Unser Glaube soll eine lebendige, lebhafte Beziehung mit unserem Gott sein …

Es ist ein großer Unterschied zwischen einem einfachen Wissen über Gott und einer wahren Beziehung zu Gott. Der Glaube gleicht einer Partnerschaft: Es gibt tolle Momente, in denen man einfach nur glücklich ist. Doch im Alltag läuft die Beziehung oft nur so nebenher. 

Gott möchte in einer Beziehung mit uns leben und es freut Ihn, wenn wir Ihn an unseren Erlebnissen, Gefühlen und Gedanken teilhaben lassen. Jesus hat vorgelebt, wie eine solche enge Verbindung mit Gott aussieht. Er hat sich öfters von dem ganzen Trubel um ihn herum verabschiedet und allein gebetet (siehe Lukas 5 Vers 16 und Lukas 6 Vers 12). Das tat er nicht, weil er viele Dinge von Gott haben wollte oder weil er seine Probleme gelöst bekommen wollte. In erster Linie kam es ihm darauf an, Zeit mit seinem Vater zu verbringen.

Natürlich erlebt auch die beste Partnerschaft nicht nur gute, sondern auch schwierige Zeiten und ich glaube, manchmal lässt Gott auch schwierige Zeiten zu, weil ER möchte, dass unsere Beziehung zu ihm tiefer wird und um uns näher an Sein Herz zu ziehen. Oder ER möchte sehen, ob es uns um einen Wohlfühlglauben geht oder um IHN. Für uns selbst können solche Zeiten deswegen manchmal auch eine Selbstoffenbarung sein. Doch solche Zeiten sollten uns nicht entmutigen, denn wenn wir erkennen, dass wir eine Not haben, dann müssen wir uns entscheiden, welchen Weg wir gehen wollen oder welchem Herrn wir folgen wollen. Wollen wir wie die Welt leben, die Dinge tun, die die Welt tut, oder wollen wir Gott an die erste Stelle in unserem Leben stellen und anfangen, nur noch das zu tun, was ER gerne möchte?

Darum will ich dich heute mit folgendem Bibelvers aus Psalm 37 Vers 5 ermutigen: «Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf IHN, ER wird’s wohlmachen.» Psalm 37,5 Und auch wenn du unterwegs in deinem Leben deine Krone verloren hast, möchte ich dir heute sagen, du bist wertvoll und geliebt und Gott sucht jeden Tag von Neuem dein Bestes und will dir helfen, dich weiterführen und dir zeigen, wer und was du in seinen Augen bist! Lass Gott Teil deines Lebens sein und lebe mit Ihm im Austausch. 

Gott lasse Dich erkennen, was ER wunderbares für dich hat, wenn du zu IHM kommst! AMEN!

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag, an der Hand dessen, der dir jeden Tag deines Lebens schenkt und der jeden Tag zum wichtigsten Tag deines Lebens macht ツ

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Unser Glaube soll eine lebendige, lebhafte Beziehung mit unserem Gott sein ...
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.