Wo der HERR regiert, da ist Freude ツ

Ihr Lieben, Sorgen, Befürchtungen und Streß ersticken die Freude in unserem Leben und darum wollen wir nicht auf die Umstände schauen, sondern ständig unseren Herrn vor Augen haben, denn vor Seinem Angesicht herrscht Freude in Fülle und für alle Zeit – Halleluja.

„Ich sehe immer auf den HERRN. Er steht mir zur Seite, damit ich nicht falle. Darüber freue ich mich von ganzem Herzen, alles in mir bricht in Jubel aus. Bei dir, HERR, bin ich in Sicherheit. Du zeigst mir den Weg, der zum Leben führt. Du beschenkst mich mit Freude, denn du bist bei mir; aus deiner Hand empfange ich unendliches Glück (Psalm 16,8-11).“

Unsere Freude am Herrn steckt an, erst recht, wenn sie in erfahrener Liebe gründet. Alles wirklich Gute, alles was es wert ist, für rein, ehrbar und liebenswert zu gelten, kommt aus der Liebe Gottes. Die Liebe Gottes, ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist (Römer 5,5). Sie ist der Grund unserer wahren Freude.

JA, meine lieben Geschwister, wir haben nicht immer Grund zur Freude, aber die gute Nachricht ist, dass diese wahre Freude nicht abhängig ist von unseren Umständen – „es ist eine Frage der Haltung – nicht des Gefühls“ – die Freude gründet auf dem Glauben.

Wir können in jeder Situation lernen, eine Haltung der Dankbarkeit und des Lobens einzunehmen und unter welchen Umständen auch immer wir diese Freude üben können, dürfen und können wir üben, dass Sorgen, Befürchtungen und Ängste nicht die erste Reaktion auf unseren Alltag zu sein brauchen. Stattdessen: Beten, bitten und danken – in jeder Lage und „trotzdem“ mit dem Apostel zu glauben: „Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch!“ (Philipper 4, 4-7). Die Freude am Herrn ist unsere Kraft! Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wo der HERR regiert, da ist Freude ツ
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.