Das Wort Gottes ist gut und hat Macht!

Gottes Wort tröstet, baut auf, zeigt Wertschätzung, gibt Hoffnung, Mut und Kraft. Wir müssen es oft lesen und hören, bevor es sich in unseren Herzen fest verankert. Erst dann, wenn wir es verinnerlicht haben, glauben wir es und leben es. Gott bewirkt Sein Werk gemäß unserem Glauben.

Ihr Lieben, das Wort Gottes hat große Macht uns und Situationen in unserem Leben zu verändern! Es ist so positiv und aufbauend und es lohnt sich, das Wort zu täglich zu leen und zu verinnerlichen. Es ist gut, das Wort immer und immer wieder zu wiederholen, bis es in uns fest verankert ist. Probiere es ein paar Wochen und und ich verspreche dir, dass dein Alltag, dein Leben anders verlaufen wird, denn Gott selber macht Sein Wort wahr.

Habe Mut zu tun, was der Herr Dir sagt. Tue immer das, was Gott Dir sagt, was Gottes Wort Dir sagt, und Du wirst die Herrlichkeit Gottes sehen und erleben!

Gott ist derselbe, gestern, heute und in alle Ewigkeit! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Das Wort Gottes ist gut und hat Macht! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Veränderung ist möglich …

Ihr Lieben, eine dauerhafte Veränderung kann nur durch Gott geschehen!

Gott hält und liebt uns und doch zerschlug Er mir manchmal Dinge in meinem Leben, an die ich mich doch so gern festgehalten habe. Aber Gott wollte, dass ich allein von Ihm abhängig bin. So nahm Gott mir Schritt für Schritt alles, worauf ich mein Vertrauen setzte. Er führte mich aus meinem sicheren Lebensboot, raus aufs Wasser, damit ich Ihm vertraue und glaube, dass ER alles in seiner starken Hand hält. Und heute kann ich wirklich sagen: ER hilft, ER hält mich mit Seiner hilfreichen Rechten und ER hat in allen Dingen das letzte Wort!

Ich will dich heute Morgen ermutigen aber auch herausfordern, alles in Gottes Hände zu legen und dich in jedem Bereich verändern zu lassen, den ER dir zeigt. JA, es ist überhaupt nicht schön und es kann auch ziemlich schmerzhaft sein, wenn Gott uns „beschneidet“. Aber das Ergebnis ist gut und schön und es stärkt dein Vertrauen.

Wir wollen es zulassen, wenn Gott in unserem Leben Bereiche verändern will und uns Dinge nimmt, ohne die wir nach unserem empfinden nicht leben können. ER ist da, auch in diesen schmerzhaften Veränderungsprozessen, und ER sagt: „Fürchte dich nicht, hab keine Angst, mein Kind! Denn ich bin da, ich helfe dir, ich mache dich stark, ich halte dich mit meiner hilfreichen Rechten!“ (Jesaja 41,10)

Gott verändert Leben und Ihm ist sogar nichts wichtiger als das! Durch seine große Liebe (und nicht durch unsere Anstrengungen oder unseren Verdienst) bewirkt er eine wunderbare Veränderung von innen heraus, die dauerhaft ist. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Lebe in dem Frieden Gottes!

Ganz gleich an welchem Punkt du jetzt stehst oder was gerade in deinem Leben passiert, vertraue, sei fröhlich und lass dir deinen Frieden nicht rauben – Gott ist bei dir, ER ist nie weit weg, auch wenn es sich manchmal so anfühlt.

Wenn sich in deinem Leben etwas verändern soll, darfst du nicht das Opfer deiner Umstände sein. Du musst wissen, dass Jesus bereit ist, dir zu helfen. Schau weg von deinen Umständen und entschließe dich, Ihm zu vertrauen. Wenn heute ein Stolperstein vor dir liegt, hast du zwei Möglichkeiten: Du fällst über ihn – oder aber, du benutzt ihn als Treppe, zu etwas Besserem.

Darum, auch wenn alles gegen dich zu sein scheint, lass dir von den negativen oder schwierigen Situationen nicht den Frieden rauben. Halte an Gott und seinen Verheißungen für dich fest und du wirst erleben, wie er dich weiterführt.

