Welchen Weg gehst DU?

Wir alle kennen diesen Momente, wo sich die Sorgenberge vor uns auftürmen und wir einfach keinen Weg mehr sehen? Keinen Ausweg aus all den Sorgen und Problemen?

Aber gerade in diesen schwierigen Zeiten, wenn wir meinen es geht nicht mehr weiter, ist Gott da um uns zu trösten und zu stärken. ER fordert uns auf einen Perspektivwechsel vorzunehmen, damit wir auf Seine Größe und Möglichkeiten schauen und Seine Wege gehen. So spricht JESUS die wohl bekanntesten Worte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.“

Ihr Lieben, es gibt nur zwei Wege, diese finden wir in der ganzen Bibel immer wieder … in 5.Mose 30,15-20 lesen wir: „Der Weg des Lebens und des Wohlergehens und der Weg des Todes und des Übels. und in Matthäus 7,13-14 Der schmale Weg, der bei Gott endet, und der breite Weg, der in die Hölle führt.

Ja, meine lieben Geschwister, unserem Herrn Jesus nachzufolgen ist nicht immer leicht und voller Herausforderungen, der Weg mit JESUS ist schmal und es sind wenige, die ihn gehen wollen – aber nur dieser Weg endet bei Gott! Denn: Selig ist, wer Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheißen hat denen, die ihn lieb haben. Jakobus 1,12

Gehst Du auf dem schmalen oder dem breiten Weg?

Ich will dich heute ermutigen, dass der Kampf nicht zu schwer ist, wenn du im Glauben kämpfst. Dann kannst du mutig, hoffnungsvoll und voller Freude nach vorn schauen, denn JESUS will Dir helfen! Ich wünsche dir heute den Mut, etwas zu wagen, aufzustehen und einen Glaubensschritt nach vorne zu machen, um auf Gottes Wegen zu gehen und um etwas in Bewegung zu setzen. Erlebe Gott, wie ER dein Leben zum Aufblühen bringt und durch dich zu einem Wunder und Segen für andere wird!

Diesen Weg mit JESUS lasst uns gehen und wir werden in Ewigkeit mit IHM zusammen sein. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Welchen Weg gehst DU? ... Andreas Keiper
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.