Sei still und erkenne, dass ER Gott ist!

Ich möchte dich ermutigen, gerade in unserer heutigen hektischen Zeit, dich bewusst zu entscheiden, die Ruhe und die Gegenwart Gottes zu suchen.

Er wird dir weitere Schritte zeigen, dir seinen Frieden geben und Probleme gemeinsam mit dir lösen.

Er weidet dich auf saftigen Wiesen und führt dich zu frischen Quellen. Er gibt dir heute neue Kraft. Er leitet dich auf sicheren Wegen, weil er dein guter Hirte ist.»
(aus Psalm 23,2-3)

Erlebe gerade heute wie Jesus dich führt, dir neue Kraft schenkt und dir mit seiner Gunst und seinen Wundern auf deinem Weg begegnen wird! ツ

Bibelimpuls Psalm 32,8

Ich möchte dich ermutigen, die Ruhe und die Gegenwart Gottes zu suchen. #erlebeGott #täglicheImpulse #Ermutigung
Teilen mit

Für was bin ich heute dankbar?

Ihr Lieben, das beste Mittel gegen Jammern ist Danken ツ

Die Bibel sagt, wir sollen Gottes Tempel mit Lobgesang und Dank betreten. Wir sollten uns nicht mehr von Zweifeln, Ängsten, negativem Denken, Selbstmitleid, kleinen Träumen und viel zu kleinen Zielen herunterziehen lassen, sondern wir sollten es uns jeden Tag zur Aufgabe machen, positiv und dankbar in den Tag zu starten.

Ich ermutige dich, fokussiere dich auf das, was Gott dir gibt und entwickle eine immerwährende Haltung der Dankbarkeit und Gott wird dich schneller als du denken kannst mit einer göttlichen Flut an Segen, Möglichkeiten und Durchbrüchen überraschen. Denn wenn wir lernen, für das Kleine und Unscheinbare in unserem Alltag dankbar zu sein, kann Gott uns mehr und Größeres anvertrauen!

Die Bibel lehrt uns:
„Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch.“
1. Thessalonicher 5:16-18

„Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!“
1. Korinther 15,57

„Denn von ihm und durch ihn und zu ihm sind alle Dinge. Ihm sei Ehre in Ewigkeit! Amen.“
Römer 11,36

„So werdet ihr reich sein in allen Dingen, zu geben in aller Lauterkeit, die durch uns wirkt Danksagung an Gott.“
2. Korinther 9,11

„Seid beharrlich im Gebet und wacht in ihm mit Danksagung!“
Kolosser 4,2

… Du findest noch viele weitere Verse über Dankbarkeit ツ
Versuche doch mal abends, wenn du ins Bett gehst, über alles nachzudenken, wofür du an diesem Tag dankbar sein kannst und tue das auch als Erstes am Morgen. Danke Gott für die „Kleinigkeiten” oder für die Dinge, die du sonst für selbstverständlich hältst: ein neuer Tag, rechtzeitig aufzuwachen, um zur Arbeit zu gehen, eine Mahlzeit, deine Familie … Und lass dich nicht entmutigen, wenn du es mal vergessen hast, zu Danken, aber gebe nicht sofort auf, es ist ein Prozeß. Bleibe so lange dran, bis dieses neue Verhalten zur Gewohnheit wird und du einen Lebensstil der Dankbarkeit entwickelt hast.

Sei nicht geizig mit der Dankbarkeit, sie wird deine Beziehung zu Gott deinem Vater bereichern. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Für was bin ich heute dankbar #erlebeGott #täglicheImpulse #Ermutigung
Teilen mit

Gott liebt dich so sehr, dass er die Anzahl der Haare auf deinem Kopf kennt.

Vertraue Ihm, dass er sich um jeden Bereich deines Lebens kümmert.

Du und ich, wir sind nicht unbedeutend für Gott. Betrachte dein Leben nie so, als ob Gott keinen Plan für dich hätte. Ehre Gott in all deinen Lebenssituationen und er wird immer wieder Göttliches und Geniales daraus entstehen lassen. AMEN

Bibelimpuls Lukas 12 Vers 7

Gott liebt dich! #Bibelimpuls #erlebeGott
Teilen mit

Auch wenn du das Gefühl hast, Gott sei weit weg – die Wahrheit ist, ER ist da!

