Mit Jesus ins Ziel!

Ich möchte dich heute mit einer Aussage JESU konfrontieren. Er sagt: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich“.

In diesem einfachen Satz, wie wunderbar und einfach ist doch das Evangelium, finden wir alles. Wir finden einen Weg, ein Ziel und wir finden den, der uns erwartet! 

Gottes Wort fordert uns auf ‚heute‘ zu handeln! Heute noch gilt die Verheißung:

„Wer den Namen des HERRN anrufen wird, soll gerettet werden!“

Lass dich mit GOTT versöhnen! Gott will dich nicht verloren gehen lassen, darum arbeitet ER an dir! ER möchte, dass du alles, was Gott nicht gefällt, lässt und das, was Ihm gefällt, tust. Gott möchte, dass du Deine Fehler einsiehst und zum Herrn kommst. Gott möchte aber auch, dass du jenen vergibst, die wie du schuldig geworden sind. Die Bibel sagt: „Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.“

Gerade du wirst heute wieder durch diese Worte angesprochen, bist Du bereit zu IHM zu kommen?

Wenn du sagst, Herr, ich will mit dir gehen, Deinen Weg gehen, dann ruft Gott dir zu (Jesaja 43:25): „Ich, ich bin es, der deine Übertretungen tilgt um meinetwillen; und deiner Sünden will ich nicht mehr gedenken.“

Welch wunderbaren Gott und Vater im Himmel haben wir. AMEN!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas ღ

Wer oder was erwartet dich am Ziel? ... Andreas Keiper
Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.