommen werden was wir tun, aber darum geht es auch nicht, es ist wichtig dass wir etwas tun und für Gott etwas in Bewegung setzen. Denn unser HERR ist da und segnet unsere unvollkommenen Versuche und je mehr wir in Seinem Willen leben, desto ähnlicher werden wir Ihm und je mehr Vollmacht bekommen wir, Sein Reich zu bauen.

Vielleicht fragst du dich jetzt, aber was ist denn der Wille Gottes – sein Herzenswunsch für unser Leben?

Jesus selbst sagt über den Herzenswunsch Gottes: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft und deinem ganzen Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst“. Jesus ist das vollkommene Abbild von Gottes Willen – ER selbst, ist der Wille Gottes in Aktion.

Das Reich Gottes ist überall dort, wo Menschen nichts als Liebe haben – für Gott, die anderen und sich selbst. Und im stillen Gebet, in der Gemeinschaft mit unserem himmlischen Vater, erkenne ich  Gottes guten Willen und werde daran erinnert, dass Gott die Menschen um mich herum liebt und dass ER mich ermutigt, sie zu lieben und für sie da zu sein.

Ihr Lieben, Gott möchte, dass sein Wille in und durch uns geschieht – das ist wahre Freiheit und Erfüllung mit Friede und Freude, das ist wirklich ein sinnvolles Leben. Darum lasst uns beten, dass Gottes Wille in unseren Lebensbereichen geschieht und dass Gottes Wille bei den vielen Menschen in unserer Umgebung geschieht, in der Politik, in den Krankenhäusern, Kinderheimen und überall dort, wo Not und Krankheit herrscht, dort soll stattdessen Jesus herrschen! Sein Reich komme, Sein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde! AMEN!

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie Gott zu dir spricht und dich so formt wie ER will! ER hat immer nur das Beste für Dich im Sinn! ツ

Ich wünsche dir einen wundervollen Tag – der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Dein Reich komme, dein Wille geschehe - auch in meinem Leben  ... Andreas Keiper
Teilen mit

Bei Gott kommen wir zur Ruhe und schöpfen neue Kraft und Hoffnung …

Es gibt Tage, da stürmen so viele Dinge gleichzeitig auf mich ein; manchmal wollen alle gleichzeitig irgend etwas von mir und manchmal fordert mein Dienst so viel von mir, dann ist meine Kraft und die Geduld zu Ende … irgendwie geht dann nichts mehr. Doch wie wunderbar ist es, dass Gott gerade in solch Momenten dennoch da ist!

In Psalm 62 Vers 6 steht geschrieben: Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe; denn von Ihm kommt meine Hoffnung.

JA, bei Ihm allein kommt meine Seele zur Ruhe, ER füllt mich mit Seinem tiefen Frieden, neuer Kraft und Stärke und von Ihm kommt meine Hoffnung.

Darum habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, morgens, bevor ein neuer Tag beginnt, Gottes Gegenwart zu suchen. Ich stelle mich, die Kinder, den Tag, meinen Dienst, den Frieden, die Freude und alles andere unter Seinen Schutz und bitte Ihn um Seinen Beistand und Seine Weisheit . ER ist an meiner Seite und wird mich durch den Tag begleiten und ich darf alles aus Seiner Kraft ziehen. Und wenn ich manchmal den Überblick verliere, weiß ich doch, der HERR behält Ihn. Wenn etwas unvorhergesehenes geschieht, so steht ER darüber; – Sein Wille geschieht trotzdem, Sein Trost baut mich wieder auf – in Seiner Hand bin ich geborgen.

Darum möchte ich dich heute ermutigen, jeden Tag aufs Neue und bevor du in den neuen Tag startest, die Gegenwart Gottes zu suchen und die Gunst Gottes immer wieder zu sehen und über deinem Leben freizusetzen. Bewusst deine Gedanken auf göttliche Inhalte zu lenken und auf das, was in Gottes Augen wahr, richtig, gut und schön ist. Erlebe, wie der dir von Gott geschenkte Frieden, die Freude und Stärke – dich wieder neu erfüllen und ausfüllen werden.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

„Tu es für Jesus!“

Ihr Lieben, weil wir unserem Herrn Jesus gehören – gibt es keine belanglosen Tätigkeiten mehr.

