Glaube wächst in unserem Herzen, wenn wir in der Stille mit Gott reden

Ihr Lieben, unser Glaube wächst, wenn wir Gemeinschaft mit unserem Gott und Vater im Himmel haben und unsere Beziehung mit Ihm pflegen. Der Geist Gottes bewirkt es in uns. Es ist das Vertrauen, dass unser Gott alle Dinge in Seiner starken Hand hat. Es ist das Wissen, dass meine Schuld vergeben ist. Es ist die konkrete Zuversicht, dass Gott in einer speziellen Situation eingreifen wird.

Glauben ist dieses starke Vertrauen auf Gott und Sünde ist, wenn wir unserer Angst wieder nachgeben und unser Vertrauen wegwerfen = Kleinglaube.

Einmal waren Jesus und Seine Jünger mit dem Boot unterwegs. Er schlief, als ein heftiger Sturm losbrach. Die Jünger waren erfahrene Fischer, sie kannten ihren See. Doch dieses Mal bekamen sie Angst und weckten Jesus. Er beruhigte den Sturm und sagte dann zu ihnen: Warum habt ihr solche Angst, ihr Kleingläubigen? (Matthäus 8,23-27).

Ein anders mal wollten die Jünger einen Jungen heilen, aber sie konnten es nicht schaffen. Da kam Jesus dazu und sagte: O du ungläubige und unbelehrbare Generation! Wie lange muß ich euch noch ertragen? Dann heilte Er den Jungen. Später fragten Ihn die Jünger, warum sie den Jungen nicht heilen konnten. ER sagte: Weil euer Glaube so klein ist. (Matthäus 17,14-21).

Darum ist es so wichtig, dass wir in Ihm fest verwurzelt sind, dann stehen wir fest wie die Eichen und kein Sturm kann uns umwerfen!

In 2. Thessalonicher 1,3 lesen wir: „Immer wieder müssen wir Gott für euch danken; wir können gar nicht anders, denn euer Glaube wächst ständig, ebenso eure Liebe zueinander.“

Liebe Geschwister, ich will euch ermutigen und herausfordern mutig vorwärts zu gehen. Wenn wir konkrete Glaubensschritte wagen, wachsen wir im Glauben. Ist das nicht genial? Unser Mass an Glaube kann grösser und grösser werden. Und umso grösser unser Glaube ist umso mehr Wunder und Gottes Wirken erleben wir in unserem Leben.

Doch wie machen wir dies jetzt?
Ganz einfach, indem wir immer wieder mutig unsere Komfortzone verlassen, auf´s „Wasser“ gehen und etwas tun, wo unser Glaube herausgefordert wird. Egal wo du gerade stehst, werde aktiv und vergrössere dein Mass an Glauben, welches Gott dir durch seine Gnade geschenkt hat und erlebe wie dein Glaubensleben neue Flügel bekommt.

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Glaube wächst in unserem Herzen, wenn wir in der Stille mit Gott reden #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Brennen für Jesus 🔥

Ihr Lieben, ist das nicht wunderbar, wir dürfen Leidenschaft für Jesus haben. Er hat so viel für dich und auch mich getan und je mehr ich dies erkenne, wächst der Wunsch in mir, etwas für Ihn zu tun, für IHN zu Brennen – das ist Leidenschaft.

Wir dürfen eine grosse Freude an Gott haben und auch daran, was Gott in uns und durch uns tut. Sogar in schwierigen Zeiten dürfen wir das erleben – Halleluja. Seit ich mit Jesus unterwegs bin, war es nicht nur der Kampf gegen den Krebs, sondern auch andere Situationen, die echt nicht immer einfach waren. Aber Jesus hat uns auch nie versprochen, dass es leicht werden würde, Ihm nachzufolgen, ER sagte aber, dass es sich lohnt durchzuhalten, um am Ziel die Siegeskrone von Ihm überreicht zu bekommen. Der Glaube an Jesus trägt durch. Wenn wir in diesen herausfordernden Zeiten an Gott festhalten, erfahren wir seine Kraft umso mehr, es macht uns und unseren Glauben stärker und und unsere Beziehung zu Ihm wird noch intensiver.

Manchmal wird das Feuer vielleicht etwas schwächer, JESUS akzeptiert auch dieses klein wenig Klimmen. ER drückt den Docht nicht aus! ER sagt nicht, das ist doch gar nichts. ER wertet dieses nicht ab, nein, ER hat die Macht und den Willen dieses Klimmen in dir zur Flamme anzufachen!