Josef empfand vermutlich dasselbe, als er für ein Vergehen im Gefängnis landete, das er gar nicht begangen hatte (1.Mose 39). Aber die gute Nachricht ist, „der Herr war mit Josef und ließ ihn Gnade finden“ (aus 1.Mose 39,21).

Ich will dich ermutigen, nicht auf die Umstände zu schauen, sondern suche das Angesicht Gottes. In Psalm 27 fleht David in einem dringenden, intensiven Gebet Gott an. Er bittet inständig in Vers 7: „Höre, HERR, mit meiner Stimme rufe ich: sei mir gnädig und erhöre mich!“ Sein Gebet ist auf den einen Wunsch konzentriert, das eine Bestreben, auf etwas, das alles verzehrend für ihn geworden ist: „Eins habe ich vom HERRN erbeten, danach trachte ich“ (Vers 4).

Vielleicht bist du im Krankenzimmer gestrandet, in einer Gefängniszelle, einem Land fern der Heimat, oder aber in deinem eigenen inneren Gefängnis. Doch egal, was es ist, wo du bist und wie lange schon, Gottes Gnade und Güte können dich auch dort erreichen. Wenn wir an Gott festhalten, den Glauben nicht aufgeben, werden diese Zeiten trotz allem zu sehr wertvollen und oftmals auch zu wegweisenden und gesegneten Zeiten. Bete Gott an und finde dadurch neue Stärke, um erfolgreich aus jeglichen Zeiten der Dunkelheit herauszukommen. Denn wenn Gott dir bis hierher geholfen hat, wird er dir auch weiterhin helfen, nach Seinem Willen und Seinem Zeitplan. Vergiss nicht, Gott hilft spätestens rechtzeitig!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Gott hilft spätestens rechtzeitig! #erlebeGott #täglicheImpulse - erlebe Gott
Teilen mit

Es liegt Kraft in dem Warten auf den Herrn Jesus …

Wir alle kommen früher oder später in Situationen, in denen wir Fragen haben. Fragen an Gott. Wir verstehen die Welt, die Umstände und unser Leben nicht mehr. Unser Glaube, das, was wir in der Bibel lesen, entspricht absolut nicht mehr unseren Lebensumständen.

Ihr Lieben, doch ganz egal, wie es in unserem Leben gerade aussieht und was du und ich gerade durchmachen, oder woran wir gebunden sind, Gottes Hand und Gottes Arm kann uns aufhelfen und uns völlig frei machen. Halleluja ツ

Nun stellt sich uns die Frage, können wir etwas dazutun, damit Gott seinen Arm zu unserer Hilfe ausstreckt?

Die Antwort ist: Ja, wir können Gott und Seinem Wort vertrauen, uns auf sein Wort stellen und wir sollen mit Ihm zusammenarbeiten. In Jesaja 51,5 sagt uns Gott …
„Meine Gerechtigkeit ist nahe, meine Rettung ist hervorgetreten und meine Arme werden die Völker richten. Auf mich hoffen die Inseln, auf meinen Arm warten sie.“

Ich will dich ermutigen, Geduld zu haben, harre aus im Glauben, bete Gott weiterhin an und gib deinen Glauben nicht auf, auch wenn du dich in einem Sturm befindest, Zweifel dich umgeben und Gottes Nähe alles andere als nah ist. Wenn du erleben möchtest, dass Gott seinen mächtigen Arm zu deiner Hilfe in Bewegung setzt, dann vertraue ihm allein, bleibe ganz nah bei ihm und du wirst aus jedem Sturm stärker und besser hervorgehen und den Sieg erleben!

Warten ist also etwas ganz Natürliches und gehört zu unserem Unterwegssein im Glauben ツ

Ich bete und wünsche dir ein Glaube, der fundiert ist auf den Verheißungen Gottes, dass er am Ende immer alles zu deinem Besten wenden wird. Ein Glaube, der davon ausgeht, dass Gott es gut mit dir meint, auch wenn es nicht so aussieht. AMEN

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag 🔆

In Jesu Liebe verbunden, Andreas 💞

Es liegt Kraft in dem Warten auf den Herrn Jesus Christus ... #erlebeGott #täglicheImpulse #Ermutigung
Teilen mit

Lebe aus der Gnade Gottes …

Alles in unserem Leben hängt von der Güte Gottes und Bereitschaft ab, seine unendliche Macht für uns einzusetzen, und nicht von unseren Verdiensten oder Fähigkeiten oder Werken. Konzentriere dich auf diese Wahrheit und du wirst deinen Glauben, Schritt für Schritt, wachsen sehen.