ER hat uns errettet durch sein eigenes Leben, Jesus hat den höchsten Preis bezahlt, um uns zu befreien aus der Macht des Todes und der Schuld. Und ER hat uns auch davon befreit, dass wir uns um uns selbst kreisen.

Paulus sagt uns Christen: Tut alles für den Herrn. Alles egal, was. Tut alles für den Herrn. Denn ER ist nicht nur euer Herr und König, dem alles gehört. Sondern ER ist auch der, den wir über alles lieben und dem wir alles verdanken. Er hat sich für uns aus Liebe verschenkt. Deshalb ist die Liebe zu Jesus auch der Beweggrund für [alles], was wir tun.

Meine lieben Geschwister, weil wir Jesus gehören – gibt es keine belanglosen Tätigkeiten mehr. Wenn wir Jesus bei allem was wir tun vor Augen haben, dann werden unsere Handlungen bedeutsam. Es geht darum, in jeder Aufgabe die wir tun, Gott zu bitten, dass ER sie segnet und zu seinem Zweck gebraucht. Denn wir dürfen unsere tägliche Arbeit nicht nur vor den Augen Gottes tun, sondern wir dürfen Ihn auch um Seinen Segen dazu bitten.

Ich möchte dich heute ermutigen und dir zurufen, ganz egal an welchem Platz du bist, mit Gottes Hilfe kannst du mit deinem Leben einen Unterschied machen.

Wenn wir alles für unseren Herrn tun, können wir aus den ganz gewöhnlichen und alltäglichen Pflichten, ein heiliges Werk machen voll unsichtbarer, ewiger Auswirkungen. AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag 🙌

In Jesu Liebe verbunden, Andreas

FamilyAndFriendsChurch #KircheIstDaWoDuBist #ChurchWithoutWalls #SpreadTheWord

Teilen mit

Berufen zum Überwinder …

Im Laufe unsere Lebens gibt es auch immer wieder Dinge, die es zu überwinden gibt … Traurigkeit, das Gefühl der Minderwertigkeit, verletzende Worte von Menschen, unangemessenen Ehrgeiz, Süchte, Zwänge, Krankheiten … und noch vieles mehr. Doch die gute Nachricht ist – jeder von uns kann ein Überwinder werden, denn es ist Gottes Plan für dich: Du sollst ein Überwinder sein.

Vielleicht fragst du dich jetzt, aber warum gibt Gott uns überhaupt Lebensumstände, die nicht einfach für uns sind? Ich denke darüber könnte man viel philosophieren und auch diskutieren, doch ich möchte mit euch sehr gerne meine Gedanken zu dieser Frage teilen. Ich glaube und bin überzeugt davon, dass ohne Widerstand und schwierige Zeiten in unserem Glaubensleben, sich weder im natürlichen noch im geistlichen Leben unsere Glaubensmuskeln entwickeln können. Denn du und auch ich, wir werden zu Überwinder, wenn wir in Bewährungsproben unseren Glauben trainieren – das ist Gottes Plan für uns (Jakobus 1,2-4).

Ihr Lieben, wir predigen kein Kuschelevagelium – Jesus hat uns nie versprochen, dass ER alles von uns fern hält. Du hast, indem du angefangen hast dem Herrn JESUS nachzufolgen, ein Leben eingeschlagen, was deinem alten Menschen und dem Teufel so gar nicht gefällt. Gerade deshalb, weil du gläubig geworden bist, versuchen die Welt, das Fleisch und der Teufel alles, um dich von Gott zu trennen, vom Glauben abzubringen und zu Fall zu bringen. Sie wollen dich aus der Hand Gottes reißen, aber Preis und Dank, der Herr JESUS ist stärker!

Darum möchte ich dich heute ermutigen und dir zurufen, dass die schwierigen Zeiten die dich so beunruhigen, nicht permanent sind, deinen Glauben trainieren und deine Glaubensmuskeln stärken. Durch Jesus Christus hast du Anteil an [allem], was ER am Kreuz für uns bewirkt hat. Du kannst ein Leben in neuen übernatürlichen Dimensionen führen, du kannst ein Überwinder sein – weil das Gottes Plan für dich ist!