In Jesaja 42,3 lesen wir:
„Das geknickte Schilfrohr wird er nicht abbrechen und den glimmenden Docht nicht auslöschen. Unbeirrbar setzt er sich für das Recht ein.“

Das Feuer, was unser Herr angezündet hat, wird beständig sein. Da ist es egal ob, Krankheit, Verfolgung oder andere Dinge in unser Leben kommen um uns zu hindern. Ein Feuer, was JESUS entzündet hat, soll nie erlöschen und wird nie erlöschen! Immer wird dieser Docht am Klimmen bleiben. Durch die Gnade Gottes und sein Wort wird ER diesen Docht immer wieder zur leidenschaftlichen Flamme entfachen! 🔥

Meine lieben Geschwister, es lohnt sich, immer und immer wieder um ein leidenschaftliches Feuer für Jesus zu bemühen. Amen

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Brennen für Jesus! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Worauf höre ich?

Gott möchte, dass wir ein festes Herz haben und uns nicht durch alles mögliche beunruhigen lassen …

Gott hat dir und mir viele Verheißungen gegeben, doch so oft kommt der Feind, so wie bei Adam und Eva, und fragt: Ja, sollte Gott wirklich gesagt haben …? Und wir fangen an, alles in Frage zu stellen. Ja, der Feind kennt uns recht gut und weiß, wie er uns von Gott wegbringen kann!

Deswegen ist es ist gut und auch wichtig, ein festes Herz zu haben!
Dann nämlich, regieren uns nicht mehr die verschiedenen Meinungen und Stimmungen, die Gefühle oder die Begierden, sondern unser Herz wird regiert von Jesus, der sich nicht ändert. Es ist seine Gnade, die das bewirkt. Darum wollen wir ständig zu Seinem Gnadenthron gehen und unser Herz in Seiner Gegenwart beruhigen. Jesus ist stärker wie alle Mächte und ER hat das letzte Wort in jeder Situation!

Im Hebräerbrief 13,8-9 lesen wir:
„Jesus Christus ist derselbe gestern und heute und auch in Ewigkeit!
Lasst euch nicht von vielfältigen und fremden Lehren umhertreiben; denn es ist gut, dass das Herz fest wird, was durch Gnade geschieht, nicht durch Speisen, von denen die keinen Nutzen hatten, die mit ihnen umgingen.“

Ihr Lieben, wenn ich an Jesus Christus glaube und Ihm nachfolge, sind nicht alle meine Fragen und Probleme gelöst. Aber ich habe ein Fundament, eine Lebens- und Liebesbeziehung, einen Horizont, einen Ausgangs- und Endpunkt für die Lösung meiner Fragen. Ja noch mehr, ich bin verbunden durch Jesus mit Gott, ich kenne den, der mich trägt in den Herausforderungen meines Lebens, auf die ich keine Antwort habe, denen ich ausgeliefert bin.

Ich will dich ermutigen, halte Dich an Jesus und lebe auf IHN zu!
Das ist ein Weg, ein Lernprozess, ein Glaubensschritt in Entscheidungssituationen und auf diesem Weg wird dein Herz fest.
Jesus Christus, gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit, heißt es in Vers 8 – Er ist der Fels auf dem du sicher stehst! Sein Licht macht dein Leben hell, so dass du dich orientieren kannst; er führt dich auf ewigem Wege zum Ziel. Ich wünsche dir gerade heute und in der nächsten Zeit, dass du in den Fragen deines Lebens erlebst wie Gott dir klar und eindeutig den Weg in die richtige Richtung zeigt. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Worauf höre ich? #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Wir sind unterwegs …

Ihr Lieben, auch wenn wir eine Wohnung oder ein Häuschen haben, wir sind hier auf der Erde nur Gäste und Fremdlinge (Hebräer 11,13-16). Wir sind auf der Durchreise und unsere Heimat ist im Himmel, wo Jesus auf uns wartet.