In Psalm 34 Vers 15 heißt es:
„Suche Frieden und jage ihm nach!“

Ich will dich heute ermutigen: Verwende die Stolpersteine in deinem Leben, dass sie dich zu etwas Besserem führen. Steh auf Königskind und jage dem Frieden, den Jesus dir gibt, aktiv nach und lebe in Seinem Frieden! AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lebe-in-dem-Frieden-Gottes ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott ist treu …

Wenn ich an meinen Weg zurückdenke, dann habe ich viele Wüsten und Täler durchwandert, viel Not erlebt, viele Dinge und Träume sind zerbrochen, aber Gott war immer da.

In jeder Situation, hatte Er das letzte Wort. Oft hat Er eingegriffen und Wunder getan, um mich zu retten und oft ist Er gemeinsam mit mir durch Situationen gegangen um mich zu verändern und zu stärken.

Ihr Lieben, wir haben einen wunderbaren treuen Gott und Vater im Himmel, der immer unser Bestes sucht und uns in allem versorgt. Was Er spricht, das geschieht. Damals ließ Er Manna vom Himmel fallen, um das Volk zu speisen. Heute gibt Er uns Sein Wort, damit wir leben. Sein Wort ist lebendig und arbeitet in dir und auch mir; es vollbringt, was Er will. Sein Wort hat die Kraft um alles neu zu erschaffen und Sein Wort tröstet und belebt.

Als unser Vater im Himmel sorgt Er für uns und für jede Kleinigkeit können wir Ihm vertrauen und sie mit Ihm besprechen, so wie ich mit meiner Tochter ihre Kleinigkeiten bespreche. Keine Sache ist Ihm zu schwer und kein Ding zu gering.

Ich will dich heute Morgen ermutigen auf Gottes Verheißung zu vertrauen „Ich bin immer bei dir“ (Matthäus 28,20) und du wirst erleben, wie Gott auch trotz unseren Fehlern, unserem Versagen und unserem Kleinglauben sein Werk mit uns vollenden wird. Halte dich an Gott und Er wird dich führen, verändern, stärken, leiten und dich an den Ort deiner Bestimmung bringen. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott vollendet sein Werk! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gottes Wort verändert dich und dein Leben …

Gottes Wort hören und lesen ist gut!
Gottes Wort annehmen und auch tun, macht aus Dir einen anderen Menschen.

Ihr Lieben,  Gottes Wort muss uns bewegen nicht nur vergessliche Hörer des Wortes zu sein, sondern Täter des Wortes. Wir dürfen uns nicht damit abfinden immer und immer wieder nur Gottes Wort zu hören, sondern wir müssen eine Entscheidung treffen, Gottes Wort anzunehmen und auch zu tun. In uns muss eine brennende Leidenschaft sein, Gottes Wort auch praktisch in unserem Alltag leben zu wollen. Wahre Errettung drückt sich darin aus, Gottes Wort unter allen Umständen tun zu wollen.

Jakobus 1 Vers 22-25 lehrt uns:
„Allerdings genügt es nicht, seine Botschaft nur anzuhören; ihr müsst auch danach handeln. Alles andere ist Selbstbetrug!
23 Wer Gottes Botschaft nur hört, sie aber nicht in die Tat umsetzt, dem geht es wie einem Mann, der in den Spiegel schaut. 24 Er betrachtet sich, geht wieder weg und hat auch schon vergessen, wie er aussieht. 25 Ganz anders ist es dagegen mit dem, der nicht nur hört und es dann wieder vergisst, sondern auch danach handelt. Er beschäftigt sich gründlich mit Gottes vollkommenem Gesetz, das uns durch Christus gegeben ist und uns frei macht. Er kann sich glücklich schätzen, denn Gott wird alles segnen, was er tut.“

Wenn Du dies tust, wirst Du erleben, wie Dein Glaubensleben sich verändert. Du wirst erleben, wie Du immer stärker wirst, weil dadurch dass Du Dich dem Wort Gottes unterordnest, Dein eigenes Ich immer mehr abnimmt, aber JESUS in Dir immer mehr zunimmt! Du wirst erleben, dass Du JESUS immer näher kommst, dass Du immer mehr Friede und Freude bekommst. Du wirst merken, dass Du ein ganz neuer Mensch geworden bist!