Meine lieben Glaubensgeschwister, was auch geschieht, welcher Art von Lebensstürmen es auch sein werden, die kommen … Gottes Wort sagt, und das ist so herrlich, Wir überwinden weit!“ Halleluja! Hast du das gehört! Stell dich auf diese Wahrheit [wir überwinden weit durch den, der uns die Kraft gibt, JESUS!] Lies die folgende Bibelstelle (Römer 8 Verse 31-39) und lass Gott durch SEIN Wort zu deinem Herzen reden!

Vertraue dem Herrn und deine Herausforderung wird herrlich enden! AMEN

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie Gott zu dir spricht und wie ER dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segens ツ

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Berufen zum Überwinder ... Andreas Keiper
Teilen mit

Zum Frieden hat uns Gott berufen 🕊️

Das ist Sein Ziel mit uns, dass wir Frieden haben im Herzen, Frieden mit anderen und Frieden mit Gott. Es ist eine wunderbare Harmonie, die in Psalm 23 beschrieben ist: Der Ruheplatz am Wasser, der gedeckte Tisch im Angesicht meiner Feinde, den Becher reichlich gefüllt, auf dem richtigen Weg sein und im Haus des Herrn wohnen für alle Zeit.

Ihr Lieben, wenn wir in [enger Gemeinschaft mit Jesus leben] – wird der Gott des Friedens mit uns sein.

Wenn wir, du und ich, uns in schwierigen Situationen bewähren, standhaft bleiben, treu bleiben, dann wird unser Herr auch treu sein und uns emporheben zu unbeschreiblichen Segnungen. Wir werden auf dem Wasser laufen, den Himmel offen sehen und erkennen, wie der Herr Seine Engel sendet um uns zu dienen. Unser größter und einziger Wunsch sollte sein, dass in unserer kurzen Zeit, wo wir hier auf dieser Erde leben, der ganze wundervolle Plan, den Gott über unser Leben gefasst hat, zu Seiner Ehre – zur vollen Ausgestaltung kommt!

Darum will dich heute ermutigen und dir zurufen, der Feind ist besiegt! du wirst wohnen und bleiben im Hause des Herrn immerdar, ganz gleich wie lange die Not anhält, ganz gleich wie lang das Tal der Todesschatten ist, ganz gleich wie lange du durch die Wüste wandern musst, halte aus! Du kannst es aushalten, weil du Jesus hast!

Und wenn du in inniger Verbindung mit Jesus lebst – muss der Feind zusehen, wie dein guter Hirte dich erquickt, dich stärkt, dir zu essen und zu trinken gibt. Jesus wird dir von dem Wasser geben, was dich nie wieder dürsten lässt und ER wird dir das Brot darreichen, was dich nie wieder hungern lässt! Denn, was kein Auge gesehen und kein Ohr gehört und in keines Menschen Herz gekommen ist, das hat Gott bereitet für die, die Ihn lieben! (Offenbarung 21 Vers 8). Aber es reicht nicht nur, dass DU das alles weißt – Glaube und erwarte es, der Herr tut immer, was ER verspricht! AMEN!

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie Gott dich mit Seinem Frieden erfüllen und führen wird, zu neuen Orten des Segens ツ

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Zum Frieden hat uns Gott berufen! ... Andreas Keiper
Teilen mit

Lebe frei von Furcht …

Ihr Lieben, Angst war schon immer ein schlechter Ratgeber. Angst entmutigt uns, sie malt ein Bild der Hoffnungs- und der Hilflosigkeit und vor allem raubt sie uns den Frieden. Du hast zwei Möglichkeiten – du kannst gegen die Furcht ankämpfen oder aber dich von ihr lähmen und bestimmen lassen. Angst verändert unsere Perspektive sie richtet unseren Blick weg von Gott hin auf die negativen Umstände und verändert unser Herz, dem es dann oft schwer fällt zu vertrauen.