Erst dort werden wir richtig zu Hause sein. Manche haben es sich hier auf der Erde richtig bequem und gemütlich eingerichtet, als ob sie ewig hier bleiben wollen. Liebe Geschwister, der Weg ist eng und schmal, der in den Himmel führt, da müssen wir ganz bei der Sache sein und genau auf unsern Weg achten, damit wir uns nicht verlaufen! Und einer muß dem andern behilflich sein und für ihn eintreten – allein ist es schwierig. Es ist ein Herzenswunsch Jesu, dass Seine Kinder sich nicht streiten sondern einander lieben, auch wenn sie manchmal etwas schwierig sind! Aber Er hat doch auch so viel Geduld mit uns, erträgt unsere Macken und freut sich an uns!

Er ist der Herr, der uns hilft, unseren Weg zu finden und zu gehen. Er ist unser Stab, auf den wir uns stützen, wenn es eng wird. Er ist unser Ruheplatz am Wasser. Er ist unser Friede, auch wenn es um uns nicht sehr friedlich ist.

Jesus geht alle Wege mit …
Ich will dich ermutigen, auf diesem schmalen Weg zu bleiben, auch wenn er manchmal steil zu werden scheint und steinig. Bleib auf diesem Weg, auch wenn dir Menschen begegnen, die nicht auf deiner Wellenlänge sind. Bleib auf diesem Weg, auch wenn du manchmal meinst, der Weg führt in den Abgrund. Bleib unterwegs mit Gott verbunden und mit den Menschen, die mit dir auf diesem schmalen Weg unterwegs sind.

Richte deinen Blick nicht auf das, was du unterwegs alles siehst, sondern auf das, was jetzt noch unsichtbar für dich ist. Denn das Sichtbare ist vergänglich, aber das Unsichtbare ist ewig. (vgl. 2. Korinther 4,18 Denn dein und mein Glaube werden nicht von dem geprägt, was wir jetzt physikalisch sehen, sondern von dem, was Gott in unser Herz hineingelegt hat. Nur so werden wir den Lauf mit Gott zusammen erfolgreich vollenden und zu den Menschen werden, zu denen Gott uns geplant hat. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wir sind unterwegs ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Du bist Sieger und nicht Opfer!

Ihr Lieben, Glaube heißt – sich nicht von den Umständen, sondern von der Wahrheit Gottes leiten zu lassen. Ich will dich heute ermutigen, am Plan Gottes für dein Leben festzuhalten und lasse dir den Mut, die Freude und den Glauben trotz deiner Umstände nicht rauben. Gott ist immer mit dir und ER wird alles, was nicht zu deiner Zukunft passt, verändern.

In Josua 1,5 heißt es:
„Ich will dich nicht verlassen noch von dir weichen.“

Auch Josua hatte einen starken Glauben an den Herrn. Das hatte er beim Erkunden des Landes Kanaan bewiesen (4. Mose 14,6-9).

Als Josua die Führungsrolle übernahm, erinnerte Gott ihn in seiner Gnade daran, dass er nur deshalb mutig sein konnte, weil Gott mit ihm war.

Und genau dasselbe verspricht Gott, dir und auch mir heute noch (Hebräer 13,5-6).

Unser Gott kennt jedes Problem und jeden Kampf, den wir kämpfen müssen, er sieht jede Herausforderung, in der wir stehen und jede Situation, die uns zu erdrücken scheint. Hör auf zu sagen: „Die Herausforderung ist zu groß, ich kann mit dieser Situation nicht mehr umgehen.“ Die größte Kraft des ganzen Universums ist auf deiner Seite und zusammen mit Gott kommst du aus jeder Situation siegreich heraus. Wenn du an Gott festhältst, den Glauben nicht aufgibst, werden diese Zeiten trotz allem zu sehr wertvollen und oftmals auch zu wegweisenden Zeiten. Du bist Sieger und nicht Opfer durch die Gnade Gottes! Gott hat dir bis hierher geholfen und ER wird dir auch weiterhin helfen. Gott ist ein Wiederholungstäter ツ Denn, was Gott schon einmal getan hat, wird er wieder tun! AMEN

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit

Durchhalten im Vertrauen auf Gott …

„Wir gehören doch nicht zu den Menschen, die den Mut verlieren und deshalb zugrunde gehen! Vielmehr gehören wir zu denen, die Gott im Glauben vertrauen und das Leben gewinnen. “
Hebräer 10,39

Ihr Lieben, dem Schreiber des Hebräerbriefes ging es darum, dass man in Notzeiten seinen Glauben, sein Vertrauen zu Gott nicht wegwirft.