Ich ermutige dich gerade heute, verinnerliche Gottes Wort, lebe danach und erlebe, wie er dich inmitten deines Alltages abholt, zu dir spricht und dich segnet! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gottes Wort verändert dich und dein Leben ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gebet öffnet die Tür, für Gottes Handeln …

Dein Gebet ist deshalb so kraftvoll, weil es dein Herz mit dem Herzen Gottes im Himmel vereint. Gebet ist etwas, das wir hier auf der Erde tun können, wenn wir die Hilfe von himmlischen Mächten in unserem Leben brauchen, um uns Weisheit, Führung, Ermutigung oder ein Wunder für einen Durchbruch zu bringen. Das Gebet verbindet uns mit der Kraft Gottes – und deshalb hat es mehr Macht als alles, was wir uns vorstellen können. Sogar Jesus musste beten und diese Kraft empfangen, als er auf der Erde war.

Gott öffnet dir im Gebet eine Tür

In Matthäus lesen wir:
Bittet, und es wird euch gegeben werden; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird euch geöffnet werden!
Denn jeder Bittende empfängt, und der Suchende findet, und dem Anklopfenden wird geöffnet werden.

Diese Tür wird sich für dich öffnen:
– wenn du bittest – dann wird sie dir gegeben
– wenn du suchst – dann wirst du sie finden
– wenn du anklopfst – dann wird sie dir aufgetan.

Wenn du Gott anbetest – kommst du auf eine andere EBENE, es verbindet dich mit dem Himmel.

Gott öffnet in unserem Leben Türen damit wir hindurchgehen. Das Gefängnis ist offen, der Feind ist gebunden, du bist FREI – doch aufstehen und hindurchgehen musst du selbst!

„Ich vermag alles durch den der mich mächtig macht – Jesu!“
Philipper 4,13

Jesus ist die offene Tür für dich
– in Jesus hast du die Freiheit vor Gott zu treten
– in Jesus hast du die Freiheit Dämonen zu vertreiben
– in Jesus hast du die Freiheit auf Kranke die Hände zu legen
– in Jesus hast du die Freiheit in neuen Sprachen zu reden
– in Jesus hast du die Freiheit – Angstfrei zu leben
– frei von Menschenfurcht zu sein

In Jesus hast du die Freiheit Sorgen abzugeben
– Sorgen auf IHN zu werfen
– Sorgen keinen Raum zu geben

Viele scheitern beim wichtigsten Schritt, den Glaubenschritt – Gott öffnet die Türen und sie gehen nicht hindurch, sie nutzen es nicht.

Der Glaubenschritt ist es:

  • der von dir ein Opfer verlangt
  • der von dir Anstrengung verlangt
  • der von dir was will
  • der dich weitergehen lässt

In Hebräer 5,7 steht geschrieben: Als Jesus unter uns Menschen lebte, schrie er unter Tränen zu Gott, der ihn allein vom Tod retten konnte. Und Gott erhörte sein Gebet, weil Jesus den Vater ehrte und ihm gehorsam war.

Ich will dich ermutigen, dem Gebet in deinem Leben viel Raum zu geben. Im Gebet empfängst du Gottes Kraft, es wird dir Frieden bringen, Freude schenken, Weisheit vermitteln, Selbstwertgefühl und Sinn geben und alle möglichen Wunder in deinem Leben bewirken. Möchtest du diese Kraft in deinem eigenen Leben erfahren? Dann gib dem Gebet viel Raum. Öffne Deine Ohren und Dein Herz weit, so dass Gottes Reden an und in Dir wirken kann! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Dein Gebet öffnet die Tür, für Gottes Handeln ... erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Entmutigt? – Ermutigt!

Ihr Lieben, der Alltag holt uns immer wieder ein und das Leben ist ein ständiger Kampf.

