Kraft aus der Stille …

Kraft aus der Stille …

Eines der wichtigsten Dinge, die wir heutzutage lernen können, ist still sein!

Gott weiß, dass es für uns lebensnotwenig ist, unseren Gedanken und Sorgen regelmäßig loszulassen. Wir müssen lernen, innerlich ruhig zu werden und diesen Zustand aufrechtzuerhalten, damit wir immer bereit sind, Gottes Stimme zu hören. Ich glaube es lohnt sich, unter den Voraussetzungen unserer schnellen und lauten Zeit nach „Inseln der Ruhe‟ zu suchen und sich hier der Nähe Gottes bewusst auszusetzen. In der Stille nehme ich mein Herz wahr und kann das Reden Gottes aus dem Gewirr der Stimmen heraushören.

Dein Herz vor Gott still werden zu lassen, ist einer der wichtigsten Schritte, um in Gottes Worte einzutreten. Amen

? Eine Übung:
Versuche heute einfach mal, zwei Minuten lang dazusitzen und gar nichts zu tun. Das ist schwieriger, als man denken würde. Es wird dich plötzlich fürchterlich am Ohr jucken, dir kommen 1000 Dinge in den Sinn, die du noch erledigen solltest. Doch Übung macht den Meister!

In Jesu Liebe verbunden, Andreas


Kraft aus der Stille ... #AndreasKeiper Andreas Keiper #erlebeFott




#AndreasKeiper

Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.