Solche Phasen, in denen man müde wird, vielleicht sogar lebensmüde, kennen viele von uns, Zeiten, in denen man am liebsten alles hinschmeißen würde, auch seinen Glauben. Wer kennt nicht das Gefühl der Lustlosigkeit, die einem mächtig zu schaffen machen kann?

Und wie schnell geht es, dass wir in solch Situationen, auf die Umstände schauen und vergessen, dass ich ein Kind Gottes bin, das frei von Angst und Sorge sein kann. Denn ich weiß doch, dass sich unser Gott und Vater um mich sorgt. Ich darf mich glücklich schätzen!

Das verlieren wir leider oft – sehr schnell aus dem Blick. 🙄

Das passiert auch dann, wenn unsere Sorgen oft nicht so offensichtlich und präsent sind. Damit meine ich Sorgen mit der Frage, ob ich je einen guten Partner bekomme, ob ich einen passenden Job finde, oder ob ich all die Erwartungen von anderen erfüllen kann. Das alles sind keine Notzustände, doch sie nagen an uns.

Und auch hierfür gilt der obenstehende Vers (ließ ihn nochmal durch).

Ich will dich heute Morgen ermutigen, dass jeder Moment deines Lebens, den du im Vertrauen auf Gott lebst, ein gelungener Moment ist. Wenn Du glaubst und vertraust, dann lebst du das Leben, wie Gott es dir und auch mir ermöglichen will. Wir gehören zu denen, die Gott treu bleiben, die standhaft bleiben – egal was auch kommt, Gott vertrauen und so von IHM die Kraft zum Durchhalten bekommen und das Leben gewinnen. Darum, vertraue mit ganzem Herzen Gott und du wirst die Freude, den Frieden und nötige Kraft wieder finden, die in dir ruhen, um erfolgreich jegliche Herausforderungen deines Tages zu meistern. Amen

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Durchhalten im Vertrauen auf Gott ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Selbstvertrauen durch deine Identität in Jesus Christus …

Was auch immer geschehen mag, meine lieben Geschwister: Freut euch, weil ihr zum Herrn gehört!

Du bist …
… eine neue Schöpfung in Christus 2.Korinther 5,17: Daher, wenn jemand in Christus ist, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

Verwandelt in sein Ebenbild …
2. Korinther 3,18: Wir alle aber schauen mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn an und werden so verwandelt in dasselbe Bild von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, wie es vom Herrn, dem Geist, geschieht.

Du bist fähig, alles zu tun durch Jesus Christus, der dich stärkt
…Philipper 4,13: Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt.

Ihr Lieben, wir verlassen uns auf Jesus Christus unseren Hernn und nicht länger auf das, was wir selbst tun können. Echtes Selbstvertrauen gründet sich nicht darauf, wie wir uns fühlen oder was wir können oder nicht können – es kommt durch die Erkenntnis, wer wir in Jesus Christus sind. Wenn wir begreifen, wie sehr Gott uns liebt und wir seine Heilung für Verletzungen aus der Vergangenheit annehmen, dann brauchen wir unser Selbstvertrauen nicht mehr auf menschliche Dinge zu gründen.

Du bist ein Überwinder in der Welt
1.Johannes 5,4: Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und dies ist der Sieg, der die Welt überwunden hat: unser Glaube.

Jesus will dir echtes Selbstvertrauen schenken – Schau auf Ihn, was an Ihm gut ist, als darauf, was an dir schlecht ist. Dann wird sich dein Selbstvertrauen darauf gründen, wer du in Jesus bist  und jedes Mal, wenn du Zeit mit IHM verbringst, verändert er dich. ER erfrischt dich und will dich weiterbringen. Gott glaubt an dich, auch wenn du es nicht mehr tust und Er hat immer neue Perspektiven und eine neue Hoffnung für dich bereit. Erlebe Gott, wie er dich führt, dir neue Kraft schenkt und dir mit seiner Gunst und seinen Wundern auf deinem Weg begegnen wird! AMEN

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Was auch immer geschehen mag, meine lieben Geschwister_ Freut euch, weil ihr zum Herrn gehört! ... #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Jesus hat die Welt besiegt!

Er weiß, wie vieles dich beunruhigen möchte und es manchmal auch schafft, dich zu beunruhigen. Dann ist dein Herz aufgewühlt; die Gedanken kreisen darum, was alles passieren könnte und dein Glaube ist nur noch schwach oder nicht mehr vorhanden.