Die Sorgen des Lebens ersticken so manche Freude. In vielen Familien herrschen finanzielle Nöte. Der hohe Lebensstandard in Deutschland ist nicht mehr gewährleistet. Die Anforderungen im Beruf werden immer größer. Stress und Hektik bestimmen unser Leben.

Laut einem Gesundheitsreport der Deutschen Angestellten Krankenkasse stieg die Zahl der psychischen Erkrankungen auf ein Rekordhoch. Menschen sind depressiv, ausgebrannt und haben körperliche Schmerzen ohne Ursache. Schaut man die Nachrichten im Fernsehen, so sind diese von Terror, Kriegen und Korruption geprägt. Die Welt, in der wir leben, scheint immer verrückter zu werden. Was wird nur aus unseren Kindern und Kindeskindern?

In Josua 1,9 wird dem Nachfolger von Mose – Josua, Mut gemacht. Er sollte und durfte Mut fassen, weil Gott mit ihm sein würde. Ängstlich brauchte er auch nicht sein, weil Gott ihm zusagte, mit ihm zu gehen. 40 Jahre hatte er an der Seite von Mose erlebt, wie großartig dieser Gott ist. Unzählige Wunder gab es auf der Wüstenreise von Ägypten nach Israel. Angesichts dieser großen Aufgabe machte Gott ihm Mut, ihm zu vertrauen.

Gott will auch mit dir durchs Leben gehen, mit dir sein, in jeder Lebenslage. Doch musst du das auch zulassen. Leider fragen wir oft nur nach ihm, wenn wir keinen Ausweg mehr sehen, wenn die erschreckenden Nachrichten um uns herum uns krank machen.

Doch er will nicht der Lückenfüller, der Notnagel sein. Dein Gott und Vater im Himmel will dein Herr, Tröster und Ermutiger sein. Lade ihn doch heute durch ein einfaches Gebet dazu ein. Dann wirst du erleben, dass, Gott sei Dank, Entmutigte wieder Mut fassen dürfen!

ER wartet auf Dich, der Du noch nie gesagt hast, Herr JESUS, meine eigenen Wege tun mir leid, meine Sünde belastet mein Gewissen. ER wartet auf Dich und sagt: Kehre um, verlass die Wege der Sünde und komm, folge mir nach!

Und ER wartet auf Dich, der Du JESUS Christus schon nachfolgst. ER wartet, dass Du im täglichen Leben immer wieder nach SEINEM Willen fragst um zu tun, was ER will, um zu leben, wie ER es möchte. ER stellt Dir Sein Wort vor Augen und möchte, dass Du erkennst, dass die Wege, die ER für Dich ausgewählt hat, die besten für Dich sind, auch wenn Du so manches mal und über so manche Dinge anders denkst.

Sei überfließend gesegnet und ich wünsche dir, dass du immer wieder entdecken kannst, was Gott heute in deinem Hier und Jetzt für dich bereit hat! AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Entmutigt? - Ermutigt! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott hat dich dazu berufen, große Dinge für sein Reich zu tun – schrecke nicht davor zurück!

Gott hat uns in die Welt gesandt mit dem Auftrag, an seinem Reich zu bauen. Doch das Gelingen liegt in Seiner Hand und wenn du müde bist und deine Entschlossenheit nachlässt, darfst du wissen, dass Gott weiß, was du durchmachst. Du mußt die schweren Entscheidungen nicht alleine treffen. Solltest du ausgebrannt und niedergeschlagen sein und kurz davor stehen aufzugeben, dann denke daran, dass Gott bei dir ist und dich versteht. Nimm deine Kraft zusammen und triff schwere Entscheidung mit Seiner Hilfe. Um in deinem Leben Gutes zu ernten, mußt du dich für das Richtige entscheiden, auch wenn du dich nicht danach fühlst.

Eine der größten Gaben Gottes an die Menschheit ist der freie Wille.

Wenn wir den Segen genießen wollen, den Gott für uns bereithält, müssen wir uns für einen Lebensstil entscheiden, der im Einklang mit seinem Wort steht und den Werten der Bibel entspricht, anstatt den ständig weiter verfallenden Wertmaßstäben dieser Welt.