Denke mal über über folgendes nach, was uns die Bibel in 2. Timotheus 1,7 sagt: Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

Halleluja, der Geist Gottes ist kein Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit, darum will ich dich heute ermutigen, wenn solche Ängste und Sorgen in dir Raum einnehmen wollen, dann ist es gut zu lesen, was David in Psalm 34 Vers 5 schreibt: „Als ich den Herrn suchte, antwortete er mir und errettete mich aus aller meiner Furcht.“

Wenn wir die Gegenwart Gottes suchen, auf Ihn und Seine Möglichkeiten schauen und darauf vertrauen, dass ER alles unter Kontrolle hat, dann verblasst die Furcht. Und wenn du einmal erkannt hast, wer du in Jesus Christus bist, wird dir das helfen, dich von der Angst zu befreien. Ganz gleich in welcher Situation du heute bist – wenn du Angst verspürst, musst du dieser Angst nicht nachgeben. Vertraue Gott, stütz dich auf deinen Glauben und geh einen Glaubensschritt vorwärts.  

Gott wird bei jedem Schritt deines Weges an deiner Seite sein, darum geh heute den ersten Glaubensschritt auf Jesus zu, um deine Angst zu überwinden und lebe furchtlos! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lebe frei von Furcht ...
Teilen mit

Die ganze Fülle Gottes lebt in uns – durch Jesus Christus …

Vielleicht fragst du dich jetzt, aber was ist denn die Fülle Gottes?

Die Fülle Gottes, sind die Schätze der Weisheit und Erkenntnis, die Liebe und Barmherzigkeit, die Geduld und Sanftmut, die Gnade und Heiligkeit, Versöhnung und Friede, Freude und Herrlichkeit … all das in einem Satz zusammengefasst kann man sagen; Einfach alles, was gut und gerecht ist.

Alles finden wir in unserem Herrn Jesus. Ihr Lieben, unser Glaube soll kraftvoll sein, was nicht menschliche Kraft bedeutet, sondern fest in der Wahrheit gegründet zu sein. Wir sollten unseren Glauben kennen und immer wieder stärken und vertiefen durch das Wort Gottes. In Kolosser 2,9-10 lesen wir folgendes: Denn in Christus allein wohnt die [ganze] Fülle des Göttlichen und durch die Verbindung mit IHM [seid auch ihr mit diesem Leben erfüllt]. Er ist der Herr über alle Herrscher und alle Mächte.

JA, wir verhalten uns mit unseren Gedanken und Aktionen noch nicht immer derart perfekt, in uns selber gibt es Bereiche und Gewohnheiten, die nicht mit Gottes Wesen in Einklang stehen, und die ER Schritt für Schritt umgestalten will, doch wir dürfen nicht vergessen, das diese Veränderung ein Prozess ist und nicht von Heute auf Morgen geht. Doch ganz egal, wie lange diese Veränderung auch dauert, weil wir in Jesus leben und ER in uns, haben wir [„die ganze Fülle“] von Gottes Wesen in uns, die durch den Heiligen Geist versiegelt ist. Ist das nicht wunderbar? Gott persönlich, wohnt in uns, mit Seiner ganzen Fülle!

Ich möchte dich heute ermutigen und dir zurufen: Dich für den Heiligen Geist zu öffnen und mit IHM in innigen Austausch zu treten, mit Ihm zu sprechen, ihn zu bitten, dir die inneren Ohren zu öffnen, seine Weisungen zu verstehen, seine zarte Führung wahrzunehmen… Er ist unser göttlicher Freund und Lehrer und ER will uns verändern. Und auch wenn du und auch ich, wir nicht perfekt sind, ist die gute Botschaft – DU bist ein Kind Gottes, DU bist heilig, gerecht, tadellos und makellos vor Gott und das nicht erst irgendwann einmal, NEIN, Jesus sei Dank jetzt schon.

Deshalb kann Gott durch seine Macht, die in uns wirkt – d.h. durch seinen  Heiligen Geist – viel mehr tun, als wir erbitten und uns ausdenken können, weil wir Gott die Führung für unser Leben gegeben haben. Preist den Herrn! AMEN!