Jesus kennt dich sehr genau und gibt dir hier ein Gegenmittel: In Ihm kannst du Frieden haben, denn ER ist da! Er steht dir in j e d e r Situation zur Seite. Egal, ob du die Situation selber verschuldet hast oder ob andere daran schuld sind: Er ist da und läßt dich nicht im Stich. Er hilft, ohne zu fragen und ohne lange Reden zu halten. Er hat die Macht, in jeder Situation einzugreifen, denn Er ist der Herr, der die Welt besiegt hat. Tod, Krankheit, Unglück, alles, aber auch wirklich alles, liegt zu Seinen Füßen; – Er hat es besiegt!

Ihr lieben, unser Glaube wächst, wenn wir in Ihm sind; – wenn wir auf Ihn sehen und Gemeinschaft mit Ihm haben. In Seiner Gegenwart können wir unser Herz beruhigen. An Seiner Hand können wir beten: Vater, Dein Wille geschehe, so wie im Himmel auch hier auf der Erde und mit mir.

Ja, zusammen mit Ihm zusammen, bist du mehr als ein Überwinder und kannst alles überstehen!

Wir wollen fest werden in unserem Glauben und nicht wie ein Stück Holz im Ozean vom Wind hin und her getrieben werden. Wir wollen an Jesus glauben, Ihm vertrauen und uns an Ihn „festkleben“ und nicht auf die Umstände sehen.

In Johannes 16,33 sagt Jesus:
„Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt.“

Ich will euch heute ermutigen, auch wenn wir manchmal durch Zeiten der Dürre, Fragen, Zweifel und der Orientierungslosigkeit gehen müssen, ist Gott an unserer Seite und hat uns verheißen, dass wir mit Ihm zusammen das Ziel erreichen werden! Jesus hat die Welt besiegt, darum können wir Mut und Frieden haben – in IHM. Ich wünsche euch gerade heute einen Tag, an dem ihr erleben könnt, wie der Heilige Geist euch leiten und führen wird, zu neuen Orten des Segen Gottes! AMEN

Ich wünsche euch einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Jesus hat die Welt besiegt #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Morgens stellen wir die Weichen für den Tag …

Wird es ein Tag voller Bitterkeit und Vorwürfen? Ein Tag, voller Angst und Traurigkeit? Ein mutloser Tag, düster wie das Regenwetter? Oder raffe ich mich morgens auf und erhebe meine Seele zu Ihm, dem lebendigen Gott?

Gottes Gnade ist jeden Morgen neu und ER will dich heute mit Seiner Gnade umhüllen. Er will heute dein Herz froh machen, so dass du singen kannst. Er will heute dein Helfer sein und dir den Weg zeigen und manchmal auch ebnen. Er ist da! Halleluja!!!

Ihr Lieben, Gott will und wird uns immer wieder den Weg in die richtige Richtung zeigen, sofern wir ihn an unserem Leben, an unseren Fragen und Herausforderungen teilhaben lassen und von seiner Weisheit, die er uns zur Verfügung stellen möchte, brauchen.

Paulus schreibt in Römer 15,13:
„Darum ist es mein Wunsch, dass Gott, die Quelle aller Hoffnung, euch in eurem Glauben volle Freude und vollen Frieden schenkt, damit eure Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes immer unerschütterlicher wird.“

Er der Schöpfer Himmels und der Erde, sitzt in deinem Zimmer und wartet geduldig, ob du dich IHM zuwendest. Er will dich schon heute Morgen füllen mit Seiner Kraft, Seiner Hoffnung und Seiner Freude und will dir den Weg bereiten, den du heute gehen sollst. Ja, suche Sein Angesicht, denn Er erbarmt sich über dich. Vertraue Ihm, denn Er ist bei dir. Erhebe deine Seele zu Ihm, deinem lebendigen Gott und Retter!

Wo brauchst du gerade heute seine Führung?
Bitte ihn darum und erwarte, dass er dir Antworten zeigen wird, Lösungen aufdeckt und dich befähigt Dinge zu tun, die du dir bis jetzt nicht zugetraut hast. Gott ist mit dir und liebt es, dich zu beschenken, dir zu helfen und dir das zu geben, was du in gewissen Situationen benötigst. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Teilen mit