Entscheide dich heute dafür, Gott von ganzem Herzen zu dienen und ihn bei allem, was du tust, an die erste Stelle zu setzen.

Es gibt zwei Sorten Menschen auf der Welt: diejenigen, die darauf warten, dass etwas passiert und diejenigen, die etwas tun, damit etwas passiert. Gott hat dich berufen, große Dinge für sein Reich zu tun – schrecke nicht davor zurück. Du mußt zielgerichtet leben. Warte nicht einfach ab, was alle anderen machen, um dann der breiten Masse zu folgen. Motiviere dich selbst, triff eine Entscheidung und geh mutig voran! Trainiere und warte nicht mehr darauf, dass sich endlich die Umstände ändern. Präge du deine Umstände, indem du für das Wunder bereit wirst, welches Gott in dir wachsen lässt und zu Welt bringen will.

Im 1. Korinther 12 Vers 7 steht geschrieben: „Wie auch immer sich der Heilige Geist bei jedem Einzelnen von euch zeigt, seine Gaben sollen der ganzen Gemeinde nützen!“

Ihr Lieben, in allem, was wir in seinem Namen und Auftrag tun, ereignet sich schon hier und jetzt Gottes Reich. Und doch ist das, was Jesus sich darunter vorstellt, viel mehr, als wir jemals hinkriegen werden. Es wird noch viel mehr kommen. Wir gehen auf die Vollendung des Reiches Gottes zu, auf die Neuschöpfung von Himmel und Erde.

Lebe ein Leben mit der Ewigkeitsperspektive – die Aussicht auf dieses Ziel hilft uns, die Kraft zu finden, schon heute gemäss dem Auftrag Jesu Christi zu leben. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott hat dich dazu berufen, große Dinge für sein Reich zu tun – schrecke nicht davor zurück! erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Gott segnet dich und gibt dir Kraft!

Bist du unzufrieden, ruhelos, nörgelig, selbstmitleidig; – einfach rundherum nicht happy?

Ihr Lieben, es kommt in unserem Leben sehr darauf an, womit wir unseren Geist und Seele füttern. Welche Bücher und Filme wir sehen, wo wir im Internet surfen und welchen Input wir von unseren Freunden bekommen. Das prägt uns und nimmt Geist, Herz, Verstand und Kraft in Beschlag.

Wirklich guten Input bekommen wir nur direkt bei Jesus.

Er hat alles, was du brauchst, um echt zufrieden zu sein: Vergebung, Worte der Liebe, Barmherzigkeit, Annahme, Zeit …
Einfach alles, was dir fehlt und ER kann und wird sogar deine Feinde, deine negativen Umstände und deine Schicksalsschläge dazu gebrauchen, um dich zu segnen.

Nimm Jesus in alles was du tust mit hinein und du wirst Ihn in allem finden was du lebst! Wenn du z.B. Spazieren gehst und anfängst, Ihm zu danken und Ihn zu loben, kommt Er und macht, das du Freude empfängst und anfängst zu singen. Natürlich löst das nicht all deine Schwierigkeiten, die auf dich warten und die Arbeit tut sich auch nicht von alleine, aber du kehrst mutig und fröhlich zu Jesus zurück und es fällt dir nicht mehr schwer, deine Arbeit zu tun. ER segnet dich und gibt dir Kraft!

Mit Jesus an deiner Seite, wirst du stärker aus einer schwierigen Situation herauskommen. Gott kann jede noch so große Niederlage in einen Segen für dich verwandeln. Jeder noch so große Sturm in deinem Leben kann zu einem Antrieb werden, du wirst neue Kraft bekommen, und auffahren mit Flügeln wie ein Adler, du wirst laufen und nicht matt werden, sondern vorwärts gehen können und nicht müde werden (aus Jesaja 40 Vers 31).

Bleib unterwegs mit Jesus, schau auf Ihn und mach dich bereit für den nächsten Durchbruch, Segen und Sieg in deinem Leben. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott gibt dir Kraft und hilft dir deine inneren Flügel auszubreiten und zu fliegen wie ein Adler ... #täglicheImpulse
Teilen mit

Was ist dein Jericho?

Gott hat die Israeliten unter der Anführung des Mose aus Ägypten aus der Sklaverei herausgeführt und hat ihnen ein eigenes Land verheißen. 40 Jahre dauert ihre Reise durch die Wüste, bis sie den Jordan überqueren und ihre Füße auf das verheißene Land stellen können.  Am Anfang von der Geschichte der Einnahme Jerichos steht eine Verheißung. Gott hatte Josua als Anführer für das Volkes Israel berufen und Mose hatte ihn als seinen Nachfolger eingesetzt.

Gott verheißt Josua: „Siehe, ich habe Jericho samt seinem König und seinen Kriegsleuten in deine Hand gegeben.“ (Josua 6,2)

Wenn wir das Muster von der Einnahme Jerichos auf unser Leben übertragen wollen, dann stellt sich als erstes die Frage: Was hat Gott in unsere Hand gegeben? Was ist Gottes Verheißung an uns? Was hat ER in Deine Hand gegeben? Oder anders gefragt: Was ist Dein persönliches Jericho?

Gott spricht: „Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht.“
Josua 1,5b

Dieser Vers aus dem Buch Josua spricht von der Treue Gottes. Er will mit uns sein. Er wird uns nicht fallen lassen noch uns verlassen. Dieses Wort hat Josua vom Herrn bekommen, bevor er der großen Herausforderung gegenüber gestanden hat, das verheißene Land wirklich einzunehmen. 40 Jahre lang glaubten Josua und Kaleb, dass Gott sein Versprechen der Landnahme erfüllen würde. Sie lebten im Glauben, nicht im Schauen, während sie in der Wüste umherirrten. Nun aber war die Zeit für Israel gekommen, das Land einzunehmen. Es ging im Buch Josua konkret darum, die Manifestation der Verheißung Gottes zu erleben – vom Glauben zum Schauen zu gelangen.

Gleichzeitig gab es sehr große Hindernisse, die Verheißung Gottes in Erfüllung gehen zu sehen. Da war der Jordan, der Hochwasser führte und der sie vom verheißenen Land trennte. Da waren uneinnehmbare Städte, wie z. B. Jericho, umgeben von seinen dicken Mauern.

Aber Gott hat Josua versprochen: Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht… Gott ist mit uns, wenn es darum geht, dass sich sein Wort in unserem Leben erfüllt. Genau in diesem Zusammenhang steht unser Bibelvers:

„Jeden Ort, auf den eure Fußsohle treten wird – euch habe ich ihn gegeben, wie ich zu Mose geredet habe. Von der Wüste und diesem Libanon an bis zum großen Strom, dem Strom Euphrat, das ganze Land der Hetiter, und bis zum großen Meer gegen Sonnenuntergang, das soll euer Gebiet sein. Es soll niemand vor dir standhalten können, alle Tage deines Lebens. Wie ich mit Mose gewesen bin, werde ich mit dir sein; ich werde dich nicht aufgeben und dich nicht verlassen.“
Josua 1,3-5

Gott hat auch dir Verheißungen für dein Leben gegeben. Er möchte dich segnen, damit du ein Segen für andere bist. Du hast vielleicht persönliche Worte von Gott für deine Berufung oder für deine Familie empfangen. Du wartest vielleicht auf einen Durchbruch in deiner Firma, deinen Finanzen oder du betest für deine Familie, deine Kinder und Freunde, dass sie zum Glauben finden. Aber im Moment siehst du nur Hochwasser und dicke, unüberwindbare Mauern wie in Jericho vor dir?

Dann ist diese Verheißung ein Wort der Ermutigung für dich: Gott wird dich nicht aufgeben und dich nicht verlassen. Er ist mir dir, um die Verheißungen Seines Wortes in deinem Leben zu erfüllen. Lasst uns Gott mit lauter Stimme für all das danken, was ER schon für uns getan hat. Lasst uns das tun, was wir IHM versprochen haben, und lasst uns immer daran denken, das Heil kommt vom Herrn! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Was ist dein Jericho? erlebe Gott #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit