Wirf dein Vertrauen nicht weg und halte am Glauben fest …

Es wird in unserem Glaubensleben immer wieder Zeiten geben, in denen wir uns von einer Schwierigkeit oder einer angenommenen Aufgabe überfordert fühlen, als verlange Gott zuviel von uns. Aber Gott hat ein Wort der Ermutigung für uns, wenn unser Vertrauen ins Schwanken kommt. „Darum werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat. Geduld aber habt ihr nötig, damit ihr den Willen Gottes tut und das Verheißene empfangt“ (Hebräer 10,35-36).

Ihr Lieben, es ist Gottes Kraft, die uns fähig macht, im Glauben weiterzugehen. Wenn wir uns daran erinnern, was Gott schon alles in unserem Leben getan hat und wie treu ER in der Vergangenheit war, wächst unser Vertrauen für heute, morgen und die Zukunft. Wir alle, wenn wir glauben und unser Herz Gott gegenüber ganz öffnen, dürfen mit seiner übernatürlichen Kraft rechnen. Auch heute, morgen und immer wieder von Neuem. Denn du und ich, wir sind befähigt mit unserem Gott zusammen die Welt um uns herum zu verändern.

Wo brauchst du gerade heute seine Führung?

Ich will dich heute ermutigen, nicht auf das Urteil von Menschen und auf deine Umstände zu setzen, sondern gib Gott und seinen Gedanken den ersten Platz in deinem Leben und erlebe, wie ER trotz unserer Widerstände mit dir Schritt für Schritt zum Ziel deines Lebens kommt.

Mit SEINER Kraft sind Dir alle Dinge möglich! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wirf dein Vertrauen nicht weg ツ erlebe Gott
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.