Gott segne dich überfließend!

Bibelimpuls Hebräer 4,16
„Darum lasst uns freimütig hinzutreten zu dem Thron der Gnade, auf dass wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden und so Hilfe erfahren zur rechten Zeit.“

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Lebe aus der Gnade Gottes ... #erlebeGott #täglicheImpulse #Ermutigung #Bibelimpuls
Teilen mit

Du bist stark!

Gott kennt jeden Kampf, den wir kämpfen, er sieht jede Herausforderung, in der wir stehen und jede Situation, die uns niederdrücken will. Die gute Nachricht ist aber: Mit Gott an unserer Seite sind wir stark und ER hat in allem das letzte Wort.

Wenn du dich in diesem Moment schwach fühlst und negative Gedanken in dir Raum einnehmen, wie z.B.: Ich habe keine Kraft; ich schaff das nicht … dann will ich dich ermutigen: Die größte Kraft des ganzen Universums lebt in dir und zusammen mit Jesus kommst du aus jeder Situation siegreich heraus. Stell dich auf Sein Wort und Seine Verheißungen für dein Leben und beginne kraftvolle, positive Worte und die Wahrheiten Gottes über dir auszusprechen und du wirst erleben, wie sich deine Gedanken und Situationen zum Guten verändern werden.

„In meiner Bedrängnis rief ich den Herrn an und schrie zu meinem Gott; er hörte meine Stimme in seinem Tempel, mein Schreien drang zu seinen Ohren. Du (Gott) hast den Weg vor mir freigemacht, nun kann ich ohne Straucheln vorwärtsgehen. Ich schlug sie zu Boden (meine Feinde) und brachte sie zur Strecke; sie fielen vor meine Füße und kamen nicht mehr hoch. Er führte mich auch heraus in die Weite, er befreite mich, denn er hatte Wohlgefallen an mir. Du gabst mir die Kraft für diesen Kampf.“
Aus 2. Samuel 22

Halte dich an Jesus fest, sprich aus was er in dir sieht, und du wirst neue Stärke, Freude und Frieden in dir entdecken und in deinem Leben freisetzen.

In 2. Mose 14,14 steht geschrieben: „Der Herr selbst wird für euch kämpfen, wartet ihr nur ruhig ab!“

Du kannst die Hilfe Gottes in Anspruch nehmen und er verspricht dir sogar, dass er all deine Sorgen nehmen wird, um sie in einen Segen für dich zu verwandeln – hör also auf, selber kämpfen zu wollen! Gott will sich der Sache annehmen, lass dir deinen Frieden nicht rauben und überlasse den Kampf ruhig Gott. Lass Dich erfüllen mit der Kraft des Heiligen Geistes, jeden Tag neu, immer wieder. Das ist die Voraussetzung für ein Leben in der Frucht des Geistes, der Heiligung, für einen völligen Sieg auch über Dich selbst! Deshalb freue Dich der Erlösung, der wunderbaren Befreiung, siehe Deine Feinde, wie sie besiegt daliegen, und freue Dich, denn die Freude am Herrn ist Deine Stärke, Deine Kraft! AMEN

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Du bist stark! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit

Starte mutig in diesen neuen Tag!

Lasse dich nicht von deinen Ängsten und Sorgen ausbremsen. Behalte eine hoffnungsvolle Haltung, fokussiere dich auf das Gute in deinem Alltag und Jesus wird dir immer wieder seine Größe und möglichkeiten zeigen!

Bibelimpuls Philipper 4,6
„Macht euch keine Sorgen! Ihr dürft in jeder Lage zu Gott beten. Sagt ihm, was euch fehlt, und dankt ihm!“

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Starte mutig in diesen neuen Tag! #erlebeGott #täglicheImpulse
Teilen mit