Ich wünsche dir gerade heute einen Tag, an dem du erleben kannst, wie Gott zu dir spricht und wie ER dich leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segens ツ

Der HERR segne dich überfließend, in Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Die ganze Fülle Gottes lebt in uns - durch  Jesus Christus! ... Andreas Keiper
Teilen mit

Gott ist nur ein Gebet weit entfernt …

Und wenn wir Gott wirklich ernsthaft anrufen, dann können wir mit Ihm Erfahrungen machen, die uns vorher unbekannt waren; wir lernen Ihn als den uns liebenden Vater kennen und erfahren, wie unfassbar groß der Friede Gottes unseren Herzen werden kann, selbst wenn Gott nicht so handelt, wie wir es für unbedingt und unerlässlich nötig hielten.

In Jeremia 33 Vers 3 lesen wir: Rufe mich an, dann will ich dir antworten und will dir Großes und Unfassbares mitteilen, das du nicht kennst.

Ihr Lieben, aber damit Gott uns das Große und Unfassbare zeigen kann, müssen wir Zeit mit unserem Vater verbringen. Wir müssen erkennen lernen, dass Gott nicht uns und unsere Zeit braucht, sondern wir brauchen Gott und haben es nötig, uns für Ihn Zeit zu nehmen. 

Er antwortet jedem, der Ihn anruft – vielleicht nicht immer sofort oder so, wie wir es erwartet haben, aber seine Antwort kommt gewiss und wir können sicher sein, dass sie für uns in unserer jeweiligen Situation die richtige Antwort sein wird, weil Gott immer das Beste für uns sucht. Aber die einzige Bedingung ist: Wir müssen Ihn auch anrufen, das hebräische Wort für »anrufen« beinhaltet auch »rufen« im Sinne von »laut reden«.

Wenn wir erkennen, dass wir Hilfe brauchen und unser Leben nicht alleine schaffen, dann hilft uns Gott, denn in unserer Schwachheit wirkt seine Kraft am stärksten. Gott will dich segnen und ich wünsche dir gerade heute seinen tiefen Frieden, seine Freude, Vergebung und seine Freiheit, die ER für dich bereit hat! Gott schenke Dir, dass Du auf Sein Wort schaust, es verinnerlichst und erkennst: Weil ER es verheißen hat, ist ER bei dir, alle Tage, bis an der Welt Ende! AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Kannst du glauben, dass Gott in jeder Situation den besseren Durchblick und die Kontrolle hat? ... Andreas Keiper
Teilen mit

Ihr werdet die Wahrheit erkennen …

Ihr Lieben, es gibt so viele News und Nachrichten die uns jeden Tag aufs Neue überfluten und viele fragen sich, was und wem man in Zeiten von >Fake News< überhaupt noch glauben kann.

In Johannes 8,32 steht geschrieben:
„… und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“

Jesus, der gesagt hat: „Ihr werdet die Wahrheit erkennen“ , verkörpert in seiner Person alles, was wahr, das heißt wahrhaft existent ist.

Der Heilige Geist, will uns in alle Wahrheit leiten [Johannes 16,13] … darum lasst uns bereit sein, die Stimme der Wahrheit, Gottes Wort in der Bibel, zu suchen, darauf zu hören und zu vertrauen, selbst wenn es nicht unserer Meinung entspricht.

Doch es ist nicht genug, die Wahrheit nur zu kennen in dem Sinne, dass man sie Verstandesmässig erfasst hat. Wir müssen sie auch in die Tat umsetzen, damit sie uns frei macht. JA, noch mehr, wenn wir nach der Bibel leben, dann werden wir auch befreit von schlechten Gewohnheiten, die uns festhalten wollen, wie Hoffnungslosigkeit, Angst und Verzweiflung. Mit dem Heiligen Geist bist du nicht allein, mit ihm an deiner Seite wirst du immer einen Weg, einen Ausweg, einen neuen Weg und eine Lösung finden! Vertraue IHM einfach!

Ihr Lieben, lasst uns die Befreiung durch Gottes Wahrheit annehmen. «Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen!» Wir sind frei! Lebe in Seiner Freiheit! AMEN 🙌

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit