Sorge dich um nichts!

In welchen Lebensbereichen tust du dich noch schwer damit, Gott ganz zu vertrauen, Ihm die Führung zu überlassen?

Du weißt nicht, was Morgen oder nächste Woche in deinen Leben passieren wird, und du brauchst darüber auch nicht zu spekulieren, aber du hast allen Grund, stark und mutig „durchs Leben zu gehen“.

Denn weil Jesus für dich und mich gestorben ist, wird Gott uns als ein lieber Vater immer gut führen. Das wird auch schwer und schmerzhaft sein, aber Gott wird dich immer durch Sein Wort die Kraft geben, ihn zu Ehren. Lies dazu einmal Römer Kapitel 8

Dein Vater im Himmel will sich um dich kümmern, für dich Sorgen.

In Lukas 12 erinnert Jesus Seine Jünger daran, dass Gott nicht will, dass wir uns um die Zukunft sorgen.

Gott kennt dich und sieht dich, samt deinen Herausforderungen und Problemen. Er gibt dir durch seine Verheißungen, sein Wort und seine Gegenwart Mut, Kraft und Weisheit für alle Herausforderungen des Alltags. Amen

Ich wünsche dir einen wundervollen und überfließend gesegneten Tag.

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ?

#erlebeGott – was ER für dich vorgesehen hat.




Sorge dich um nichts! ... Andreas Keiper #täglicheImpulse #erlebeGott

Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.